• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    so, und gleich muss ich schon wieder los zum Job. Bin gespannt, was heute läuft, vllt wird es auch wieder ein cooler Tag. Ich muss mal gucken, ob wir jetzt Neue kriegen, und die beiden Tussis lassen wir nebenbei bis zum Schluss ihrer Massnahme mitlaufen, was solls.

    Bis bald*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)

    So, melde Vollzug, die Kauleiste ist wieder komplett in Ordnung;-D

    Es ist zwar tief reingegangen, aber konnte problemlos wieder gefüllt werden.

    Sieht sehr gut aus, hat sie prima hingekriegt. Außerdem war sie heute mega gut gelaunt, manchmal redet sie nicht viel, aber heute war sie gesprächig. Wir haben uns auf eine Betäubung geeinigt, weil alles andere hätte,glaube ich keinen Sinn gemacht.


    test ARHP


    genau so machst du es, den Tag cool halten und die Hascherl einfach mitlaufen lassen.

    Trotzdem kann ich mir vorstellen, dasss es dich nervt. Würde es mich auch,


    tinka,


    oh Mist, Mirgräne stell ich mir grausam vor. Habe ich zum Glück nicht, aber schon normales Kopfweh ist unschön.

    Gute Besserung für deinen Sohnemann. Man kann es bei Kinder nicht voraus sehen.

    Manchmal sind die am nächsten Tag wieder fit und ein anderes mal dauert es die berühmten 7 Tage bei einer erkältung.


    Liebe Grüße an alle*:)*:)*:)

    Huhu,

    Darf ich euch nochmal belästigen?

    Also ich nehme seit gestern die alchemilla vulgaris Urtinktur (bis Sonntag alchemilla vulgaris d4)

    Bis heute morgen war es wieder so als schlich es sich aus.

    Seit heute Mittag wieder etwas stärker,wie in den letzten 3 Monate zu der Zeit als meine Regel kommen sollte

    Kann das eine erstverschlimmerung sein oder eher Zufall im Chaos meiner Hormone?

    Danke schön

    tMorgana


    gut das deine Knabberleiste wieder in Ordnung gebracht wurde.

    Muss ein ungutes Gefühl sein, wenn ein Stückchen fehlt.


    tinka, oha Migräne, ist ne ganz fiese Geschichte. Hast du gute Medikamente und bist du eingestellt diesbezüglich?


    Ich hatte heute den 2 und letzten Teil der Ersten Hilfe.

    War spannend, aber bei der Reanimierung mit der Puppe, kam ich mit der Luft nicht zurecht.

    Der Übungsleiter wußte schon vom ersten Mal Bescheid das ich Asthma ect habe.und stoppte mich, als es bergab ging Das war zuviel für meine Lunge, zum Glück habe ich liebe Klassenkolleginnen die gleich reagierten und mir mein Spray gaben und mein Getränk.

    Ich habe richtig gemerkt wie durch die Atemnot und Husterei der Sauerstoff aus dem Kopf entwichen ist, es war wie leer. Das war das erste und letzemal das ich so etwas mache.



    Morgana, ich nehme nicht sehr viel Spray in letzter Zeit, habe mir aber einen guten Honig gekauft, den werde ich nachher langsam löffeln, der hielt bestimmt auch.



    tinka, gute Besserung für Junior.

    Hallo Illy,


    es ist ein Kackgefühl wenn ein Stück vom Zahn fehlt.

    Es war ja nicht nur ein Stückchen, sondern die komplette Füllung die schon drin war und eine Wand noch dazu":/ Man hat dann auch nichts besseres zu tun, als dauernd mit der Zunge dran rumzufühlen...das lässt sich nicht abstellen zumindest bei mir nicht. Keine Ahnung wie das Leute machen, die nicht zum ZA gehen und warten bis sich das Teil komplett zerbröselt..( z.B.meine Schwiegermutter)


    Diese Mistbetäubung hat satte 8 Stunden gewirkt:=o??? Die ZA hatte schon die

    Befürchtung es könnte was ins Gewebe gelaufen sein, weil sie evtl. ein Blutgefäß getroffen hat, aber seit einer guten Stunde ist jetzt doch alles weg. Hatte sogar zeitweise eine etwas dicke Wange:-/


    Dass dir die Luft bei der Reanimation ausgegangen ist, ist nicht verwunderlich.

    Ist auch wenn man nicht vorbelastet ist sowas von anstrengen

    Ich gehe davon aus, dass der Sauerstoff auf um die 75% runter ist.

    Gut, dass du gleich aufgehört hast.


    Hast du denn weiße Pünktchen am Gaumen oder im Mund?
    Man muss nicht wirklich viel oder oft Spray nehmen. Bei meinem Mann reicht 2-3 mal Cortsionspray und zack gehts los mit dem Gaumen.

    Der Honig kann vielleicht helfen, aber wenn es Pilz ist, tendiere ich eher zu Apfelessig,

    Zimt oder Knoblauch. Wobei wir auch damit das Problem nicht in den Griff bekommen haben. Das war erst komplett weg, als er das Spray nicht mehr brauchte, weil die Immunglobuline hoch genug waren.


    Dir noch einen schönen abend*:)*:)

    Oha Morgana, das liest sich heftig mit dem Zahn, ich wäre auch so ein Kandidat der mit der Zunge immer dran fühlen würde, grrrr


    War demnach eine größere ZA-Aktion, und eine lange Betäubungsdauer. Hoffe, das es nun besser ist du gut schlafen kannst und die Nacht ruhig verläuft.

    Mist so etwas.


    Gute Besserung und schlaf schön

    die Zahnfüllung war innerhalb 15 Minuten erledigt, das war kein großer Akt.

    Danach noch Zahnstein entfernt, hat alles in allem 20 Minuten gedauert.

    Bei mir wirkt die Betäubung immer sehr sehr lange.

    Deswegen gehe nur Vormittags zum ZA, damit die Betäubung nicht bis nachts anhält.

    Ich hasse das gesabber im Bett.


    Meine Männer haben mich heute nachmittag schon auf die Couch gepackt.

    Habe eine gute Stunde geschlafen, war ziemlich müde, weil unser Hund heute Nacht Durchfall hatte und zweimal raus musste. Da schlafe ich als Hundemama immer total schlecht, wache beim kleinsten Geräusch auf,


    Jetzt fühlt es sich schon ganz gut an, der Hund ist auch wieder fit, ich denke ich

    werde gut schlafen (dank deiner guten Wünsche sicher erst recht)

    morgana

    Kauleiste wieder ok- das ist super:)z:)^:)=:)*:)*:)*. Es ist wirklich grässlich, wenn man sich was rausgebissen hat. Der Geist ist ganz schön dicht dran, an den Zähnen! Gut, dass der Zahn wieder repariert ist. Man kann wirklich so viel machen, um auch schon ziemlich runtergerockte Zähne noch lange zu retten. Sogar, wen es "nur" eine Füllung ist. Ich hab so einige Zähne, die fast nur noch aus Füllung bestehen. gehn die kaputt, gibts mindestens Teilkronen. Oder NOCH fettere Füllungen;-D

    Ja und jobtechnisch hab ich jetzt einen Durchgang rum- also ich hab eine Schnecke von Anfang an dabei, die nun ins Praktikum geht (falls sie nicht tatsächlich schwanger ist, wie ich ziemlich fest glaube).

    Und das andere Hascherl läuft halt mit. Die ist ja auch ganz niedlich, und sie zickt auch nicht rum. Neue sind noch nicht da, die wurden mir als 2 sehr unterschiedl. junge Kerls angekündigt. Der eine ist lernbehindert und der andere ein Ex Drogensüchtiger- na, das hatt ich schon alles. Ich sagte den Kollegen- ich übernehm den, damit kenn ich mich aus! Ich werde es auf 10 Meilen sehen, sollte der auch nur ansatzweise rückfällig werden:=o

    Es ist also tatsächlich recht cool, und ich entspanne mich. So viel hängt auch wieder nicht dran, und mit der Software werd ich mich schon noch einarbeiten.

    Und Instagram hab ich jetzt auch dazu gekriegt, dass ich Bilder auch ohne Smartphone hochladen kann. Bisschen umständlich, geht aber...8_):=o:)z

    toke

    Du belästigst uns doch nicht:)_

    Also so schnell kann das mit einer Anfangsverschlimmerung nicht gehen.

    Du bist in den WECHSELjahren, und da ändert sich die Hormonlage eben immer wieder mal.

    Bei Agnus castus ud Cimicifuga kann es z. B. bis zu 3 Monaten dauern, bis sich eine fühlbare Wirkung einschwingt- solltest du es damit versuchen, brauchst du eh etwas Geduld.

    Es kann auch sein, dass du das ganze Blutungstheater noch zwei oder drei Zyklen hast und dass es dann einfach wieder aufhört - je nachdem, wie sich die Hormonlage runterschwankt. Kann man vorher nie wissen und nur im Nachhinein einordnen. Doof, ist aber so...

    Man denkt manchmal, au weia das hört NIIIEE wieder auf und dann- bleibts mitmal weg.

    Also, nicht kirre machen lassen:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Illy

    Oha, mit deinen Atemprobs solltest du keine Mund zu Mundbeatmung machen- du würdest es nicht schaffen- du könntest aber lernen, wie man ein Beatmungsgerät benutzt. Hatten wir in der Drobs, falls Leute kollabierten, da haben wirs eingesetzt. Wir haben ein paar Leute damit beatmet, bis der KW kam, den wir naklar gerufen hatten. Mund zu Mund hätt ich NIIEE gemacht, damit ich mir keine Krankheiten weghole und das Beatmungsgerät musste danach natürlich desinfiziert werden. Wegen HEP, HIV und sowas alles.

    Ich hoffe, dass du nach dieser Übung wieder Luft gekriegt hast:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Morgana, das ist dann aber heftig gewesen mit der Betäubung. Ein echt blödes Gefühl. Und ich kenne das auch, dass man ständig mit der Zunge an solche Stellen an den Zähnen geht. Und am Ende ist dann die Zungenspitze ganz wund ;-)


    Illy, Ich hab mal gehört, dass die Herzdruckmassage viel mehr bringt und man nicht unbedingt Mundbeatmung machen muss.


    Test, ich finde Instagram zum Hochladen von Fotos besser als fb. Schön, dass das bei dir jetzt geklappt hat!


    Junior ist noch nicht ganz fit und mit im Büro. Und mir gehts irgendwie auch komisch. Heute früh hatte ich zu Hause schon leicht Durchfall, dachte aber, dass es weg ist. Und jetzt im Büro hatte ich das gerade auch schon wieder... Wenn das komische Gefühl jetzt nicht gleich weggeht, dann fahre ich wieder heim. Sehr unangenehm ist das... :-/

    Hallo TestARHP


    yeah, es beisst sich wieder komfortabel. Es stehen von dem Zahn noch 3 Seiten, ist also noch potential da;-D

    Blöderweise ist das Betäubungsmittel in eine Blutbahn geraten und hat sich im Weichteil der Wange festgesetzt. Da sitzt jetzt ein Bluterguss. Tut aber nur weh wenn man drauflangt.

    Ist einfach blöd gelaufen, kann mal passieren.


    Deine Hascherl...:-) aber du kriegst die schon gebacken...


    Illy wird keine Mund zu Mund Beatmung gemeint haben, sondern die Herzdruckmassage und die ist brutalst anstregend, das schaffen selbst komplett gesunde nur für einige Minuten. Außer im Notfall, da ist soviel Adrenalin vorhanden, dass manche das 15 Minuten durchhalten.

    Wir hatten immer einen Beatmungsbeutel in unserem Notfallkoffer. Das geht ganz ok.


    Dir einen schönen Tag und alles gute...*:)

    Hallo toke,


    du belästigst uns doch nicht, immer raus mit den Fragen und was sonst noch drückt.


    Wie Testi schon sagte, das dauert leider einige Wochen bis Monate bis sich

    die Mittelchen durchsetzen. Da ist Geduld gefragt.

    Schneller geht es nur mit HET.


    Ich habe Progesteroncreme (Yamswurzel) und damit fast 6 Monate gebraucht, bis ich die

    volle Wirkung hatte. Es hat sich aber gelohnt, würde es jederzeit wieder so machen.


    Ich drück dir die Daumen und wünsch dir, dass es schnell anschlägt.


    LG und einen schönen Tag*:)*:)

    Toke, ich kann dir leider nicht helfen. Ich habe lange Zeit Agnus Castus genommen. Das war für mich ausreichend. Die anderen Mittel, die du erwähnst, kenne ich nicht. Seit Juni nehme ich 14tägig Progestan. Also 14 Tage nehmen, dann 14 Tage Pause. Bekomme die Mens damit aber trotzdem so gut wie garnicht mehr. Das hat bei mir von jetzt auf gleich aufgehört. Selbst wenn ich sie bekomme, ist es fast nur eine Schmiererei. Und die Zyklen schwanken zwischen 20 und 70 Tagen... Ich hoffe einfach, dass sie bald garnicht mehr kommt.

    morgana

    doof ist das mit dem Bluterguss, oje... sowas verzieht sich aber gottlob wieder, dann fühlt sichs wieder normal an:)*:)*:)*:)*

    Noch 3 Seiten des Zahns stehen? Dann ist er sicher ohne Probleme zu retten gewesen:)z:)^:)_;-D.

    Herzdruckmassage ist sicher ziemlich anstrengend, aber man steht dabei oder kniet- und da kann man gut mit seinem eigenen Körpergewicht arbeiten. Ich glaube, dass M/M Beatmung weit anstrengender ist- man muss auch bei einem Beatmungsgerät dolle auf den Blasebalg drücken und die Maske mögl. dicht aufs Gesicht drücken. Kompliziert und auch anstrengend. Solche Luftbeutel kenn ich gar nicht, aber meine Zeiten mit dem Beatmungsgerät sind schon lange her...:=o

    Nun ja, und meine Hascherl werd ich da schn weiter bespassen. Neue Hascherl, neues Glück, da hab ich unser gesamtes Material wieder zur Verfügung, weil die es noch nicht kennen. Bin eh erstaunt, dass die SO wenig Druck kriegen- zumindest bei uns. Beim AA siehts ja ]:DEIN WENIG]:D anders aus!

    Auch ok, dann kann ich chillen...;-)

    Muss auch gleich los jetzt...