• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten
    Morgana65 schrieb:

    TestARHP


    die Frau war sogar noch sauer, weil ihr Mann fast größere Brüste hatte als sie selber:-o":/

    X-\X-\X-\8-(]:D da fällt mir nix mehr ein, außer hahaha

    Illy,


    deine Psyche ist auch grad recht angespannt...vielleicht kommt davon ein bischen Bauchweh?


    Ich hatte bis vor ein paar Wochen überhaupt null Probleme mit irgendwas.

    Jetzt ist meine Periode einmal ausgeblieben und anscheinend muss ich jetzt Jahre

    innerhalb von Wochen nachholen. Blähungen, Verstopfung, Schwitzen, Herzrasen, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen usw. Alles nicht soo schlimm, aber doch deutlich spürbar.

    Neuerdings schnarche ich sogar:-/:|N":/

    und ich fühle mich so wie vor fast 45 Jahren bevor meine Periode das erste mal kam.

    Ich hatte damals immer wieder ziehende Schmerzen im Unterleib, über Wochen .

    Überwiegend am linken Eierstock und genau das wiederholt sich jetzt auch wieder.

    Also bleibt nur die Hoffnung dass es jetzt dem Ende zugeht mit der ganzen Geschichte.

    Vielleicht ist es bei dir auch so?

    mein FA Termin dauert noch etwas hier dauert es immer ewig bis man Termine bekommt

    Morgens bleibt es dabei das ich heiser wach werde.was aber anscheinend hilft not Salzwasser gurgeln


    Seit ca 2 std läuft diebperiode,diebicj ja letzte tage habe,ein wenig stärker mit Stücke dabei,ähnlich meiner Regel vor dem ganzen sche....


    Mein Mann war gestern mit einem Freund von uns und unseren beiden Mäusen und 6 Freundinnen in nlnim centerparks schwimmen.

    Nächsten Monat wollen sie wieder hin,ich hoffe ich kann mit


    Wünsche euch allen ein schönes 2.advents Wochenende

    Hi toke,

    das nit den Stücken bei der Mens kannte ich auch, das ist je nachdem schon normal. Schade, das su gestern nicht mit ins Spaßbad konntest . Nächste Woche klappt es sicherlich

    Hallo Morgana und TestARHP.


    Was meine Familie betrifft weiß ich ja wesentlich mehr als die anderen und das, sill eigentlich auch keiner erfahren

    Unsere Mutter hat wohl das erste Mal mit 16 Jahren ein Kind bekommen, aber was, damit geschehen ist und wo es nun sein könnte ob es überhaupt lebt, das weiß ich nicht

    Da in dem Schreiben vom hiesigen Gericht damals stand, das, es 2 Namen gab.

    Entweder hat sich das Gericht verschrieben oder es gab kurz hintereinander 2 uneheliche Kinder.

    Mein mittlerer Bruder kam scheinbar als eheliches Kind meiner Eltern zur Welt, ca 1,5 Jahre später als unser Finde Bruder

    Nun zweifelt mein mittlerer Bruder an, ob er wirklich von unserem Vater ist, da, es, wirklich zu kurz war, zwischen Vater und dem unbekannten Vater unseres Finde Bruders.


    Als ich jünger war so mit ca, 33Jahren hörte ich ein Gespräch zwischen meinen Eltern. Meine Mutter sprach zu Vater , du wir müssen Illy nun bald mal sagen, was wirklich los ist. Es ist zeit, das sie die Wahrheit erfährt

    Mein Vater ging gleich auf wie ein Germknoedl und sagte, Nein niemals.

    Ich weiß nicht was ich erfahren sollte


    Eine sehr vertrackte Geschichte, wo ich bald das Gefühl bekomme, das, das, Kartenhaus Familie dadurch zusammen fallen könnte.

    Illy

    Das ist wirklich total vertrackt mit deiner Familie. Ich würde mich da heraushalten. Das hast du ja bislang auch gemacht, und das würde ich jetzt konsequent durchziehen. Euer "Findel" Bruder ist gesund und damit basta.

    Vor allem hast du ja nun auch deine Haltung dazu gefunden, und für dich ist das alles ja klar. Die anderen müssen da ihren Weg gehen und ich würde mich da nicht einmischen.

    Es hat wirklich keinen Zweck, immer wieder aufs Neue in dieser Sache herumzubuddeln, da wird sich nichts Neues mehr herausstellen.

    Zitat

    ob er wirklich von unserem Vater ist, da, es, wirklich zu kurz war...
    ca 1,5 Jahre später als unser Finde Bruder

    ... sowas ist nichts Ungewöhnliches. Meine Geschwister und ich sind auch alle anderthalb Jahre auseinander, und 2 meiner Cousinen haben am selben Tag Geburtstag, die zweite genau 1 Jahr später. Das ist alles möglich!

    Ich hoffe für eure Familie, dass sich die Lage bald wieder beruhigt. Denn eigentlich wird diese Nachricht ja kaum was ändern, so dass alles so bleibt wir vorher. Da muss man auch nicht gross drüber reden, ihr könnt doch alle nichts dafür, gell:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_

    Angesichts dieser Sache kann es wirklich sein, dass du etwas Bauchweh hast - vermutlich bist du gestresst. Es ist und bleibt nun mal keine schöne Geschichte und ich drücke dir die Daumen, dass du es bald wieder in den Hintergrund drängen kannst:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    .

    toke

    Salzwasser ist wirklich gut für Hals und Nebenhöhlen. Ich ziehe morgens und abends etwas Salzwasser in die Hase auf, und tupfe mir auch was auf die Augenlider, gegen meine Hautprobleme. Hilft gut! Es hält auch die Nebenhöhlen gut frei.

    Diese Dauerblutung ist echt unangenehm. Wenn es nicht bald mal aufhört, würde ich es evtl. mit einer leichten Pille versuchen. Dann hört die Blutung garantiert auf, und dann kannst du auch mal mit ins Spassbad mit deiner Familie. Es kann auch die Hormone mal wieder in Ordnung bringen...

    morgana

    Zitat

    die Frau war sogar noch sauer, weil ihr Mann fast größere Brüste hatte als sie selber

    ... klingt ja fast wie ein Slapstick!:_D:-oIch muss sagen, da bin ich ein bisschen geplättet... dann müssen die mit dem Zeugs ja wirklich geaast haben wie sonstwas:-o:-o:-o!

    Ich glaube, ich hole mir mal Kokosöl, und gut ists, das teste ich. An diese Hormonsachen trau ich ich nicht ran, denn mit der Pille habe ich auch schon keine guten Erfahrungen gemacht, und meine Mutter hatte Brustkrebs.

    Ich hab auch keine starken Beschwerden, nur immer mal diese merkliche Trockenheit.

    Naja, und meine paar Versuche zur holden Zweisamkeit sind ziemlich missglückt, das fand auch mein Mann direkt unangenehm. Ich hoffe auf das Kokosöl. Dann ists halt so, dass ich mich "vorher" immer schon mal etwas vorbereiten muss...8-(

    Hallo Illy


    oh weia das ist kaum zum entwirren in deiner Familie und ich würde es an deiner Stelle gar nicht mehr versuchen.

    Mach für dich einen dicken Strich drunter und wenn die anderen damit anfangen,

    dann sag ihnen sofort und wenn es sein muß jedesmal du willst absolut nichts mehr davon hören und auch nie mehr drüber reden. Macht doch alles nur schlimmst statt besser.


    Einen schönen zweiten Advent:)-:)-

    Hallo Testi.


    wenn ich das nicht von Junior´s Freundin gelesen hätte mit der Creme ich hätte es nicht geglaubt. Sie studiert Pharmazie und das ganze war in einer ihrer Praktiumsapotheken.

    Man denkt sowas kriegt man nur gescriptet im Nachmittagsfernsehen zu sehen, aber wie man sieht gibts das auch in echt:=o:-/":/

    Weil es mal wieder so gut funktioniert hat sind die anscheined zu Karnickeln mutiert]:D


    Ich habe ein paar Jahre die Pille nommen, aber so richtig wohl gefühlt habe ich mich damit nie. Große Probleme aber auch nicht.

    Die Estriolcreme dagegen finde ich super und hat mir gut geholfen. Nach 2 Wochen durchgängig reicht jetzt zweimal pro Woche und demnächst werde ich einmal wöchentlich probieren. Estriol ist ja nicht Östrogen und es ist doch sehr lokal angewandt.

    Jucken und Brennen schränkte mich schon im Alltag ziemlich ein.

    Das hat mich schon tierisch genervt, es war so strohtrocken, dass es sogar kleine Risse äußerlich gab.

    Dann muss man natürlich noch dauernd aufs Klo, weil die Blase auch mitspielen will, da reicht schon das Abwischen mit Klopapier damit es leicht blutet:(v%-|


    Man gewöhnt sich dran, dass man nicht einfach mehr hopp hopp zur Sache gehen kann.

    Wir haben das durch die Krankheit von meinem Mann schon jahrelang.

    Ein Quickie in der Besenkammer ist jedenfalls in unserem Alter eher nicht mehr drin;-D]:D


    Auch dir noch einen schönen zweiten Advent:)-:)-

    Genau Strich drunter und fertig!

    Ich krieg ja schon die Krise wenn mein Handy geht und bin erleichtert, wenns ganz normale Nachrichten oder Telefonate von Freunden oder die Fam meines Mannes ist.


    Mein Mann sprach ich vorhin im Auto nochmal drauf an, ob sich wer gemeldet hat?

    Ich sagte ihm, du ich mag nicht mehr drüber reden, denn das Kartenhaus fällt eh bald zusammen.

    Mein Mann hat nur Bedenken, das es wieder auf mich zurückfällt, wie früher da ich so weit weg wohne.

    Pech LMAA

    Heute war hier strahlender Sonnenschein und es waren 11 oder 12 Grad.

    Habe ausgeschlafen, und dann in den Wald rein und ein wenig hinauf gewandert.

    Der sehr leichte Anstieg war für meine Atemwege wie ein Korsett. es drückte richtig zusammen.

    Habe dann eine kurze Pause gemacht und mein Spraxh genommen, dann ging es wunderbar. Oben nochmal gesprüht, es war ein schöner langer Waldspaziergang bzw leichtes Wandern.


    Am späten Nachmittag haben mein Mann und ich sein Auto zur Werkstatt gebracht, die schon weiter weh ist.

    Aber ein spektakulärer Sonnenuntergang in allen rot und orangentönen hat mein Herz aufgehen lassen, himmlisch schön war es anzusehen.

    Wir sind am Rückweg eingekehrt und haben einen Bruger mit Pommes verspeist, dann waren wir noch kurz in der Stadt, welche eine wunderbare Basilika hat, die gerade ihre Glocken läuten ließ, davor der Adventmarkt, eine himmliche Kulisse.

    Illy

    Ich finde auch- Strich unter dieses Kapitel und basta. würde ich für mich jedenfalls so machen. Ggf. würde ich auch noch mal eine Beratung aufsuchen mit dem Ziel, mich in diesen Punkt zu stärken.

    Ach ja, viel schöner ists doch da, einen wunderbaren Sonnenuntergang zu knipsen:)z:)^:)=

    Die Farben des Sonnenuntergang waren traumhaft,in vielen Orange und Rot-Grü Tönen.

    Und dann links unsere Berge rechts die Donau,einfach nur schön.

    Ich wollte zwischendurch anhalten und da schon fotografieren,ging nicht, da ich hinter meinem Mann her fuhr,und nicht 100% mehr wusste wo die Werkstatt war.

    morgana

    Yo der Schnellquickie war bei mir eh nie drin, weil ich mit Dia verhütet habe. Und jetzt gilt es halt, anderweitige Vorkehrungen zu treffen. Ich glaube, ich schaffs übermorgen zum Bioladen, um Kokosöl zu holen und das erstmal so für mich zu testen. Ists doof, kommts in die Küche8-)

    Die Sache mit der Östrogencreme klingt total absurd, aber meine Erfahrung lehrt mich, dass das alles möglich ist und dementsprechend auch vorkommen kann.

    Wow, was es alles gibt!!!