• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    @ Morgana

    Yo ich mach heut kühle Strumpfpause, auch mal nett.

    Inzwischen hats schon ein paar Verkaufstelefonate gegeben, aber war noch nichts dabei-

    aber das findet sich noch. Waren alles Händler auf Schnäppchenjagd, die den eh schon Top- Preis drücken wollten.

    Mein Mann will lieber privat verkaufen.

    Wir werden es ja sehen.

    Dann haben wir ein bisschen Musik gemacht und dann die Woche geplant, die wird recht voll sein.

    Morgen muss ich ja rechtzeitig vom Dienst losradeln und dieses Führungszeugnis beantragen und am Mittwoch muss ich ebenfalls super-pünktlich da abhaun, weil Eigentümerversammlung ist. Schon um 17 h, das ist zu früh angesetzt. Schaff ich weder mit dem Rad noch per Bus und mein Mann erst recht nicht.

    Bin jetzt schon etwas genervt.

    Ich hab ständig das Gefühl, ich bin in allem zu langsam, vergesse was, und irgendwie läuft NIE etwas wirklich so, wie geplant, und man erreicht NIE das was man will, sondern es kommt immer nur Murks bei raus...

    Ist übertrieben, aber ich fühl mich gerade so...

    Immerhin sind für morgen die Kompressionsstrümpfe bereit, weil frisch gewaschen:-p:-p:-p

    Huhu, ich bin wieder da.

    Nun mit dem E Bike zur Wehr geradelt,ist nur 5 km entfernt.

    Schön gelesen, und wie immer im Schatten gelegen.

    Ich habe neue Badeschuhe von großen Händler mit A bekommen,sehen ähnlich wie Surfschuhe aus,aber ans super bei Naturstränden wegen dem kies und den vielen Steinen.

    Da merkt man absolut nichts unter dem Füßen, man kann fast wie Jesus über das Waser und Steine schweben.

    Bin dann zurück ein wenig bergauf gefahren,und die tolle Aussicht genossen.

    Insgesamt wären es an die 15km und ich bin zufrieden.


    Me.Be.

    Ja die alten Leute wissen alles besser und sparen das sich die Zehnägel biegen, kenne ich von meinem Vater und SV.

    Wenn dein Großvater zuviel spart und es zu billig aussieht,willens eh keiner.

    Verschwende deine Energie nicht, bringt es nix.


    Morgana, ich dachte, du lässt dich gar nicht impfen. Tetanusauffrischung ist schon wichtig, und bei mir Hepatitis, aber den Rest kann man sich getrost sparen.

    Das Brennen ist weg, nur die Zunge schaut komisch aus und fühlt sich komisch an.


    Testi, kostet dieses Führungszeugnis auch viel Geld?

    Bei uns zahlt man an die 20€_für das,Teil, hust

    Illy ,


    ich hatte ernsthaft überlegt nicht zum Impfen zu gehen.. aber ich habe keine Lust bei jedem Kratzer dann doch immer zu denken..hoffentlich reicht mein Tetanusschutz noch.

    bei uns ist im Nachbarort eine ganz liebe Frau die ich persönlich kannte an Wundstarrkrampf gestorben. Es war ein ganz schrecklicher Tod.

    Also beiß ich morgen in den sauren Apfel. Mein Familie hat mit angefleht und dann habe ich wieder 10 Jahre Ruhe.

    Obwohl die einen jetzt weiß machen ab 60 müsste man alle 5 Jahre:=o???

    Das dann doch nicht...


    gut dass es deinem Mund wieder besser geht.


    Mein Mann brauchte neulichi für den Bausparvertrag zwecks Auszahlung!

    eine Einwohnermeldebescheinigung??? die kostete schon 5 Euro.

    Da stand nur drauf, Herr X wohnt hier...

    Die nehmen was sie kriegen können.

    Klimarose66

    Schön das du noch geradelt bist. Sauerstoff ist immer gut und tut der Seele auch gut.

    Haste eigentlich B Vitamine genommen? Ich hab auch immer Probleme mit der Zunge wenn meine B Vitamin Werte nochmal aufgetankt werden müssen. Nehme sie dann 2 wochen jeden Tag und dann gehts mir besser.

    Momentan nehme ich Floradix Eisen Tonikum ein, mein Eisenwert war wieder etwas grenzwertig. Also wird nochmal nach getankt. ;-);-D merke ich auch schon kann nachts wieder super schlafen. :)^


    TestARHP

    Fürs FZ habe ich damals 16 Euro bezahlt. Die nehmen es von überall, hauptsache das Geld fließt. Für jeden Furz und Wisch musste heute bezahlen. Manchmal sehr ärgerlich. Wird alles teurer. Mein AG hats damals aber bezahlt. Einfach Quittung abgegeben und dann gabs Geld zurück.


    Morgana65

    Ich muss nächstes Jahr wieder zum Impfen auch Tetanus und Gegen Lungenentzündung (Pneumokoken - hoffe ich habs richtig geschrieben)

    Sehr wichtig für mich. Ich möchte nicht nochmal so ne lebensbedrohliche Lungenentzündung haben wollen. Dann lieber impfen. Gehste morgen hin und kleiner Picks und schon ists geschafft. An Wundstarrkrampf wollte ich auch nicht sterben wollen. Dann lieber zum Arzt und impfen lassen.


    Euch allen einen schönen Abend.

    Morgen wieder früh raus.

    Schlaft gut zzzzzzzzz

    Me. Be.


    Ja, habe heute morgen die B Vitamine genommen, gleich 2 davon,.


    Ich werde bald einen Hormonstatus machen lassen, ich habe das Gefühl es ist bei den Hormonen etwas durcheinander gepurzelt.


    Ich liege im Garten, denn es sind noch 28 Grad. Aber das ist mir lieber, als wenn es wie die vergangenen Abende schon recht kühl war.

    Me.Be.Jo.Me81

    Kann auch sein, dass das FZ 13€ oder mehr kostet- egal, Hauptsche ich beantrage es und dann schicken die es mir und ich brings dann mit Quittung zur Arbeit.

    Das gibt nach dem Job morgen eine kleine Radtour. Darauf freu ich mich aber, ein bisschen Bewegung entstresst ja etwas!

    Vit.B- Mangel kann sich ziemlich dolle aufs Wohlbefinden auswirken. Nimm deine Sachen schön regelmässig, damit du nicht wegen sowas stimmungsmässig abstürzt. Alles unnötiger innerliche Kraftaufwand:=ound darauf hätt ich gar keine Lust.

    Gegen Grippe lass ich michauch dieses Jahr wieder impfen. Ich hatte das mal. Es ist einfach grauenhaft und da hab ich absolut keine Lust drauf. Geimpft zu sein, hilft wenigstens psycholoigisch, obwohl ich trotz Impfung auch schon 2x einen heftigen Infekt hatte, der sich wie Grippe anfühlte, hohes Fieber, einmal zusammengeklappt und abartiger und langwieriger, hartnäckiger Husten, wochenlang... Aber es hatten auch schon mal viele um mich herum sowas, aber mich hats nicht erwischt, als ich geimpft war. Ich vermeide wegen meines Kopfes hohes Fieber, besser ists. Eigentlich finde ich es ganz ok, auch mal echt hohes fieber zu haben, weil ich der Meinung bin, dass das allerhand Bakterien oder auch ungute Zellbildung unterbinden kann. Es reinigt, auch wenn es strapaziös ist. Ab38° gibts bei mir Tabletten.

    Na denn, gute Nacht, und einen guten Wochenstart*:)*:)*:)*:)

    morgana

    also ne Tetanusimpfung find ich schon wichtig. Das kann man sich so schnell wegholen, wenn man Pech hat, braucht man nur auf der Strasse hinzufallen, oder sich bei Gartenarbeiten zu verletzen, oder man wird von einem Hund gebissen.

    Geht manchmal schneller als man so glaubt.

    An Wundstarrkrampf möcht ich auch nicht gern verrecken- nee nee, danke:=o:-|

    So, nun ists auch für mich Zeit, Ri. Heia zu steuern.

    Relaxend fand ich mein WE nicht gerade, weil wir uns sehr mit dem Fotografieren und mit dem Hochladen des Internetangebotes beschäftigt haben.

    An diesem WE war ich irgendwie total erledigt und absolut bocklos, und wollte einfach nur gar NICHTS tun. Ging aber nicht, weil das mit dem Auto dringend gemacht werden musste. Aber ok, jetzt gehts mir wieder besser...

    Bin gespannt, ob wir es schaffen, das alte Auto nun auch endlich zu verkaufen, ein paar Interessenten gabs schon, die waren aber alle unentschlossen, weil sie den eigentlich Top Preis nicht drücken konnten. Müssen sie halt weiter schmurgeln...

    Und naklar hab ich auch heute wieder meine Wochenration Hirse- Sattmacherkekse gebacken, während mein Mann die ersten Interessenten durchtelefonierte.

    Letzte Woche hab ich viel Zeit damit verbracht, meinen Haushalt am Start zu halten. Das war auch gut so, denn diese Woche werden mir viele Stunden durch diese Nachmittagsaktionen nach dem Dienst fehlen.

    Bin ganz froh, wenn ich die kommende Woche über die Bühne gekriegt habe - das wär dann Woche 3 im Job. Und wer weiss, was dann wieder Neues anliegt...:=o

    Absolut klasse: Mein Mann hats heut geschafft, ins Klingelton- Menü meines Telefons zu kommen und ich hab mir einen neuen Klingelton ausgesucht. Uff, endlich... mit dem alten Klingelton hab ich nur noch ungute, stressige Ahnungen von fiesen AGs aus meiner Arbeitslosenzeit verbunden, von meinen sog. "Minus"- Bewerbungen, die ich nur pro forma als Futter fürs AA losgejagt hatte. Das klingt jetzt anders und irgendwie unbelasteter, neutraler für mich. Tut irgendwie gut:)^:)z

    Es sind sehr viele Klingeltöne unterschiedlichster Art drauf, auch Melodien. Das kann ich alles immer wieder auswechseln, wenn mich irgendwas plötzlich stört... super Einrichtung, astrein;-D

    Na denn! ich wünsch euch allen gute Nacht, schlaft schön8-)8-)zzzzzz8-)8-) und startet gut in die nächste Woche:)*:)-:)*:)-:)**:)*:)*:)*:)

    Hallo zusammen:-)

    Ich hoffe es ist ok das ich ab und zu bei euch reinschaue...?


    Illy,

    also den genauen Wert der IGG weiss ich nicht, nur das mein Körper davon immer zu wenig aufnimmt. Er wird dann regelmässig gemessen. Therapeutisch ist es einfach alle 4 bis ca. 6 Wochen indiziert.

    Es wird bei mir von der Krankenkasse bezahlt. Bis jetzt hatte mein Arzt nie Probleme mit der Kasse.

    Ich muss es einfach immer in der Tagesklinik machen lassen, ich werde dabei überwacht. Bis jetzt habe ich nicht schlecht darauf reagiert. Man kann jedes Mal drauf allergisch reagieren, auch wenns jedes Mal gut geht, kanns bei einer neuen Gabe zu einer Reaktion kommen. Werde einfach immer müde von der Infusion und habe sehr tiefen BD. Natürlich auch durchs lange liegen...


    Eben mir hilfst wirklich, bin viel weniger krank. Zum Glück, denn bei mir ist sonst noch so vieles was nicht gut läuft. Sonst wäre es langsam zu sehr belastend für mich und meinen Körper.


    Die Geschichte mit der Adenomyose/ Endometriose und den elenden Mens Blutungen ( es war wieder Hölle, Schmerzen wie Messerstiche und ständiges Ziehen in der GM wie ewige Wehen!) Trotzdem das ich nochmal ein Versuch mit einem Gestagen gestartet habe. Jeweils vom 16. Tag einige Tage. In der Hoffnung Mens und Schmerzen zu vermindern.

    Hm...aber meine Blutgerinnungsstörung wird da wohl auch noch eine Rolle spielen.

    Am Sa habe ich nun einen Termin bei meiner FÄ. Dann werden wir bereits einmal besprechen welche Operation für mich in Frage kommt. Mal schauen...ich zitttere wenn ich dran denke, der Termin kommt näher und näher...

    Jahreskontrolle habe ich dann auch. Zum Glück kann ich sehr gut mit meiner FÄ reden und sie nimmt sich sehr viel Zeit und ist vom Typ her sehr ruhig?.


    Morgen starten meine Kids in die Schule, nach den langen, schönen Sommerferien?. Der kleine kommt in den Kindergarten.


    LG und allen eine schöne Nacht und einen guten Start in die neue Woche*:)

    Guten Morgen zusammen, ;-D


    TestARHP

    Das mit den Sattmachkeksen klingt interessant, kannste mir mal das Rezept dazu rüber reichen? :-D

    Würde ich mal gerne nach machen. Nehme sowas immer gerne mit für unterwegs wenn der kleine Hunger kommt. ;-D

    Hatte mal vor langer Zeit Haferflocken Kekse gebacken die waren ok. Aber mit Hirse klingt interessant.


    all


    Wünsche euch einen guten Wochenstart. Heute morgen mit Übelkeit aufgestanden, Periode steht schon wirklich vor der Tür. Trotzdem fühle ich mich gut. Bin ausgeschlafen, kaum Bauchschmerzen und keine Stimmungsschwankungen :)^ so kann das bleiben.

    Mache mich nun frisch und dann gehts in die letzte Arbeitswoche. Ab nächster Woche 3 Wochen Urlaub und der erste ZA Termin steht an X-\:-o


    Schönen Tag für euch :)D

    Moin allerseits, ich mach mich jetzt auch startklar für den ersten Arbeitstag.

    Würde verdammt gern einfach mal 2 Tage freimachen, weil immer irgendwas war, die letzte Woche und so gehts ja diese Woche auch weiter. Dann hätte ich das Gefühl, endlich mal ein richtiges WE gehabt zu haben, ohne Störungen, Pflichten...

    Was solls. Wenn ich in ein paar Std. Ri EW Meldeamt radele, hab ich die erste Hürde der Woche geschafft...

    Also, halten wir alle durch, jede Woche, die anfängt, hört auch wieder auf:)z:)*:)*:)*:)-:)-

    Me.Be.Jo.Me81

    so gehn die Sattmacherkekse:

    Zutaten

    300g Mehl- und Popsmischung aus Braunhirsemehl, Maismehl, evtl auch Buchweizenmehl (nach Geschmack) Amaranthflocken, Wuinoapops und Hirsepops

    1 gestr. Essl. Guarkernmehl

    50g Butter

    80g Agarvensiruo (andere Siruoarten gehn auch!!)

    und Vanillzucker oder -armoma, was du grad da hast

    1Prise Salz

    Backblech mit Backpapier drauf

    Herd auf 200° stellen, schon mal vorheizen

    und in einem Topf 50g Butter und 60g Agarvensirup mit etwas Milch zusammen warm machen.

    Los gehts:

    Mehlmischung aus insgesamt 300g

    Braunhirsemehl, Mailmehl, nach Geschmack auch Buchweizenmehl,

    Amarantflocken, Quinoapops und Hirsepops

    nach Geschmack zusammenstellen.

    Dazu ein gestr. Essl. Guarkernmehl als Bindemittel, Vanillezucker und 1 Prise Salz,

    alles gut vermischen.

    Nun die Milch-Buttermischung (Butter sollte warm und flüssig sein) dazugiesen und verrühren. So lange weiter neue Milch dazugiessen, bis ein Rührteig entsteht, der weich, aber NICHT flüssig ist, also ein nicht zu fester Teg, der weder krümelt noch schmiert.

    Mit 2 Esslöffeln Kekse in Reihen auf das Backblech setzen.

    20 Min. backen. Frisch und noch ofenwarm sind sie sehr lecker, etwas älter auch, und nach spätestens dem 2. Keks bist du schon mal satt. Heisshunger, ade!

    Die Kekse NICHT in einer Schachtel aufbewahren, sonst könnten sie schimmeln. Einfach auf einem Teller lassen. sie schmecke auch noch, wenn sie hart werden.

    TestARHP

    Na Mensch da haste dir aber jetzt ne Mühe gemacht. Vielen lieben Dank dafür. Werde sie mal backen. Mag sehr gerne gute Kekse, mehr noch als Schokolade.

    Und gerade wenn gute Zutaten drin sind.

    Vielen Dank @:)@:)@:)

    Hallo zusammen,


    nuggeler, ja sicher darfst du hier reinschauen.

    Danke fuer deine Infos.

    Ich warte eigentlich auf den Anruf vom Lungenarzt,der sich das mit meinen Subklassen und dem Mangel ansehen wollte und sich auch erkundigen wollte,,was er mir geben kann.

    Er ist schon sehr bemüht,zudem habe ich einen fiesen Husten im oberen Luftwegbereich.

    Bin auch groggy morgens,das ich nicht aus dem Bett komme.


    Da es heute noch sehr warm ist, bin ich im städtischen Freibad,kostet mich auch nichts.

    Da nächste Woche meine Ausbildung beginnt, nutze ich die Woche noch aus.


    Tetanusimpfung ist wirklich wichtig, und gerade erst wo ich sooft Fälle und Schüerfwunden und dicke Kratzer habe.

    Fieber darf bei mir nicht über 38,5 Grad werden, wegen des Herzklappendefekts.