• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    morgana

    Diese Hitzewallungen kommen daher, das der Körpern nicht mehr adäquat auf die tatsächliche Temperatur reagiert. Drum kriegt frau ja auch bei Minusgraden Wallungen, wo sie eigentlich bibbern müsste- vermutlich gehts auch umgekehrt.

    Ich bin sicher, dass es sich auch än dern könnte- dann würd ich bibbern und du würdest schwitzen, z. B. . Was möchtest du lieber;-):=o;-D;-D;-D

    Hallo Ihr Lieben


    aha, so funktioniert das mit dem Klimakterium Testi, das muss ich mal genau eruieren wie das funktioniert, ich bin ja eine Analytikerin....aber ich habe es lieber warm als kalt.

    Und Morgana, du bist auch eher für die Wärme, meine ich":/


    Sodale das Bad habe ich nun gründlich geputzt, alle Fenster sind auch geputzt worden in den letzten 2 Wochen, am Montag dann noch mal gründlch mit dem Nasswischer alles reinigen und fertig sind wir.

    Heute ist mir beim putzen nicht heiß geeworden, nur nachher als ich den Nasswischer reinigen musste, ( der muss nach Gebrauch 3mal nach gereinigt werden) da wurde mir sehr warm, aber das war die körperliche Arbeit.



    Chipsy, das ist doch toll, das du einen Verein nun hast.

    Viel Spaß wünsche ich dir dabei.


    Ich mache auch wieder ehrenamtliches, in einem Verein für fairen Handel, dh für afrikanische Länder. Ich habe dies schon in der Gemeinde wo ich aufgewachsen bin, für gut empfunden, das für Afrika etwas getan wird, auch in der Schule haben wir immer für ein bstimmtes Dorf bzw Stadt einiges auf die Beine gestellt.


    Hier ist es frühlingshaft warm, ich bin heute mit T-Shirt im Garten gewesen, soagr meine Ringelblumen und anderes blüht wieder, und das kurz vor Weihnachten, stört mich aber nicht

    chipsy

    Du hast einen neuen Verein gefunden, das ist toll! Was ist das denn für ein Verein, ich hoffe, du hast dort viel Spass und auch nette Leute zum Kennenlernen!

    Illy

    Ich glaube, das Herzknattern und diese Temperatur- Seltsamkeiten sind halt alles WJ bedingt. Das Herzrasen fühlte sich bei mir an wie 300BpM, tatsächlich war alles aber normal, der Puls. Das ist komplett verschwunden.

    Ich kriege oft nach körperlicher Anstrengung eine Wallung, und das ist schon was anderes als nur normal zu schwitzen. Das geht los wie angeschaltet! Es ist immer unterschiedlich stark, manchmal hab ichs in schwächerer Form immer wieder und manchmal hab ich es 1-2x tägl sehr stark. Sehr oft wenn ich total müde bin- abends oder beim Aufwachen. Und manchmal auch nachts. Ach, ich achte nicht so drauf, ich pass ja eh auf, dass ich nicht verschwitzt miefe und gut ists.

    Hach, mein Bad muss ich auch noch machen:=o:=o

    Huhu ein Sportverein. Mit den Menschen habe ich nicht so viel zu tun, aber finde alle bisher sehr sympathisch. Sport macht dort Spaß und das verbindet.


    Mit fairem Handel das klingt auch interessant. Ich würde so gern im Tierschutz was tun. Sinnlose Qual von Kashmereziegen und sowas oder Pelz. wieviele immer nich Echtpelt von todgequälten Tieren am Kragen trage. wiederlich.

    Aber nur reden ist nichts für mich- am Infostand o.ä.



    Menschen sind auch nicht so meins. Ich brauch einfach was zu tun. Für Partnerschaft bin ich wohl nicht gemacht und Affären sind mir zu anstrengend.

    chipsy

    Das ist toll, ein Sportverein und wenns dir auch Spass macht, ist das super. Ich finde es auch gut, wenn es dort vor allem um Sport geht, dann ist diese Kontakterei nicht so im Mittelpunkt. Da musst du dir auch keine näheren Gedanken um Kontakte machen, wenn das eh nicht so dein Ding ist:-D:)^:)=:)=:)=

    Derweile hab ich mein Bad mal wieder an den Start gebracht. war nicht so viel wie ich dachte. Jetzt gehts ans Aufräumen und dann allenfalls noch ein bisschen Staub wischen.

    Wah, auf Aufräumen hab ich null Bock. Aber wenn die Szenerie hier wenigstens halbwegs beruhigend aussehn soll, dann ists wohl nötig:=o

    Hallo Morgana,


    ich habe heute in doppelter Ausführung meine Laborwerte aus dem KH bekommen.

    Nun fresse ich bald einen Besen, ich habe einen IgG 1 Wert von 369 Normawerte ab 490

    IgG 3 Wert 14 Normawerte ab 20

    Dazu steht beim Immunstatus

    Verminderung der (CD8 +) T-Zellen

    Dazu einen CD4/CD8 Ratio auch vermehrt bei 6.2 Normalwerte laut Labor 0,7-3,3


    dann einen Wert wo ich mich erst schlauen machen muss:

    aPTT Lupus sensitiv 24,8 Normwerte ab 28,3-35,7


    Ich habe das eh eingesannt


    LG Illy



    ja bin happy ? somit wird schon alles passen.


    Komisch halt,das es mit Menschen nie geklappt hat, aber mit 45 muss man auch mal loslassen und neue Wege finden.

    Illy,


    aha..sind die gleichen Referenzwerte wie letztes mal?

    Oder haben die eine andere Einheit, kann mich grad nicht genau erinnern.

    Sind IgA und IgM auch dabei?


    CD4/CD8 sind die T-Zellen, also genau das was beim Immundefekt nicht paßt.

    Der Lupus sensitiv hat was mit der Gerinnung zu tun und ist meiner Meinung nach für die blauen Flecken verantwortlich.

    Diese Werte hat bei meinem Mann der Hämatologe nur einmal gemacht.

    ich hoffe das habe ich noch richtig im Kopf. Vor allem bei Lupus erschrickt man erstmal


    Für mich sieht das nach astreinem Immundefekt aus bei dir. CVID

    für die Ärzte anscheinend nicht:(v":/

    Chipsy


    super, toll ein richtig coller Einstieg in eine neue Zeit.

    Wer weiß was sich alle noch wie entwickelt...man soll den Dingen eine Chance geben

    und den ersten schritt hast du geschafft:)^:)=

    Weiter viel Spaß- beim sporteln

    TestARHP


    wenn du mich so direkt fragst, dann friere ich lieber;-D

    Ich habe so schön warme Klamotten;-D;-D

    Aber man kann es sich nicht aussuchen..man muss nehmen was man bekommt und wer weiß, vielleicht wird mir auch noch mal so richtig warm.

    Herzrasen hatte, habe ich auch manmchmal..Puls bis 140 ist da schon drin.

    Dazu beim "einbremsen" ein paar heftige Stolperer..

    Das hat bei mir weniger mit den Wechseljahren zu tun, denn das hat mich mit 33 schon das erste mal zum Kardiologen getrieben. Mit dem Ergebnis...alles super.

    Dieser aPTT Lupus sensitiv ist nur kurz unter Normwert

    Wert 24,8

    Normwerte ab 25,3-35,7

    Einheit in Sec


    Gammaglobulin ist auch unter Normwerte 7,81 Einheit gl Normwerte 8,00-13,50

    Calcium ist auch etwas über Norm, aber das wird schon passen


    Dann wiederum die B Zellen transitional relativ über Normwert bei 4,6 % der B-Zellen Normwerte -3,4

    B-Zellen absolute 6 Normwerte -0-5


    Vitamin D Spiegel bei 98 Einheit nmol/l Normwerte 75-250


    Es wurden noch andere Parameter wie anti-Haemophilus infl. IgG

    anti Pneumokokken IgG

    anti Tetanus Toxocid IgG

    Mannose bindendes Lektin versndetn, wo die Ergebnisse noch ausständig sind, das sind diese Titer, ob ich überhaupt Abwehr gegen iese Erkrankungen habe.


    Gründlich war sie die Ärztin, aber zu sagen, nee es passt alles bei ihnen, empfinde ich als komisch. Ist aber so.