• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    So und nun wünsch ich euch allen gute Nacht für heute. Ich werde jetzt noch schnell meine AQpflege machen und dann gehts in die Heia.

    Also, 8-)zzzzzzzzzzzzzzzschlaft schön und träumt nur wunderbare Sachen:)z:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-

    ich sag ja mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt, hab keine Probleme ansonsten

    Mal sehen wie lange es weiter geht

    Wollte euch eigentlich auch sagen,das sie euch recht gab,das eine Ausschabung nicht immer die richtige Lösung ist,wie von meinem Frauenarzt angepriesen


    Gestern morgen war meine stimme ja weg,mittags mussten wir los j d waren bis spät abends unterwegs. So meine stimme war fast komplett zurück.heut morgen,will ich meinem Mann guten morgen sagen,wieder nix mehr.

    Ich habe die Heizungsluft in Verdacht

    Menno kein Bock nächste Woche anzurufen,die er en einem im Notfall auch erst Termin in 4 Wochen ???

    Moin Moin!

    Heute hab ich endlich mal wieder lange genug geschlafen und schwupp! gehts mir wieder ok, Arbeitszeit wieder normal, uff...

    Gestern hab ich noch schnell ein bisschen was für Männes Nikolausstiefel startklar gemacht. Denn was man fertig hat, hat man!

    Gleich muss ich wieder los und wünsche euch allen noch einen schönen Donnerstag*:)*:)*:)*:)*:)

    toke

    Morgens ist die Stimme oft noch verknarzt. Ist sie bei mir auch- im Sommer durch Pollenallergie, im Herbst/Winter durch Hausstauballergie. Bin auch gegen Schimmel allergisch, was im Herbst ja auch viel vorkommt, durch das nasse Laub und die feuchte Luft.

    Ich nahm schon seit Jahrzehnten Tabletten gegen Allergie, damit gehts ganz ok.

    Die sind nicht verschreibungspflichtig, also geh ich damit auch nicht zum Doc. Bei dem gibts nur ab und zu mal Asthmaspray.

    Da bin ich schon wieder- ich hab mich angesichts der gestrigen Ü- stunden mal eher verpieselt, war eh nix los heute.

    Der hinweg ist nur kurz, aber hats verkehrstechnisch in sich. Überall Verengungen, Bordsteine und Gedöns. Genau vor mit knallte ein schon etwas älterer Fahrradfahrer, der eine völlig bekloppte Bordsteinkante übersehen hatte, mit nem Riesen- Schwan voran und mit dem Kopf präzise genau auf die gegenüberliegende Grundstücksbegrenzung, sozusagen eine Bordsteinkante mit Hecke. Und blieb liegen. Bis ich auch über die Strasse hinterher kam, hat es etwas gedauert, seltsamerweise war keiner da, sonst ists da oft ziemlich voller Betrieb. Es kam immerhin eine Omi mit Rollator, die sagte Ogottogott und wusste gar nicht, was sie machen sollte und dann kamen zwei Frauen, die geschockt waren. Eine davon hatte immerhin ein Smartphone. Die hab ich gebeten, sofort nen KW zu rufen, und hab dem armen Kerl erstmal beim Umdrehen geholfen (er war völlig benommen von dem Sturz und blutete heftig aus einer schon sehr grossen lila Riesenbeule mit Schmiss an der Stirn. Er wollte wegrennen, schaffte es aber nicht, er stand unter Schock. Ich hab einfach seine Hand genommen und sachte lieb auf ihn eingesäuselt: ... alles ist gut, du musst keine Angst haben... bist dolle hingefallen...aber wir passen auf, du bist nicht allein... schön sitzen bleiben da...gleich kommt der Doktor und guckt nach dir... das hat geholfen. Es kamen noch mehr Leute dazu, die haben geholfen, den armen Kerl vom Radweg weg zu holen und auf den Sturz- Bordstein zu setzen, was für ihn ein bisschen bequemer war - er konnte sich gar nicht auf den Beinen halten. Der Gehweg war voller Blut, der arme Kerl gottlob aber ansprechbar und ich dachte, für heute hab ich meine karmischen Aufgaben erfüllt. Der Typ wird eine dicke Gehirnerschütterung haben - hoffentlich kein Aneurisma oder gar nen Schädelbruch. Kann man ja alles nicht wissen. Er wollte immer dauernd auf dieser Wahnsinns- Beule mit dem fetten Riss drin herumtupfen und ich hab ihn beruhigt und davon abgelenkt, bis der KW kam.

    Als KW und Polizei eintrafen, bin ich meiner Wege geradelt.

    Einige Minuten später auf der Arbeit kam es mir dagegen geradezu bedeutungslos vor, dass sich unsere Chefiza mit der Psychologin beharkt, wer in welche Massnahme kommen soll...8_)

    am besten geh ich jetzt weiter malen, eine schöne Ablenkung...

    Hallo Testi und alle anderen,


    ui, der arme alte Mann ist aber sehr böse geflogen.

    Ist immer schlimm, wenn jemand so derart hinfliegt.

    Gut, das du vor Ort warst und bei ihm geblieben bist.

    Das hat ihm sicher gut getan, eine beruhigende Person, die sich um ihn kümmert.


    Manchmal sieht man durch bestimmte Ereignisse, das ein paar Dinge so unwichtig sind.


    Heute ist mein Onlkel bestattet worden, mein Bruder hat Bilder geschickt.

    Er kam aud dem Osten und auf dem Friedhof, waren alles wie große braue Tafeln an einer Wand aufgestellt, wo die Namen von bereits verstorbenen zu sehen waren.

    Mein Onkel hat auch so eine Tafel bekommen, da er ein Urnengrab hat.

    Vorne an war ein rundes Behältnis zu sehen, wo ein grüßes Tuch drüber lag und eine echte Flamme war zu sehen. Kennt sich Jemand mit dieser Art Bestattung aus?

    Sollen die Flammen das Ewige Licht darstellen?

    Ist ungewohnt abe rhat mir vom Bild her gut gefallen, eine ganz andere Art der Bestattung.


    Meine Sis und mein Bruder waren am WE bei unserer Verwandschaft in den Niederlanden, es geht den Beiden immer noch um die Vaterschaft unseres ältesten Bruders.

    Scheinbar ist laut unseres Onkels, der schon ein wenig konfuz ist, sein verstorbener Bruder der Vater.

    Nun das Wort scheinbar würde mir reichen, wenn ich nicht sicher wäre oder es annehmen würde.

    Ich habe beiden klar gesagt, das ich nichts von deren Vorhaben halte.

    Aber die Beiden wollen unbedingt altes aufwuseln, warum weiß ich nicht.

    Mein großer Bruder, (leiblicher Bruder hält auch nicht viel von den Aktionen der Beiden)

    Nun haben die ein paar Briefe vom Onkel mit bekommen, aber sie verstehen die Sprache nicht, also hat mir meine Sis alles geschickt und ich habe es übersetzt.

    Für mich kam nicht viel neues hinzu, da ich diese Briefe seit Jahren kenne.

    Es wird irgendwie was aufgewühlt, was man nicht wirklich nachweisen kann, es sei denn durch einen Gentest, da mache ich abe rnicht mit.

    Illy

    Hoffentlich hat der Onkel nun seinen Frieden. Diese Art der Bestattung klingt gut und anständig, und ich hoffe, das ist für euch alle angemessen gewesen:)*:)*:)*:)-:)-:)-

    Ich würde mich bei der Aufwühlerei dieser ganzen vergangenen Geschichten raushalten.

    Was soll das bringen!

    Es ist im Grunde nicht von Bedeutung, denn konkret wird sich nichts an der Sache ändern, ob man sie nun noch mal verhackstückt oder nicht. Da geb ich dir total recht:)z:)_:)*:)*:)*:)-:)-:)-

    TestARHP


    super, dass es dir wieder besser geht:)z:)=

    Genügend Schlaf ist eben doch durch nichts zu ersetzten


    so ein Abstieg vom Fahrrad kann ganz schön heftig sein.

    Dass er arme Kerl unter Schock stand ist nachvollziehbar.

    Gut, dass du da warst und dich so lieb gekümmert hast.

    Ist manchmal gar nicht so einfach wenn die Leute so unter Schock stehen.


    Ich bin mal hinter einem Auto hergefahren, freie Landstraße mit Tempolimit 60.

    Plötzlich kommt es nach rechts auf´s Bankett und zack links in den Acker rein und überschlagen:-o Die Frau ist sofort raus und wollte zu Fuß nach Hause, obwohl sie sichtlich verletzt war...es war gar nicht so einfach sie ruhig zu halten.


    Schönen Abend noch*:)

    Illy,


    gehts deinem Kopf heute besser?


    Ich denke auch, das beste wird sein, sich aus den ganzen aufwühlenden

    Geschichten so gut wie möglich rauszuhalten.

    Es bringt nichts alles noch und nöcher durchzukauen...


    Ich kenne so eine Bestattung nicht, kann dir also konkret dazu nichts sagen.

    Aber Kerzen sind sonst auch bei Beerdigungen und ich denke

    das ist das Symbol für ins Licht gehen..

    toke


    wen willst du nächste Woche nicht anrufen...

    steig da nicht so ganz durch in deinem letzten Post.


    Zur Zeit scheint schlechtes Wetter für die Stimmbänder zu sein.
    Mein Mann war vor ein paar Tagen total heiser und ich gestern abend.

    Heute ist alles wieder besser..

    Morgana, danke deiner Nachfrage wegen meinem Kopfweh

    Heute ist es wieder alles paletti, hatte noch am Morgen ein pochen in den Schläfen, aberces hat sich alles davon geschlichen.

    Ich war am Nachmittag in der Stadt, habe ein wenig geshopt und einen Kakao getrunken in einem neuen Café in der Stadt. Dazu habe ich ein paar Weihnachtskarten geschrieben, an eine Freundin in Deutschland, meine Familie. Ich mag es gerne noch selber geschrieben, das hat noch einen Wert.


    Morgen Nachmittag bekomme ich meine neuen Ganzjahresreifen, mit Montage und Entsorgung der alten Reifen.


    Ich merke auch die innere Wüste Sahara, das alles recht trocken sich anfühlt

    Was hilft die Schleimhaeute zu befeuchten ect?


    Ich bin heute richtig entspannt, war seit einigen Wochen nicht mehr so.

    Bin heute aufm Weg zur Arbeit ja heute schon geschockt gewesen und heut abend bin ich genervt... der Drucker, den wir bestellt haben, funzt nicht. Damit haben wir den Abend verbracht und werden den (teuren>:() Schrott sofort umtauschen. Also werde ich, statt einen ruhigen Abend zu haben, das Scheissding wieder einpacken. Denn morgen erwartet mein Mann, der frei hat, ein Paket, und dann kann er den Drucker dem Postmenschen gleich wieder zurückgeben, da muss ers nicht zur Post schleppen.

    Ich glaube, ich will werde erst nach Xmas nen neuen bestellen, denn im Vorweihnachtsgeschäft klappt ja eh nie was.

    Mal gut, dass ich die Nikolauspresys für Männe schon gestern an den Start gebracht habe. Als ob ich es geahnt hätte...:-p%-|nun muss ich nur noch in den Keller schleichen, wenn mein Mann wirklich zu Bett gegangen ist und meine Whgtür nicht hört, um ein paar Deko Tannenzweige hochzuholen...

    und für die Nachbarn mach ich auch noch ein paar schnelle Wichtel... alles aber nur, wenn ich eeendlich Ruhe dazu habe.

    Eben kam Männe noch mal runter und wollte dies und jenes... er ist auch gestresst und

    ich hab irgendwie den Kanal voll von all diesen ätzenden Aktionen. Am besten, ich häng die Flausen an den Nagel, dass irgendetwas reibungslos klappt, funktioniert oder irgendwie rund läuft:|N.

    Illy

    Ich nehm gegen das Wüstenfeeling ab und zu mal

    davon ein paar Tropfen zu Nacht, damit es schön einwirkt. Dann fühlt frau sich am nächsten Tag wesentlich besser. Aber nicht erschrecken, nach dem Reintun kann es etwas brennen, das ist aber nicht schlimm und das geht schnell weg. Ich vertrage das jedenfalls ganz gut und nehm es wenn ichs öfter brauche, vllt 1- 2x die Woche. Momentan aber gar nicht, derzeit komm ich ohne das Gel aus.

    Ich beiss mich einfach weiter durch... die Drucker- Retoure ist für morgen absendebereit.

    Dann hab ich im Haus für einige Mitbewohner, zu denen ich einen netten Kontakt hab, ein paar Wichtel mit Keksen, Nüssen und bisschen Schok verteilt, das hab ich in weihnachtliche Serviettenpäckchen eingeschlagen, alles mit grünem Geschenkband verschnürt und ein Mini Tannenzweiglein drangebunden. Auch den Nikolaus- Schuh für meinen Mann hingestellt- er findet ihn, wenn ich auf der Arbeit bin. Er will immer keinen, aber wenn was da steht, freut er sich trotzdem. Er hat keine Verwandten mehr, die ihm mal was schenken oder ihm eine kleine Nettigkeit schicken o. ä..

    Es muss ja nichts Dolles sein, ein paar Nüsse und Mandarinen und zwei Tannenzweige, dazu einen netten kleinen Kalender fürs nächste Jahr und - ein kleines Glas hausgemachten SENF vom Weihnachtsmarkt.

    Uff. Irgendwie ist mir jetzt wohler... der Tag hat nun doch noch ein gutes Ende genommen.

    Ich wünsch euch allen einen netten Nikolauswichtel vor der Tür oder im Schuh, und wie immer angenehme Nachtruhe. Schlaft schön8-)zzzzzzzzz:)*:)-