• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    Die Wallungen sind ja in Kauf zu nehmen, aber diese Uebelkeit die mich oft begleitet idt zum Fürchten.


    Was die Abwehr und Gegenwehr der Natur hermacht ist schon atemberaubend.

    Es ist zb eine Krötenart, die einen halben Liter Blut aus den Augen spritzt um einen Gegner abzuwehren, sieht perfers aus aber hilft. Aber das machen diese kroeten nur in auesserten Notfällen, denn der Blutverlust muss auch wieder aufgebaut werden, und das ist hammerharte Arbeit.

    Guten Morgen,

    Ich bin spät ans schlafen gekommen, daher war gestern ein ziemlich ruhiger Tag hier

    Gestern Abend habe ich mir die Haare blondiert,eigentlich wollte ich nun auf silber grau gehen.bin mir aber z zt nicht sicher und überlege dunkle strähnen rein zu ziehen

    Das werden wir mal heute Mittag spontan im dm entscheiden??

    Heute morgen sechs Tage nachdem sie kommen sollte,bekam ich meine Periode, mal sehen wie lange sie bleibt und wie stark ?die letzten Tage war es ja nur teils beim abwischen ein wenig rose/blutig.

    Gestern habe ich die wintersachen ausgeräumt und in den schrank im Flur gepackt.den haben wir neu geholt, da wir mit unserem im Schlafzimmer nicht zu recht kamen.

    Aber die dicken Jacken,ski Sachen und Motorrad Kleidung war dann zuviel???

    Danach haben wir uns dann zusammen gesetzt und uns für ein Haus in Kroatien im Sommer entschieden und gebucht.

    Jetzt muss es nur noch eine Einigung geben,bei dem haus im Winter.

    Ich wünsche einen schönen Tag

    hallo allen zusammen einen guten Start in die Woche


    ich habe gestern mal wieder alles aufgearbeitet was noch übrig war.

    Von Hundekekse backen bis Betten beziehen...den kompletten Haushalt gemacht.

    Außerdem noch den Ansatz gefärbt. Da bin ich echt froh, dass mein Mann so ein Hobbyfriseur ist...der macht das prima. Ich könnte das alleine nicht.


    Jetzt dann fahren wir gleich 50 km weg. Mein Mann hat tolle Shabby Türen gefunden für unsere Laubenerweiterung. Die holen wir ab. Paßt gut weil das Wetter noch so schön ist. Morgen soll richtig hässlich werden.


    Klimarose:


    hört sich toll an dein Sonntag...alles perfekt.

    Dein neues Deo könnte ich mir gut vorstellen, dass sich das vermarkten lässt.


    So richtige Wallungen habe ich bisher noch nicht, aber manchmal wird mir heiß, bzw. wache auf und mir ist viel zu warm. Da merke ich dann auch, dass mir nicht so ganz wohl ist. Bischen Übel, flau im Magen...kein schönes Gefühl, geht aber zum Glück bei mir schnell vorbei. ist auch gut so, denn ich hatte jahrelang Emetophobie und bin total froh das gut im Griff zu haben...brauch ich jetzt nicht nochmal.


    TestARHP


    schaden tut es sicher nicht, wenn die Hascherl ein bischen kochen lernen.

    Aber viel anwenden werden sie es auch nicht, wenn sie nicht grad beruflich in die Richtung gehen.

    Ich gehe ja selten zum Burgerladen, bin aber immer wieder erstaunt, was die Leute alles auf ihren Tabletts haben. Vlele alleine wesentlich mehr als mein Mann und ich zu zweit.

    Und das geht auch ganz schön ins Geld.


    Du hast deine Füße schon gemacht, ich werde heute abend oder morgen angreifen.

    Das kann ich überhaupt nicht abhaben, wenn die auch nur ein klitzekleines bischen raue Stellen haben.


    toke


    Wofür hast du dich denn farblich entschieden?

    Bei mir bleibt nicht viel übrig, meine Naturfarbe ist Dunkelbraun, kurz vor schwarz.

    Zum Glück habe ich nur wenige graue drin, aber die leuchten da richtig schön raus und werden deswegen rigoros gefärbt;-D


    Ich drück dir die Daumen, dass sich die rote Else anständig verhält und weiß wann es Zeit ist wieder zu verschwinden.


    Heute morgen stand im Wetterbericht was von -10 Grad in den nächsten 2 Wochen... nicht, dass du deine winterklamotten nochmal brauchst:_D

    Ne, ich glaube es auch nicht. Es ist schon immer erstaunlich wieviel Zeug man hat.

    Wir haben ein Ankleidezimmer mit 12 qm, und das ist gut gefüllt.;-D


    Urlaubspläne machen ist super... Vorfreude ist doch die schönste:)^:)^


    Euch allen noch einen schönen Tag*:)*:)*:)

    morgana entweder silber metallic strähnen oder dunkelblonde


    -10 Grad hier am Niederrhein, das wäre schon ein wundwe,was alle paar Jahre mal vorkommt


    Hier sind es um die 5-10 grad gemeldet


    Daher wollen wir ja im Winter in den Ski Urlaub fahren, da richtigen schnee hatten die Kinder schon lange nicht mehr

    Neeee, bloedes Handy, zu früh verschickt.


    Morgana, für was sind diese Türen, ich kenne diese wohl nicht.

    Gute Fahrt für euch.


    Toke, bin gespannt was es fuer Strähnen werden.

    Du warst ja auch fleißig, ist es nicht zu früh die Wintersachen schon zu verstauen?


    Heute ist hier auch viel Sonne, bei 7 Grad.


    Ich habe seit gestern das Gefühl es sitzt mir jemand auf dem Brustkorb und verschnupft dazu.

    Habe den Lufa angerufen ob ich Cortison beginnen soll?

    Nein sagte er, das, wäre nicht gut für mich, da das Immunsystem dann noch weiter herunter fährt, in meinem Fall nachteilig.

    Ich soll mit Pulmicort und Natrium Chlorid inhalieren aber mit Maske das auch die Nase frei wird.

    Mit Freiburg soll es vergessen, noch einmal das komplette Immunsystem zu untersuchen wäre zu teuer und da, es im Ausland sei, würde das, die Krankenkasse nicht bezahlen.

    Vielmehr soll ich abwarten was naechste Woche die Professorin sagt zum Befund, das, sie hoffentlich den Immunglobulinen zustimmt

    Hallo ihr Lieben, ich meld ich auch wieder. Uff, den Montag hab ich besser überstanden als ich dachte, es hat alles ganz ok geklappt.

    Heute hab ich doch tatsächlich geträumt, dass ich an der re. Kopfseite SCHLOHWEISSE Haare kriege und verzweifelt überlegte, was ich nun mache, welche Haarfarbe DA überhaupt noch draufgeht...also ob die Haare die Farbe überhaupt noch annehmen! Ich hab tatsächlich vor ein paar Tagen beschlossen, dass ich einfach weiter mein dunkles Mahagoni anmische und damit färbe. Es sieht an mir noch gut aus, und so lange es so ist, warum wechseln... Mein Mann hat eigentlich sehr dunkelblonde Haare, die inzwischen weiss- gesträhnt sind, was ihm übrigens sehr gut gefällt.

    Ich hab ein nichtssagendes Strassenköterblond, und das peppe ich seit Jahrzehnten schon mit allen möglichen Farbtönen auf. Nur nicht mit Blond. Meine Originalfarbe ist jetzt sicher schon weiss- gesprenkelt, aber damit würde ich nie rumlaufen. Denn es wird so wie bei meiner Mutter, und das war keine schöne Farbe, sie hat ein eher gelbliches Weiss bekommen und das krieg ich auch, ich kann es schon sehen. Meine Mutter hat auch zeitlebens gefärbt. Ganz weiss wurde es bei ihr auch nie, es blieb gesprenkelt und sie hat darüber zeitlebens geflucht. Sie hatte grüne Augen und entschied sich dann für Braun/Mahagonitöne, was ihr sehr gut stand und auch bei mir zu braunen Augen und dunklen Augenbrauen passt.

    Gelbweiss+Strassenköterblond=*Kreiiisch*, gut dass es dagegen Mittelchen gibt:)-:)-:)-. Ich färbe selbst, es ist gar nicht schwer!

    Meinen Füssen bzw. dem Fuss mir der Druckstelle gehts wieder ganz gut. Es ist eine riesige Schwiele, unter der sich eine Blase gebildet hatte, und das heilt jetzt gut ab. Die gestrige Fusspflege war wieder ziemlich angesagt, und damit schlampe ich nicht, sonst wirds ätzend mit den Nägeln und dem ganzen Gedöns.

    Ich sollte wirklich abnehmen, denn neuerdings krieg ich abends auch im Winter dicke Fussgelenke, ui je.

    Hallihallo Ihr lieben,:)*:)*:)*

    hehe ich färbe auch schon seit ich 18 bin (bin 40) und meine ersten grauen kamen nach meinem schweren Autounfall den ich mit 18 hatte (als Beifahrerin) Ob das nun der auslöser ist oder ich einfach so so früh dran war weiss ich natürlich nicht zu 100%.

    Ich färbe auch alle möglichen Töne allerdings sehen meine Haare bei Blond total kaputt aus. Von daher meide ich es inzwischen. Meistens färbe ich auch selbst, ausser wenn es um strähnen geht, die mache ich nicht alleine.

    Dann habe ich endlich gute Nachrichten meine Stuhlprobe war schon negativ, d.h. Mittwoch bespreche ich mit dem HA die Wiedereingliederung und leite die in die Wege. (Chef muss genehmigen und es muss an die KK) Ich würde gerne dann ab 3..2. die eingliederung anfangen. Lg Hexe:)*

    morgana

    Klar werden meine Hascherln wohl eher nicht selber kochen. Nur die, die es dann beruflich tun, und die werden vermutlich in ihrer Kantine essen, weil sie sich zu Hause garantiert nicht noch mal an den Herd stellen wollen. Aber manche kochen evtl ab und zu mal, immerhin... ich sehe das absolut realistisch, soviel ist mal klar.

    Heute hab ich meiner Truppe aber ein Referat über die Altenheim Kantine gehalten, weil sie sich über den angebl. zu stark gebutterten Milchreis beschwert haben. Ich hab erklärt, dass das nicht das Hotel Adlon ist, sondern eine ganz simple Altenheimkantine, und die kochen für ältere Leute.

    Und dass ältere Leute meist einen anderen Geschmack haben und anderes essen gewöhnt sind, nämlich das welches sie aus ihrer Kindheit kennen. Und dass diese Kost sehr viel nahrhafter gewesen ist als heutzutage, weil die Leute das so gewohnt waren. Ich wurde wie das 8. Weltwunder angeglotzt: wie, die haben ANDERS gegessen? Naja, und dann hab ich das halt erläutert. Da ist dann ein Milchreis nur dann ein "richtiger" Milchreis, wenn ordentlich Butter drauf ist und Zimtzucker in der Butter mit schwimmt.

    Es wurde argumentiert: Hach, die haben doch eh alle Fisch gegessen! Ich sagte: Das war vermutlich am Freitag. Alle nickten verblüfft. Ich referierte weiter: Es ist eine christliche Sitte, am Freitag kein Fleisch zu essen, und da wird ersatzweise Fisch angeboten. Denn ansonsten gibt es bei sehr gläubigen Katholiken und auch Protestanten nur eine dünne Fastenbrühe, und zwar den ganzen Tag.

    Und dass diese Kantine für die älteren Leute kocht und nicht hauptsächlich für externe Gäste. Und dass unser Haus mit denen einen kleinen und sehr netten! Partnervertrag hat, und DARUM dürfen sie da auch Essen bestellen und sich dort in den Speisesaal setzen. Das ist kein öffentliches Lokal und kein Bringdienst!

    Wow. Da verstummte das Gemäkel. Gefallen hat mein Vortrag nicht, aber sie habens geschluckt.

    Dann mussten sie im Anschluss noch eine Aufgabe machen und dann war Feierabend.

    Da die alle eine lange Leitung haben, wird so schnell kein höflicheres Verhalten zu erwarten sein...:=o8_)

    hexe

    Gratulation, für die negative Stuhlprobe, astrein:)^:)z:)=! Dann wünsch ich mal gleich frohes Gelingen mit der Wiedereingliederung. Berichte mal, wie es läuft!!

    @Klimarose

    Hoffentlich klappt es mit den Immunglobulinen - Cortison sollte man sparsam anwenden, das ist nur gut für richtige Akut- Sachen. Die Nebenwirkungen sind einfach zu gravierend, und auf die Dauer hilfts dann auch nicht wirklich.

    Ich schick mal ein Büddel :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*