• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    150 KG Körpergewicht ist arg.

    Von einer ehemaligen Freundin der Freund wiegt um die 160 KG, er ist zwar groß um die 1,87 aber wenn man ihn irgendwo sieht, dann fällt er gleich wegen seiner Masse sehr auf.

    Er hat Diabetes und die Ärzte haben ihm angeraten wegen seiner Fressucht eine Magenband OP durchführen zu lassen.

    Aber das hat er stirkt abgelehnt da er Bammel davor hatte.

    Ist ja nicht ohne diese OP, eine Bekannte hat dies machen lassen, sie hatte extreme Schmerzen danach und dein Leben ist auch durch die geringe Essensaufnahme auch eingeschränkt.

    Besser wäre bei solchen Patienten eine Reha, wo sie lernen vernünftig zu essen.

    Dadurch arbeitet er auch nicht, da er nicht viel gehen und sitzen kann.

    Illy,


    ist sicher nicht verkehrt morgen zum Arzt zu gehen...es klingt nicht wirklich gut was du schreibst. Hoffentlich gehts danach bald besser.:)_:)_

    Ich hoffe doch sehr, dass du das Giemen von den Bronchien hörst und nicht

    das von der Lunge...

    Ich habe schon etliche Röntgen und CT Aufnahmen von meinem Mann gesehen, deswegen habe ich es schon mal gesehen, wo die Lungenspitzen sind.

    Ich höre aber immer am Rücken die unteren Spitzen ab.

    Damit komme ich am besten zurecht.


    Klar ist 150 Kilo eine Menge Gewicht, wenn man nur 165 cm groß ist, dann

    um so mehr. Es gab bei unseren Bekannten schon zigmal Ernährungskurse,

    Kochkurse, Kuren usw...geholfen hat alles null komma nichts.


    Bei uns hatte eine Verwandte ein Magenband. Ging mit ungefähr gleichem Gewicht los.

    Anfang hatte sie schnell fast 50 Kilo verloren. Anschließend Stillstand mit Tendenz zum steigen,.. sie hat einfach den ganzen Tag vor sich hingemümmelt..Cola, (vorher Kohlesäure rausgerühr)t, Sahne, Eis, Majo usw..alles was irgendwie ging.

    Jetzt hat sie das Band wieder rausmachen lassen, weil es sie nur noch genervt,hat dass sie nicht mehr richtig essen konnte und ja es fehlen nicht mehr viel von den 50 Kilo...


    *:)*:)

    Illy

    Das klingt aber gar nicht gut mit diesem Geräuschen, gut dass du morgen damit zum Doc gehst. Sowas soslte wirklich nicht in Schwung kommen:|NIch halt die Daumen, dass das wieder ok kommt:)_:)_:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-:)-

    morgana ,

    Die Geschichten gleichen sich 1 zu eins. Ich stellte heute fest: ich hab diese Hascherln im Frühstadium. Jetzt haben ein paar davon noch eine Chance, die Kurve zu kratzen, einen Job zu finden und auf diese Art aus ihrer Passivität rauszukommen.

    Mein Mann hat sie in einem Stadium, wo sie längst aus dem Rennen sind und nur noch in eine Tagesstätte können.

    Hascherl 1 haben wir heute gleich wieder nach Hause geschickt.

    Ich habe eine Nachricht ans AA geschickt mit dem Inhalt:

    Massnahme erfolglos beendet. Davon gibts im PC ellenlange Teilnehmer- Daten- Reihen! (Ich habs ja im Haupt PC gesehen: grade jeder fünfte schaffts mit einer Weiterleitung zu nem Job oder einer weiterführenden Berufsvorbereitung.)

    Begründung: Werkstattbedürftigkeit. Abschlussbericht wird Ihnen in Kürze zugesendet. MfG,

    Test ARH Plus

    Werkstattbedürftigkeit heisst auf Klartext: So behindert, dass sie nur noch in einer betreuten Behindertenwerkstatt unterkommen kann. Die Kollegen bei der Lebenshilfe werden noch ihren Spass haben, mit der...

    Hascherl 2 und Schnuffis 1 und 2 waren absolut brav und schleimten ein bisschen, vermutlich haben sie mitbekommen, dass H1 erst angeschlurft kam, ihre übliche Flappe zog und patzige Sprüche machte, dann ins Büro gebeten wurde und danach nicht mehr wieder kam. So ganz doof sind die nicht]:D und ich werde auf keinen Fall darüber sprechen. Denn auf die Art bleibt es knüppeldick im Raum stehen, welche Konsequenzen es hat, wenn man sich bei uns danebenbenimmt und nicht mitmacht. Ich behalte mir vor, das ganz offen als böses Beispiel zu benennen, wenns mal wieder im Gebälk kracht. Und ab jetzt müssen sie was tun, für ihren Feierabend. Die begreifen nicht, um was es langfristig geht:|N:-oX-\

    Schnuffi 1 bei mir ist sehr schlank, der kann es packen, zumal er schon Gärtner gelernt hat.

    Schnuffi 2 ist ein ziemliches Dickerchen und er mauert. Null Frustrationstoleranz, keine Krankheitseinsicht.

    So welche müssten unverzüglich auf Kur, mit Paleo-Diät und Sport, und jeden Tag Ernährungslehre und Ernährungstagebuch führen und Selbsterfahrungskurse, damit sie lernen, bewusst zu essen. Unsere Vorträge sind ohne sofortige praktische Umsetzung für die Katz. Man müsste dem AA rüberschicken, dass diese Leute sofort auf Kur geschickt und danach nahtlos für ein Praktikum aktiviert werden sollten, damit sie gar nicht erst wieder träge werden, und das müsste dann in eine Ausbildung übergehen, damit sie gar nicht mehr auf den passiven Trip kommen. Sowas wird wohl eher nicht passieren. Kostet den Staat zu viel.

    Schnuffi 2 wiegt sicher um die 120 kg. Er wird körperlich kaum in der Lage sein, ein Praktikum als Lagerist zu packen. Wenn die ihn da sehen, winken sie ab.

    Ich werd ihn losschicken, damit er mal eine Bewerbung selbsttätig hinbringt zum Betrieb, einem Lidl in der Nähe. Zu Fuss. Wenn ichs schaffe, gehe ich mal mit ihm mit und gucke, wie er es packt. ICH schaff die Strecke, er eher nicht.

    Ich wünschte mir, dass ich selbst mehr Zeit zum Sporten hätte. Es fängt an, mir zu fehlen und ich will mir eine Sportrunde wieder einbauen in der Woche. Ich weiss noch nicht, wie und wann! Bisschen radeln, bisschen stemmen, das täte mir auch mal wieder gut.

    Das werd ich auch noch einbaun.

    Mein heutiger Erfolg:

    Ich habs mit der PB gepackt:)z:)^:)^:)^:)^:)^:)^! Das bestellte Gerät war doch das Richtige. Ich kann mich anmelden, mich per Gert über eine zwischengeschaltete Sicherung mit Extracode, nur mir bekannt, in meine Ktoauszüge einloggen.

    Das Ergebnis: ich hab mir mit Begeisterung meine Gehaltszahlungen angesehen und runtergeladen:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)- und hochzufrieden meinen Ktostand begutachtet, der sich wieder nett entwickelt:-D.

    Womit dem Urlaubsspass nichts im Wege steht!!!

    Morgana und,Testi,

    Ich denke das das Giemen von den Bronchien herrührt und nicht unbedingt von der Lunge.

    Der Doc sagte am Montag das ich keine Lungenentzündung habe.

    Es ist dieser tiefe und heftige Husten der sich nicht gut anhört.


    Gute Nacht an euch,*:)

    Illy

    Wenn man so einen fetten Husten hat, kann es sich wirklich gefährlich anhören und - fühlen, als obs aus tiefster Hölle käme. Bei mir hats mal gut anderthalb Wochen gedauert, bis das besser wurde. Auch danach ging es lange nicht wirklich weg - mein HA meinte, die Bronchien brauchen mitunter Wochen, bis sich das wieder beruhigt, auch wenn man keine Infektion mehr hat. Was zwar lästig, aber nicht schlimm ist. Es ist ganz normal, denn nach so einer Infektion muss sich die ganze Bronchialschleimhaut erstmal wieder erholen.

    Ich glaube, das Nachhusten hängt mit dem Heilungsprozess zusammen.

    In dem Siknne: Schlaf gut heutezzzzzzzzzzzz8-)8-), und noch mal gute Besserung:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)*:)*:)*:)*

    das blöde am besten Husten ist ja auch das die Alveolen sprich Lungenvläschen kaputt gehen, wo und das sind immer recht viele, diese werden aber fuer den Gasaustausch auch benötigt.


    Das mit dem Hascherl 1 ist auch blöd gelaufen. Da tun mir die Teilnehmer wieder leid, wenn sie nichts als Hikfsjobs machen können.

    Wahrscheinlich schlechtes Milieu wo sie aufwachsen und nichts dazu gelernt, was bitter nötig wäre.

    tinka

    Bestimmt kannst du dich da irgendwie um die Homeofficephasen deines Mannes herumorganisieren. Ich kann total nachvollziehen, dass du sauer bist, weil er sich da anscheinend ganz schön breitmacht. Plus: die schönsten Plätze auf diesem Planeten sind immer rappelvoller Leute, die da alle hin wollen, und in der Whg scheints nichts anderes zu sein]:D;-D;-D:)z!

    Mein PCplatz liegt hier eigentlich auch mega ungünstig, aber anders gehts hier einfach nicht einzurichten. Also arrangiere ich mich damit.

    Also entweder will ich an den PC und dann ist mein Mann schon da, oder ich würde gern mal 10 Min. auf dem Wellness Sessel dösen und zack! will er sich da reinfallen lassen, weil er den PCstuhl mitmal so unbequem findet. Schlafen gleich um die Ecke auf meinem Bett geht dann gar nicht, denn wenn mein Mann am PC sitzt, krieg ich vom Klackern der Tastatur die KRISE, wenn ich schlafen/ausruhen will. Immerhin hab ich eine klickfreie Maus, das Mausklackern bringt mich ruckzuck auf die PALME...

    Sitz ich selber am PC, stört mich Mausklicken übrigens auch. Eine wirklich leise Tastatur ist zu teuer.

    Mein Mann findet es im Gegensatz zu mir super, wenn er Widerstände durchdrückt und es dabei ordentlich mechanisch klackt, rummst und klickt. Oje... Dafür finde ich seine YTsachen grauenvoll, er meinen Kram aber auch.

    Also nutz ich die Zeit zum Bügeln, wenn er am PC sitzt. Vllt setz ich mich dann aber auch mal ne halbe Std. auf meinen Ergo... oder nähe.. ca 3 m vom PC entfernt. Was ihn auch nervt, weil er am PC Musik oder Gesabbel hören will, aber irgendwann hab ich gesagt, dass ich mich hier nicht lahmlegen lasse, nur weil er seinen Kram gucken will- ich mach schon genug Sachen wenn er nicht da ist. Das hat er akzeptiert.

    Ich bin ganz zufrieden damit, dass wir hier in 2 Whgen wohnen, sozusagen das Haus im Haus. So entzerrt sich einiges! Ich glaube aber, dass wir es auch anders wo packen würden, uns irgendwie zu arrangieren.

    Bestimmt findet ihr einen machbaren Kompromiss:)z:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-

    Derweile denke ich über ein paar neue nette Blusen nach, und darüber, wie es mit em Gemälde weiter geht. Das gibt es ja auch noch:)z;-D;-D

    Damit wünsch ich dir ebenfalls angenehme Nachtruhezzzzzz8-)8-)8-)8-)zzzzzzzzzzzzzzz

    Illy

    Ich glaube, die Lungenbläschen können Husten ab, sonst hätte der Körper was anderes entwickelt. Das Husten fühlt sich so gefährlich an, wegen der Anstrengung dabei, und weil man schlecht Luft kriegt und es so rasselt.

    Aber wenn bei jedem Mal Husten Lungenbläschen kaputt gingen, würde ziemlich bald die ganze Atmung hinüber sein. Aber dafür hat der Körper den Husten nicht gemacht! Husten soll die Lunge/Bronchien reinigen- lass dienen Körper mal machen, der weis was er tut.

    So un getz ab inne Bubbsch und nicht länger über die LB nachgegrübelt!

    Schlaf schönzzz:-D:)_, und gute Besserung:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-

    ... was naklar auch für mich gilt. Denn morgen muss ich eine Std. eher los. Wow, dann ist wieder eine Woche geschafft:)-:)-:)-

    Also, gute Nacht allerseits!!*:)8-)zzzzzzzzz

    Bei einem Erwachsenen sind die Alveolen , also die,Gesamtfläche der Alveolen so groß wie in etwa ein Tennispkatz.

    Diese Lungenbläschen werden von einem Surfactant umgeben, einer Substanz aus Lungenzellen gebildet,diese setzen die Oberflächenspannung der Alveolen herab, damit diese nicht kollabieten( sprich zusammenfallen.

    Bei starkem Husten ( Asthma,,CoPD) können jedoch Alveolen kollabieren und zerstört werden

    Moin allerseits, juchu, endlich Freitag!

    Diesen Sonntag werd ich 59.

    Ich glaube, ich geh mit meinem Mann schön essen.

    Und ich hol an diesem WE schon mal die Koffer für den Urlaub vom Schrank:)^:)z.

    Die 59 gefällt mir nicht, ich mag die Zahl nicht. Ich glaube ich bin froh, wenn ich 60 werde, denn: dann hab ich wieder viel Zeit, bis die nächste Null kommt:_D;-D;-D;-D

    Ich wünsch euch einen coolen Freitag, dann ist die Woche geschafft:)z:)*:)*:)*:)-:)-:)-

    Illy

    Zitat

    können jedoch Alveolen kollabieren und zerstört werden

    Können heisst aber nicht sowas wie auf jeden Fall !

    Du musst dir nicht zu viele Sorgen machen. Versuch, dich abzulenken. Der Husten WIRD weggehen und dann ists wieder ok, gell:)_:)_:)_:)_:)_:)_

    Gute Besserung auch weiterhin:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-:)-

    Illy, wünsche dir viel Erfolg beim Arzt. Hoffentlich hört es sich nur schlimm an und ist am Ende harmlos!


    Test, gut, dass ihr Hascherl 1 weggeschickt habt. Dann müsst ihr euch wenigstens nicht ihre komischen Geschichten anhören und es bringt ja nun auch wirklich nichts noch mehr Mühe in sie zu investieren. Gestern hatte mein Mann mal kein Homeoffice und hatte vergessen sein Diensttelefon auf "abwesend" zu stellen. Ich hatte gestern Nachmittag mal ne halbe Stunde Zeit einfach nur auf der Couch zu sitzen, bevor ich zu meinen Eltern gefahren bin, um den Junior dort abzuholen (Donnerstags ist Oma-und-Opa-Tag, da ist er nach der Schule dort und lässt sich mit leckerem Mittagessen verwöhnen und insgesamt besaßen ;-) ), da hat dann plötzlich ständig das Telefon im Dachgeschoss gebimmelt... ich dachte ich krieg ne Krise... Gut, dass ich nur kurz Zeit hatte... das wäre toll gewesen, wenn ich die Zeit zum Nähen genutzt hätte :_D Aber dann hätte ich ihn angerufen und mir sagen lassen, wie ich das ausschalte... So hab ichs klingeln lassen.


    Heute ist letzter Schultag vor den Ferien. Junior schreibt noch eine Englischarbeit über London. Hab gestern mit ihm geübt so gut es ging. Eigentlich ist er in Englisch nicht so schlecht, steht auf ner 3. Aber irgendwie hab ich bei dieser Arbeit kein gutes Gefühl, denn die Aufgaben, die er in der Schule erledigen musste, hat er auch nicht richtig verstanden... :-/


    Gestern hab ich mich gegen Grippe impfen lassen. Wurde hier an der Uni angeboten für Mitarbeiter und so konnte ich zwischendurch mal eben zum AMD und das machen lassen. Gestern Nachmittag hatte ich dann plötzlich Husten, Abends lief dann die Nase und mir war kalt... und zu guter letzt war ich heute früh beim Weckerklingeln so müde, dass ich am liebsten einfach die Augen zugelassen hätte. Bin dann noch 30 Minuten liegen geblieben... Heute Abend muss ich früh schlafen. Vom Husten und Naseschniefen ist aber nichts mehr da. Merke auch nichts mehr, nur dass ich etwas müde bin. Geht aber nach dem ersten Kaffee.

    Dieses Wochenende muss ich dann nur Junior Koffer packen für seinen Urlaub. Dafür muss ich auch noch ein paar Sachen waschen. Oma und Opa wollen ja mit einem ordentlichen Kind durch Hamburg tingeln. Die haben auch schon schöne Sachen gebucht. Ins Miniaturwunderland gehen die, dann machen die auch die große Hafenrundfahrt. Zum Fischmarkt wollen die... Wird sicher eine schöne Woche für die drei. Ich freue mich auf jeden Fall immer sehr, dass er so ein enges Verhältnis zu meinen Eltern hat. Gestern war er auch die ganze Zeit mit Opa im Keller an der Modelleisenbahn beschäftigt.


    So, genug erzählt. Ich werde jetzt mal wieder weiter arbeiten. *:)

    @ testi


    Habe neue Musik entdeckt und musste an Dich denken.

    „Sketch Artist“ von Kim Gordon.

    Die Gute hat mit 66 Jahren jetzt ihre erste Soloplatte gemacht.

    NA ALSO! Das lässt doch hoffen:)^:)z

    Sie ist die Ex Frontfrau von Sonic Youth.


    Einen schönen Tag Dir.