• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    Illy,


    deine Ärzte sind echt langsam...naja, :_D

    Wieso informieren sie sich nicht, wenn sie es nicht wissen?

    Es wäre besser sie würden den Defekt behandeln statt rumzuraten was zuerst da war,

    Huhn oder Ei... denn es ist am Ende egal was daran schuld ist, die Behandlung ist die selbe

    Es gibt angeborene und erworbene Immundefekte...

    Erworbene ist z.B. Leukämie oder nach Organtransplantaten.

    aber dass die Lunge der auslöser ist, ist mir zumindest bisher völlig unbekannt.

    Die Lunge wird durch die ständigen Infekte schwer geschädigt und weil das Immunsystem

    nicht intakt ist gehen halt die Infekte nicht weg, bzw. jede Kleinigkeit wird zum Infekt


    schönen abend noch*:)*:)

    morgana

    Das mit der Wüste Gobi:_D hat sich bei mir auch innerhalb sehr kurzer Zeit eingestellt.

    SEHR nervig, und es schränkt den Spass mit meinem Mann doch ziemlich ein. Bin immer noch auf der Suche nach geeigneten Mittelchen dagegen, doch muss ich auch sagen, dass ich gar nicht mehr so triebig bin. Leiden tu ich darunter nicht wirklich, denn wenn man etwas nicht mehr haben muss, vermisst man auch nichts. Allein, ich hab mich ziemlich ausgetobt, kann also nicht sagen, ich hätte was verpasst;-) und mein Mann scheint es ähnlich zu sehen. Jetzt wird mir langsam klar, warum ich früher, als ich jünger war, ältere Frauen für völlig neutral hielt...:_D;-D;-D;-D

    Ich beobachte in Dienst die jüngeren Frauen, die mir einem Riesen Sexfilm im Kopf rumrennen und mit glänzenden Augen zwischen all den jungen geiernden Kerls rumtrippeln, die ebenfalls nur an "das eine" denken. Wow, so bin ich auch rumgerannt und bin froh, dass überwunden zu haben.

    Ich geh jetzt in die Heia und wünsch euch allen gute Besserung für alle Krankheiten und auch Zipperlein. Schlaft gut, ihr Lieben:)*:)*:)*:)-:)-:)-

    Sweeny, ich wünsche dir auch alles Liebe zum Geburtstag @:)


    Test, da hast du gestern aber viel geschafft. Das ist gut. Dass du dann nicht auch noch genäht hast, ist klar. Geht ja nicht alles auf einmal. Ich habe gestern Abend noch ein Schnittmuster für das Sweatshirt für meinen Vater zusammengeklebt. Heute schneide ich es dann aus und auch den Stoff. Sohnemann ist nämlich nachher auf einem Geburtstag und mein Mann kommt auch erst heute Abend zurück. Das muss ich ausnutzen. Morgen hab ich wieder keine Zeit, da habe ich meine Kommunionkinder und danach muss ich unseren Sohn bei meinen Eltern abholen.


    Mit Trockenheit hab ich keine Probleme. Meine Schleimhäute scheinen noch normal zu ticken. Meine Mens nervt und ist ganz schön doll für meine Verhältnisse. War im letzten Jahr ja immer nur so ein Geschmiere. Zum Glück hat meine Tablette gestern gewirkt. Das Gespräch mit der Lehrerin war nicht gut. Noch 2 Wochen, dann geht die endlich in den Mutterschutz. Ich mag die einfach nicht. Hauptschulempfehlung gibt sie unserem Sohn auch nur. Ich hatte gehofft, dass sie wenigstens eine eingeschränkt Realschulempfehlung gibt. Blöde Kuh!

    TestARHP


    genau, wir schauen die Kerle jetzt einfach neutral an]:D das erspart einem viel:)z

    Ich habe bei den ersten Anzeichen gedacht, gut dass ich nicht Heidi Klum bin:_D

    So ein junger Lover...ne danke das wäre jetzt nichts mehr für mich.:-/


    So triebig sind wir eh auch nicht mehr. Unsere Männer sind ja im selben Alter wie wir und haben selbst ihre Zipperlein (meiner noch ein bischen mehr) von daher paßt das wieder.

    Östrogensalbe würde denke ich wunderbar helfen, habe die auch hier, aber die wird bisher nur zur Faltenpflege im Gesicht verwendet;-D In der Apotheke habe ich neulich

    Lactofem zum probieren bekommen, die fühlt sich ok an...

    da muss man glaube ich viel rumprobieren bis man das richtige hat..

    Wenn es das denn überhaupt gibt":/


    Schönen Tag und viel Spaß auf der Arbeit*:)

    tinka


    wenn die Mens länger ausbleibt ist sie beim nächsten mal oft stärker..

    Ich wünsche dir gute Besserung...wird sicher bald wieder weniger.


    Diese Schleimhauttrockenheit ist quasi über Nacht gekommen:-/

    Hatte vorher gar keine Probleme. Eines morgens sagte mein Mann im Bett, du hast heute

    irgendwie Mundgeruch...

    Da war mein Hals strohtrocken und hat gebrannt. Von dem Tag an gings bergabX-\

    Nase, Augen, alles trocken...Verstopfung..ergo Östrogen abfall vom feinsten.

    Hilft nix...das wird hoffentlich bald wieder besser...ansonsten hilft nur befeuchten in jeder

    Hinsicht;-D. Bald wird das Arsenal an Mittelchen noch größer und auf der Hälfte steht schon repair drauf]:D


    Ärger dich nicht über die doofe Lehrerein...wir hatten auch so eine Zicke.

    Anfang 4. Klasse hat sie uns zum Gespräch gebeten...erste Aussage nach einem gemurmelten Gruß. Sie wollen also ihr Kind auf´ s Gymnasium schicken

    und meinen er müsste unbedingt studieren. ???

    Ich sagte ich meine gar nichts. wegen mir kann er auch Müllmann werden,

    Die brauchen wir nämlich auch sehr dringend...

    Damit war das Thema erledigt...sie brummelte dann machen sie doch was sie wollen.

    Unser Sohn wollte aufs Gymnasium und hatte einen Notenschnitt von 1,33..

    ohne jemals viel für die Schule getan zu haben. warum sollte er das nicht probieren...
    Außerdem kann man immer wieder auf eine andere Schulart wechseln.


    Wenn dein sohn jetzt zur Hauptschule wechselt kann er nachher immer noch die Realschule machen. Manche Kinder sind spätzünder, da kommt das richtige Lernen und verstehen ein bischen später...


    Dir einen schönen Tag*:)

    Sweeny



    alles alles liebe zum Geburtstag@:)@:)@:)@:)

    Mögen all deine Wünsche in Erfüllung gehen.:)^

    und all deine Bescherden verschwinden...:)^


    LG Morgana

    Die Ärzte von denen ich geschrieben habe, behandeln dies ja nicht, daher scheinbar auch die Frage ":/von denen.

    sonst wissen Ärzte doch auch immer sofort was nicht in ihr Fachgebiet fällt und überweisen hurtig weiter. Deswegen meinte ich, wenn sie was nicht wissen, könnten sie sich kundig machen, aber nicht den Patienten noch mehr verunsichern durch irgendwelche

    vermutungen.

    Hallo an alle @:)


    tinka,, wenn euer Sohn auf der Hauptschule sich gut macht, kann er ja, auf eine höhere Stufe wechseln

    Du hast ja auch geschrieben, das er sich etwas schwer tut mit Mathematik. Gibt es andere Fächer, die ihm nicht liegen , oder ist es nur die blöde Mathematik?

    Was ich damit sagen will, es bringt nicht viel für ihn, wenn er sich tu sehr anstrengen und lernen muss, da vergeht ihm dann auch erst recht die Freude


    Ich war auch auf der Hauptschule, habe aber 2 Lehren absolviert.

    Im Gegensatz zu meinem Sohn, der sich auch sehr leicht mit dem Lernen tat.


    Vll sollte man seine Stärken hervor heben und daran anknüpfen.


    Ich hatte am Vormittag die Botox Therapie, diesmal war es im Stirnbereich recht unangenehm

    Ich habe auch viel geblutet, wie mir der Arzt gesagt hat.

    Habe dann Tupfer bekommen, wo ich alles voll gesabbert habe

    Nun erst wieder im März die nächste Botox Therapie.


    Heute habe ich erfahren das mein Onkel erst Anfang Dezember beerdigt wird


    Gefühlsmäßig hatte ich heute starke Gefühle, so richtig ueberfallsmaessig.

    Haben aber denke ich mit meinem Onkel nichts zu tun, eher noch Altlasten, 8-(

    Morgana65 schrieb:

    sonst wissen Ärzte doch auch immer sofort was nicht in ihr Fachgebiet fällt und überweisen hurtig weiter. Deswegen meinte ich, wenn sie was nicht wissen, könnten sie sich kundig machen, aber nicht den Patienten noch mehr verunsichern durch irgendwelche

    vermutungen.

    Hier in Österreich sind die Ärzte mit Überweisungen eher sparsam. Es wird von den Hausaerzten erstmals selber geschaut ob sie das Problem selber lösen können.

    Mam muss um Überweisungen schon bitten, von selber kommen die nicht auf die Idee.

    Wow, ich bin fix und alle nach 6 Std. Hardcore Teamsitzung. alles, was ich mir bislang wenigstens halbwegs angeeignet habe, wurde komplett umgeschmissen und geändert, und nun fange ich wieder bei Null an. Seit 10h ging das- Einkaufen, geschweige denn EVENTUELL mal ein neues Nähprojekt anfangen, entfiel. Ich torkelte völlig busselig heim.

    gut, dass ich morgen erst um 12h15 wieder hin muss. Ich habe angekündigt, heute nicht in der anderen Abt. auszuhelfen, sondern mich um meine Restverwaltung zu kümmern, die schon wieder liegen geblieben ist.

    Irgendwie muss ich festklopfen, dass ich bei 20 Std./Woche bleibe und nix mit fett Pendeln läuft, 2 Jobs krieg ich nicht geregelt.

    Ich werde jetzt erstmal ein bisschen chillen.