• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    @ Isa


    oh je du ärmste, gute Besserung und schnellste Genesung.


    @ Illy,


    Gutachter für Rentenansprüche sind anscheinend immer schon pensioniert.

    Der von meinem Mann war es auch. Dem ging es zu dem Zeitpunkt selbst aber nicht mehr gut. Er ist 6 Monat danach gestorben. Seine Todesanzeige hatte er vorher selbst verfasst. Es stand wörtlich drin: Ich entschuldige mich bei allen, denen ich Unrecht getan habe.

    Da dachte ich mir, will da jemand noch sein Gewissen erleichtern?


    Gibts die Möglichkeit ein Gegengutachten beizubringen.?

    Der Richter ist aber auch komisch ich meine der hat doch eigentlich das letzte Wort?

    Wie geht es dir im Moment überhaupt mit deinem Husten?


    Vor Gericht braucht man viel Geduld und manchmal muss man sich schon sehr am Riemen reißen um nicht ausfallend zu werden.

    Ich hatte selbst grad einen Prozess über 3 Jahre am laufen. (Waschanlage hatte mein Auto beschädigt) Der gegnerische Anwalt war auch so ein richtiger Ar..h. Ich hatte 5000 Euro Schaden und er sagt in der Güteverhandlung er gibt mir 1000 Euro und ich soll froh sein, denn eigentlich würde ich gar nichts kriegen. Jetzt habe ich aber den Prozess gewonnen und das Geld ist schon am Konto.


    TestARHP


    hui, so langsam ist wohl die Kacke am dampfen bei denen. Wollen die jetzt alle noch schnell kaufen, bevor die Sache zu heiß wird.?

    Das mit den Nachbarn war eine gute Idee und dem Kerl mal verklickern was da jetzt so zur Untermiete haust. Ich hoffe es kehrt bald Ruhe ein bei euch.


    sweeny 72


    es scheint dir wieder besser zu gehen:)^

    Gibt s Gemüsemaultaschen oder doch eher Herrgottsbscheisserle;-D

    Wir waren neulich unterwegs und da bin ich direkt beim Maultaschenhersteller vorbeigekommen und der Werksverkauf hatte auch noch offen.:)^

    Da habe ich mich gleich mal mit ein paar verschiedenen eingedeckt. Ich mach die zwar

    gern selber, habe aber nicht immer die Zeit und Lust dazu.

    Ich hoffe es hat dir geschmeckt und dein Magen beruhigt sich wieder.:)z

    Morgana,

    ich habe derzeit keine Geduld und Interesse das mit der Pension durch zu setzen.

    Meine Ärztin möchte mich ja seit einiger Zeit auf Reha oder Kur schicken, dem sage ich nun mal zu.

    Ich lass es wie es ist. und probiere das mit dem Kurs und unterkommen Jobmässig.

    5 Jahre schon in Rente und dann darf der ehemalige Pneumologe Gutachten erstellen, sehr komisch:(v:=o:-o>:(


    Wie es mir geht, ich habe seit einiger Zeit immer über 37,1 oder 37,7 leicht erhöhte Temperatur und huste ordentlich, es ist auch beim Ausatmen zu hören, so ein längeres Ausatmen sagte mir vorgestern der Arzt in der Uniklinik

    Hallo Illy,

    kann ich mir vorstellen, dass du keinen Bock mehr auf das ganze hast.

    Es ist wirklich nicht ungewöhnlich dass pensionierte Ärzte als Gutachter arbeiten.

    Das scheint normal zu sein. Der von meinem Mann war über 70, Internist und Angiologe. Der Vorteil er hatte nicht viel Ahnung von der Marterie. Der hatte

    sein Wissen aus Büchern die schon 10 Jahre alt waren.

    Da war ich schon weiter mit meinem Wissen über die Krankheit.


    Am besten wird jetzt erstmal die Reha/ Kur sein. So richtig arbeiten kann man mit

    erhöhter Temperatur und Husten schließlich auch nicht.

    Gruß Morgana*:)

    Zum Thema Invaliditätspension.


    65,8 Prozent Ablehnung

    Warum, das zeigt ein Blick in die ausgewiesenen Statistiken der PVA( Pensionsversicherungsanstalt) Im Vorjahr erreichte man dort einen fragwürdigen Rekord, was die Ablehnung von Anträgen auf Invaliditätspensionen betrifft. 65,8 Prozent aller 50.655 Anträge wurden abgelehnt. 2005 lag diese Quote noch bei 52,2 Prozent. Laut Holzinger ist eine deutlich schärfere Gangart seit der Pensionsreform 2014 erkennbar. Ziel der Reform sind natürlich weniger Pensionen und eine raschere Rückkehr in die Arbeitswelt durch Rehabilitation oder Umschulung.


    Auszug aus einer großen Zeitung

    Wieso werden bei der PVA so viele Anträge abgelehnt?

    Pochieser:Der Staat muss das Pensionsalter anheben. Die Sachverständigen sind angehalten, die Leute streng zu beurteilen. Es ist ein Gutachter-Unwesen.

    Was ist darunter zu verstehen?

    Es werden Gutachten nach Schema „F“ erstellt. Der Allgemeinmediziner der PVA setzt sich über Facharzt-Gutachten hinweg und das Gericht toleriert das. Ich kenne einen Fall, bei dem ein Gutachter Autismus verleugnet hat.

    Wie kann man dem entgegenwirken?

    Wir gehen zu den Untersuchungen mit, das wird aber nicht gerne gesehen. Ein Kfz-Schaden wird in Österreich genauer untersucht als die Gesundheit eines Menschen.

    Morgana, ich gehe erstmal auf Reha, und schau das auch mein Unterleib von innen heilt. Das mit dem Kurs und Arbeiten wird entweder erst im Herbst oder wie ich gelesen habe im Frühjahr 2020 beginnen.

    Lasse mir da eh Zeit ;-)

    Illy,

    recht hast du- So würde ich das auch machen.

    Wenn das so geht, wäre super.


    Ich habe auch schon sowas gelesen, dass das mit den Renten so ausgeht.

    Ich kenne einen Sachbearbeiter von der Rentenversicherung, der sagte mir damals als es um meinen Mann ging, wir haben nur ein paar Prozent die wir auf Anhieb

    durchlassen (können)

    Alles andere wird abgelehnt. Die meisten lassen es dann erstmal bleiben.

    Illy

    Mach halt erstmal eine Kur und versuch, dich nicht zu irgendwas anzutreiben, was nicht machbar ist, mit dauernd erhöhter Temperatur schon mal gar nicht.

    Manche Sachen kann man auch ganz gut auf dem "Landweg" regeln, indem man sich halt immer wieder krank schreiben lässt und den Ball flach hält. Etwa so wie ich es mache.

    Bei mir reicht es nicht für eine Frührente, aber ich bin auch nicht mehr so fit, dass ich viel arbeiten könnte. Erfordert zwar manchmal, etwas Stress mit dem AA auszuhalten, aber dann sag ich mir immer, wenn man dauerhaft einen AG an der Hacke hat, ist das etwa besser?

    Ab und zu nehm ich ja auch einen Job an, wenn mir dieser machbar vorkommt.

    Bei dem Kellnerjob im Altenheim hätt ich es lange aushalten können, aber es lief ja nicht. Bitte...8-(

    morgana

    Zitat


    Wollen die jetzt alle noch schnell kaufen, bevor die Sache zu heiß wird.?

    ...schwer zu sagen. Bislang war der Boden eher normal heiss, das Übliche, ab und zu mal etwas Polizei...8_)Vor allem gehts tendenziell auf das Monatsende zu. Da hat man Schulden auf der Szene, weil man da schnellstens pleite geht und sich dann Geld auf dem und für den Schwarzmarkt pumpt. Gehen Geld und Drogen zur Neige, wird es eng und die Hektik steigert sich bis zum nächsten Monatsanfang. Ab dem Monats- Ersten ist dann erstmal alles wieder cool, es ist wieder Geld da, und ab Monatsmitte steigt der Aktionspegel wieder. Dito auch Streitereien.

    Ich bin noch lange nicht am Ende mit meinen Ideen. Alles, was ich jetzt kommuniziere, wird schriftlich festgehalten und ich gewinne immer mehr Hausbewohner dazu, denen das hier auch auf den Zeiger geht.

    Heute hab ich ja schon mal diese Mail an die Hausverwaltung geschickt und werde nun abwarten, was passiert.

    Mein Plan: Passiert (wie ich vermute) erstmal nichts, wird noch zwei, drei Mal wiederholt gemahnt.

    Passiert dann immer noch nichts, dann werden wir mit einer Anzeige drohen, wegen billigender Duldung der Störungen. Das kann man auch steigern, bis wir das wirklich machen. Passiert auch dann nichts, haben wir genug Dealerei gesehen, und dann kann man in einem weitern Schritt auch mit einer Anzeige wegen Mitwisserschaft bei dieser Dealerei drohen, und ggf wirklich Anzeige erstatten. Dann brennt der Boden noch ein bisschen doller- da geht noch mehr]:D]:D]:D

    guten Morgen ihr lieben...


    testi


    genau mach einfach so weiter, dann wird das schon werden.

    Steter Tropfen höhlt auch den Dealer]:D

    Euch allen einen schönen sonnigen Tag*:)

    Grüß Gott miteinander,


    krank schreiben mag ich nicht mehr, außer es wäre etwas das unbedingt sein müsste.

    Ich kann an der Studie auch nicht teilenhemn, hab ich eben erfahren, da meine Eos nicht hoch genug sind.

    Der Biologe berät sich nun mit dem Monitor was man machen kann, der sitzt aber in Genf, tadaaaa.

    Aber ich sehe des positiv, es gab und gibt noch andere Studien, wo ich zuerst dran war mit einer Ärztin aus der Uniklink.

    Ich meine das ich da keine hohen Eos benötige um an der Studie teilzunehmen.

    Werde die Ärztin mal anschreiben, da sie sehr nett ist.

    Nächste Woche oder morgen rede ich mit meiner HA wegen der Reha.

    Seit ein paar Tagen zwickt es wieder im Narbenreich, habe heute richtig nachgechaut, es ist alles sehr rötlich, sieht aus wie eine Entzündung.


    Was den Kurs angeht, das werde ich naccher beim AA bereden, habe gesehen, das die Caritas erst im März 2020 wieder anbietet, also habe ich Zeit.


    Dauer arbeitslos möchte und kann ich mir nicht leisten, da das Einkommen meines LG dazu gerechnet wird, und er dann für mich aufkommen muss, das möchte ich nicht, geht sich auch finanziell nicht aus.


    Manonmeter Testi, es geht brabdheiß bei euch zu, ihr seit wirklich nicht zu beneiden. Ich denke auch, das erstmal von Seiten HV nichts passiert, da die erstmal abwarten und nicht gleich reagieren.

    Hallo Ihr Lieben



    testi


    Sag mal habt Ihr da schon die Polizei eingeschaltet? ( hier wurde viel geschrieben, sorry …)

    Ansonsten schleicht da mal nicht so rum wie Emil und die Detektive.

    Am End verstehen die Euren Spaß nicht und es gibt direkt was auf die 12.


    @ illy


    Was ich echt nicht verstehe ist, warum Du Dich nach so einem Eingriff nicht mehr schonst.

    Selbst Sex war schon drin.

    Ich meine, alles Deine Sache! Aber dann wundert es mich nicht, weshalb Du dauernd Fieber, Entzündung, Schmerzen, Heilungsstörungen etc. hast.


    sweeny 72


    Was macht das Putzmittel?


    Ich bin krankgeschrieben, Magen Darm. Endlich mal 2 Tage Ruhe.

    isa

    Ich hab die Polizei schon vor einiger Zeit benachrichtigt und sie beobachten ab und zu, das wars dann, leider. Hilft aber ein bisschen, um die Bande zu disziplinieren.

    Ich brauch gar nicht Emil & die Detektive zu spielen! Denn ich HÖRE schon am Schritt auf der Treppe, obs einer vom Haus ist oder einer von den Dealern: Man hörts a) an der Trampel- Lautstärke und b) am Renntempo]:D

    und guckt man dann gleich mal ans Fenster, sieht man sie schon wegrennen, während sich die nächsten an der Ecke schon nähern. Es WARTEN dann auch welche sowohl vor der Keller- als auch vor der Haustür auf Bedienung / Abnahme des Stoffs. Sie rufen per Smartphone die Telnr an, und nur auf Anruf wird geöffnet, bei Klingeln macht keiner auf. Das sieht hier jeder, der mit dem Fahrrad in/aus dem Keller oder nach Hause kommt oder am Fenster steht. Und den Krach in der Whg hören alle, die daneben, darüber oder darunter wohnen.

    Wir sprechen naklar KEINEN davon direkt an, grüssen im Treppenhaus nur höflich/knapp und machen einen Bogen drum. Und die machen um uns einen Bogen, weil sie nicht auffallen wollen, es durch den Betrieb hier aber trotzdem tun und extrem stören, das geht bis 4h früh.

    Über die Dealerei rede ich auch nicht mit der Verwaltung, sondern nur über die Ruhestörung. Ich habs zwar selbst gesehen und mein Mann auch, aber damit kommt man nicht weit. also schreib ich mir wenn ich welche deutlich genug erkennen kann, auch mal Autonummern mit Datum und Uhrzeiten auf, was ich ggf, auch noch verwenden kann.

    Mein Tipp an die Polizei gilt auch nicht als Anzeige, denn dazu müsste einer persönlich aufs Revier und die Anzeige offiziell stellen. Man kann dem Eigentümer damit drohen, und der offizielle Grund dafür muss gut gewählt werden, damit es nicht als Verleumdung missdeutet wird. Aber das ist der letzte Notnagel. Denn dabei verlässt man ja leider die Anonymität, und kann Ärger mit dem Eigentümer riskieren. Denn es ist damit zu rechnen, dass er die Mieter (mindestens einer davon ist leider sein Sohn!) schützt.

    ABER ich hoffe, dass ihm alles immer unbequemer wird und dass er dann selber einschreiten muss.

    Jedenfalls hat unser Ansprechpartner mir heute per Mail zugesagt, dass er meine Beanstandung an den Eigentümer weiterleitet und mich auf dem Laufenden hält. So weit, so gut, jetzt wird erstmal abgewartet.

    ...da trampelt grade wieder einer im Eiltempo durchs Treppenhaus...:-pwumm.. die Haustür wird zugeschlagen...]:D





    .

    Illy

    Ja, mach mal langsam voran, und such dir die etwaigen Jobs SEHR gut aus. Denn die Mühle mahlt langsam, aber gewaltig und da muss man gucken ob und wie lange man das packt:)z:)_:)*:)-.