• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    Manchmal fürchte ich, ich könnte todkrank sein, ohne es zu wissen, und weiss gar nicht, was ich da für eine Krankheit hätte. Krebs? Herzprobs, ein Magengeschwür?


    Testi,das denke ich nie, warum soll ich so etwas bekommen, nee, da mache ich mir gar keine Gedanken drum.

    Ich meine eher Hypochondrisch in der Art, das ich übertreibe und zuviel zum Doc fahre und es alles nicht so arg ist.

    Das sind meine Gedanken

    Hallo,

    6 Tage Ruhe, mei war das herrlich

    Heute morgen fing es an wie als wenn ich meine periode bekam, dunkles, braunes Blut in der Binde

    Gerade beim abwischen ein wenig frischeres

    Hatte gestern auch ziehen, wie sich die Regel ankündigt

    Hab in meinen Kalender geguckt hatte ich einen 27 Tage Zyklus wurden sie in 9 Tagen kommen

    Die letzten Male habe ich ja immer nach 18-21 Tagen stärker geblutet

    Nun überlege ich ob es meine Regel wäre ??

    Nun ja ändern kann ich es eh nicht, mal. Abwarten

    Schönen Tag euch noch

    Nunja toke,


    das macht der Wechsel, mal so, mal so.

    Falls das Ziehen zu warg ist, hilft ein Wärmekissen weiter, Gute Besserung, das alles schnell wieder vorüber ist, mit der rotbraunen Elsa

    tinka

    Ich guck mal, ob ichs packe, das Kleid im Ganzen ohne Applikation zu zeigen, und später mit:)z:)^. Ich wollte mit den derzeitigen Bildern erstmal nur die Flecken und meinen Plan dafür erläutern:-D

    An eine Tasche hab ich übrigens auch gedacht:)z. Die Idee hab ich aber verworfen, weil das Shirtkleid aus elastischem Jersey ist und dann ausleiern würde. Also kommt nur die Applikation drauf. Ich trag eh meistens Strick- oder Fleecejacken drüber, und die haben Taschen, die nicht ausleiern.

    Viel Spass und frohes Gelingen mit dem dunkelgrauen Stoff für die Shirtrückseite. Ich bin sicher, das kann ein besonders reizvolles und interessantes Teil werden- nur Mut!

    Viel Spass morgen auch bei Dieter Bohlen. Tja, für mich ist auch morgen noch mal Pflichtprogramm (boaah:-p:-p:-p:-p NULL Bock!!!) in Form von Grabpflegetag, verbunden mit langer fahrt zu meinem Elterngrab in Goslar. Macht pro Hinweg 60km. Und das bei nicht all zu gutem Wetter. Muss aber 2x im Jahr sein, sonst motzt das Friedhofsamt. Manchmal ists ein schöner Spaziergang, aber seitdem ich wieder arbeite, ist mir jeder Termin und jeder Weg ausserhalb der Arbeitszeiten zu viel und ausgesprochen lästig für mich.

    Aber ich machs, sonst müsste ichs ja bezahlen und dafür geb ich meine knappen $$ ungern aus- davon kommen meine Eltern auch nicht wieder.

    Immerhin hab ich den Einkauf geschafft, und mein Mann kocht was Leckeres, einen Gemüseeintopf mit Putenstreifen. auch meine AQs sind freitags abends eigentlich dran, wenn ichs schaffe, mach ich die heute auch noch. Dann hab ich wenigstens Sonntag keine Pflichten, ausser Duschen;-)

    Ich wünsch dir ein nettes WE!!

    Illy

    << in der Art, das ich übertreibe und zuviel zum Doc fahre und es alles nicht so arg ist<<

    Tja man kann es ja im Grunde erst nach einem Docbesuch wissen, was wirklich arg ist und was eher lästig/unangenehm ist, aber mit etwas Behandlg. oder auch von alleine wieder weggeht.

    Allerdings kann man irgendwie "süchtig" danach werden, durch Docbesuche sich Erleichterung zu verschaffen, vor allem, wenn man sehr ängstlich ist. Dabei kann man verlernen, seinen Körper genauer zu beurteilen und lernt, das dem Doc zu überlassen. Aber der kanns oft schlechter als man selbst. Dem sagt man ja nur seine Symptome und der muss alarmiert sein, denn sonst macht er sich strafbar.

    Wann und warum man Krankheit fürchtet, ist ja bei jedem unterschiedlich. Ich bin im Leben schon oft aus heiterem Himmel von allen möglichen Pleiten, Pech & Pannen und persönlichen Katastrophen überrascht worden, ohne Vorzeichen. Es ging mir meistens sehr gut bis dahin. Also hab ich gelernt: besonders hohes Wohlbefinden ist ein der Vorbote für kommendes Unglück, also ein Alarmzeichen, da muss ich aufpassen! Das hat sich ein bisschen verselbständigt bei mir, so dass ich immer skeptisch bin, besonders wenn es mir eigentlich SEHR gut geht. Eigentlich doof, weil ich mir damit gute Zeiten selbst verderbe. Aber ich fürchte, das werde ich mir nicht so leicht abgewöhnen.

    Alles läuft glatt? Da verbiete ich mir, mich zu sehr in Sicherheit zu wiegen und hab bei wichtigen Sachen immer schon lange einen Plan B.

    Schliesslich hab ich schon mit supergutem Gefühl Klassenarbeiten versemmelt, ich hatte nette Jobs, in denen es MIR gut ging, ich aber ohne Ankündigung mitmal geflogen bin, wegen irgendwelcher Sachen, mit denen ich gar nichts zu tun hatte. Da lachen einen alle lieb und nett an, Chef auch, und am nächsten Tag soll man ins Büro kommen und der Hammer fällt.

    Tjaja Murphy`s Gesetz " Alles, was schiefgehen kann, geht mit garantiert schief", hat für mich einen hohen Wahrheitsgehalt. Es ist bei mir schon viel passiert, wofür ich nichts konnte, aber die Folgen hab ich leider ausbaden müssen.

    Nunja, und das geht mit Krankheiten genau so, die fiesesten Sachen kündigen sich oft überhaupt nicht an. Siehe meine Kopf OP.

    Also verdränge ich knallhart meine Skepsis und frage mich: Gehts mir JETZT gut? Wenn ja: super:)^:)^:)^- und alles andere ist nur ein Zeichen dafür, dass ich Angst habe, dass es schiefgehen könnte.

    Ist es übertrieben, so zu denken? vermutlich. Aber ich akzeptier es halt.

    toke

    Du hast meiner Meinung nach wirklich Wechseljahresbeschwerden, und dazu gehört leider auch ein unregelmässiger Zyklus. Eigentlich kann man nur abwarten, was passiert. es kann gut sein, dass das jetzt ein Weilchen so weitergeht und dann wieder normaler wird oder ganz wegbleibt und nach einiger Zeit gehts wieder los.

    Das ist TOTAL nervig!!! ich kann verstehen, dass frau da den ganzen Tag in sich hineinhorcht. Das hab ich auch so gehabt, wenn ich so ein Theater mit SBs und ZBs und dem ganzen Kram hatte.

    Lass dich mal drücken:)_:)_:)_ und dir Mut machen, du hast es bald geschafft:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-

    ... womit ich euch allen hier auch heute wieder angenehme Nachtruhe wünsche.

    Und natürlich ein nettes WE!

    Ich mach jetzt die Fenster zu und wisch noch mal die Tische ab, die Bude ist gefegt und für morgen ist eingedeckt:)z:)^

    Schlaft schön8-)8-)zzzzzzzzz:)*:)-:)*

    Huhu, ich guck kurz noch mal rein hier. Alle ausgeflogen? Ich hoffe, ihr habt einen schönen Samstag!

    Mein Mann und ich haben unsere Grabpflege- Tour knapp gehalten, weil wir es halt pflichtschuldigst auf dem WEplan hatten. Auf dem Weg hat mein Mann es verpasst, rechtzeitig auf die Ausfahrt abzubiegen, die zum Grab seines Vaters führt. Stattdessen hielt er auf Richtung GS zu, wo meine Eltern begraben sind.

    wir dachten: Sei`s drum! Denn Sv`s Grab ist ein Urnengrab mit einer Platte drauf, klein und da gibts keine Pflegearbeiten zu machen. Ich habs nicht geschafft, irgendwelche Blumenschalen zu kaufen, die da eh nur geklaut werden, wegwehen oder vollregnen.

    Wir fuhren dann also gleich nach GS, brachten dort alles in Ordnung (was sich lohnte), und fotografierten alles für meine Geschwister. Vermutlich werd ich mal wieder eine Ladung Kies ordern und die wird im Frühjahr als Umrandung draufgepackt- voilà, fertig.

    Nachdem wir feststellten, dass wir ja irgendwie auch noch am LEBEN sind;-D;-D;-D, beschlossen wir, nach der Rückkehr hierher zum Griechen an der Ecke zu gehn und uns mal wieder was zu gönnen.

    Während mein Mann am PC daddelte, hatte ich einen Einfall zum Nähen! Das muss ich zu Ende bringen, ich bin ganz begeistert! Konzertgucken entfällt (haben wir jetzt eh 2 Wochen im Urlaub fast täglich gemacht) und so werd ich einen Abend hier alleine verbringen. Wow, ein echter Luxus.

    Ich werd also eine Tasche auf die Flecken des sossenbeklecksten Shirtkleides nähen, die super aussehen und das Malheur gut kaschieren wird.

    Danach pack ich mir noch mal etwas neue Farbe aufs Haupt, so dass ich das nicht in der Woche machen muss, wenn ich nach der Arbeit abends einfach nur mal chillen will.

    Bin sehr zufrieden gerade:-D:)^:)zund wünsch euch noch einen ebenso netten Abend!*:)*:)*:)*:)*:)

    Huhu Testi.

    das ist immer schöne Fahrerei wenn ihr zu den Gräbern fahrt und soweit alles herrichtet.

    Macht ihr das nur, alsp ich beziehe das natürlich auf deine Familie, oder wechselt ihr euch Geschwister mit der Grabpflege ab?

    Mein Bruder hat mir vorgestern ein Bild vom Grab unserer Mutter geschickt, das ist auch schön hergerichtet, schicke dir auf Facebook mal ein Bild.


    Ich fagre ja so gerne, freue mich immer wenn es weiter wwg geht, oder ich meinen Mann auf Jobtour durch Österreich begleiten darf ?


    Ich war heute eher faul, habe ja den Virus Infekt immer noch, also alles Piano.

    Mein Mann hat mit Schwiesohn nach seinem Auto in der Halle geschaut, er war auf der Hebebühne um zu sehen was für die Tuev- Plakate alles gemacht werden muss.


    Danach waren wir Einkaufen haben uns eine belegte Wurstsemmel gekauft und im Baumarkt noch ein paar Sachen für fie Veefugung im Windfang gekauft.

    Am Nachmittag hat mein Mann fleißig wie er ist, alles verfugt, nun noch mal drüber wischen und fertig ist auch fieser Boden.

    Nun weden die Waende noch verputzt, mit Fichtenholz z verkleidet und das war es dann vor dem Winter.

    Obwohl Winter? Wir hatten 17 Grad, richtiges Fruehlingswetter qar es.

    Illy

    Ach, manchmal finde ich diese Grabfahrten ganz nett, aber heute hatte ich so gar keine Lust. Ich wollte es nur von der To Do Liste streichen können.

    Früher haben meine Geschwister das immer gemacht, aber sie hatten eine Weile lang nicht viel Zeit. Meine Schwester hatte alle Hände vol zu tun mit dem todkranken Schwager, und mein Bruder wohnt zu weit weg. Also hab ichs übernommen. Zuerst wollte ich gar nicht. Aber meine Geschwister übernehmen alle Zahlungen, ich kannz. B. neuen Kies ordern und die Rg. an meine Schwester schicken. Das find ich ok, denn wir zahlen ja auch die Spritkosten bzw. auch mal neue Pflanzen, Grabdeko o.ä.

    Das Grab ist nun schon so alt, meine Grosseltern sind dort auch begraben, und ich glaub nicht, dass ich da mal hin will, wenn ich mal tot bin. Aber wer weiss! Es läuft noch ein paar Jahre, dann werden wir alle drei entscheiden, ob wirs noch verlängern. Bisschen seltsam fände ich es schon wenn es weg wäre, aber ich hab auch wieder nicht wirklich Lust drauf, ich bin unentschlossen.

    Ich wär heute auch lieber faul gewesen, aber jetzt bin ich froh, dass das für dieses Jahr erledigt ist, bevor es richtig kalt wird.

    Dein Mann ist auch fleissig. Diese Bauarbeiten wären mir jedenfalls zu viel, glaub ich. Aber es wird sicher toll. wenn man sowas kann, ist man klar im Vorteil!:)z:)=:)=:)=:)=

    Immerhin hab ich mich ja noch zum Nähen aufgerappelt, und das ist gelungen! Hab ich auf Instagram gepostet.

    Na dann, schlaf schön!zzzzzzzzzzzzzzz :)*:)*:)*:)*

    Ah, Samstag Abend...

    Mein Mann, der nach seinen 3 Wochen Urlaub morgen früh ja nun auch wieder los muss, ist zu sich hochgegangen. Eben hat eine Kollegin angerufen und schon mal Chaos angekündigt. Die (blinde!!!) Chefin hatte einen Brand im Haus! Sie wohnt mit ihrem Hund alleine dort, seitdem sie geschieden ist und die beiden Ü- 20jährigen Söhne anderswo studieren. Sie hat zwar nen neuen Freund, aber der ist schon Ü -70.

    Tja, die andere Kollegen ist krank und nun brennt allenthalben der Saal. Mein Mann zuckte nur mit den Schultern. Chefiza lässt sich nichts sagen und zieht ihren Stiefel durch wie eh und je. Früher konnte sie noch sehen, aber sie ist technisch gut ausgestattet und kriegt SEHR viel Hilfe. Der zudem ziemlich kleine Laden ist entsprechend chaotisch.

    Tja, da haben wir wieder mal die Lage gecheckt, ob sich die Klafalle noch hält und was mein Mann macht, wenn die Chefin das Ding dicht macht. Mein Mann blieb gelassen und meinte, hm ja, dann sucht er sich was in BS, dann hätte er auch mal so schöne kurze Wege wie ich. Ein Anlass, evtl. das Auto abzuschaffen:=o:=o:=o

    Er meinte aber, dass Chefiza evtl auch noch ein paar Rententaler machen will und eher nicht dicht macht. Jetzt muss sie erstmal die Reparaturen durch den Brand bedienen. Gottlob wurden weder sie noch der Hund verletzt. Es ist halt nur ein grosser Sachschaden aufgrund von Rauch und durchs Löschen entstanden. Damit hat sie erstmal zu tun und ist die nächsten mind. 2 Wo. in Urlaub. Wow, jetzt müssen die verbleibenden halt Sparprogramm machen. Das wird ein super Einstieg für meinen Mann!

    Das WE war für uns indessen ganz gut, weil wir diese Grabtour gepackt haben. Ich hab noch mit Erfolg das Tshirtprojekt mit Tasche über den Sossenflecken genäht, Musik haben wir auch gemacht, und dann hab ich gebügelt und meine Proviantkekse für die Arbeit gebacken, während Männe am PC daddelte.

    Alles also ganz ok, aber irgendwie bin ich unruhig und froh, mal wieder ein Weilchen allein zu sein. Brauch ich gerade zum Entspannen ...

    Ich hoffe, ihr hattet ein nettes WE, und wünsch euch allen einen guten und reibungslosen Wochenstart:)z:)^:)-:)*

    Guten Morgen!


    Testi, du warst wie immer fleißig am Wochenende! Hut ab!! Die Tasche sieht super aus auf dem Shirt. So gefällt es mir richtig gut. Da hast du Glück gehabt, dass du noch den Stoff hattest.


    Illy, ich habe nicht den Eindruck, dass du zu schnell zum Arzt gehst. Du hast ja auch jedes Mal wirklich was. Du gehst ja nicht wegen jedem Schnupfen. Ich finde man geht nur zu häufig zum Arzt, wenn man eigentlich garnichts hat. Gibt ja so Leute, die dort die Gespräche im Wartezimmer mögen... zumindest hab ich da manchmal den Eindruck...


    In dem Zusammenhang: Ich hatte euch doch bestimmt irgendwann mal von meiner Kollegin berichtet, die ständig einen Krankenschein hat, oder? Na ja... also das ist noch immer so. Mindestens einmal pro Woche muss sie früher gehen, weil irgendein Termin von ihr nicht anders gelegt werden konnte. Die geht zu oft zum Arzt. Das was bei ihr auffällig ist, ist, dass sie immer Sachen hat, die gerade jemand anders hatte. Also als ich das mit der Schulter hatte, hatte sie plötzlich auch damit Probleme. Und letztens hatte sie Schmerzen im Fuß und anschließend war es angeblich was, was operiert werden muss. Und dann meinte sie aber, sie will nicht operiert werden und hat den Fuß zu Hause ausgeruht. Dann kam sie wieder arbeiten und es tat garnichts mehr weh... Tja... und seit letzter Woche ist es dann wieder eine Erkältung. Sie war noch von Mit - Fr krankgeschrieben und ist heute natürlich wieder zum Arzt...


    Mein Wochenende war schön. Ich war am Samstag ja bei dem Konzert und es war ein netter Abend mit meiner Mutter. Unsere Plätze waren toll - obwohl es die günstigste Kategorie war - aber wir kennen uns in der Halle auch sehr gut aus, ist sozusagen ein Heimspiel für uns. Daher wusste ich genau, welche Plätze ich nehmen muss. Der Dieter hat um kurz nach 20 Uhr angefangen und bis 22.20 Uhr durchgezogen. Keine Pause oder so. Der ist echt ganz schön fit mit seinen 65 Jahren. Singen kann der nicht gut... das hört sich schon schräg an. Aber der hatte ja noch 2 Backgroundsänger dabei und die haben auch Playback eingespielt. Das war dann okay. Als Überraschungsgast kam dann Pietro Lombardi. Irgendwie konnte der dieses alte Lied mit dem er bei DSDS gewonnen hat auch nicht mehr so richtig. Aber es war trotzdem gut. Ich liebe es, auf Konzerte zu gehen.

    Gestern habe ich dann endlich mit dem Shirt für meine Mama angefangen. Ich habe mich für einen ganz anderen Stoff entschieden. Der uni-graue passt einfach nicht vor richtig zu dem gemusterten mit dem Herbstmotiv. Ich habe lange hin und her überlegt. Jetzt habe ich einen weißen Jerseystoff genommen, der ein geprägtes Blumenmuster in weiß hat. Sieht gut aus. Das Shirt ist jetzt fast fertig. Ich muss nur noch die Ärmel und den Bund versäumen.


    https://www.bilder-upload.eu/bild-fc0965-1574066825.jpg.html

    TestARHP


    ui bei euch war ganz schön was los am WE.

    Ich hoffe es wird alles passend für deinen Mann.was den Job angeht.


    Fleissig warst du auch schon wieder wie ein Bienchen...

    Ich habe gestern Hammermäßig gechillt...einfach mal auf die Couch legen und nichts tun.

    Am Nachmittag ist es weihnachtlich geworden.

    (Singprobe für eine Weihnachtsfeier. Da habe ich mal gelauscht)


    Illy,


    ich finde nicht, dass du zu oft zum Arzt gehst. Du hast leider viele Beschwerden und da

    bleibt nichts anderes übrig. Was dich wahrscheinlich unterschwellig eher stresst ist die Tatsache, dass die Arzbesuche nicht das von dir gewünschte Ergebnis bringen.


    Natürlich gehen andere im Vergleich vielleicht weniger.

    Ich z.B....mich sieht höchstens 2 mal im Jahr der Hausarzt und da hole ich mir nur Rezepte.

    Dieses Jahr war nach 10 Jahren impfen dran und ich habe ein Blutbild machen lassen, weil

    ich den Verdacht hatte Schilddrüse. Es war aber wie immer...es kam nichts dabei raus.

    Zum Zahnarzt komme ich mind. 1 mal Im Jahr meist aber zweimal, weil mal wieder ein Zahn den Geist aufgibt.

    Das ist für mich die richtige Lösung, denn ich habe eine posttraumatische Störung was Ärzte usw. angeht.


    Tinka
    das Shirt sieht super aus...1a..:)^:)=:)=:)z

    sowas werde ich nie hinkriegen..

    .ich geh heute Nachmittag in die Werkstatt

    mein Mann und ich wollen für unseren Sohn einen Violinschlüssel aus

    Baustahl biegen und schweissen...das sind eher die Dinge für die ich

    ein Händchen habe]:D


    hört sich gut an mit dem Konzert. von Bohlen...freu mich für dich dass es dir so gefallen hat. Mit dem Singen hapert es bei den meisten...

    Da kann der Tontechniker noch so gut sein, es kommt immer raus dass im Studio ganz schön nachgeholfen wird.

    Aber ich finde das ist egal..die Atmosphäre und das drum herum gleichen das bei einem

    solchen Konzert locker aus..


    Euch allen einen schönen Tag, bei uns scheint endlich mal wieder die Sonne und das wünsche ich euch aus...*:)*:)@:)@:)