• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 15 Antworten

    hupps, Entschuldigung! da hab ich ein paar satztechnische Seltsamkeiten reingezaubert- hab zwischendrin immer was verändert... :=o


    *:) *:)

    TestARHP *:)


    Ach je, da ist guter Rat teuer. Komm ich knuddel dich mal :)_ :)_ :)_

    Zitat

    Mit Homöopathie hab ich einiges versucht, aber mit nur mässigem Erfolg, der nie lange vorhielt. Derzeit ists wirklich meine Hoffnung, dass der verdammte Zyklus endlich aufhört, mich zu plagen, diese Mühle muss doch irgendwann mal stehenbleiben. Langsamer werden tut sie ja schon

    Eigentlich könnte das ja auch einfach mal aufhören oder >:( Du plagtst dich da fast ständig und wozu ?! Für gar nicht's :°_ Verhütung ist ja auch noch ein Thema -oh man oh man :|N :)* :)*


    Macht Probleme mit der SD nicht auch Depri ":/ Kenn mich da leider nicht aus @:) Vielleicht solltest du die jetzt doch mal checken lassen, dann wäre das zumindest vom Tisch, bzw du wüsstest ob das vielleicht noch sein Übriges tut :)*

    @ sweeny

    Ja, das könnte wirklich einfach aufhören, und fertig :)=


    Danke für die Knuddler :-x !


    Ja die ganze Plage ist fürn Eimer. SD Unterfunktion macht definitiv nen Depri und ich raff mich gerade auf, deswegen mal meinen HA aufzusuchen. Ich habe 2 HÄ, die haben unterschiedl. Sprechzeiten und die such ich halt nach Bedarf/Öffnungszeit auf. HA1 hat schon 2x nen SDcheck gemacht und meinte jedes Mal, die Werte sind grenzwertig niedrig, aber noch nicht behandlungsbedürftig. Der nächste Check findet auf jeden Fall bei HA2 statt, mal sehen, was da so rauskommt.


    Diesmal halte ichs für möglich, dass es behandelt werden sollte, ich könnte die ganze Zeit schlafen und habe Probs mit dem Abnehmen, und nen Dauer- Blues, der mal mehr mal weniger stark ist. Richtig weg ists selten. Ich kann schwer beurteilen, ob es körperlich oder seelisch bedingt ist, denn das begleitet mich schon seit meiner Kindheit.


    Klar, Kinder können auch schon SDprobs haben, aber ich war als Kind schon nicht glücklich, und somit hats alles mehrere Ursachen.


    Eins ist jedenfalls klar: ohne den verdammten Zyklus ginge es mir seeehr viel besser.


    Ich überlege mir mal nen Doctermin, es ist eh angesagt, mich mal wieder general- checken zu lassen. FÄ und ZA hab ich ja schon, das war der Anfang.


    *:) *:)

    :)_ das hoert sich ja schlimm an..dann wuensch ich dir echt dass es bald aufhoert :)* :)* :)*


    ich hab gestern sogar richtig fuehlen und sehen keonnen dass das was ist im Bauch was hartes so laengliches..uh wie grauslich..also garantiert waechst da was was da nicht hingehoert..brrr {:( naja naechsten montage Arzt mals ehn ob die mich zum ultraschall schicken und mal sehn ob ich das selber zahlen muss oder nur "zuzahlen" %:|

    @ bfi

    Ich drück dir die Daumen, dass mit deinem Bauch nichts Schlimmes ist...


    :)*:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Vermutlich ist es irgendeine Entzündung.


    Da kann der Bauch sich stellenweise schon mal hart anfühlen, ohne dass was drin wächst, was dort nicht hingehört.


    *:) *:)

    :-D Danke, ich sorge mich eigentlich nicht, fuer was schwerwiegendes gehts mir zu gut, bis auf diesen Bauch und zyklusstoerungen (aber mal ehrlich das stoert ja auch nicht so sehr) gehts mir naemlich prima..trau ich mich ja kaum zu sagen. Aber wissen was Sache ist will ich schon, wehe die speisen mich ab, dann zahl ich mir den ultraschall privat

    bfi


    Hast du Probleme mit dem Stuhlgang ":/ US würde ich auch machen lassen :)z :)^ :)=


    Da ist bestimmt nicht's schlimmes, denke ich auch. :)_


    TestARHP *:)


    2 HÄ ,das ist gut ;-D ;-D

    Zitat

    Ich überlege mir mal nen Doctermin, es ist eh angesagt, mich mal wieder general- checken zu lassen. FÄ und ZA hab ich ja schon, das war der Anfang.

    Da erinnerst du mich an was -ich muss auch noch zu ZA. :-/ Normalerweise geh ich 2 mal im Jahr nur letztes Jahr war ich gar nicht. :-X Die HE hat irgendwie alles durcheinander gebracht . Da ruf ich nachher gleich mal an :)z FA ist schon erledigt, die Vorsorge hat er ja gleich mitgemacht :-D


    Bin hier gerade mit meinen Schwiegereltern beschäftigt {:(

    @ bfi

    Die werden dich schon nicht abwimmeln! Du HAST ja Beschwerden, und wenn auf dem Bauch was Verhärtetes tastbar ist, werden sie dich untersuchen, schon allein, damit sie selber nicht als fahrlässig da stehen.


    Nicht jeder Arzt glaubt einem, was man für Beschwerden hat, untersucht einen aber trotzdem!


    *:) *:)

    @ sweeny

    Ich geh inzwischen 2x zum ZA, wegen der prof. Zahnreinigung. Das ist Wellness! Mit einem 1A sauberen Gebiss lebt sich besser ;-D


    yo und die Schwiegereltern... erinner den Sv daran, genug zu trinken. Am besten, man stellt ihm überall, wo er gerade langschlappt und sich hinsetzt, ein Glas mit was zu trinken hin! Sowas macht ne Menge aus. Zu wenig getrunken heisst, dass er noch wirrer wird als er eh schon ist. Da muss die Sm vor allem drauf achten, auf die hört er möglicherweise besser :)z


    *:) *:)

    Hallo Mädels *:)


    alles klar bei euch ?

    @ sweeny

    wie geht's dem Schwiegervater

    @ TestARHP

    wie sieht es ES-technisch aus, ich hoffe doch da ist nix im Anflug


    und wie läuft es bei deiner Ernährungsumstellung, schon wieder was verloren ?

    @ bfi

    wie geht's dir, was macht der Bauch


    bei mir gibt's nix neues, ich schwitz jetzt schon wieder die 4 Nacht hintereinander und ein ES ist noch nicht in Sicht, Gewicht hab ich bis jetzt gehalten, das freut mich natürlich am meisten :)z

    @ bfi

    Danke der Nachfrage :-D :)_ ! Ich hab das Gefühl, ich könnte bald wieder nen ES kriegen, gestern hatte ich ziemliches Brustziehen. Aber mit meiner Ernährumgsumstellung hab ich null Probleme, und wieder es sind ein paar Gramm runter. Ab und zu schwitz ich mitmal seltsam, aber nach einer Wallung fühlt sich das nicht an, es erinnert eher an PMS. Vllt hatt ich ja auch schon einen ES, weiss der Geier %-|


    Meine Stimmung ist so so lala, ich kann das Ganze wieder mal nicht wirklich einordnen. Muss ich mich also wie immer, überraschen lassen :-p


    Vllt sollte ich echt mal meine SDwerte testen lassen. Ich hab die Schnauze voll, ewig müde und mit so ner Halbmast- Stimmung rumzuhängen.


    *:) *:)

    Huhu *:)


    Haben diese Woche angefangen umzubauen, ist viel Arbeit und darum mach ich mich hier auch grade etwas rar @:)


    Schwieva geht's nicht besonders gut, das hab ich ja noch zusätzlich


    Für Schwiemu war ich heute Morgen schon Fahrdienst,ist ja auch kein Problem. Schwieva haben wir Auto fahren verboten, bis jetzt hat's gefruchtet, wer weis wie lange :-/ Bei ihm kommt jetzt alles zusammen an Krankheiten, was da noch auf uns zukommt

    ( :-(


    TestARHP, ja, SD Werte gucken ist gut. :)z :)^ Wenn da was im Argen ist, ist man auch müde :)*


    Micha, heute fühl ich mich irgendwie

    Gut das ich gerade keine Zeit habe zum Nachdenken :=o

    @ sweeny

    Viel Erfolg und gutes Vorankommen beim Umbauen :)* :)* :)^ :)z !


    Wenn der Schwieva nun trotzdem meint, er müsste fahren, dann lasst ihr einfach den Schlüssel verschwinden ;-) und lenkt ihn irgendwie ab... :=o *:)


    Tja, und wie es weitergeht, muss man dann eh sehen ":/ :)* :)* :)* .


    Ich würds auch nicht im Voraus wissen wollen. Sowas übersteht man eben Schritt für Schritt mit den Ereignissen, die sich dabei ergeben.


    Ich empfehl euch nochmals, euch Hilfe zu organisieren, wenn ihr für euch selber nicht mehr zurecht kommt :)z . Im ambulanten Betreuungs- und Pflegebereich kann man einiges machen :)* :)* :)* .


    Yo und meine SDwerte muss ich einfach mal nachfragen. Jedes Jahr mache ich einen grossen Gesundheitscheck mit Bluttest für Organwerte, da ist SD immer mit dabei. Das ist schon geplant, trotz meiner Abneigung gegen Ärzte. Wenn ich richtig akut vergrippt bin o.ä., dann sehe ichs ja ein, wg Krankschrieb, aber derzeit fühl ich mich einfach nur müde/gereizt und oft eklig verstimmt. Ich kenn da schon Schlimmeres, richtiger Depri ist heftiger.


    Nächsten Di. habe ich Termin beim Arbeitsamt, da habe ich immer Schiss vor. Logo ist alles ok und ich werde sicherlich keinen Ärger irgendwelcher Art kriegen, aber mir gehts erst dann wirklich gut damit, wenn das bewiesen ist und ich nach dem Termin da wieder raus eiere %:| . Das stresst mich seit der Ladung letzte Woche, daher seh ich vermutlich ein, zwei Tage nach dem Termin, wie es mir tatsächlich ohne irgendwelche ekligen Sachen dieser Art geht.


    Bin ich danach immer noch so verstimmt und schlapp, dann stimmt wirklich was nicht.


    Immerhin hab ich wieder 500g abgenommen, das ist schon mal was.


    Naja, und dann hatt ich heute wieder ein rechtsseitig ziehendes ESgefühl, mal sehen, wie sich das Ganze morgen macht.


    Tag 13, es könnte hinkommen... :-|


    *:) *:)

    *:) Nix neues bislang, morgen Arzt aber ohne Ultraschall, wies hier halt so ist.


    ich nehm immer ein Kilo ab und dann ein kilo zu, aber sagen wir mal lieber, ich wieg manchmal ein Kilo mehr und weniger, fettabnahme geht ja nicht so ;-D , aber nervig, pass nur noch in eine Hose rein und jetzt kommt der Winter.. {:(


    Tja vielleicht sollte ich Schokolade und Nuesse

    aus meiner Ernaehrung verbannen und as staendige hier mal da mal snack essen :-/ aber ich bin recht willensschwach wenns um sowas geht, vorallem wenn ich morgens Sport mahce, dann ists ganz aus da fress ich den ganzen tag. Aber morgens in die Arbeit radeln macht eienn auch irgendwie wach und energetisch :)^


    Ich ahtte heute auch voll das ziehen im bauch, entweder Eisprung oder dieses Ding im Bauch,ja find ich aber interessant wie ihr Euch alle so beobachtet, kann man direct was lernen :)^

    @ bfi

    Ich halt die Daumen, dass beim morgigen Arzttermin und ggf. weiteren nichts Schlimmes rauskommt.


    Ja, zumindest ich beobachte und kenne meinen Körper ziemlich genau, und kann meistens sagen, was genau los ist mit mir.


    Bei deinen täglichen Radeltouren brauchst du gar keine Diät, glaub ich, also gönn dir ruhig deine Nüsse und deinen Wein! Ich snacke mich auch durch den Tag. Mahlzeiten kann ich auf keinen Fall auslassen, da klapp ich um!


    Momentan mach ich gar keinen Sport, nur ab und zu etwas Gymnastik, hab keine Lust drauf. Ich hab trotzdem etwas abgenommen- vermutlich weil ich momentan mehr ruhe habe, da sinkt der Stresspegel.


    Beim nächsten Job ist das Gewicht garantiert wieder drauf.


    Der nächste ES ist garantiert schon in Arbeit, ich merks...


    Aber jetzt geh ich gleich mal auf den Balkon, die Sonne scheint ;-D


    *:) *:)