• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    Hallo an alle,

    Nöö auf der Couch liegen mag ich nicht.

    Wir fahren nachher Großeinkaufen, denn wir haben ja den meisten Platz und feiern bei uns.

    Danach oder vorher noch Cafehaus


    Schönen Tag euch allen


    Gestern habe ich ja das Bad gepuztt und nun habe ich überall Minischnittwunden an den Händen und Fingern, das ist unangenehm und habe Ringelblumensalbe ( eigene Herstellung drauf gemacht)

    Hallo ihr beiden


    ich bin zumindest grad auf der Couch;-D

    Heute vormittag bin ich durchs Haus gewuselt, geputzt und solche Sachen.

    Mein Mann schwächelt grad ein bischen. Hatte gestern abend Magenschmerzen

    und anschließend Durchfall. Konnte aber gut geschlafen. :Heute ist er noch ein bischen schlapp und ruht sich aus. Bewacht vom großen braunen krankenpfleger (unser Labrador)

    Es geht Göga auch schon viel besser, vor allem nachdem er ihm seinen Kauknochen (gefüllt mir Pansen;-D;-D) großzügig zum knabbern gebracht hat, danach mehrere Puppi, Schmusekissen und Kuscheldecke angeschleppt hat. Herrchen war natürlich total begeistert von den versabberten Sachen.:)z. hat ihn sehr gelobt, Leckerlie verteilt :)^:)zund Hundi schnarcht jetzt zu seinen Füßen:_D:_D


    Testi,

    viel Erfolg beim fixieren...das wird schon .


    Illy,


    viel Spaß beim einkaufen. Ich habe am Donnerstag Nachmittag schon alles eingesammelt, als mein Mann bei der Infusion war. Werde erst nach den Feiertagen evtl nochmal einkaufen.


    Bin grad am überlegen für die Weihnachtstorte. Es soll eine Zimtsterntorte werden, allerdings nur eine kleine Form. das reicht locker.


    Wieso sind deine Hände so offen? Das ist bestimmt unangenehm:)_

    Mein Oma hatte immer im Winter alle Fingerkuppen total aufgesprungen.

    Sobald es warm wurde, verheilte alles wieder.

    Niemand hat so lange sie lebte was dagegen gefunden. Wenn es ganz schlimm wurde, hat sie alles mit Sekundenverkleber verklebt, weil es dann nicht mehr schmerzte.

    Ich habe von meinem Vater eine Verhornungstörung mitbekommen.

    Ist auch lästig. Es bilden sich an den Füßen irre Mengen an Hornhaut..total bescheuert.

    Die linke Hand ist auch betroffen...dagegen habe ich auch noch nichts gefunden.

    Der Hautarzt ist naklar eine riesen Hilfe, ich trage die falschen Schuhe, laufe zuviel Barfuß, mache zuviel Fußpflege und so Quatsch...

    Ich habe mich damit abgefunden jeden Tag 2 mal cremen und jede Woche Fußpflege zu machen.. so hat jeder sein Paket zu tragen...


    Schönen Tag noch *:)*:)

    Ja Testi Du bist echt super @:)

    Meine Depris sind weit weg und ich bin putzmunter. Schon 2 Stunden im Verein heute..


    Ja uch verstehe nun warum viele im Alter sogar zufriedener werden. Schlechtes wird verabschiedet. Ich hätte mal Lust auf guten Sex mit einem Mann der mir auch gefällt. Dazu hatte ich früher auch nicht das Selbstbewusstsein. Und sportlich bin ich ja auch ;-)

    Ansonsten versuch ich auch lieber Zimttorte. mmmnh.

    Chipsy


    hört sich gut an...weiter so:)^:)=:)=


    Es gab und gibt immer negatives oder gar schlechtes im Leben..in jedem Leben.

    Man darf ihm nur nicht zuviel Raum geben. Das dumme am Menschen ist, dass er sich wahnsinnig gern an negatives erinnert...das posiive aber als normal ansieht...

    und einfach ablegt.


    Sex mit einem Mann der dir gefällt sollte machbar sein. Wenn es um reinen Sex geht findet sich da sicher was.. Da musst du halt mal auf die Pirsch gehen.:_D


    Ich würde in dem Fall einen Escort Service buchen...das würde ich mir echt leisten.

    Da kommt ein ansehnlicher gepflegter Kerl, der sich zu benehmen weiß.

    Als Dienstleister will er seine Kundin zufrieden stellen.....

    Escord :-D:_D

    Das würde ich mich nie trauen. Da fehlt mir noch ??? was weiß ich nicht. Da würde es ja nur um mich gehen und ich würde das fordern.

    Ja genau fordern und nehmen kann ich ( noch ?) nicht. So muss es schlechten Sex mit Egomännern geben. Lieber Torte.

    Juchu, es geht in die Endphase. Die Fixiererei ging ziemlich schnell und ist überraschend gut abgelüftet. Habe 2 fette Dosen draufgepustet, und nun ist es 100% wischfest.

    Momentan hat mein Mann gerade die gitarren wieder an die Wand gehängt (es sieht einfach himmlisch auso:)o:)o:)o:)o:)) und hat die Folie vom Plattenregal geholt, das er nun noch mal kurz entstaubt. Dann räumt er die Möbel wieder so hin, wie sie waren. Und dann-- gibts...

    DAS BILD

    *:)*:)*:)*:)*:)

    chipsy

    Ich glaube, du bist auf einem guten Weg. Lass die Dinge einfach auf dich zukommen, und setz dich mit nichts unter Druck. Treib einfach Sport, leb für dich hin, so wie es gerade kommt, und plane nichts. Das ist das Beste, was man machen kann! Dann hat jeder Tag was Nettes.

    Mit den Männern und gutem Sex, das muss man auch auf sich zukommen lassen. Escort, da wüsste ich auch nicht, ob ich sowas machen würde. Ich hätte Angst, mich in einen solchen Mann zu verknallen, und das ginge garantiert ins Unglück.

    Ich bin der Meinung, dass Sex nicht unbedingt sein muss - es ist nichts Lebensnotwendiges.

    Wäre es das, würden z. B. Nonnen oder Mönche nicht so erstaunlich alt werden.

    Die leben einfach und versuchen, ihr Leben etwas Höherem zu widmen.

    Wäre nun auch nicht mein Ding, aber ich denke oft über so etwas nach, seitdem ich mich mal mit einer Nonne im Zug lange über solche Sachen unterhalten habe. Sie hat sehr mit sich im Reinen gewirkt, das habe ich nicht vergessen und bewundert. Es ist aber eine ziemlich radikale Entscheidung, Nonne zu werden. So radikal bin ich nicht unterwegs, aber ich habe vor sowas grossen Respekt.

    Also, dank nicht zuviel über tollen Sex nach, das bleibt eh nur Theorie und auch Traum, so lange es keine Wirklichkeit wird.

    Und bis dahin kann man sich sein Leben auch ohne das schön gestalten:)z.

    morgana

    Im Winter gehts mir auch wie deiner Oma, ich krieg an den Fingern lauter offene Schrunden, de ich ziemlich gut bedoktern muss, wenn sie halbwegs erträglich bleiben sollen. Momentan wird es grad etwas milder, schon heilen sie, aber wenn es kälter wird, geht es wieder los.

    Dafür kauf ich mir dann beim

    mit einem schnelltrocknenden Gel, das die Risse geschlossen hält und alles abheilt.

    Naja, und meine Füsse muss ich fast jeden Abend eincremen. Tjaja, meine Haut ist verdammt trocken geworden. Diese Zipperlein hatte ich früher jedenfalls nicht!

    Hallöchen zusammen,


    Chipsy, das freut mich enorm, das diese doofen D.. weit weg sind.

    Kannst stolz sein, auf dich.

    Das mit was Morgana geschrieben hat, das ist echt wahr, man darf dem negativen nicht viel Raum geben.

    Ich habe es so gelernt, das ich das negative wie Wolken vorüber ziehen lasse. mit den Wolken lasse ich die Gedanken ziehen. Und nach vorne schauen.



    Morgana ich denke vom Putzen gestern habe ich diese Schnitte, es sind Minischnitte aber dafür ist recht unangenehm. Habe mir gestern meine Harzsalbe drauf gegeben, ein Pflaster drüber über Nacht und heute nochmal die Salbe drauf, da konnte ich die Splitter raus ziehen, nun sind die Stellen natürlich entzündet wegen den Fremdkörpern.

    Das Einkaufen habe ich dann meinem Mann und der Tochter überlassen, sie war heute recht schnippig. Ich sagte okay, passt so, ich setze mich vorne ins Cafehaus und lese in Ruhe die Zeitung:-)


    Ich habe mir gestern nochmal in Ruhe nachdem mein Mann weg war, die Parameter angesehen, die verminderten T-Zellen und diese CD 8 oder so;-) die passen wirklich genau auf CVID.

    Wie soll ich Bakterien und Viren abwehren, wenn diese Zellen dies nicht können?

    Soll keine Anlage sein, aber mich interessiert die Medizin und das drum herum schon immer.

    TestARHP


    supi....ich werde schauen wenn das Gemälde fertig ist...


    Oh mit den Nonnen und Mönchen würde ich das nicht so eins zu eins glauben.:_D

    Nicht alle sind so glücklich im Kloster...vor allem die nicht, die einfach in ein Kloster gesteckt wurden. Wir hatten eine Nonne und einen Mönch in der Verwandtschaft und die waren den weltlichen Genüssen doch sehr gut getan. Ich habe als Kind Bauklötzchen gestaunt, was die sich erzählt habn, als sie sich alleine in unserer Küche glaubten..

    Gut, ok ich habe gelauscht]:D

    Ich kannte allerdings eine junge Frau, deren Schwester ins Kloster ging. Die ist dort sowas von aufgeblüht und war total glücklich. So wie sie es vorher nie war.


    Klar Sex ist nicht alles und gutes Essen ist der Sex des Alters habe ich gehört...

    Aber vielleicht möchte Frau es einfach nochmal wissen...

    TestARHP


    bei meiner Oma wurden erfrierungen vermutet. Kann gut möglich sein.

    Sie war oft draußen im Winter und hat Holz gemacht usw.

    Das wäre zumindest in ihrem Fall nachvollziehbar.


    Trockener ist meine Haut auch geworden. Ich creme Hände und Füße abends immer dick ein , Handschuhe und Socken drüber, dann einwirken lassen...sonst spannen die gleich.


    Ich habe zwar schnell eine Hornhautschicht, aber die ist dank schmieren schön weich und nicht so kratzige tiefe Krater. Im Sommer sieht man oft Damen in offenen schuhen, mit tiefen blutigen rissigen Fersen..da tut das hinschauen schon weh...

    Illy,


    es gibt Menschen die haben in etwa deine Werte und damit keine gesundheitlichen Probleme

    Bei denen reicht einfach das vorhandene trotzdem noch aus und gut ist.

    Das wird aber nur allerzufälligst entdeckt, deswegen weiß man darüber sicher nicht viel

    Aber das hat deine Ärztin als Spielraum genommen, dass man das nicht behandeln muss

    Was sich auf der anderen Seite vollkommen widerspricht. Dann bräuchtest du auch kein Antibiotika..


    Gute Idee sich ins Cafe zu setze und das Dream Team alleine losziehen zu lassen.

    Dann bist du raus und läufst nicht Gefahr zwischen die Fronten zu kommen..


    Diese kleinen Schnitte sind also eher Mini Einrisse in der Haut..

    Da hilft wohl nur gut pflegen und vielleicht nächstes mal beim putzen Handschuhe tragen?


    Schönen abend noch*:)*:)

    Das Antibiotika soll ich auch wegen der Herzgeschichte prophylaktisch nehmen, da ich schon 2mal eine Endokarditis hatte.

    Und dazu die Herzklappengeschichte, dafür meinte sie es eher..

    Aber schauen wir mal was sie im Februar zu allem sagt.

    Sie hat mich eh fast angeschnautz, da es ein Telefonat zwischen Tür und Angel für sie war.

    Aber das ist mir wurscht, denn wann hätte sie mich denn angerufen, gar nicht?

    Nun hat mir eine Dame auch in der Immundefekt Gruppe vorgeschlagen, das ich mir auch eine Zweitmeinung ei holen soll. Sie wohnt in Wien und hat mir die Infektologie mit Immunambulanz empfohlen, hmhm":/

    Illy,


    ich denke wir haben recht mit der Zweitmeinung.:)^ Schaden kann es auf keinem Fall.

    Wenn das was die Dame vorschlägt in Österreich ist, würde ich das erstmal wählen.

    Lass erstmal die Feiertage vorrüber gehen und dann kannst du in Ruhe weitersehen.

    Jetzt passiert sowieso nichts.


    Das Antibiotika für die Herzklappe geht der Ärztin aber nichts an...das ist Sache des Kardiologen, Wenn schon dann müsste der das anordnen. ß

    Wie machst du das beim Zahnarzt? Dort bekommt mein Mann immer vor der Zahnreinigung eine Antbiotikatablette, was ich ehrlich gesagt für Quatsch halte.

    Aber der ZA fühlt sich wahrscheinlich so auf der sicheren Seite.