• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    Es müssten einfach mehr Low Cost Supermärkte her!


    Hier in Frankfurt hat es sich zudem etabliert, dass die Leute Möbel, Computer, Bücher, Geschirr, also eben alles was noch gut zu gebrauchen ist auf die Straße stellen, mit einem Schild versehen: ZUM MITNEHMEN. Finde ich klasse, mache ich auch so, und habe schon das ein oder andere seltsame Fundstück mitgebracht.

    Nix mehr wegwerfen!

    Allerdings bin ich auch eine große Pflanze auf dem Weg losgeworden, die gar nicht zum mitnehmen draußen vor der Tür stand ( auf dem Bürgersteig) und wachsen sollte.?

    isa

    Die Bedürfnisse und Geschmäcker sind halt unterschiedlich.

    Kompromisse machen war bei uns ein jahrelanger Prozess und wird es auch bleiben. Man tendiert immer wieder zu alten ungesunden Essensweisen, auch bei uns reisst der Schokikonsum schon wieder ein. Ich rationiere mir das selbst, um weiter sachte abzunehmen und gesund zu leben.

    Und mein Mann braucht anscheinend ab und zu mal ne richtig grosse, fette Fleischration- auch wenn er danach im Sessel sitzt und es bereut. Gehört vllt auch dazu, sowas...8_)

    Seit einer Woche kündige ich an, mal wieder ein paar richtig toffe Veggie Bratlinge zu machen. Er sorgt dafür, dass immer neue Kochpläne dazwischen kommen, damit er nicht aufs Fleisch verzichten muss:_Dund ich nehm es mit Humor. So lange er genug Gemüse kocht, ist für mich alles paletti, dann brauch ich nicht selber zu kochen und bestimmen, wie viel ich wovon esse. Selbst das war ein steiniger Acker. Denn für Männes Begriffe kommt er, der Küchenmeister! mit Topf und Kelle und tut allen am Tisch auf, und dann hat der Teller abgegessen zu werden. 1:1 sein Vater- ich habs selbst erlebt! Vadda hat alle beaufsichtigt, obs schmeckt, ob nachgenommen wird (wichtig:)z:=o) Das ist eine echt knuffelige Artx:)x:)x:)x:), Vadda hat auf alle aufgepasst:)z!

    Männe machts genau so, das ist für ihn Liebe und Fürsorge. Also kocht er und und tut auf Inzwischen kocht er vernünftig und ich tue was zurück, wenn ich satt bin. Das findet er ok, er glaubt mir inzwischen, dass es mir wirklich schmeckt und sieht ein, dass ich nicht solche Mengen wie er schaffe. Er dachte immer, ich esse zu wenig, weil er dreimal so viel wie ich weghaut. Das musste aber erstmal geklärt werden, und auch das war eine zähe Sache. Er spart aber auch und wir werfen beide ungern Lebensmittel weg, und das einte uns dann wieder.

    Am liebsten hätt er essenstechnisch alles synchron. Das fände er ideal, sieht aber ein, dass das nicht machbar ist.

    Isa,

    Erdmandeln werden im Reformahus oder Naturkostgeschäft auch Chufasnüsli genannt

    Du kannst sie in Müsli oder Süßspeisen geben, ich mache sie auch in Salate rein. Der nachfolgende Text ist von meinem Samentütchen abgepint

    Erdmandeln – Süss, aber gesund! In Spanien sind die Erdmandeln seit dem Mittelalter in aller Munde. ... Ausserdem sind Erdmandeln sehr gesund, da sie viele Vital- und Ballaststoffe enthalten, die Verdauung fördern, vor Magen-Darm-Erkrankungen schützen und die Leistung in der Schule und im Beruf fördern.


  • Anzeige

    isa

    "Zum Mitnehmen" spart doch viele Sperrmüllkosten, und wenn sich noch wer dafür interessiert, um so besser! Wird das bei euch nicht vom Ordnungsamt unterbunden?

    Ich bin vor meinem Einzug hier auf diese Art viel alten Nippes losgeworden, der mir im Lauf der Jahre geschenkt wurde und der nur Platz wegnahm. Hab ich in einen nett dekorierten Karton getan und diesen vors Haus gestellt, mit der Aufschrift: Geschenkekiste! - Bitte greifen Sie zu! Die Leute blieben stehen und nahmen viel mit. Nur 2 echt scheussliche Sachen landeten dann halt im Hausmüll.

    Ich würde es nicht riskieren, hier z. B. im Vorgarten oder am Hauseingang mal schöne Blumenkübel hinzustellen, die würden mit Sicherheit geklaut. Es werden sogar Pflanzen vom Friedhof geklaut. Unseren Nachbarn sind schöne Pflanz- Schalen geklaut worden, nein danke... Es ist sogar eine kleine Engelsfigur vom Grab der Schwiegereltern geklaut worden>:(:-p

    Nippes - Geschenke lösen bei mir Verzweiflung aus, weil ich nicht weiss, wohin damit, am besten kriegt man sowas gar nicht erst geschenkt.

    Die meisten haben doch kaum Platz für sowas. Hier ists jedenfalls zu eng, um so etwas schön in Szene zu setzen. Die entscheidenden Plätze sind bei mir mit den Aquarien voll ausgelastet, und ich behalte nur den Mini Nippes, den mir mein Mann immer mal mitgebracht hat.

    @ testi


    Sperrmüll ist in Frankfurt grundsätzlich kostenfrei. Wenigstens das... Das Ordnungsamt nimmt das gelassen hin. Die Leute sind ja auch wirklich herzlich und fantasievoll damit.

    Gestern lief ich an einem noch originalverpackten Holznussknacker vorbei. Damit das für die Leute auch attraktiv ist, mitzunehmen, hat jemand auch gleich eine frische Tüte mit Biowallnüssen gestellt.

    How nice!


    Nippes habe ich keinen.

    Ich hasse so Zeug. Wer kommt und was mitbringt, bringt meistens ein Buch an. Oder ein interessantes, seltenes Bier.

    isa

    Bei mir steht nur Zeugs rum, das für mich wirklich von Bedeutung ist.

    Zum Glück kriege ich keine Verlegenheitsgeschenke mehr, die mir überreicht werden, weil fau/man nicht mit leerer Hand hier ankommen will.

    Wenn man hier in BS Sperrmüll machen will, ist 1x im Jahr kostenlos. Man muss aber genau angeben, was und wie viel vor die Tür gestellt wird, und genau das wird abgeholt. Sondermüll geht nicht, das muss man selbst entsorgen oder angeben, dann kostets. Man darf es auch nur am frühen Morgen vor der Abholung hinstellen, d. h. die holen um 7h30 in der Woche ab und du kannst es dann ab 0h %:|X-\aufstellen, haha. Was nicht auf der Liste steht, wurde vermutlich von anderen dazugestellt und gilt als dein Besitz und damit deine Sache. Es stellen viele Leute ihren Kram dazu (früher ging das) aber jetzt bleibst du auf dem Schrott, den du nicht angegeben hast, sitzen und hast selbst für Ordnung zu sorgen. Da kannste auch gleich komfi eine Entrümplungs- Fa ordern. Eine Ecke weiter war mal so ein Haufen Zeugs, das stand sicher ein halbes Jahr da bei Wind und Wetter rum, wurde nicht abgeholt, und vermutlich musste der Hauseigentümer es dann auf eigene Kosten entsorgen lassen.

    Ganz schön öde Service- Wüste! Mein Mann nimmt Altelektronik bzw. Altmetall mit zur Elpro, eine Annahmestelle, die es dem Recycling zuführt.

    Wir sind beide ganz geübt darin, Sachen loszuwerden, indem wir jmd dafür finden.

    Er hat ein altes Fahrrad von der Mutter als Dienstrad seiner Einrichtung gespendet und 2 weitere Teile vom Vadda an einen Fahrradbastler mit einem kl Laden verkauft, gegenüber.

    Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit unserer Methode, wir schaffens irgendwie, ohne dabei draufzuzahlen. Letztens hat ein kleiner Entrümplungsdienst hier an der Ecke eröffnet, die würde ich notfalls mal bestellen, wenn wir nun gar keine Lust haben, den Kram mühsam und in Einzelteilen zu entsorgen...8-)

  • Anzeige

    oha, da falle ich aus dem Rahmen. Ich bin die totale Dekoqueen.

    Habe gerade draußen ein großes Rostherz das mir mein Mann gestern geschweißt hat

    (samt Datum und Initialen) mit 2 Engeln und Blumen dekoriert.

    Wir haben jede Menge Deko, aber eher große Sachen.. Das gesamte Haus hat 400 qm Wohnfläche und der Garten 2000. Da geht schon was rein und die Jugend tickt wie ich.

    Dort steht auf der Terasse u.a. Michealngelos David in Lebensgröße mit einem Olivenbaum .

    Geklaut wurde bei uns auch schon mal was. Seitdem ist das ganze gut eingezäunt und videoüberwacht. Jetzt kommt nix mehr weg.


    Wir waren am Sonntag unterwegs, am Heimweg an einem Gasthof vorbei habe ich auf dem Schild gelesen, Ammerseerenke mit Kartoffel und Salat 21 Euro.

    Kaiserschmarrn mit Apfelkompott 8,50 Euro. Finde ich schon heftig.
    Wir gehen sehr selten essen. Mein Mann schafft die Portionen meist nicht die es dort gibt.

    und manches verträgt er auch nicht so gut.

    Bei uns ist es so, dass ich wesentlich mehr esse oder essen könnte als er.

    Wir kochen beide sehr gerne, das ist für uns kein Streß. Das geht, weil wir sehr viel zu Hause sind und genügend Zeit haben. Wenn man den ganzen Tag irgendwo malocht, ist das eine völlig andere Sache. Da hat man kaum noch Lust am Herd zu stehen. Das kann ich voll und ganz verstehen.


    Bei uns kann man Sperrmuell kostenpflichtig jederzeit abholen lassen oder

    selbst zum Wertstoffhof bringen. Da kann man jeden Tag einen größeren Anhänger voll bringen. Elektroschrott, Gartenabfälle, Kunststoff usw genauso. Das ist dann kostenlos.

    Das mit dem rausstellen funktioniert auch auf dem Land schon ganz gut. Findet sich immer jemand der was braucht.

    Ich gestehe ich bin mal zur Apotheke gefahren, sehe im Augenwinkel noch, dass da was auf einem Tisch steht. Umgedreht und einen Nicer Dicer origninalverpackt mitgenommen. Der ist jetzt draußen in der Außenküche. Hätte ich mir nie gekauft, aber da habe ich ihn mitgenommen]:D

    @ Morgana


    Nicer Dicer??????

    Davon träumt meine Tochter seit sie vor 5 Jahren ausgezogen ist.

    Warum habe ich ihr eigentlich nie einen geschenkt?

    Und natürlich der Smoothie Maker. Ich merk mir das jetzt mal und besorge ihr das, in die spartanische WG Küche passt noch viel rein ?


    testi


    Wenn das hier so wäre mit dem Müll könntest Du Frankfurt irgendwann nicht mehr zu Fuß durchqueren vor lauter Müll. Mein Ernst

    morgana

    Ich bin definitiv keine Deko Queen, weil ich weder den Platz noch das Geld für sowas habe.

    Ich bin auch ungeduldig mit Kleinkram. Putzen muss schnell gehen.

    Eben habe ich innerlich fluchend Staub gewischt. Ich habe ein Regal, und da stehen meine Andenken und Krimskrams/Bücher drin. DAS allein schon abzustauben nervt, aber es muss halt sein. Eben ist mir eine zarte orientalische Parfümflasche aus Glas runtergefallen>:(, irgendwo ist die hingerollert, ich hab nicht gesehen wohin, muss hinterher kriechen und suchen:-p:-p:-p:-p:-p:-p Ganz klar Nippes:=o. Ich mag indische Parfümöle. So eine Glas- Flasche brauchte ich allerdings nie! Aber sie war hübsch. Und zu zart. Mist. DARUM hasse ich Nippes]:D!

    So und nun geh ich mir was kochen- in eigener Sache. Mein Mann kommt heute später und wird im Dienst schon gegessen haben.

    Mal sehn, was ich mir zaubere, hab Hunger...

  • Anzeige

    Na dann guten Appetit!

    Habe heute das gleiche Programm, mein Mann läuft heute Abend beim alljährlichen JP Morgan Lauf mit. Ergo bin ich für mich.

    Auch schön.

    Habe eine große Schüssel Nudelsalat gemacht, hält zwei Tage.

    Satt:-@:)^

    Es gab einen Rest vom gestrigen Tomaten- Reis, auf einem Omelett aus 2 Eiern.

    Dazu einen Apfel. Danach kriegte ich schlagartig Appetit auf Quark mit etwas Marmelade und Joghurt. Das gabs dann auch noch und nun bin ich zufrieden!

    Essen, wie in alten Studentenzeiten:)-;-D

    Jetzt ist von gestern nur noch einen Rest Kopfsalat mit Essig, Pfeffer und Olivenöl da, das mag ich nicht. Öl & Zitronensaft, das ginge. Damit hätte ich den Salat auch noch gegessen. Aber Essig ist halt Männes Geschmack. Er mag das, aber mich schüttelts:=o

    Er kommt gleich nach Hause, und dann haut der den Salat bestimmt weg. Sind eh nur noch ein paar EL.

    Ich trinke derweile meinen geliebten grünen Tee.

    @ TestARHP


    Kleinkram kann ich auch nicht leiden. Wenn dann muss das schon eine gewisse Größe haben, so dass es beim Abstauben auch stehen bleibt. Sowas wie diese Setzkästen aller Art die man vor Jahren hatte, treibt mich zur Weißglut. Das gibts hier nicht.

    Putzen ist nicht sowieso nicht meine Lieblingsbeschäftigung das wird schon mal ausgelassen und muss zwischendurch mitlaufen.


    Die Geschmäcker sind verschieden. Ich mag Salat mit Essig und Öl gerne.

    Allerdings nicht vom Vortag, da würde es mich schütteln...

    Habe mir kürzlich erst Walnussessig mitgenommen der kommt für mich richtig gut.

    Paßt nicht überall, aber schmeckt uns.


    @ isa


    Der Nicer Dicer ist ok, das waren alle Teile mit drin. Man kann viel damit machen.

    Smoothie Maker habe ich nicht und den werden wir auch nie kriegen.

    Das ist nicht mein Getränk oder Essen...ne brrr

    Nudelsalat gabs bei uns gestern und heute auch:)z


    Schönen Abend *:)

  • Anzeige

    morgana

    Mit diesen Setzkästen hätte man mich JAGEN können, ich fand die Teile immer so was von nutzlos und bekloppt... Und was für Nippes die Damen da drin alles so gesammelt haben...

    Eulen, Gänse...%:|%:|%:|

    Das runtergefallene Glasteil hab ich nicht wieder gefunden. Weg ist weg - ein Stück Tinnef weniger abzustauben8_)o:)8-)

    Ja grössere Sachen sind da weit besser zu handhaben. Hätt ich einen Garten, würde ich mir sicher auch was Schönes hinstellen, vllt eine Figur für einen Springbrunnen oder einen Teich, oder sowas. Muss man draussen ja auch nur ab und zu mal abwischen;-D

    Ja und einen Standmixer für Smoothies hatten wir auch mal. Wir haben total viel Obst/ Quark/Joghurtsachen gemixt und wurden schnellstens erstmal ein paar kg dicker. Dann ist der Mixer abgeraucht- das Ende der Smoothie- Exzesse. Wir haben keinen neuen mehr gekauft.

    Jetzt gehts noch mal ne Folge Breaking Bad gucken. Das ist so spannend, dass ich nur eine Folge schaffe, sonst mache ich danach die Nacht zum Tage! Der zum Dealer gewordene Chemielehrer hat in der letzten Folge Kontakt zu echt grossen Gangstern aufgenommen, sie grosse Mengen Drogen absetzen können, und das wird sicher erstmal heftig, ich weiss es...:)z:_D

    Juchu, gleich gehts weiter;-D

    toll was es alles in Sätzkästen gab, Porzellanfingerhüte z.B. absolut sinnfrei???

    Das Glasteil kommt schon wieder mal raus, hoffentlich nicht als Scherben im Fuß.

    Das ist für mich immer das schlimmste an zerbrochenem Glas, irgenwo bleibt so ein Mistfitzelchen übrig.:=o

    Ab und zu muss man die Figuren draußen auch putzen. Das macht allerdings der Hochdruckreiniger. Patina gut und schön aber zuviel sieht auch bescheiden aus.

    Das macht Sohnemann.. Da werden David und Venus einfach abgekärchert. Wir haben auch Brunnen, allerdings nicht mit Wasser gefüllt sondern die Schalen bepflanzt. Da hat man sonst nur Algen und Vogelscheiße drin


    Fernsehen und Serien sind nicht so mein Ding

    und schon gar nichts was mich nachts aufregen könnte:-) Ich schau ganz entspannt

    seichte Unterhalten wenn schon. Aber so hat zum Glück jeder seine eigenen Vorlieben und es gibt für jeden das passende. Ist nicht so wie vor 40 Jahren. 2 Knöpfchen (ARD und ZDF) und für das dritte musste man schon am Rad drehen. Das waren Zeiten]:D

    Ich haue mich meist noch vor 22 Uhr in meine kissen und penn die ganze Nacht durch bis morgens um 7 Uhr.


    schönen entspannten Tag wünsch ich*:)

    Morgana, danke für das Rezept. Werde ich am Wochenende auch mal ausprobieren.


    Nippes mag ich auch nicht. Das Putzen ist immer so nervig.


    Meine SD Werte sind okay. Heute habe ich Krebsvorsorge und werde mit der FÄ mal über meine schlechte Stimmung sprechen. Momentan kann ich mir garnicht vorstellen nächste Woche wieder zu arbeiten. Morgen muss ich zum EKG und werde mich noch ne Woche krankschreiben lassen. Bekomme schon Ohrensausen wenn ich an diese stressigen Tage denke. %:|

  • Anzeige