• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    Meine Krankenkasse die Techniker zahlt auch nichts zur Zahnreinigung ,aber die bietet ein Bonusprogramm wo man sich für Vorsorgeuntersuchungen ,anerkannte Gesundheitskurse , Sportveranstaltungen , Mitgliedschaft im Sportverein Punkte eintragen kann . Das Ganze läuft ein Jahr, dann kann man entscheiden ob man Geld ausgezahlt bekommen möchte oder das Gesundheitsleistungen wie zB Zahnreinigung . Es gibt Zahnärzte da wird die Zahnreinigung nach Anzahl der Zähne berechnet

    morgana

    Wir sind vorsichtig. Es wird sich nur in der Whg getroffen und leise geredet. Ich will ein paar Hausbewohner dazu ermutigen, auch mal die Polizei anzurufen, damit die da auf Draht bleiben. Heutzutage macht die Polizei eh nicht mehr viel, die Justiz auch nicht. Die werden die Bande eher nicht hochgehen lassen, weils eher kleine Fische am Ende der Eimerkette sind. Aber es soll unkomfortabel werden, damit sie sich nicht sicher fühlen. Darin sehe ich eine kleine Chance, dass sie abhauen und sich ne andere Geschäftsstelle suchen. Das wars dann wohl auch, vllt beschweren wir uns auf der Versammlung wg der Besucherfrequenz und der Lärmbelästigung.

    Aber die meisten haben ein dickes Fell, das kann sich noch lange hinziehen...

    Monika


    irgendwie rücken alle Krankenkassen ein bischen was raus.

    Manchmal ist es nur so lästig, dass man es einfach sein lässt.

    Mir wäre das mit dem Bonuspunkten hier und da zu aufwendig.

    Zahnreinigung nach Anzahl der Zähne macht unsere zum Glück nicht, da

    würde ich doch glatt draufzahlen, ich habe sogar 4 Weisheitszähne noch drin.:)=

    Ansonsten fehlt nur ein einziger Zahn und der wird auch bald ersetzt.



    @ Test....


    wenn ihr euch beim Eigentümer wegen der Lärmbelästigung beschwert, dann könnte das vielleicht Erfolg haben. Dass er davon schon weiß etc kann nicht sein..? Man muss ja alles in Betracht ziehen,nicht dass der da mitten drin ist im Geschehen. Man soll niemand was unterstellen, aber auf alles vorbereitet sein.

    Das einzige was helfen könnte ist in der Tat es denen unkomfortabel zu machen.

    So dasss sie sich nicht mehr so sicher fühlen können.

    Die Polizei macht so gut wie gar nichts. Zumindest war es bei uns hier so.

    Erst wurde nur mit den Schultern gezuckt, man würde mal schauen. Mein Kumpel hatte in seinem Privatwald beobachtet, wie mehrmals Drogen im großen Stil vertickt wurden. Das hat Monate gedauert, bis da mal was passiert ist, obwohl es immer zum gleichen Zeitpunkt war und an der selben Stelle. Die waren sich total sicher.

    Als wir von den Verwandten massiv beschimpft und bedroht wurden und echt Angst hatten die würden uns mit dem Auto überfahren oder sowas hieß es. Wir sollen uns nicht reinsteigern, wir sind hier schließlich nicht im Tatort. Genau so war die Aussage des ermittelnden Beamten.

    Ich hoffe bei euch geht es besser mit dem vergraulen

    morgana

    Der Eigentümer der Dealer Whg wohnt da nicht selbst. Es haben 2 Söhne von ihm da gewohnt, die sind jetzt weg. Wir vermuten, dass diese jetzt die Dealergang als charmante Untermieter haben. Wir wissen gar nicht, wer de facto da wohnt. Bewohnt im eigentlichen Sinn wird die Whg nicht, sondern nur als Geschäftsraum genutzt. Manchmal hocken in paar Konsorten auf dem Balkon und rauchen Shisha (ist aber nur Aromatabak drin, wir riechen das) Wir werden versuchen, dem Eigentümer das ganze mal nahezubringen, wie unangenehm diese Besucherströme hier für die Mitbewohner sind, ständig knallt die Haustür, dann das Getrampel auf der Treppe, auch Streitereien... Eben wollte ich mal ein paar weitere Mitbewohner ansprechen, die sind naklar gerade nicht da.

    Aber die werd ich schon noch mal antreffen, die kommen heute sicher noch wieder.

    Ich werd auch mal jmd aus dem Eigentümer- Beirat anrufen und das ansprechen. Es wär ganz gut, wenn das auf die nächste Tagesordnung käme.

    Morgana *:)


    von wegen euer Kater und fressen, ich muss da schmunzeln.

    Unser Kater scheppert mit der Schüssel so lange bis wir reagieren;-D;-D, ist ihm egal ob es Nachts oder welche Uhrzeit ist.

    Hauptsache, er wird erhört und bekommt sein Fressen, der hat schon immer gierig und schnell gefressen, aber nun hat er nochmal an Fressmenge zu gelegt.

    Er ist eine Thai-Katze bzw Kater;-)


    Die Mutter von den Mädels ist derzeit im Land, heute haben wir uns alle mit ihr zum Kaffeetrinken getroffen, ich wollte mir mal selbst ein Bild von allem machen.

    Die jüngere Tochter , die so schwierig ist in Anführungsstrichen, hat die gleiche unnahbare Art wie die Mutter und hat gar keinen Draht zu ihr.

    Nun sehe ich das mal wieder von anderer Seite, warum das Mädel so ist ect.

    Monika 1968 schrieb:

    Meine Krankenkasse die Techniker zahlt auch nichts zur Zahnreinigung ,aber die bietet ein Bonusprogramm wo man sich für Vorsorgeuntersuchungen ,anerkannte Gesundheitskurse , Sportveranstaltungen , Mitgliedschaft im Sportverein Punkte eintragen kann . Das Ganze läuft ein Jahr, dann kann man entscheiden ob man Geld ausgezahlt bekommen möchte oder das Gesundheitsleistungen wie zB Zahnreinigung . Es gibt Zahnärzte da wird die Zahnreinigung nach Anzahl der Zähne berechnet

    Bei uns zahlt man für die Zahnreinigung zwischen 70 und 90 €, es gibt auch keine Erstattung

    TestARHP


    ich drück dir die Daumen, dass das mit den Typen so klappt wie du dir das vorstellst.

    Wenn mehrere mitmachen ist es effektiver und mit Geduld wirds schon werden.

    Steter Tropfen höhlt den Stein]:D und irgendwann wird ihnen schon zu dämlich, wenn da dauernd welche von euch rum sind.


    @ Illy*:)

    sehr elegant euer Katerchen..mein Lieber Mann mit Fliege:)=

    hübsches Kerlchen. Das mit dem Auge merkt man gar nicht...


    unser Kater lebt schon länger nicht mehr. Der arme hatte Krebs, und ist innerhalb von 2 Tagen verstorben. Wir hatten ihn nur 6 Jahre. Er hat immer gemotzt wenn ihm was nicht gepaßt hat. Er wurde wahrscheinlich bei uns in der Hecke ausgesetzt. War grad mal 8-9 Wochen alt und hat uns da um 5 Uhr morgens schon aus dem Bett geschmissen.

    Er hat gemerkt, dass das mit dem Motzen funktioniert, deswegen hat er das immer eingesetzt. Fressen, ich will raus, will rein, will kuscheln...er hat gemotzt.

    Jetzt haben wir keine Katze mehr. Die zwei vorher wurden überfahren, das war so grausam, dass wir lieber keine mehr wollen.

    Der Hund labert allerdings noch mehr in allen Tonlagen.:|N


    Gut, dass ihr euch alle zum Kaffee getroffen habt, so hat man wenigstens eine Vorstellung mit wem man es eigentlich zu tun hat und man kann das ganze

    mit anderen Augen sehen.
    Vielleicht hilft es auch in Zukunft im Umgang miteinander ein bischen.

    So wie ich das verstehe, hatten die Mädels keinen regelmäßigen Kontakt zur Mutter.?


    Bei uns regnet und stürmt es grad wie verrückt. Ich habe heute extra noch schnell die Süßkartoffeln eingetopft und die Wassermelone die mein Mann sich gekauft hat,

    dann wird das gelich ordentlich eingeschwemmt.


    Schönen abend noch*:)






    morgana

    Ich geh auch davon aus, dass wir das mit der Zeit schon hinkriegen, dass der Kram da wieder aufhört.

    Ich bleib jedenfalls dran:)^:)z

    Ich wünsch dir noch nen schönen Abend:-D:)z*:)

    da hat Katerchen nochb3 gesunde Auge n gehabt, Aber es fällt kaum auf ,das er blind idt, nur wenn man es weiß.


    Gute Nacht ??an alle

    Hallo allerseits,

    hattet ihr einen guten Wochenstart?

    Bei uns ists sogar SONNIG:)z

    Ich musste heute leider feststellen, dass ich ein kg zu- statt wie eigentlich geplant, abgenommen habe.

    War wohl etwas zuviel Süsskram Kuchen, Schoki:-o|-o

    und ab heute will ich auf die Bremse treten.

    Ich will ja irgendwann mal die 80kg nach unten knacken":/!

    Hi,


    Sonnig...bei uns kübelt es was runtergeht. Wir haben ein Gewitter nach dem anderen mit Starkregen. Schön für mich, das füllt meine Regentonnen.

    Ich habe außerdem noch eine 20.000 Liter Zisterne da paßt schon noch einiges rein.

    Ab Mittwoch soll es bei uns auch wieder schön werden.

    Du bist in guter Gesellschaft, ich habe 2 Kilo zugenommen. :=o

    Aber ich trete auch wieder auf die Bremse und seit gestern bin ich stolze Besitzerin eines tollen Laufbandes. Auf dem Heimtrainer radeln mag ich nicht. Ich finde die laufen irgendwie unrund. Bisher war ich immer mit dem Hund laufen draußen, aber der Kerle wird langsam zu alt dafür und ich will ihn nicht überfordern. Da gehen wir nur noch entspannte Schnüffelrunden:)^
    Mein Sohn hat sich heute schon neue Laufschuhe gekauft:)= er will auch mit laufen anfangen. So ein Hightec Teil lockt sogar die Jugend an:)z

    Dann drück ich dir mal die Daumen, dass Du die 80 kg knacken kannst.

    Bei mir sind die 60 zu knacken.

    Mal sehen, es gibt einfach zuviel verführerisch gute Sachen:=o

    morgana

    Laufen war nie mein Ding. Ich fahr lieber Fahrrad. Drum hab ich einen Ergometer und einige Hanteln, mit denen ich mal echt konsequent und langfristig trainiert habe. (mein Ergo läuft zum Glück rund). In dieser Phase war ich topfit bei 75 kg und hatte eine gute Figur. Das war vor 10 Jahren. Dann wurde ich krank, musste viel Cortison und anderen dick machenden Medikram nehmen, mich gleichzeitig schonen, und hatte dann 90 kg und evtl mehr drauf. Einen Teil hab ich wieder runtergekriegt, aber

    unterm Strich ca 10 kg zugenommen, die ich jetzt nicht mehr wegkriege. Auch intensives Training hat ausser Fitness nichts gebracht. Die Medi nehm ich schon seit ein paar Jahren nicht mehr, aber ich scheine immer schneller zu- und nur noch minimal abzunehmen. Was drauf ist, ist drauf.

    Ich mag auch die Schwitzerei beim Sport nicht mehr, weil ich inzwischen eh schon dauernd Wallungen habe. Das Duschen verträgt meine Haut ebenfalls nicht mehr gut.

    Ergoradeln tu ich eigentlich ganz gern. Vllt sollte ich mich wieder aufraffen, wenigstens 2x die Woche gemässigte 30- 40 Min. zu radeln und ab und zu noch mal die Hanteln zu schnappen, damit ich nicht endgültig abschlaffe. Ich sollte mir den altbekannten Ar...:-Xtritt geben, am besten noch heute, wo ich gerade wieder drüber nachdenke... ]:D:=o

    Wenn ich fertig gesportet hab, bereue ich es nie.

    Hungern kommt für mich nach vielen vergeblichen Diäten jedenfalls nicht mehr in Frage.

    Ich mässige mich allenfalls und versuche, Süssigkeiten und Zucker zu vermeiden.

    Damit hatt ich letztes Jahr Erfolg, doch über Xmas und den Winter ist das wieder aus dem Ruder gelaufen. Das Problem: Mein Mann nimmt schnell ab und schafft es, Intervallfasten zu machen, aber ich pack das nicht. Er schleppt dann Kuchen und Schoki ran und ich halte mit, ich kann halt nicht nein sagen oder daneben sitzen, während er nascht...X-\X-\X-\:=o