@ sweeny

    Danke für den lieben Willkommensgruß...... :)_ :-x

    Zitat

    Das war's jetzt mal in der Kurzversion. Bestimmt hast du viele Fragen, dann her damit ;-D

    Vielen Dank für deine Bericht...sehr interessant.


    Tut mir leid,dass du so Schmerzen hattest. :°_ :°_


    Ich bin jetzt 47. |-o


    Ich habe auch oft Brustschmerzen(sehr empfindlich),Herzrasen abundzu,morens wache ich oft auf und komme mir vor,....als wenn es 40 Grad hätte.... %-| %:|


    Meine Ärztin sagte zu mir,...sie weiß nicht,wie lange oder wieviel Jahre es noch dauern wird?! %-| ":/


    Ich wünsche euch allen ...einen schönen Abend,eine gute Nacht und süße Träume. zzz x:) @:) *:)


    Ihr seit so lieb und einfach toll....ein Dankeschön dafür an euch alle! :-x x:) :)z :)= :)= :)_ :)_ :)_

    @ canada

    Na, dich beutelts aber mit den WJ :°_ . Gegen Brustziehen kann echt Agnus castus helfen, gibts in der Apo rezeptfrei. Dieses Schwitzen kann mal sein, mal auch nicht, aber das ist bei allen WJsymptomen so, die kommen und gehen. Plus, es ist bei jeder Frau anders! Gegen zu starkes Schwitzen hilft Cimicifuga, gibts auch rezeptfrei in der Apo.

    Zitat

    sie weiß nicht,wie lange oder wieviel Jahre

    Tja deine Ärztin hat leider recht :)z ":/ Man weiss nicht, wie lange das Theater so geht, Die WJ dauern durchschnittlich bis Anfang/Mitte 50.


    Tja ich bin nun 55 und das Ganze macht bei mir noch nicht den Eindruck, als wollte es sich verabschieden. Ich krieg demnächst wieder ne Menses.


    Und das bleibt nicht die letzte %-| :-p ]:D


    Mit 43 gingen bei mir die ersten Unregelmässigkeiten los. Ende 40 habe ich schon soooo gehofft, jetzt fängts mit dem Aufhören an, aber Pustekuchen... Und meine FÄ hat meine Einschätzung leider bestätigt: alles topfit und "es" geht weiter. Definitiv.


    Also bedoktere ich mich weiter, je nach dem, welche Zipperlein auftreten.


    Halten wir also alle die Ohren steif :)- :)- :)- :)- :)* :)* :)* :)*


    *:) *:)

    @ sweeny

    Bin wieder zurück und noch putzemunter ;-D


    Der Lästerabend ist sehr nett verlaufen. Wir haben bei der Dokoperle aufm Hof beim Grillen gesessen, und die frisch getrennte Bekannte war auch dabei. Sie meint, sie ist jetzt, nach 3 Monaten naklar immer noch geschockt, aber sie macht das Beste draus. Sie meinte, sie fühlt sich wieder wie mit 25, kurz bevor sie geheiratet hat. /Und damals ging es ihr sehr gut!


    Es geht ihr soweit erstmal ok, sie hat schon eine schöne neue Whg in Aussicht (wird gerade renoviert) und sie geniesst die neu gewonnene Freiheit, wo sie kann! Das hat sie auch verdient, denn es finden immer noch Anwaltsgespräche und Verhandlungen statt, die sich um das ganze Drum und Dran drehen. Es wird also noch dauern, bis die Scheidung wirklich über die Bühne ist, und die beiden endgültig auseinander sind.


    Die beiden Kinder, beide ca Mitte 20, sind ganz vernünftig.


    Uff. Ich hoffe, dass sie bald umziehen kann. Und wenn sie dann wo anders haust, wird ihr die gesamte Bandbreite dieser Sache vermutlich erst so richtig aufgehen. Wir haben also weiterhin ein Auge drauf.


    Der Abend hat mich ein bisschen von meinem PMS abgelenkt, das immer mehr in Schwung kommt.


    Wo das endet, wissen wir ]:D


    Na dann! Schlafenszeit jetzt... zzz Gute Nacht:-D


    *:) *:)

    Mogään *:)


    Käffchen? :)D


    Canada *:)

    Zitat

    Ich habe auch oft Brustschmerzen(sehr empfindlich),Herzrasen abundzu,morens wache ich oft auf und komme mir vor,....als wenn es 40 Grad hätte...

    Na dann mal - willkommen in den WJ :)_ Leider kannst du nicht wissen wie lange die dauern.


    Brustspannen kenn ich auch zu Genüge. Ich habe mir dann immer den Busen im BH festgezurrt das auch ja nicht's wackelt :-X. Bin da auch mit BH ins Bett und alleine den angucken tat schon so weh :-( Das hielt so 4 Monate und dann bin ich zum Heilpraktiker. Der hat mir dann was verschrieben und dann war's schnell besser :)z


    Seit HE habe ich das kaum noch und wenn dann ganz leicht, das kann ich gut aushalten.


    Gegen Herzrasen hilft nur eins - Ruhe bewahren :)_ Da hatte ich auch mal einen heftigen Schub mit und beim ersten mal als michs ereilt hat doch etwas Angst , ich vermutete da nen Herzinfarkt. :-/ Ging dann auch so 1,5 Wochen, wie fast alles bei mir irgendwie ;-D


    Was du da evtl. einnehmen könntest hat dir ja TestARHP schon geschrieben. Oder du schaust mal eine Seite zurück, da habe ich Micha nen Tipp gegeben.


    TestARHP *:)


    Deine Freundin scheint sich etwas gefangen zu haben, freut mich :)z :)^ Sie tut mir wirklich Leid die Ärmste :°_ Ich drücke ihr auf jeden Fall feste die Daumen das sie dann in der neuen Wohnung zur Ruhe kommen kann und das alles dann verarbeitet. :)*

    Zitat

    Wo das endet, wissen wir

    Ja, wissen wir,leider :)* :)_ Will ja auch absolut nicht aufhören bei dir aber zusammen bekommen wir das schon hin, gell :)z :)^ :)=

    @ sweeny

    Ja, ich war erfreut, als ich meine frisch geschiedene Bekannte gestern sah. Sie hält sich wacker :)^ :)z und hat dazu einen anscheinend sehr guten Anwalt. Es wird schon alles gut gehen :)-


    Tja und ich mit meinen WJ?Heute habe ich Tag 26. Vor 5 Tagen hab ich ein ganz klares ES Gefühl gehabt. Und ich fühl mich definitiv verstimmt und habe Brust- und etwas Unterleibsziehen, ist exakt ca wie 10 Tage vor der M... :-p


    Ach Mist! Ich pack mir jetzt noch etwas neue Farbe aufs Haupt, dann gehts unter die Dusche und dann in die Heia.


    *:) *:)

    Guten Morgen *:)


    Ich hab immer noch Muskelkater wie

    , der Umbau schlaucht uns. {:( Mein Mann hatte schon die letzten Tage Probleme mit dem ISG und gestern war's dann ganz schlimm. Dem isses da nochmal richtig reingefahren und die Decke auflatten war dann gestrichen. Zu allem Übel muss er heute den ganzen Tag
    Dienst schieben, er ist schon seit 7 weg. Der geht dann bis 19 Uhr -bestimmt noch länger %:|


    TestARHP *:)

    Zitat

    Tja und ich mit meinen WJ?Heute habe ich Tag 26. Vor 5 Tagen hab ich ein ganz klares ES Gefühl gehabt. Und ich fühl mich definitiv verstimmt und habe Brust- und etwas Unterleibsziehen, ist exakt ca wie 10 Tage vor der M...

    Also doch noch ne neue Runde - du Ärmste :°_


    War ja bei meiner Bekannten ähnlich, allerdings hatte die 7 Jahre gar nicht's mehr und dann ging's wieder los %:| Da war sie (glaube ich ) 53 oder 54 ":/ Natürlich schön regelmäßig so wie Frau sich das wünscht ]:D ]:D ]:D. Sie war letztes Jahr schon bei 2 Ausschabungen und die 3. stand an. Ich weis jetzt leider gar nicht mehr ob sie da dann war ":/


    Ihr FA meinte als es wieder losging- Sieht alles top aus, wie bei ner 20 jährigen und war am lachen. Sie fand's nicht witzig :|N

    Zitat

    Ich pack mir jetzt noch etwas neue Farbe aufs Haupt,

    Hab kürzlich auch wieder den Ansatz gefärbt :-p. Hatte mir aus Frust überlegt die Haare abschneiden zu lassen und dann nicht mehr zu färben. So Anfälle hab ich hin und wieder weil's mir mächtig auf den Keks geht. >:( Natürlich mache ich's nicht, meine Haare sind A schon so lange und B will ich mit 43 einfach nicht mit weißen Haaren rumlaufen, das macht so alt :-X

    bfi


    grau werden fing bei mir mit 24 schon an, mit 30 war ich grau (hab aber gefärbt) und jetzt mit 43 wäre ich weiß :-( Kommt wie gesagt nicht in Frage :|N

    Zitat

    ach ja man hats nicht leicht

    Nö- aber leicht hat's einen ;-D