• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    tinka

    Ärger dich nicht über die doofe Lehrerin. Warte lieber die nächste ab. Auch wenn der Junge erstmal mit der Hauptschule anfängt, kann er später immer noch zur Real wechseln, oder?

    Ja und wenn frau eine lange Zeit ohne rote Else hatte, kann sich in dieser Phase einiges ansammeln, das dann wieder abgestossen wird. Aber der Tag kommt, wo du eventuell nach längeren Pausen nur noch kurze Miniblutungen hast: ein SEHR gutes Zeichen, dass du auf dem Weg bist, es hinter dich zu bringen damit:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    morgana

    tja die Mittelchen... bei mir steht auch schon viel "Repair" drauf, die Cremes werden immer reichhaltiger und auch mit Verstopfung hab ich öfter zu tun, d. h., ich muss strikt darauf achten, dass ich genug trinke. Denn sonst zerlegts mich:-o

    Hm ja, und auch die Herren werden cooler, was ich ganz ok finde. Habe heute unseren Chef so beobachtet, der geht voll in der Arbeit auf und von Balzerei keine Spur. Schwul ist er auf keinen Fall:|N

    Meine Gedanken kommen nicht zur Ruhe. Ich bin wirr im Kopf. Liegt bestimmt an der Mens. Ich mecker nur rum und bin mega unzufrieden. Hab meinen Stoff vor mir liegen und kann mich nicht aufraffen anzufangen, weil ich so schlecht gelaunt bin. Wenn heute einer was falsches sagt, flippe ich aus!


    Übrigens ist die Empfehlung nicht verbindlich. Unser Sohn kommt auf garkeinen Fall auf eine Hauptschule. Und wenn die meint, dass er der Honk ist, fahre ich meine Krallen aus.

    tinka

    Ich bin auch total wirr nach diesem Tag!

    Am besten, wir melden uns erstmal ALLE auf der Schönheitsfarm an, buchen das grosse Programm und lassen uns durchkneten, uns eine schöne Maske auflegen und uns die Nägel lackieren, was hältst du davon:-D?

    TestARHP


    oh oh nicht so gut dein Tag heute:°_

    Verstopfung ist auch neuerdings erst ein Thema bei mir.

    Ich trinke aber dummerweise schon genug. 2-3 l..da kann ich nicht mehr dran schrauben.

    An den Ballaststoffen mangelt es auch nicht und außer Joghurt gibts es eh schon nichts mehr zum Abendessen, weil die Waage sonst nicht mitspielt...

    Wahrscheinlich bräuchte es Hormone..aber da habe ich ja gleich gar keinen Bock drauf.

    Das viel gepriesene Glas Wasser am morgen...Fehlanzeige

    die guten alten Trockenpflaumen. schmecken helfen aber auch nicht.

    Wegen dem Schmarrn werde ich aber sicher nicht wieder zum rauchen anfange..das soll ja angeblich auch der Verdauung auf die Sprünge helfen....:_D


    Es ist schon recht angenehm, wenn die Balzerei nachlässt...

    tinka,


    ich glaube deine Hormone fahren grad Achterbahn..

    Solch dämliche Tage gibts einfach.

    Ich hatte neulich mehrere Wutausbrüche vom feinsten:|N":/So kenne ich mich gar nicht.

    Kaum dass mich einer schief angeschaut hat oder auch nur im entferntesten was nicht so gemacht hat wie ich mir das irgendwie in meinen grauen Zellen vorgestellt hatte bin ich

    zum HB Männchen geworden....wuah krätzig:(v

    Aber das gibt sich wieder.


    Wegen deinem Sohn ...mach nicht zuviel Druck. Wenn er zur Zeit
    in Mathe solche Probleme hat samt Nachhilfe, dann würdest du ihm wahrscheinlich keinen gefallen tun ihn auf Biegen und Brechen in die Realschule zu stecken. Lass ihm noch ein bischen Zeit, zur Not dann eben auf der Hauptschule. In ein zwei Jahren sieht die Sache vielleicht schon wieder ganz anders aus. Wenn er nur noch lernen und büffeln muss, das kann es doch auch nicht sein?

    morgana

    Jeden Tag 1 grosser oder 2 kleine Äpfel sind bei mir sehr hilfreich. Allein, das ist eh eine gute tägliche Obstration.

    Aber heute hab ich auf dieser Gruselsitzung schwerst gesündigt - Kuchen, Kekse, wah...

    Dass diese Balzerei nachlässt, finde ich echt cool, aber auch (noch!) ungewohnt. Ich merke ja schon seit Jahren, dass ich immer mehr aus dem Beuteschema rauskomme, aber langsam wird es amtlich. Die Teilnehmer behandeln mich wie eine Lehrerin unbestimmten Alters und auf jeden Fall zu alt zum Anbaggern. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich mich in der Schule gefühlt habe, und bei den Lehrern gar nicht auf irgendwelche Ideechen gekommen wäre:_D:|N;-D8_)

    tinka

    Auch ich bin sehr oft gereizt und ungeduldig in letzter Zeit. Die WJ und der Job zusammen sorgen dafür, dass ich zwanghafter werde. Immer muss ich irgendwas erledigt wissen. Das soll bewirken, dass ich endlich mal wieder Pause machen kann, aber wo diese Erledigungssachen herkommen, gibts noch viel mehr]:D

    Aber ich hab heute nach dem Dienst überraschend die Erfahrung gemacht, dass es akzeptiert wurde, als ich nach 2 Üstunden sagte: ich kann nicht mehr für heute, ich geh jetzt nach Hause, hierfür und dafür haben wir ja morgen noch Zeit.

    Es kam eine ziemlich tückisch aussehende Kollegin vom AA noch vorbei, und vermutlich muss ich die nächste Woche in Empfang nehmen, und dafür muss ich NOCH früher los. Und darauf muss ich mich am Freitag gut vorbereiten, damit ich nichts Falsches erzähle.

    Ganz lieben Dank für eure lieben Geburtstagsgrüße. :)z@:):)_


    Ich kam noch gar nicht zum nachlesen, sorry X-\


    Im Urlaub wurde mir gekündigt. Da saß ich ja 2000 km entfernt beim Bub.

    Unser Katerchen bekam ne fette Bindehautentzündung und der Wohnwagen nen Wasserschaden.

    Kommen nach Hause und auch noch die Solaranlage kaputt. ]:D


    Ich hätte noch 3 Wochen arbeiten müssen aber mein Orthopäde hat mich für die Zeit krankgeschrieben.

    Ab 1.12. bin ich dann arbeitlos.


    Ich weis nun auch warum mich mein Chef so mies behandelt hat. Dem war ich zu teuer. Meinen Job bekommen nun die 2 Herren mit Migrationshintergrund dazu.

    Die sind übrigens nett! Sind meine Kollegen.

    Mein Chef ist

    @sweeny

    Na das ist ja ein netter Empfang zu Hause. Der Wohnwagen hat nen Wasserschaden?

    Und der arme Kater muss vermutlich zum TA, paar Augentropfen kriegen:[]:-|

    Dein Chef ist echt eine Arsc...geige. Der hätt dir ja Bescheid sagen können, dass du ihm zu teuer bist, dann hätt er gleich billigere Leute einstellen können.

    Aber auf Chefs kann man sich nicht verlassen, nur in dem Punkt, dass sie einen mal schnell feuern, wenn der linke Knopf nicht an die rechte Westentasche passt.

    Sei froh, dass du jetzt erstmal in die Kissen fallen kannst. Hast ja noch andere Sachen zu tun, als dich mit diesem Betrieb abzuplagen.

    Hu, mein Chef hat heute raugekriegt, dass ich einen Urlaubsantrag vergessen hatte- hatt ich nicht, konnte aber keinen fragen, wo der Antrag in der Software ist, und als ichs halbwegs raushatte, funktionierte (mal wieder) nichts. Chefiza hatte es aber schon durchgewinkt und dann bin ich bei der hohen Arbeitsdichte in dem Laden drüber hingeggekommen.

    Man kann da ja keinen Satz in Ruhe zu Ende sprechen und muss sich wahnsinnig anstrengen, um auch nur eine einzige Frage zu stellen.

    Ich bin ne kinderlose Alte und auf Teilzeit, da hört eh keiner hin, wenn ich mich beklagen sollte. Und ich schätze, ich bin schneller gefeuert als der aktionistische junge Kollege,den man noch gehörig ausquetschen kann.

    Mal sehen, ob ich meine Probezeit schaffe:-|:=o und wenn nicht, sag ich auch: Daheim ists halt am schönsten]:D;-D;-D;-D

    sweeny


    och menno...du ärmste...es kann nur besser werden,:°_:°_:°_

    Es heißt immer drei Dinge auf einmal...die hattest du auf jeden Fall jetzt:-/

    (Galgenhumor on)


    Dein Chef ist ein Riesen...A......

    aber auch wenn es im Moment nicht so aussieht, auch der hat einen der über ihm steht und

    ihm irgenwann ordentlich in den Ar...tritt...jawoll:)^

    tinka


    Ne hätte ich wirklich nicht gebraucht!


    TestARHP


    War nach dem Urlaub gleich mit dem Katerchen beim TA. Nun tröppeln wir schon 1,5 Wochen und nun ist's dann auch wirklich wieder ganz i. O. :)*

    Als ich beim Chefchen noch nicht angestellt war, war der mega nett.

    Geändert hatte sich das als ich den Vertrag unterschrieben hatte! Ab da war der zum kotzen. Wollte mich loswerden - warum hat er mich dann überhaupt übernommen!?

    Ich bleib nun auch erstmal zu Hause. Der Stress ist nicht gut für mich wegen der Fibro. Mir geht's körperlich total schlecht. Seit 1,5 Wochen sind wir wieder da und nur Mist zu erledigen. :-(

    Den Montag letzte Woch bin ich ja wieder zur Arbeit, Urlaub war vorbei. Da hab ich dann erfahren was Sache ist. Ich war so dermaßen sauer, dass ich alles hab stehen und liegen lassen und nach Hause bin!

    Chef hab ich geschrieben. Mir geht's schlecht und gehe jz nach Hause und zum Arzt.

    Sowas hab ich noch nie gemacht aber

    mir hat's gereicht!!!!

    Bin am nächsten Tag zum Orthopäden, hatte da eh nen Termin und der hat mich für die restl. 3 Wochen aus dem Verkehr gezogen.

    Gerstern war ich beim AA. War ok, musste ja nur den Anrtag auf ALG abgeben. Muss man ja oersönlich machen.

    Hätte nächste Woche schon nen Termin gehabt mit der AA Schnecke. Hab ich gekänzelt weil ich bis 1.12. krankgeschrieben bin.

    Erstes Jobangebot ist auch schon eingetrudelt. Zimmermädchen - 450 Euro Basi auf Abruf ]:D

    Hab ich mal gepflegt ignoriert :=o

    Habe meinen Befund von der Fibro schon parat liegen und werde den dann beim Termin zücken. 8_)

    Um nen Job kümmer ich mich selber!

    Dieses Jahr aber nicht mehr. :|N

    Muss jetzt erstmal zur Ruhe kommen.

    @sweeny

    Pass gut auf, dass du vom AA keine Sperre wegen Nichtbewerben reingewürgt kriegst .

    Normalerweise muss man sich auf alles bewerben. Für diesen 45O€job reicht mögl.weise eine Minusbewerbung- falls es finanziell nicht doch noch knapp passt...

    Zimmermädchen ist ein echt harter Job. Hab ich auch schon mal gemacht, ist der Hammer.

    Sowas kann man nur hinkriegen, wenn man jung und halbwegs fit ist. Und nen Sponsor hat]:D