• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    Hexe,

    das klingt wirklich interessant dein Beruf. Ist diese Pflegehelferin in Deutschland nur mit Examen möglich?

    Weil hier in Österreich gibt es diesen Beruf erst seit 2 Jahren, nennt sich Pflegeassistentin,.man kann hier in Pflegeheimen, Krankenhaus und in der mobilen Pflege tätig sein, dauert 1 Jahr

    Diese Prüfung ist dann eine kommerzielle Prüfung.

    Ich habe die im September abbrechen müssen.


    Aber es ist toll das du das machst, und wenn sie sich noch alleine waschen kann ist einiges gewonnen


    Lg Klimarose

    Klimarose66 nun habe ich selbst erst mal nachlesen müssen was eine Pflegeassistentin in Deutschland ist. Es sind schon deutliche Unterschiede schon in der Ausbildung. Ich habe das Examen 2004 gemacht, da gab es diesen Beruf noch nicht. Pflegeassistenten haben anderen Tätigkeitsfelder und viel weniger Kompetenzen. Die Ausbildung geht über 2 jahre und scheint Schulisch stattzufinden. Die APH muss eine Abschlussprüfung ablegen. APH dürfen in der Pflege mir Delegation einer Fachkraft fast alle Tätigkeiten übernehmen. (Behalndlungspflege, RR und BZ messungen und Insulin/Thrombosespritzen gabe, (Subcutans Spitzen) oder auch Medikamente verteilen und geben. APH arbeiten hauptsächlich in Kh oder Altenheimen sowie im Ambulanten bereich, die Assistentinnnen können wohl in vielen anderen bereichen arbeiten. Ich arbeite nun ja aber als Betreuungskraft nach §43/b (53c) auch dies brauch eine spezielle Qualifikation die man als APH nicht hat nur als APF. Aber auch hier gibt es von Bundesland zu Bundesland kleine Unterschiede. Hier in BW darf man z.b. keinem BW Essen anreichen. Ich wohne in der nähe zu Hessischen Grenze und unser Heim hat auch in Hessen Häuser diese 43b angestellten dürfen auch Essen anreichen. Auch wenn ich Pflegerische Ausbildungen habe darf ich offiziel kein Essen anreichen da ich mit der Anstellungsvertrag als 43b Kraft nicht darüber versichert bin. Wie man sieht ist es eine großes wirrwar und gerade in der Pflege besteht ja großer notstand und manchmal ist es schwer zuzuschauen wenn die BW um 10/30 Uhr immer noch kein Frühstück haben weil es die besetzung der Pflege nicht anders hergibt, da zu viele Krank sind. Diese fine ich sollte Bundeseinheitlich geregelt werden. :)z

    Hallo zusammen!

    Ich wünsche euch allen schon mal ein supertolles Wochenende!!!! Ruht euch aus oder macht was schönes! Alles wozu ihr Lust habt!! Ich fahre morgen zu meiner Tante und wir kämpfen gemeinsam mit meinem Kleid ;-)


    So, ich muss weiter arbeiten *:)

    Hallo ihr Lieben, ich bin mal wieder aus dem Dienst zurück.

    Gestern war Gross- Nerverei hier: ich stellte schon beim Aufwachen fest, dass der Wecker aus war. Stromausfall! Bis auf in der Küche lief NICHTS. Die entspr. Sicherung war rausgeknallt. Also: AQfilter und -lampen aus, Wecker aus, im Bad kein Strom, Telefon und PC weg vom Fenster. Ich konnte meinen Mann abfangen, der grad zur Arbeit wollte, er hat ein Diensthandy. Damit bestellte ich einen Elektriker, der kam gottlob gleich, und fand- nichts. er drückte (nach mehreren vergebl. Versuchen meinerseits!!!) die Sicherung wieder rein und siehe da- es ging alles wieder. Leitungen: korrekt. Kein Kurzschluss, uff.

    So blieb es. Ich wollte noch mal gucken, obs Internet auch ging- Fehlanzeige. Gestresst rannte ich dann zum Dienst, und rief dann in endloser Warteschleife beim Internetservice an. Die wollten mit einen Telekomknaben schicken, weil sie in ihrer Ferndiagnose einen Leitungsdefekt festgestellt hatten. Ich sollte am Mo von 8h bis 14 h warten- das fiel naklar in meine Dienstzeit, war aber nicht anders zu machen. Ok. Wir waren dann also gestern ohne Netzanschluss und ohne Telefonie. War jetzt nicht wirklich schlimm, aber dann doch verdammt ungewohnt, und wir berieten gestern Abend mal wieder über die Anschaffung von 2 Smartohones für uns.

    Und heute komm ich vom Dienst und ta- daaa! alles geht wieder. Also ist die Warteschleife zum Abmelden des Telekomknaben geboten, und alles ist wieder gut. Uff.

    Vermutlich hat der Anbieter mal wieder an den Leitungen was gemacht, ohne mir vorher ne Mail zu schicken. Da fall ich erleichtert in die Kissen, denn irgendwelche Sachen an LEITUNGEN können ggf gigantische Formen annehmen. Und in der Wartezeit hätt ich ja kaum was anfangen können, es hätt ja dann jederzeit der Felekomknabe klingeln können.

    Also schnell abgehakt, das Ganze, und das Näschen für die heutige Weiber Discorunde gepudert:)^:)^:)^:)^;-D;-D;-D;-D;-D

    tinka

    Wenn dein Kleid nicht ZU oversized ist, lässt sich garantiert noch was machen. Zuviel Stoff ist immer besser als zu wenig, ich halte die Daumen:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-

    toke

    Das ist ja seltsam von deiner Familie, dass sie sich so über Genaueres bzgl. der Hochzeit des Neffen ausschweigt. Fühlt sich beim Lesen nicht sehr nett an, und wenn ichs genauer wissen wollen würde, würde ich die alle mal ganz direkt fragen und versuchen, sie zum reden zu kriegen.

    Würde ichs nicht wissen wollen, aber an der Hochzeit teilnehmen wollen, würde ich einfach den Termin rauskriegen wollen und dann dort auftauchen und mich lächelnd mit an den Tisch setzen, und das schafft ja dann Tatsachen*:)*:)*:):)^:)^:)^

    hexe

    Das mit deiner leiblichen Mutter klingt auch nicht gerade nett. Aber deswegen bist du ja auch in einer Pflegefamilie gelandet, denke ich. Wenn sich deine leibl. Mutter nicht für dich interessiert, weisst du ja Bescheid, und an deiner Stelle würde ich den Kontakt auch nicht vertiefen wollen.

    Es gibt halt Wahlverwandtschaft und Qualverwandtschaft, und wenns die eigenen Eltern sind! Leb einfach dein Leben, wie es dir gefällt, was sollte da schon schiefgehen.

    Auf jeden Fall finde ich es echt toll, dass du dich da in Sachen Pflege engagierst und auch Ahnung davon hast.

    Wer lässt sich schon GERNE pflegen, wenn man vorher rüstig und selbständig war. Dass bei den Gepflegten dabei keine gute Laune aufkommen kann, ist ja auch irgendwie klar, glaub ich. Ich schick euch ein Büddel:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Meine schwester wollte mich anrufen,ich warte mal ab

    Wenn wir keine Einladung bekommen, werden wie einen Teufel tun und dort hin fahren

    Aber wir werden auch einen Teufel dann tun und ihnen was schenken

    Aber selbst wenn jetzt nich eine Einladjng kommt, sieht sie wie ein muss aus,und das will ich auch nicht

    Ich weiss nun was ich davon halten muss


    Mal eine Frage, gestern hatte ich ja helrosa am wc papier und heute morgen 1x ein wenig rot in schleim.ich denke mir,hey du hattest 6 Monate dauerblutung,ab und an mit paar Tage Blutungsfrei daher kann es sein,das da noch was ist was raus will.

    Oder hey nächste Woche müsste ich meine Regel bekommen, wenn sie wieder zeitig richtig kommt.was denkt ihr?

    Hexe79 schrieb:

    Klimarose66 nun habe ich selbst erst mal nachlesen müssen was eine Pflegeassistentin in Deutschland ist. Es sind schon deutliche Unterschiede schon in der Ausbildung. Ich habe das Examen 2004 gemacht, da gab es diesen Beruf noch nicht. Pflegeassistenten haben anderen Tätigkeitsfelder und viel weniger Kompetenzen. Die Ausbildung geht über 2 jahre und scheint Schulisch stattzufinden. Die APH muss eine Abschlussprüfung ablegen. APH dürfen in der Pflege mir Delegation einer Fachkraft fast alle Tätigkeiten übernehmen. (Behalndlungspflege, RR und BZ messungen und Insulin/Thrombosespritzen gabe, (Subcutans Spitzen) oder auch Medikamente verteilen und geben. APH arbeiten hauptsächlich in Kh oder Altenheimen sowie im Ambulanten bereich, die Assistentinnnen können wohl in vielen anderen bereichen arbeiten. Ich arbeite nun ja aber als Betreuungskraft nach §43/b (53c) auch dies brauch eine spezielle Qualifikation die man als APH nicht hat nur als APF. Aber auch hier gibt es von Bundesland zu Bundesland kleine Unterschiede. Hier in BW darf man z.b. keinem BW Essen anreichen. Ich wohne in der nähe zu Hessischen Grenze und unser Heim hat auch in Hessen Häuser diese 43b angestellten dürfen auch Essen anreichen. Auch wenn ich Pflegerische Ausbildungen habe darf ich offiziel kein Essen anreichen da ich mit der Anstellungsvertrag als 43b Kraft nicht darüber versichert bin. Wie man sieht ist es eine großes wirrwar und gerade in der Pflege besteht ja großer notstand und manchmal ist es schwer zuzuschauen wenn die BW um 10/30 Uhr immer noch kein Frühstück haben weil es die besetzung der Pflege nicht anders hergibt, da zu viele Krank sind. Diese fine ich sollte Bundeseinheitlich geregelt werden. :)z

    Ich musste nun auch erstmal googeln was eine APH ist, bist du denn denn Altenpflegerin Hexe? Das sind auch hier 3 Jahre gewesen als Ausbildung. Die Pflegefachassistens dauert hier auch 2 Jahre, diese dürfen schon wesentlich mehr als die Pflegeassistenten.

    Als Pflegefachassistentin oder Pflegefachassistent arbeitest du dann mit Ärztinnen und Ärzten sowie diplomierten Pflegepersonen bei der Betreuung von Patientinnen und Patienten zusammen. Eigenverantwortlich ist hier das Stichwort , denn die übertragenen Aufgaben musste du selber umsetzten. Ähnlich ist aber auch vieles wie bei der Pflegeassistentin :Sie unterstützen beispielsweise bei der Körperpflege und Nahrungsaufnahme. Sie schließen laufende Infusionen ab und an, führen diagnostische Methoden durch und wissen, was in Notfällen zu tun ist.


    Bei uns war es so, das es eine diplomierte auf der Station gab /sprich Krankenschwester) die anderen waren Pflegeassistentinnen , Zivildiener, und Pflegehelferinnen, die quasi nichts tun dürfen, außer Schränke und Kästen auffüllen.

    BZ-Messungen RR und Injektionen hätte ich dann auch geben dürfen.


    Ich bin derzeit auf Suche, da ich ja diesen Immundefekt habe, ist es schwer etwas zu finden. Habe mich heute für ein Santätsgeschäft beworben für Verkauf und Adminstration, hoffe das es was gibt


    LG Klimarose


    ich bin examnierte Pflegehelferin keine 3 Jährige habe das 3. Lehrjahr nicht. Wurde ausgenutzt im 2. Lehrjahr und hatte zum 3. Keine Ausbildungsplatz damals hat die Berufschule mir kein Zeit gegeben um einen neuen Platz zu suchen. Heute würde man dies bestimmt nicht mehr so handhaben bei dem Fachkraftmangel. Ich durfte S.c. Injektionen geben und i.m hatte ich auch gelernt. (Als MFA machst du das ja auch) ich durfte mit Delegation fast alles machen, aber nicht in der Dolu abzeichnende das muss die PFK machen.

    TestARHP


    Das ist mega ärgerlich wenn alles an Strom ausfällt.

    Mit den Smartphones ist keine schlechte Idee, da kann man auch ins Netz mit

    Ich wünsche dir Viel Spaß heute in der Disco.


    tinka dir ein schönes Wochenende, das deine Tante das, Kleid wieder hinbekommeen wird

    Bin zurück aus der Disco, es war super! Ich bin immer noch durchgeschwitzt und geh gleich duschen. Habe tierisch gehottet, man war das gut! Meine Füsse sind im Eimer, die Strümpfe haben gescheuert und dann hab ich sie ausgezogen, bin ohne Strümpfe wieder in die schuhe und hab weitergehottet. Morgen werd ich einen exquisiten Muskelkater haben, meine Knie knacken jetzt schon. Ist mir wurscht. Das muss ich öfter mal wieder machen!

    Angenehme Nachtruhe wünsch ich euch8-)zzzzzz*:)*:)*:):)*:)-

    Hexe79 ich habe alles noch drin im Unterleib

    Einziger Eingriff bisher am Unterleib,war 2006, nach einer Fehlgeburt eine Ausschabung und die hat mir gezeigt,keine 2.gibt es mehr.

    Da hieß es auch,danach ist die Periode leicht bis gar nicht mehr......

    @Klimarose

    Ja zum Glück funktioniert hier alles wieder, und ich denke immer mehr über Smartphones nach. es gibt ja doch Situationen, wo man eins gut brauchen könnte.

    Noch glaube ich, ich brauch keins, aber das dachte ich lange Zeit auch vom PC, heute käme ich kaum noch ohne PC aus!

    Na denn, jetzt gehts mal wieder auf die Couch, Konzert gucken. Habe vom gestrigen Discoabend ziemlichen Muskelkater, war super, mal wieder richtig rumgetobt zu haben!

    Schönen Abend noch*:)