• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    Meine Schwiegermutter war heute ja kurz bei mir

    Sie fragte mich ob ihr Sohn ( also mein Mann) nicht bei ihnen vorbei schauen kommt?

    Ich sagte Nee, der kommt nicht mehr so schnell zu euch, wegen Sa.

    Sie war nicht lange da.

    Aber sie rief dann am frühen Abend meinen Mann an und fragte ihn ob er wirklich derzeit nicht mehr zu ihnen kommen würde?

    Er sagte doch, wieso denn?

    Da hat sie ihm erzählt, daß ich dies verneinte und dabei gelacht habe

    Mein Mann sagte dann zu mir, ich sei auch sehr taktlos, das zu ihr zu sagen.

    Ich fragte meinen Mann dann, wieso taktlos, ich habe gesagt was Sache ist und was du selber von dir gegeben hast.

    Ich fragte noch, ist das alles vergessen vom We und herrscht nun Friede Freude Eierkuchen?

    Nein sagte er, aber sein Vater war immer so.

    NA toll, ich bin die Ungute, nur weil ich sage was ich denke

    Tut er auch.

    Ich habe so gar keine Lust auf Weihnachten ??

    Illy

    Inzwischen hat mein Mann es sich doch noch angesehen, das Bild und meinte: Wow. Es ist, als ob es schon immer dagewesen wäre. Er findet es jetzt auch perfekt und ist total begeistert:)^! Und ich bin erleichtert:=o:=o:=o:=o dass es wirklich ok ist.

    Auch das mit dem Staubsauger war nicht so schlimm, der war halt verstopft.

    Die Bude ist erstmal wieder in Ordnung gebracht und am Sa. gibts das Fixativ drauf.

    Dann werden die Gitarrenhaken und Möbel wieder angebracht und zurechtgerückt und dann gibts ein Bild des Ergebnisses.

    Das ist für meinen Mann eine angemessene Belohnung für ein Jahr voller Unnannehmlichkeiten mit dem Autokram und dem ewigen Jobstress.

    Ich hoffe, es inspiriert ihn für mehr Kreativität!

    Tja und dein Mann und der SV... ich fürchte, dass er zum Verhalten seines Vaters keine Stellung beziehen wird. Kann er auch nicht, er ist der Sohn. Mach dir nicht so viel draus und lass die alle machen.

    Dein Mann weiss schon, was er an dir hat:)z:)*:)*:)-:)-x:)x:)x:)x:)x:)

    Die Vorweihnachtszeit ist meistens sowas von stressig und ich glaub, ich weiss, warum. Einerseits liegts an der Arbeit, weil zum Jahresende immer noch mal ganz viel Kram aufkommt, der erledigt werden muss.

    Und eigentlich wollen es ja alle schön haben, aber oft steht dem Glück dann im Persönlichen doch so einiges im Wege. Und dann kommt dieser Stress auf, und dann torkeln alle erschöpft und genervt und urlaubsreif zum Weihnachtsbaum und hoffen, dass nächstes Jahr bestimmt alles besser wird:)z:)-:)-:)-

    Ist doch fast jedes Jahr so! Irgendwas ist immer. Also: locker bleiben8-)8-)8-)8-)

    Na denn! Ich danke jetzt mal ab für heute und wünsch dir gute Nacht. Schlaf gut und träum was Schönes8-)8-)8-)zzzzzzzzzzzz:)*:)*:)-:)-:)*:)*:)-:)-

    @ alle

    Euch wünsch ich auch angenehme Nachtruhe. Das Bild ist EEENDLICH fertig, und ich bin müde. Draussen ist ein ziemlicher Wind aufgekommen und ich kuschel mich gleich in die Heia. Morgen ist Wochen- Bergfest, und den Rest der Woche packen wir auch noch.

    Also, bis denn- schlaft schön, ihr Lieben8-)8-)zzzzzz:)*:)-:)*:)-:)*:)-

    Ich kann deinen Mann verstehen, aber der wird sich sicher wieder einkriegen. Es sind halt seine Eltern. Und das muss er selbst mit denen klären. Wenn du der SM sagst, was dein Mann nur zu dir gesagt hat, dann ist das nicht richtig. Es sind und bleiben seine Eltern. Es ist immer etwas anderes, ob man selbst über jemanden schimpft, als wenn jemand anderes es tut. Mein Mann darf auch nichts gegen meine Eltern sagen - selbst, wenn ich drüber meckere. Oder gegen unseren Sohn darf auch niemand was sagen. Egal, was er getan hat. Da werde ich zur Löwenmutter.

    Jetzt dachte ich Tage sind vorbei und heute früh wieder pms und Blutung. Seit 1 Wo das Theater. Graue Haare wuchern auch. Dachte das geht alles mit 55+ los.

    tinka, ja, du hast Recht, ich haette es zumindest anders formulieren sollen.

    Ich sage eh nichts mehr dazu, soll er mit seinen Eltern ausmachen. Da ke für deine offene Worte.

    _Chipsy_ schrieb:

    Jetzt dachte ich Tage sind vorbei und heute früh wieder pms und Blutung. Seit 1 Wo das Theater. Graue Haare wuchern auch. Dachte das geht alles mit 55+ los.

    Nee, das war mal so, das es erst Mitte 50 begonnen hat, aber es ist mittlerweile so, daß schon ab 40 die WJ Zipperlein beginnen können.

    Besorge dir vll ein Buch darüber, du wirst sehen, du bist nicht alleine damit

    Chips, wie alt bist du noch mal, Hans vergessen?

    Ich bin 53 und auch alt]:D, werde aber bestimmt 80 Jahre

    Wenn ich zuhause bin, schaue ich nach welche Bücher ich habe.

    Da ich schon Mitte 20 erhebliche Probleme mit dem Hormonen hatte, habe ich mich damals schon interessiert, was in meinem Körper passiert.


    Ich habe heute meine erste Aimovic Spritze subcutan wegen der Migräne bekommen.

    Es ist nicht schwer wie mein Neuro mir es gezeigt hat, alles 4 Wochen soll ich die mir spritzen oder mein Doc.

    Illy,


    ich kann mega gut verstehen dass du das der SM so gesagt hast.

    Ist doch bei uns nicht anders. Nur dass mein Mann selbst keine Lust mehr hat, das

    ihnen auch selber sagt und mir damit nicht in den Rücken fällt.

    Aber im Grund ist es das gleiche. Meine Schwiegers meinten auch immer, wenn man danach so tut als wäre nicths gewesen war auch ncihts. Wir haben sogar eine zeitlang beide mitgemacht um des lieben Friedens willen. Aber auch das ist vorbei.

    Mein Mann hat zu ihnen gesagt: Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht...und der bei uns ist Fetzenhin. Seitdem ist jetzt endgültig funktstille.

    Aber wenn dein Mann so weitermachen will, wirst du leider nichts ändern können. Es sind immer noch seine Eltern und das ist das Blut wahrscheinlich doch noch dicker.


    Hoffentlich hiflt dir die Spritze gut...das mit dem selber Spritzen kriegst du locker hin .

    Nach ein paar mal ist das Routine

    TestARHP


    astrein mit dem Bild und dass dein Mann glücklich und zufrieden damit ist,

    setzt dem ganzen die Krone auf.

    Ihr beide braucht jetzt dringend ein paar freie Tage, damit ihr das Werk auch richtig genießen und feiern könnt:)=:)^:)z

    Chipsy


    ich würde sagen das läuft alles ganz normal bei dir.

    Die Wechseljahre sind bei jeder Frau anders und da lässt sich sicher nichts

    mit Google vergleichen..also am besten gleich sein lassen.


    Ja klar, und wenn die erste Regel eher früh kam, kommt man früher in die Wechseljahre..(stimmt schon mal nicht, ich bekam sie mit knapp 10 und bin immer noch nicht durch)

    und dergleichen blödsinn mehr wird in Google und Co verzapft.

    Ich habe heute morgen erst beim Zeitung lesen zu meinem Mann gesagt, mit der Medizin ist das wie mit der Kirche...da soll man auch einfach alles glauben... was einem vorgemacht wird.


    Fast alle merken mit 40 schon was. Ich hatte sicher auch was, kam mir nur gar nicht in den Sinn. Paar graue Haare hatte ich da auch schon, aber jetzt noch nicht viel mehr.

    Unsere Nachbarin war bereits mit 30 total grau..wir haben vor ein paar Wochen ihren 85 gefeiert... und die ist noch ganz rüstig...also nicht alles eins zu eins glauben

    Kann es sein, dass du psychisch etwas angeschlagen bist?

    Ich will dir nicht zu nahe treten, aber es hört sich alles irgendwie negativ an bei dir.
















    .


    Wenns mit 45 los geht scheint echt normal zu sein. Seit 2 Tagen mal wieder Depressionen ;(

    Die habe ich seit 20 und nehme sie ind Grab mit, ob mit 70 oder 95 ;(

    Chipsy


    und was machst du gegen die Depressionen?

    Es ist leider davon auszugehen, dass es in den Wechseljahren nicht wirklich besser wird.

    Also das wäre ein Punkt über den du wirklich nachdenken und mit einem Arzt drüber sprechen solltest.