• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    morgana

    Erstmal kräftiges Schulterklopfen und Applaus:)=:)=:)=:)=:)=:)=:)=:)=:)= für die 20 Jahre NIchtrauchen!

    Ich hätte es NIE auf so eine Zeit mit Sweets Abstinenz gebracht:=oX-\:_D

    und kann mir nicht vorstellen, komplett damit aufzuhören. Mein Körper verlangt halt nach kcal und Zucker, und basta.

    Ich sollte halt an der Menge etwas arbeiten, in Richtung =>weniger!

    Naja, jeden Tag gibt es eine neue Gelegenheit dazu. Heut gibts naklar wieder Kuchen. also ess ich davon weniger und auch vo anderen Sachen weniger, habe ich mir für heute vorgenommen.

    Nur für heute- morgen ist ein anderer Tag, ein gutes Konzept für Junkies!

    Die Wallung auf den Radl hab ich weggesteckt, denn ich zieh mich fürs Fahrradfahren immer winddicht an.

    Und in meine vielen Baumwolltops kann ich gut reinschwitzen, dann passts schon. Hab mir genug davon genäht, es kommen ständig neue dazu, ich kann wechseln ohne Ende.

    Ich nehm schon alles an hormonfreien Sachen, was es gibt, und dann ists halt so.

    Ich hab manchmal aber auch Phasen ohne schwitzen, vllt hört es eines Tages ja noch mal auf. Da ist noch Luft, glaub ich:)z;-)

    TestARHP


    ich bin auch stolz auf mich. :)^

    Mit den Süßigkeiten ganz aufhören könnte ich mir auch nie vorstellen.

    Oder keine Kohlenhydrate zu essen...

    Überhaupt diese ganzen Diätvorschläge...gruselig.

    50 g geraspelten Apfel mit einem kleinen Teelöffelchen Honig beträufelt usw...

    uahh... was ein gefresse:-/":/ beim nächsten sind es 40 Gramm Nudeln...hallooo

    was soll ich mit 40 g Nudeln. einmal probieren ob sie gar sind, der Hund bettelt auch eine Nudel und weg sind sie....nene...nix für mich.


    Ich bin ja zum Glück ein Bewegungsjunkie. Komme jeden Tag auf meine 20.000 Schritte und mindestens 30 Stockwerke. Dazu noch etwas Incline Walking, ein paar Wochen das Abendessen sein lassen, dann klappt das mit den Pfunden wieder.

    Ich kann beim Abendessen nicht aufhören wenn es nötig wäre.

    Ein Brot machen und aufhören...ne das geht nicht. Da muss ich da noch was probieren und vom Käse naschen und nochmal vom anderen grrr...

    Das funktioniert nur, wenn ich entweder gar nichts esse oder einen Joghurt.

    Das kann ich dann komischerweise.


    Shirt s sind ja schnell mal durchgwaschen, trocknen recht gut und wenn man sie gut ausschüttelt und in Form zieht muss man auch nicht viel blügeln.


    Unser Sohn hatte heftige Probleme. Er schwitzte unter den Achseln ganz grauenhaft,

    hatte ständig richtig große Schweißflecken.

    Er war schon drauf und dran sich operieren zu lassen. Bis ich dann im I-Net

    ein super Deo gefunden habe. Er war mega skeptisch, hat es aber probiert.

    Anfangs täglich, dann alle zwei Tage jetzt trägt er nur noch 2 mal pro Woche abends ein bischen auf.Er kann es gar nicht glauben, dass er jetzt ein Hemd zweimal anziehen kann und nicht dauern drauf achten muss welche Farbe es hat oder die Jacke nicht mehr ausziehen kann.

    morgana

    Jaja, das aufhören ist beim Naschen ein verflucht wichtiger, nein falsch: der entscheidende PunktO-)

    Oh je, oh je... auch da ist bei mir noch massenhaft Luft, würde ich sagen...:)z:_D:=o

    Na, ich taste mich erstmal wieder an eine allgemeine Mässigung heran.

    Diäten habe ich alle hinter. Damit quäle ich mich nicht mehr ab.

    Auf Kohlehydratreiches normales Essen kann ich seltsmamerweise gut verzichten, aber nicht auf sweets. Ich könnte gut Paleo, d. h. nur Fleisch und Obst/ Gemüse essen, den Reis oder Kartoffeln und Nudeln aber weglassen.

    Doch ach! Gerade bietet mein Mann mir an, den Kuchen aus dem Kühlschfank zu holen und den Kaffee hinzustellen, und da sag ich natürlich nicht nein. Deswegen hab ich mich bis jetzt gemässigt. Nur für diesen Tag...

    Dieses Schwitzen ist echt unangenehm. Ich "arbeite" dagegen mit Antitranspirant und das hilft. Bei den Wallungen hilfts halt, sich kurz frisch zu machen und was Frisches anzuziehen.

    Wenn man ein Deo finde,t dass das schwitzen etwas unterbindet, ist schon was erreicht.

    Ich mag es absolut nicht, wenn ich zu viel schwitze...

    TestARHP


    du packst das schon irgendwann irgendwie mit den Süßigkeiten...

    da bin ich mir ganz ganz sicher:)^

    Ich backe wahnsinnig gern Kuchen und Co.

    Aber wie gesagt, da gibts ein Teilchen zum Frühstück und gut ist.

    Der Rest kommt ins ewige Eis und wird nach und nach rausgeholt.


    Ich hoffe der Kuchen hat dir trotzdem geschmeckt...wäre ja schade drum.

    Wir waren heute nach ewiger Zeit mal wieder beim Burger Brater.

    Und ja es hat saugut geschmeckt. Wir haben aber zusammen nur ein kleines Menü gehabt.


    So werde ich es bei Wallungen falls sie mich ereilen auch machen.

    Bleibt eh nichts anders. Immer ein frisches Shirt und was zum frisch machen dabei haben, falls es mal ganz übel wird und sonst der Dinge harren die da kommen.

    Unser Junior hat das auch immer so gemacht. Frisches Oberteil, feuchte Reinigungstücher und Deo. Anders wäre es nicht gegangen.


    Ich schwitze bisher nur beim laufen und da ist es in Ordnung.

    Wenn ich da heimkomme gibts ne Dusche und frische Klamotten., weil müffeln geht gar nicht. Das erinnert mich denn doch sehr an meine Schwiegermutter und das kann ich gar nicht haben..


    ein schönes Wochenende wünsch ich dir*:)*:)*:)*:)

    morgana super mit den 20 Jahren Nichtraucher dasein:)^

    Ich muss mal wieder was dummes oder auch etwas unagenehmes fragen....Mir juckt immer mal wieder der Scheideneingang ist aber vermutlich kein Pilz, denn es nichts gerötet oder plackige Flecken etc. Könnte es evtl. mit Trockenheit zu tun haben? Denn inzwischen habe ich nicht mal mehr wirklich ausfluss oder so und es kommt mir alles sehr trocken vor? Natürlich habe ich es beim Gyn vergessen zu fragen...":/Ist das denn dann auch ein WJ Symtom? Meine wallungen haben sich mit erneuten anfangen des Gels ziemlich eingependelt, das arge nächtliche Schwitzen hat sich gegeben, wobei ich dazu auch die Dauenendecke gegen die Stepdecke gewechselt habe^^ Lg Hexe *:)

    morgana

    Ich backe auch gern, verkneif es mir aber, aber ich bin oft auch zu faul.

    Die Mengen sind oft zu gross, schon wird wieder zu viel Kuchen gemampft, für kleinere Mengen lohnt sich der Aufwand nicht. Ich back aber meine Hirsekeks Wochenration für die Arbeit, die bewahren mich davor, auf der Arbeit zu viel zu naschen. Wir haben ja eine Lehrküche und was nicht gegessen wird, wird im Haus verteilt. Es ist aber eh nicht unbedingt das, was ich für gesund halte, und so lehne ich schon mal das eine oder andere Gebäck mit zuviel Zucker, Aromastoffen und Treibmitteln oder überbackenes fett- triefendes Mettbaguette oder Pizza ab. Einmal wurden mal ganz nette Nudeln mit Bolognesesosse angeboten, da hab ich einen Happen genommen. Wir sind ja da Grunde Testpublikum. Die Lernküchenhilfen sollen uns ihre Sachen anbieten und gucken, ob es uns schmeckt. Mir tuts dann immer leid, wenn sie mit ihrer Servierschürze um und einem nett angerichteten Teller reinkommen (sogar mit Besteck und Serviette!) und dann will man nichts essen, dann gucken sie total enttäuscht. Undes ist klar, die frischen und noch guten Sachen kommen alle in den Eimer, wenn sie nicht gegessen werden.

    Aber wenn du abnehmen musst, kommst du damit nicht weit:=o und die Hascherln sind selber auch stramme Dickerchen!

    Inzwischen macht mein Mann die Gemüsesuppe heiss und ich hab ja gesagt, als er mir noch ein Würstel dazu anbot. Ist ja keine Schok;-D;-D;-D;-D

    Ich hab heute meine Zucker - Ration gehabt. Nach dem warmen Abendbrot esse ich IMMER noch nen Apfel. DAS ist gesund!

    Ja und verschwitzt miefen ist für mich ein No- Go. Ich kann das überhaupt nicht ab! Gestern hatte ich ein Interessentengespräch. Da kam ein 30jähriges Putzelchen, ganz lieb, aber die war total stinkig. Huaaah. Natürlich hab ich ihr gesagt, dass wir sie bei uns dazu nehmen würden, wenn sie zusagt. Ich war nett und sie war total erleichtert! Aber ich glaube, ich muss mir ein Anti Schnupfen Pfefferminz Inhalationsstäbchen holen, damit ich nichts mehr rieche, wenn sie kommt:=o:=o:=o

    Hexe


    danke|-o


    ich hatte das Problem mit dem jucken vor ein paar Wochen ganz extrem.

    Erst hatte ich wirklich einen Pilz, den behandelt und ein paar Wochen später ging es wieder los. Allerdings ohne den Pilztypischen Ausfluss. Ganz im Gegenteil, es war staubtrocken. Ich habe meinen Mann dann mal gebeten das anzusehen und er meinte es ist alles total trocken. Richtig weiß schuppig.:-o

    Dann fing es auch noch zu brennen und einzureißen an...sehr unangenehm das ganze.

    Ich habe verschiedene Cremes probiert. Erst eine Östrogensalbe (verschreibungspflichtig.)

    Zusätzlich verschiedene Feuchtcremes . Am besten finde ich die Remifemin creme. Es geht aber auch Kokosfett sehr gut. (Gibts bei Aldi und die Reminfemin entweder in der Apotheke oder bei Müller. du bist doch aus Ba Wü oder)


    Lg Morgana

    TestARHP


    warum machen die denn dann so ungesundes Zeug in der Lehrküche?

    Wenn die ohnehin alle schon gut im Futter stehen, könnte dort doch auf gesunde Ernährung geachtet werden. Ob es natürlich was bringt..vielleicht aber eher nicht.

    Dass die Hascherln traurig wären,wenn alle nur rumstochern ist auch klar.

    Geht uns doch nicht anders, wenn wir was tolles gezaubert haben und alle nur

    rumpieken wie die Vögel.


    Ich wollte eigentlich Diplom Oektrophologin oder Diätassistentin werden.

    Aber ich dachte nö, das machste lieber nicht. Du wirst nie so aussehen, als wenn du das befolgen würdest was du den armen Leuten einpauken willst;-D


    Manchmal braucht man schon einen guten Magen, was die Leute ausdünsten..:|N

    Da denkste meine Güte ist das Wasser so teuer...aber oft liegt es auch daran, dass die die Klamotten einfach ein paar Tage in die Ecke werfen und es dann wieder anziehen.

    Wenn da nochmal Schweiß drauf kommt...ist kein Genuss:(v

    hexe

    Ich hatte das Problem auch, alles war bei mir so trocken, dass es weh tat. Verschiedene Cremchen habens entweder gar nicht oder nur halbwegs gebracht, aber seitdem ich mir jeden Abend ein ca daumennagelgrosses Stückchen Bio Kokosfett reintue, ist alles wieder wunderbar! Versuch es auch mal:)*:)*:)*:)*, es hilft SOFORT!

    morgana

    Diese Lehrküche ist für normale Kantinen gedacht, und da wird stramm- bürgerlich gekocht. Das ist KEINE Diätküche und keine 5 Sterne - Küche. Da werden einfache Rezepte gekocht, bei denen die Leute einfach nur lernen und sich dran ausprobieren sollen, mit Küchen und Kochgeschirr umzugehen und einfache Gerichte zu kochen. Da gibts dann mal Griespudding oder Pfannekuchen mit Apfelmus, oder es wird ein schon fertiger Pizzateig bestelt, der dann mit entspr. Zutaten vegetarisch oder "normal" gelebt und mit Käse überbacken wird. Oder es werden Nudeln gekocht und dazu gibts Tomatensosse Bolo, und da wird den Hascherln das Timing beigebracht, wenn man 2 verschiedene Sachen gleichzeitig heiss servieren will. Also heisse Nudeln mit heisser Sosse, nicht zerkocht und schön frisch. Einfache Kuchen meist Rühr- und Blechkuchen, werden auch gebacken (wobei ein Hefekuchen schon höhere Mathematik ist!!) . Incl Grundlagen für Hauswirtschaft. Das soll dazu überleiten, mal ein Kantinenpraktikum mit anschl. Ausbildung zur Hauswirtschaft zu machen, sofern sich bei jmd. eine Eignung dafür herausstellt. Wer sich nicht eignet, hat dann immerhin gelernt, einfach und somit auch preiswert zu kochen, statt seine paar Kröten zum Mäckes zu tragen und noch vor dem 15. pleite zu sein.

    Wers packt, könnte in einer Kantine im Seniorenheim ne Ausbildung und nen Job kriegen .

    Manche machen dann aber auch eine Ausbildung zum Koch/zur Köchin!

    Hm, und diese Diätköchinnen sehen auch entsprechend aus, nämlich im Vergleich zu mir klapperdürr. Huh:=o

    Ich hab vor meinem Sozstudium Kosmetikerin gelernt und das sieht mir heute keiner mehr an. Wenn ich dafür sorgen würde, dass ich wie eine Kosmetikerin aussehe, würde ich keiner mehr wieder erkennen - ein Unterschied wie Tag und Nacht! Aber ich habs gelernt und wenns nötig ist, wende ich es auch an. Ich schminke perfekt im 870er Jahrestil, denn Anfang der 80er hab ich gelernt:-D

    Auch darum kann ichs nicht verknusen, wenn jmd schlecht riecht, da werd ich komisch. Meine spätere berufliche Laufbahn mit der Zeit in der Drogenarbeit haben das noch bestärkt. Ich kanns einfach nicht ab, wenns irgendwo dreckig und müffelig ist oder jemand mieft, ich kann diesen Geruch von Verwahrlosung nicht mehr ertragen.

    Da ists mir auch wurscht, ob es "nur" von den ungewaschenen Klamotten kommt oder von ALLEM, was bzw. wer da mieft.

    Da hilft ein Pfefferminz Inhalationsstab gegen Schnupfen. Das Pfefferminzöl betäubt die Geruchsnerven!!

    guten morgen,

    Ich liege hier wach Rum und komm nicht in den Schlaf

    Glückwunsch zu 20 Jahren rauchfrei

    Ich hatte 1999 aufgehört und aus Dummheit 2001 wieder angefangen

    Seit März 2005,seit Ich wusste ich bin schwanger nach 15 Jahren kiwu,habe ich aufgehört und seitdem rauchfrei, Holz ab klopf

    Alkohol trink ich seit dem 27.12.1997 nicht mehr,er gab mir nichts schmeckt mir nicht,kann auch so eine Feier in Schwung bringen

    Ich bin jetzt aber nicht so renitent ,das keiner Alkohol trinken soll in meiner Umgebung

    Das selbe gilt für mich auch bei Rauchern

    toke

    Auch ich bin putzmunter (mein Mann ist schon schlafen gegangen) und hab mir grade grade noch mal schnell ne Farbpackung auf den Kopf getan. In 30 Min wirds abgespült. Man sieht ja leider immer schneller den grauen Ansatz bei mir und das mag ich nicht.

    Ich nütze jede freie halbe Stunde, um meine anliegenden Sachen und Arbeiten zu schaffen. Während die Farbe einwirkt, geh ich auch noch mal ein bisschen bügeln, dann hab ich mein Klamottensortiment für die nächste Woche wieder in Bereitschaft.

    Ich finde es immer gut, den Kleinkram schnell zwischendrin zu schaffen, dann hab ich Luft für andere Sachen!

    So ich bügel jetzt, und wünsch dir, dass du noch zum Schlafen kommst. :)_:)*:)-:)*zzzzzzzzzzzzzzz8-)8-)8-)

    Hallo allerseits- heut war wohl Ruhetag?

    Bei mir auch irgendwie. Ich hab weitgehend nur rumgegammelt, das auch mal schön.

    Mein Mann muss morgen früh wieder lose (es geht ihm wieder ok soweit) und ist schon Ri. Heia gezogen, und ich verbringe den Abend hier noch ein bisschen für mich.

    Hier ists wieder kälter geworden und schwupp, bin ich im Winterschlaf- Modus.

    Seit gestern hab ich meinen Sweets- Verbrauch gedrosselt, und muss sagen, es ist ungewohnt und ich würde gern total hirnfei die Schok in mich hineinstopfen, obwohl ich wirklich genug vernünftige Sachen gegessen habe. Ich lasse das aber auch heute bleiben, dafür gibts etwas Bio Naturjoghurt. Ist ja auch mal lecker.

    Guten Abend meine Lieben Damen.


    Ich war gestern auf der Ausstellung Fruehjahrserwachen und habe mich einer Naturkundlichen Führung angeschlossen die sich nannte : Stechen, Kratzen, Beißen.

    Halt wie die Natur sich gegen Feinde schützt, wehrt, tarnt ect.

    Danach am späten Nachmittag bin ich nach einem Stadtbummel heim gefahren, wo ich dann eine Deocreme hergestellt habe.

    Premiere war diese und wirkt richtig gut.

    Als heute die Wallungen aufkamen, hatte ich keine Schweißgerueche ect.

    Nun möchte ich nächste Woche eine andere herstellen mit anderen Zutaten zum Vergleich

    Vll kann ich diese verkaufen ?


    Heute war ich mit meinem Mann im Kaffeehaus wo wir uns einen Kaffee und Kuchen goennten.


    Zu den Wallungen ist mir nun seit einiger Zeit auch immer übel, das hatte ich in jungen Jahren schon, nun kommt es wieder.



    Schönen Abend noch an alle und für morgen einen schönen Wochenstart @:)@:)

    @Klimarose

    Habe das Bad schon mal angeheizt, und werd gleich ma meine Füsse aufvordermann bringen.

    Deine Austellung klingt sehr interessant, hab schon ein paar Bilder gesehen, vor allem die mit heimischen Fischen sind mir aufgefallen. Die meisten Aquaristen kommen nicht auf die Idee, mal ein grosses Becken mit Plötzen, Weissfischen und und Rotfedern zu machen, und mit Stichlingen dazu. Sowas findet man meist im naturkundlichen Museen oder Zoos.

    Die Natür ht viele Möglichkeiten, sich vor fressfeinden zu schü+tzen, weshalb es ja auch giftige Pflanzen gibt, und die Insekten stehen, weil sie Eier irgendwo hineinlegen oder Blut für ihre Vermehrung saugen wollen (Mücken!) oder wenn sie sich wehren oder fressen wollen.

    Glückwunsch auf für das neue Deo, klasse, was du alles an Kosmetik selber machst:)z:)=:)^

    Bei Wallungen wird mir manchmal auch komisch- flau und manchmal auch beengt.

    Ich nehm es halt so hin, wie es ist.

    Die Wallungen kommen bei mir oft, wenn ich mich müde fühle - abends oder direkt beim Aufwachen/ Aufstehen. An diesem WE hatt ich nur zwei sehr kurze und auch schwache, so dass ich keine Klamotten wechsel musste.

    Während der Pubertät war ich manchmal nonstop flau. Ich glaube dass ich damals sehr nervös und angespannt war, daher kommt das. Ich war halt kein relaxter Teenie:|N.

    Gottlob, das ist vorbei!

    Tja und das WE ist auch vorbei, schade. Ich wünsch dir und uns allen einen guten Wochenstart, und angenehme Nachtruhe für heute!:)_:-D*:)8-)zzzzzzzzz:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)*:)*:)*