@ micha

    Mensescups bei dm? Ist ja irre, habe ich noch gar nicht gesehen :-o :-o :-o :)^ :)= !!! Bevor du einen kaufst, google mal im Internet nach dem Grössenfinder, damit du dir die passende Grösse aussuchst. Es gibt auch verschiedene Härtegrade - einige sind eher weich und elastisch, andere etwas fester. Ich nehm einen weichen für tagsüber, und nachts einen festeren. Zweiterer ist etwas einfacher einzuführen- nachts mag ich kein langes Theater damit, und der weiche ist tagsüber und beim Ergoradeln angenehmer.


    Ausgeleert wird das gute Stück direkt in die Toilette. Für den Fall, dass du weisst, es ist kein Waschbecken in direkter Nähe erreichbar, kannst du einfach eine kleine PETflasche mit Leitungswasser zum Klo mitnehmen und das Prob ist gelöst.


    Hier im Forum gibts Threads, die sich mit der Handhabe und Reinigung befassen. Ist aber einfach: den Cup kannste in der Waschmaschine im Kochgang mitlaufen lassen, oder 15 Min. im Wassertopf abkochen, oder in einem Becher 15 Min mit einer Coregatabs Tablette einweichen- fertig. Ich nehm die Tabs, das ist auch im Urlaub praktisch.


    Also das Material ist verdammt strapazierfähig :)z


    Die Blutungen werden nach und nach schwächer- bei der ersten Run de mit Cup merkst du vermutlich davon noch nichts. Aber bei mir wurde es nach 3 Zyklen merklich weniger, und auch die Beschwerden waren weit schwächer. Ich bin echt zufrieden: nie mehr die ekligen Tamponrückholbändchen, nie mehr Tampons :)- o:) ! Ich leg mir eh immer ne Slipeinlage rein und gut iss :)^ .


    Bei stärkerer Blutung brauch ich nachts dann noch ne Binde dazu, damit nicht etwa was im Bett landet. Denn wenn ich schlafe, merke ich nicht, ob das Ding ausläuft.


    Meine Blutung lässt jetzt schon wieder deutlich nach. Das wars :)^ :)z

    Zitat

    für eine leichte Blutung ist es zu schwach und für eine SB zu stark

    Es kann eine Zwischenblutung sein. Wann war deine letzte Menses?


    Ich hatte auch solche ZBs, die ab ES so gaaanz langsam und mini losgingen und sich dann bis zur Menses hochsteigerten, und dann kam der Rest. Fand ich ziemlich doof >:( , 2 Wochen lang damit.


    Wenn du das jetzt öfter hast, versuch es mal mit

    .


    *:) *:)

    @ sweeny

    Tja das reifere Semester ist nicht nur ruhebedürftiger, sondern auch wetterfühlig... :=o ;-) Ich komm auch nicht wirklich nach vorne heute. Geich geh ich mal nen fetten Kaffee nehmen, denn ich will heute abend ja noch ein bisschen durchhalten!


    *:) *:)

    @ sweeny

    ja, ich werde Bericht erstatten :)z


    werd nächste Woche noch mal gucken gehen ob mehr da stehen und dann einen mitnehmen

    @ TestARHP

    ich hab die letzten 3 Tage richtig schön abgeblutet, in der zweiten Nacht bin ich sogar ausgelaufen, von daher denk ich schon das es keine Zwischenblutung ist sondern die Mens, auch von den Symptomen her passt es, das einzige was wirklich anders ist wie sonst ich werde schweißgebadet wach, vielleicht bin ich ja in der Runde wirklich schneller fertig :-) anderer seits bin ich ja noch nicht fertig mit bluten, wer weiß schon wie es morgen aussieht.


    die letzte Mens fing am 11.April an mit 3 Tagen in normaler stärke gefolgt von 2 Tagen leichter Blutung und zu guter letzt noch 3 Tage SB


    Ich lass mich einfach überraschen wie das jetzt weiter geht :)z

    @ micha

    Das klingt nach einer Mens. Beim Aufwachen schon schwitzen, lässt auf eine Hormonschwankung schliessen. Das hatte ich auch eine Weile, schwitzen beim Aufwachen, und auch beim Hinlegen, aber das ist das alles wieder weg. Jaja, die ganzen Sachen können im Vorfeld der Menopause sich total vermischen, der Zyklus verändert sich in jeder Hinsicht.


    Es wird unregelmässig und läuft jedesmal anders ab, dann aber auch wieder so wie früher, man kanns nie vorher wissen. Die Symptome kommen wie sie gehen!


    Dass ich mit 55 immer noch ne Mens kriege, hätt ich mir auch nie träumen lassen! Meine Dokoperlen waren entsetzt, als ich das berichtete... aber es ist so.


    Ich schätze deine Mens verabschiedet sich jetzt, denn irgendwann kommt nichts mehr, weil alles draussen ist :)* :)* :)* .


    ... zumindest bis zur nächsten Runde ":/ :°_ :°_ :)*


    *:) *:)

    @ TestARHP

    ja, meine Mens ist dabei sich zu verabschieden, heut hab ich nur noch SB, allerdings hab ich auch wieder geschwitzt, mal schauen was die nächste Runde bringt %-|


    das einzige wovor ich ein bisschen Angst hab ist das ich durch die ganze Schwitzerei mehr Kalorien verbrenn und dadurch noch mehr abnehm


    :-o 55 und immer noch die Mens, normal ist das nicht mehr, aber jeder Körper ist halt anders, ich wünsch dir das du es bald überstanden hast :)* :)* :)*

    @ micha

    Durch das Schwitzen verbrennt man nicht noch mehr kcal.


    Das ist hormonell bedingt und entsteht NICHT durch Anstrengungen wie zB beim Sport.


    Im Schlaf verliert man im Liegen und im Ruhezustand durch Schwitzen bis zu 2,5 L Flüssigkeit! Darum muss man genug trinken, damit man nicht austrocknet.


    Sollten das bei dir schon mini Hitzewallungen sein, gilt dasselbe. die Hormone bringen die Temperaturmessung im Gehirn durcheinander, und darauf reagiert der Körper dann mit Hitzewallungen und auch mal mit seltsamem Frieren, auch wenns warm ist. Kcal verbraucht das auch nicht.


    Wie gesagt- genug trinken ist das Wichtigste.


    Tja und mit meinen 55 immer noch "online" in Sachen ES, das ist echt total daneben. Die FÄ meinte leider, bei mir sei nun mal immer noch alles in einem Zustand, der das möglich macht %-| ":/ .


    und leider habe ich das Gefühl, dass auch diese Runde noch lange nicht die letzte für mich ist, da kommen garantiert noch ein weitere ES :-p :-p


    Da werde ich glatt noch 60 drüber, wenn ich Pech habe %:| %:|


    Derweile lässt meine Mens sehr stark nach, den Mensescup hab ich schon wieder gereinigt und im Schrank :)z


    *:) *:)

    @ TestARHP

    du hast ja recht :)^


    aber wenn ich so schwitze trink ich auch mehr und wenn ich mehr trinke ist der Magen schon mit Flüssigkeit voll, da passt dann nicht mehr so viel essen rein :-( und bei der Rennerei auf Arbeit %-| verbrenn ich jede Menge Kalorien


    sorry, hab mich blöd ausgedrückt :)z


    der Tempi-Regler in Hirn ist schon eine ganze Weile defekt, meine Kollegen laufen mit langen Ärmeln rum und ich kurzärmelig, aber die SD ist daran nicht schuld


    ach Mensch :)_ nit 60 braucht das dann wirklich kein Mensch mehr :)_


    vielleicht war es ja doch die letzte Runde

    @ micha

    Wenn du zu dünn wirst, könntest du als Durstlöscher doch ruhig was Gezuckertes trinken?


    Ich würde es gegen die Schwitzerei wirklich mal mit Cimicifuga versuchen. gibts in der Apo rezeptfrei. Jeden Tag eine bis zwei Tabl. Nach zwei, drei Monaten müsste es sich bemerkbar machen: schwächere Blutungen, weniger Schwitzen. Ich hoffe, dass das bei dir klappen könnte :)* :)*


    "Bis 60" war naklar etwas übertrieben, aber manchmal kommts mir schon so vor. Die letzte runde war das garantiert noch nicht. Ich fühl mich komplett WJfrei momentan :-|


    *:) *:)

    Guten morgen

    Zitat

    als Durstlöscher doch ruhig was Gezuckertes trinken?

    ich mag aber keine süßen Getränke :°( meinen Tee trink ich auch ungesüßt, von daher bleibt nur futtern


    Cimicifuga hab ich mal 3 Wochen lang probiert, ist mir leider auf den Magen geschlagen, da hab ich es wieder gelassen, vielleicht sollte ich es doch nochmal probieren ":/ kann es ja wieder absetzen

    Zitat

    Ich fühl mich komplett WJfrei momentan

    das klingt zumindest erst mal viel versprechend :)z

    :-D ohne Beschwerden ist doch gut..was stoert den am Eisprung? ;-D

    @ bfi

    Am Es stört mich, dass dann mein Gesamtbefinden immer mehr ins Miese kippt, indem es dann auf die Menses zugeht. Mit der Qualität der Eier hat das nichts zu tun, denn die Hormonmühle geht so lange, wie ES produziert werden. Im Zyklus gehts mir nur in der Zeit zwischen Menses und ES gut, ab da kippt es und ich bin verdammt froh, wenn das endlich vorbei ist und ich dauerhaft gut drauf bleibe UND es mir auch körperlich gut geht.



    *:) *:)

    TestARHP *:)


    Würd es mich an deiner Stelle auch, das Gedönse haste ja jetzt jahrelang. :-( :°_ So Stimmungsschwankungen hatte ich auch zu Genüge, kann da total mit dir mitfühlen!


    Ich hatte gestern Schokitag und war etwas knuddelbedürftig. Allerdings ging's die letzten Male ohne Geheule ab :=o


    Zur Zeit habe ich auch das Gefühl das mein ES wieder total aktiv ist, merke ich am leichten Brustziehen.


    Micha *:)


    Warum nimmst du so ab ":/ Ich hab schon gefühlte 100 kg mehr wenn ich Süßes nur anguck {:(


    bfi *:)

    Zitat

    ohne Beschwerden ist doch gut.

    Stimmt, ohne wäre das super. :)z


    Wie geht's dir :)*