• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 15 Antworten

    TestARHP *:)

    Zitat

    Oha, daran sieht man, dass die Schwiemu auch überfordert und geschockt ist Oh Mensch, das tut mir leid

    Wir hatten leider die letzten knapp 30 Jahre kein gutes Verhältnis. Jetzt hängen beide an mir weil sie wissen ich kümmere mich, ihre eigenen Kinder nicht.


    Außerdem merkt sie jetzt was Sache ist, das tut mir auch leid. Sie sind jetzt dann 60 Jahre verheiratet, zu wissen das er nicht mehr so lange hat macht ihr regelrecht Panik. Ich denke das war eine leichte Panikattacke.


    Meine eine Schwägerin kommt jetzt wenigstens mal aus der Hüfte, hab ihr gesagt das ich's alleine nicht schaffe.


    Sie war gestern mit meiner Schwiemu unterwegs, ich musste arbeiten. Ich habe mich beeilt weil mein Schwieva alleine war. Es war ein blödes Gefühl ihn alleine zu wissen {:( Nachher bin ich mit ihm kurz unterwegs damit er mal rauskommt das tut ihm bestimmt gut.


    Das mit dem Pflegedienst bespricht meine Schwägerin mit ihrer Mutter. Ich denke meine Schwiemu blockiert das - was könnten auch die Leute denken . Hab meiner Schwägerin verklickert das es für alle eine Entlastung wäre, ja auch für die Mutter !


    Momentan hab ich auch Angst ich könnte meinen Mann verlieren. :°( Viele in unserem Umfeld sind früh verstorben. :)- Ich verdränge das, macht sonst nur unnötig fertig und das kann ich jetzt wirklich nicht gebrauchen :|N


    Was macht denn dein wertes Befinden :)* Ich hoffe dir geht's einigermaßen gut und es ist nicht's in Sicht :)_ :)* :)-

    @ sweeny

    Deine Schwiemu ist anscheinend noch vom alten Schrot&Korn und denkt, dass die Nachbarn glauben, sie wär faul und nachlässig, wenn sie nen Pflegedienst bestellt. Da kann man sie aber bestimmt vom genauen Gegenteil überzeugen- es wäre fahrlässig, sich KEINE professionelle Hilfe zu suchen, wenns mal dicke kommt! Ich kann ihre Widerstände da gut nachvollziehen- sie weiss, dass das möglicherweise auf sie selber zukommt und naklar will man sowas vor sich herschieben :=o und nach 60 Ehejahren dann auf sowas zu blicken, ist auch alles andere als erbaulich.


    Wenn ich daran denke, gruselt es mich auch! Aber es hilft ja nichts, da muss man Stellung dazu nehmen.


    Auch in unserem Umfeld sind total viele in den letzten Jahren gestorben- ausser mir hat mein Mann nur noch 3 Cousinen/einen Cousin und die sind durch ihre Todesfälle nervlich am so belastet, dass wir es selber nicht packen, ständig mit ihnen drüber zu reden und immer wieder alles aufzufrischen. Männes Eltern, Grosseltern, Onkel, Tanten, Freunde sind (bis auf einen)- alle nicht mehr da.


    Meine Eltern ebenfalls, und meine Geschwister seh ich nur sehr selten.


    Zur restl. entfernten Familie gibts praktisch gar keinen Kontakt.


    Da muss man realistisch und pragmatisch an solche Sachen rangehen.

    Zitat

    Ich verdränge das, macht sonst nur unnötig fertig

    ... so mache ichs auch :)z :)_ Das Leben ist schon anstrengend und schwer genug und ich wills jetzt auch mal wieder netter haben!


    Dein armer Mann hat da jetzt noch eine Strecke vor sich, unterstütz ihn so gut es geht. Bei Stress hat er sicherlich noch den einen oder anderen Ausfall in Sachen Missverständnisse und solchen Sachen- und pass ein bisschen auf, dass er regelmässig Pausen einlegt und genug gesunde Sachen isst. Koch ihm immer mal eine Suppe, als Nachtisch Pudding und hinterher gibts Obst! Diese Kombi tut sehr gut bei Stress :)z und naklar gilt das auch für dich :)_ :)_ . Man muss es sich zwischendrin immer wieder nett machen und was Schönes tun.


    Ab heut mittag hab ichs auch wieder nett: denn heute 12h15 hab ich Arschamtstermin, es regnet, ich fahr per Bus und bin sowas von froh, wenn DAS rum ist :-p .


    ES und andere Scherze scheinen momentan doch nicht angesagt zu sein. Ist auch egal jetzt- ich bin schon froh, gerade heute keine M... :-X zu haben ]:D und somit bin ich stimmungstechnisch im halb-grünen Bereich.


    Ab heute mittag bin ich dann wieder im Sattgrünen;-D ;-D :)^ :)^


    *:) *:)

    Juchu, geschafft- der Kerl aufm AA war relativ stresslos.


    Melde gehorsamst: sattgrüner Bereich ist erreicht :)^ :)z


    Allerdings sollte ich wirklich demnächst nen Job finden. Aber jetzt chille ich erstmal ein bisschen 8-) :)D .


    *:) *:)

    TestARHP *:)

    Zitat

    sattgrüner Bereich ist erreicht

    Hurra :)= :)= :)= Glückwunsch- endlich geschafft, super :)z :)^ :)_ @:) :)* :)-

    Zitat

    Aber jetzt chille ich erstmal ein bisschen

    So isses. Immer schön langsam mit den jungen Pferden


    Bekommst von mir jetzt erstmal ein :)D mit Tee.

    @ sweeny

    Ich nehm gleich mal ein schönes Tässchen :)_ ... hach, noch heiss ;-D :-x


    *einschenk*... :)D


    ... *zurücklehn* ... 8-)


    Bin echt froh. Bis Ende August ist erstmal wieder Ruhe :)z .


    Die Fiesta geht weiter!


    Zumindest erstmal. Spannend bleibts allemale. Ich hab mich in einer Wohngruppe für 14-20jährige Mädels beworben, und werde, sofern man mich einlädt, versuchen, einen 25 Std.job nachmittags ohne Nachtschichten rauszuhaun. Habe eben mit einer Bekannten telefoniert, die auch bei diesem Träger arbeitet, die meinte, da man dort sehr dringend Leute sucht und der Markt abgegrast ist, hätt ich gute Chancen, das zu erreichen. Finanziell würde ich damit auch klarkommen.


    Wenn die mich als Nachtbereitschaft wollen, werd ich sorry sagen, aber die Bewerbung sozusagen dauerhaft für den Fall hinterlegen, dass für meine Bedingungen was machbar wäre.


    Ich hab keine Lust auf H4 zu landen, schiebe das naklar auch ganz gern vor mir her.


    So, jetzt gibts zur Belohnung noch einen Schoki - Riegel, und dann geh ich erstmal einkaufen und lass mir ne neue Batterie in die Armbanduhr einbaun- die alte ist runtergerockt. Vllt bummel ich dann auch noch mal ein bisschen und shoppe mich durchs Einkaufszentrum, dabei kann ich immer sehr gut entspannen, auch wenn ich kaum was kaufe ;-)


    Später üb ich ein bisschen Klavier, denn morgen gehts zum Essen zu meiner Bekannten, die bei mir ab und zu Unterricht kriegt. Der spiel ich dann ein paar Übungssachen vor und dabei will ich naklar keine Patzer bringen ;-D .


    *:) *:)

    *:) TestARHP, hoert sich alles gut an :-D . Ich hab heute morgen fast 1kg weniger gewogen (tjaja gestern irgendwie wenig getrunken da mach ich mir nix vor) aber war trotzdem gut. Um den Bauch sorg ich mich erst wenns was zu Sorgen gibt :)z .


    Arschkalt und nass hier, totaler Wintereinbruch, brr, naja so ist das eben, Ende mai...nur dass amn die schlecht isolierten Holzhuettchen so schwer warm bekommt {:(

    @ bfi

    gibts denn bei euch keine Wärmflaschen, da kann man sichs aufm Sofa ein bisschen gemütlich machen ":/ ? tja, bei euch wirds Herbst, hier geht der Frühsommer los. Hier ists allerdings auch gerade ziemlich ungemütlich geworden. Bin bei Wind und Niesel mit dem Radl los, zum Uhren Batteriewechsel im nahe gelegenen Einkaufszentrum! Trotz Ekelwetter hab ich statt Shoppingbummel einen Abstecher zum Baumarkt in der Nähe gemacht, und habe ein schickes, bequemes Sitzkissen für meinen Balkonstuhl geholt. In hellem Grasgrün. Mein Mann hat schon eins für seinen Stuhl, und da will ichs jetzt auf meinem auch mal komfi haben o:)


    Bin sehr zufrieden mit diesem Tag heute. Es hätte kaum besser laufen können. Ein Tag, um den es schade ist :)- , wenn er rum ist, denn man weiss nie, was am nächsten Tag kommt.


    Aber WJklamotten hab ich derzeit fast null- nur ab und zu eine Miniwallung.


    Echt cool.


    *:) *:)

    TestARHP *:)

    Zitat

    Aber WJklamotten hab ich derzeit fast null- nur ab und zu eine Miniwallung.

    Das ist ja super, tolle Nachricht :)z :)^ :)* :)- :)_


    Ich bin heute so müde ":/ Komme gerade von Arbeit Nr. 2, davor hatte ich erstmal ein zzz gemacht und jetzt ist es besser. :)^


    Wie war dein Unterricht? Hat bestimmt alles gut geklappt oder :)- Zum Musik machen kann ich mich immer noch nicht aufraffen, vielleicht wenn der Umbau geschafft ist.


    Waren gestern Boden und Holzdecke aussuchen, das wird toll und den Jungs hoffentlich gefallen :)z


    Jetzt gurken Mann und ich nochmal los zum Grill kaufen. Unser alter hat den Fisch gemacht :)- :)*


    bfi *:)


    Herbst und Winter hört sich gruselig an. Ich bin froh wenn's hier jetzt mal wärmer wird, gefroren haben wir lange genug ]:D


    Soweit alles im grünen Bereich bei dir ? :)_


    Micha *:)


    Ei wo isse denn ":/

    @ sweeny

    hier *:) *:) *:)


    Hallo Mädels *:)


    Mensch bei euch ist ja ganz schön was los %:| da wird einem ja schwindlig schon allein vom Nachlesen :)z


    wobei schwindlig ist mir eh schon, nur weiß ich nicht ob es vom Ohr kommt oder ich mir da irgendwas anderes aufgehalst habe ":/ hoffentlich nicht, wobei Stressbedingt könnte das auch sein %-|


    ich schwitz jetzt schon fast den ganzen Zyklus und das sind mittlerweile 16 Tage und der furchtbar leckere :-p Salbeitee hilft auch nicht so wirklich :-(

    Micha *:)


    Ach da bist du ja :)_


    Dir geht's gar nicht gut, menno :°_ Lass dich in der Apotheke beraten mit Globoli, da gibt's bestimmt was für dich :)z :)^

    @ sweeny

    Unterricht hab ich keinen erteilt, nur kurz eine kleine Übung vorgespielt. Meine Ab-und- Zu- Schülerin und eine andere Bekannte und ich treffen uns alle paar Wo. zum Essen, und diesmal wars bei der "Schülerin". Ich hab ein ganz gutes Digitalpiano mit super Tastatur, sie hat sich mal ein richtiges Klavier gekauft. Sie ist aber eher faul und übt fast nie. Drum war ich erstaunt, als sie mal wieder anfragte, ob ich was zum Üben für sie hätte.


    Das hab ich gestern noch mal eingeübt, damit ichs korrekt vortrage. Es ging gerade so, ich war nicht allzu gut in Form.


    Später unterhielten sich die beiden über Sachen, auf die ich nicht so viel Bock hatte, und Gemüse gabs nix für mich zu schnippeln. Da hab ich mich dezent wieder ans Klavier zurückgezogen und noch für mich ein paar entspannte Takte gespielt. Man muss immer auch mal andere Instrumente ausprobieren, damit man sich nicht zu sehr auf sein eigenes Instrument einfuchst, finde ich. Den beiden wars recht, sie waren beide müde und hören ganz gern, wenn ich mal ein bisschen spiele. Etwaige Patzer und verstimmte Tasten hören sie gar nicht :=o ;-) .


    Die andere Dame hatte auch mal zwei, drei Stunden bei mir, und die ist NOCH fauler. Die hat ganz schnell wieder aufgegeben. Wegen ihrer langen Fingernägel, die störten, aber die mussten unbedingt dranbleiben ]:D ;-D .


    Klavier ist schwer, man muss viel üben und gerade zu Anfang kommt man kaum voran. Über diese Schwelle kommen viele nicht hinweg.


    Man muss viel Frust wegstecken können, weil der Anfang wirklich die Hölle ist. Die faule Schülerin ist extrem ehrgeizig, und auch faul, keine gute Kombi. Aber am Klavier geht kein Überflieger, da geht nur der "Landweg" :=o und der ist mühsam. Da sehn die sich alle glamourös im Rampenlicht, und kriegen die einfachsten kleinen Anfangssachen nicht sofort hin- Das ist ja total normal, und das sag ich auch immer wieder. Dann wird weiter geackert, eine mini Kleinigkeit klappt mitmal schon gut, und ich sage, Astrein! sehr gut! Und dann... sitzt Madamm immer noch auf meiner Klavierbank und nicht im Konzertsaal, und statt rauschendem Applaus gibts nur ein "Super, das war richtig!" von mir, oder ein aufmunterndes "Versuchs weiter, das war schon sehr viel besser!" :=o . Aber das geht denen nicht schnell genug, tja... von nix kommt eben nix.


    Nun turnt allein die Katze auf dem immerhin verschlossenen :=o %-| und zur Whg- Deko gewordenen Klavier rum, es sei denn, ich bin mal zum Essen da, oder geb alle Jubeljahre mal wieder eine (vermutlich vergebliche) Stunde.


    Tja, und ich üb für mich einfach weiter, ich machs nur für mich, und damit die Mühe meines lieben und hochbegabten Täntchens nicht umsonst war :)- .


    Ich setz mich jetzt auch noch mal dran (hab ja Kopfhörer :)^ ) und spiel noch ein paar Noten. Dann gehts duschen, weil ich ne Katzenallergie habe.


    Und ihr kommt mit eurem Umbauprojekt voran, super!

    Zitat

    Boden und Holzdecke aussuchen, das wird toll

    Ach, sowas macht Spass :)= :)= . Man kann Pläne schmieden und umsetzen, und wenns fertig ist, wird es bestimmt klasse aussehen.


    Und toffe Grillteile gibts viel, und alle nicht sooo teuer :)z :)^


    *:) *:)

    @ micha

    so dolles schwitzen :°_ :)_ ? soll das etwa heissen, du hattest vor 16 Tagen deinen ES, dann müsstest du doch langsam die M... :-X kriegen.


    Denn dann würdest du auch sicher nicht mehr so schwitzen.


    Ich drück dir die Daumen, dass du dir nichts anderes eingefangen hast.


    Hm, ja aus Stress kann man auch ziemlich ins Schwitzen kommen. Es ist nervig, wenn man sich so seltsam nicht in Form fühlt.


    Ich hoffe, das geht bald wieder weg :)* :)* :)* :)*


    *:) *:)

    Guten morgen :)D


    ich werd heute mal in der Apotheke vorbei schauen, mal sehn was sie da so zu bieten haben ;-D


    nein TestARHP ich warte noch auf meinen ES, ich hab vor mittlerweile 17 Tagen meine M... :-X gehabt und seit dem schwitze ich fast jede Nacht, es hat zwar zwischen durch mal ausgesehen ob ich einen ES hab aber war nicht, die Tempi ist nicht gestiegen, aber bis auf die Schwitzerei ist alles schick :)z


    wie stehen bei dir die Aktien in Sachen M... :-X ich hoffe doch das hat sich jetzt endlich mal erledigt bei dir

    @ micha

    Das ist ja seltsam, solches Schwitzen schon VOR dem ES. Naja, du hast glaube ich, schon so anfängliche Seltsamkeiten in Sachen WJ und Zyklusgeschehen. Ich hatte ab meinem 43. Lebensjahr auch alles Mögliche, aber an nächtliches Schwitzen VOR dem nächsten ES kann ich mich nicht erinnern. Bist du denn ansonsten gesund? Manche Infektionen können auch nächtliches Schwitzen verursachen. Oder aber, du schwitzt an sich wie immer, nur wachst du neuerdings nachts immer mal auf und merkst, wie verschwitzt du bist?


    Salbeitee hilft vermutlich nur bedingt dagegen. Vor ein paar Jahren kriegte ich selber noch mal ziemlich dolles PmS Schwitzen :-( . In dieser Zeit habe ich das Anti-Transpirant Deo für unterm Arm entdeckt ;-D Das ist ganz angenehm, es gibt ja auch Sachen mit Langzeit- Deowirkung :)z :)^ und das benutze ich seitdem immer. Wenn man unterm Arm trockener bleibt und auch nicht anfängt zu miefen, dann fühlt man sich wesentlich besser.


    Ich hab übrigens heute auch Tag 17, nach meiner letzten Menses :)z


    und bislang kündigt sich kein ES an. Ich hab keinerlei Wallungen und auch sonst nichts an Zipperlein, herrlich! Bislang war das allerdings immer ein Zeichen dafür, dass dann irgendwann doch noch was kommt. Na, schaunmer mal, da sehmers scho ;-)


    Ich drück die Daumen, dass es in der Apotheke was gegen übermässiges Schwitzen gibt :)* :)* :)* .


    *:) *:)

    uff, geschafft, jetzt erst mal ein Käffchen :)D


    möchte noch jemand :-)


    in der Apotheke war ich, bekommen hab ich noch nix, aber dafür hat ich ein sehr nettes Gespräch mit der Apothekentante :-D


    ich hab die gefragt ob es was gibt damit ich Nachts nicht mehr so schwitze, da fragt die mich doch wie alt ich bin und ob ich hormonell verhüte. mach ich nicht und auf einmal fängt die an mir was von Basaltempi zu erzählen, da hab ich sie erst mal aufgeklärt das ich das schon mache :)z


    sie wollt noch wissen wo ich im Zyklus genau bin und ob ich schon einen ES hatte, laut Aussage der Apothekentante versucht mein Körper grade einen ES zu basteln und ich wäre WJ mäßig schon gut dabei.


    achso sie mixt mir was zusammen und ich soll morgen oder übermorgen noch mal vorbei kommen :)z


    zu der geh ich jetzt öfter ;-D die hat Ahnung