• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    Hey Testi,


    Was wäre es denn, dass Du jetzt angehen musst, per Bewerbung und überhaupt?


    Bei mir geht morgen die Schulwoche wieder los. Ja, und ich hoffe, mich nicht mehr andauernd mit meiner 23 jährige Studentenkollegin rumärgern zu müssen. Die bockt und trotzt und möchte alles selbst im Griff halten und sich nichts sagen lassen.... mein Gott, die ist wirklich das stressigste grade an allem.

    Bin heute matt, meine Periode im Anflug, und mein Darm nicht ganz ok.

    Habe eben Omlettes gemacht, mehr wird das heute Abend nicht, und ich glaube spätestens um 20.00 bin ich im Bett

    isa

    War so eine Art Coachingstelle in der Lebenshilfe. Inhaltlich wie gesagt nicht DAS Prob, aber diese lange & teure Fahrerei. Ich bin schon wieder cool. Denn seit meiner Zeit als stud. Aushilfe in einer LH Wohngruppe hab ich nichts mehr gekriegt. Auch nicht als Dipl- Soz..

    Hab jetzt noch eine Salve weiterer Bewerbungen losgejagt, anhand einer Liste, die mir die Tussi aufs Auge gedrückt hat. Die ist aber ok, die hab ich mit designt. Morgen noch ne weitere Runde damit und dann gehts mit aktuellen Stellen weiter. Das ist ja nichtm ehr soviel]:D:=o;-)

    Ja und so aktionistische Studenten muss man manchmal zurückpfeifen. Grenzen oder Autoritäten kennen die nicht, bei sich selbst nicht und auch nicht bei anderen, weil sie sich auf Deubel komm raus profilieren müssen. Mit 23 wird die das aber noch nicht ansatzweise geblickt haben, oh je. Ist anstrengend mit denen, ich versteh es SEHR gut!

    >> matt, meine Periode im Anflug, und mein Darm nicht ganz ok<<

    ...Das ist echt fies, roter Besuch auf dem Weg und dazu noch MDbeschwerden :-(:-p

    Hoffentlich geht das MD- Ding bald weg, dann wars nur eine kleine Magenverstimmung nach diesem Schwedenlokal>:(. Pms allein reicht schon gut hin! Es macht schlapp und müde und zieht einen runter. Kriegst gaaaanz viele:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    und ich hoffe, dass es dir morgen besser geht:)z:)_:)_

    Liebe Testi,


    Wenigstens EINE versteht mich… buuuuhhhhh… mimimimi…

    Du weißt schon wie’s gemeint ist, gell?

    Bis morgen??‍♀️???

  • Anzeige

    Ha, meine DNATestergebnisse sind da!

    Hab ja letztens mal berichtet, dass ich endlich mal Klarheit haben wollte, wo meine Familie so alles herkommt. Meine Eltern haben beide immer viel fabuliert und einige Sachen waren auch im jeweiligen Zusammenhang stimmig, dann aber auch wieder nicht, weil keiner hieb- und stichfeste Beweise für etwaige Vermutungen hatte.

    Ich selber habe immer gedacht, ich bin etwas osteuropäisch angehaucht, russisch, polnisch, ungarisch, bulgarisch, rumänisch oder so.

    Und ta - daaa! meine Einschätzung hat gestimmt. 85,4% nord-west-europäisch, 14,6% osteuropäisch. Nix mit englisch, spanisch, asiatisch, skandinavisch, afrikanisch oder sonstwas. Meine Schwester hätte gern was Exotischeres drin gehabt, und darüber war sie dann enttäuscht. Aber ich finde es gut. Bin sehr zufrieden:-D.

    Isa

    erst einmal Gute Besserung von mir:)_

    wortwörtlich ein Scheiß mit dem Essen und der Darmgeschichte.:(v

    Ui dann noch eine junge Kollegin, die meint sie weiß alles besser und ist bockig, puh, das ist sehr anstrengend, lass die mal gegen die Wand fahren, wenn sie mal etwas fragt

    oder von dir benötigt]:D Teufel läßt dann grüßen


    TestARHP,

    die Tante vom AA hat nicht mehr alle Kiesel im Koffer, ohne Auto und dann so viele km,:=o:=o8-(:(v das zahlt sich ja nicht aus. Soll doch wen anders hinschicken:)z:)z

    Alles nicht einfach auf dem AA, auch nicht in Österreich.

  • Anzeige

    Das WE war schön, wir hatten ein Mietwagen geliehen, da meins nur 60 PS hat und das andere Auto hat auch soviel, da sind wir ja bei einer Strecke von 830 km 2 Tage fast unterwegs und fliegen auch die Zugfahrt waren teuer. So haben wir dann ein Auto gemietet, wo nur mein Mann gefahren ist, ihm machen die langen Strecken nichts aus, ich hätte Stress. da in DL ganz anders als bei uns gefahren wird, ohne Blinker raus oder rein in die Spur. Und dann keine Geschwindigkeitsbegrenzung, da wird mir schon etwas anders.

    Bei uns gelten nur bis 140 KM, das reicht Meines Erachtens eh aus.

    Mein Herzallerliebster ist meist bei 160 oder auch 180 gedüst, ich hatte schon Schwitzhände wenn einer überholte oder von einer anderen Autobahn auffuhr.

    Liegt wahrscheinlich auch an meinen 3 Unfällen, immer wenn Jemand von rechts kommt, zittert meine Hand und ich verkrampfe mich schon.

    Selber fahre ich sehr gerne, aber halt bis 100 km Entfernung oder ein wenig drüber.


    Wir hatten ein schönes Hotelzimmer und ein großes Bad dazu, in einer ruhigen Gegend inklusive Frühstück, was wir aber in einem anderen Gebäude einnehmen mussten, aber es war ein sehr großes und gutes Frühstücksbuffet.

    Anschließend haben wir Köln unsicher gemacht;-D

    Ich habe festgestellt, das ich mit dem Auto gar nicht auskenne, geschweige denn wo man shoppen kann.

    Es hat sich sehr viel geändert, ich wohne ja seit 20 Jahren nicht mehr dort und in Wien kenne ich mich besser aus.

    Mit den Öffis geht in Köln und wo mein Vater lebt kann man auch gut shoppen und bekommt vieles, aber wir wollten woanders hin.

    Ich habe dann mit ihm eine Sightseeingtour unternommen, obwohl er sich schon ganz gut aus kennt am Rhein und Domnähe.

    Wir waren den ganzen Tag unterwegs am SA , am Nachmittag bei meinem jüngeren Lieblingsbruder und seiner Freundin, die im Mai in Bayern heiraten.

    Abends haben wir uns dann mit der Familie zur Feier in einem Lokal getroffen, mein Sohn mit Freundin kamen auch, das war schön, ihn sehe ich ja nicht oft.

    Es war ein schöner und lustiger Abend.

    Gestern dann nach dem auscheken noch beim Vater gewesen und dann ab nachhause.

    Ich liebe ja lange Fahrten, könnte immer weiter fahren, vor allem hat es mir wieder sehr gut in Bayern gefallen.

    Illy

    Die auf dem AA sind alle nicht ganz frisch. Kann man auch nicht sein, wenn man da arbeitet. Mit denen ist aber kaum eine Diskussion drin, die haben ihre Quoten! Tja und ich wimmel möglichst alles ab, das ist das Beste, was man da machen kann. Hat bislang auch ganz gut geklappt. Und mit jedem Jahr das ich älter werde, klappts immer besser.

    Rente krieg ich eh nie mehr genug und muss aufstocken, egal, wieviel ich jetzt noch schufte. Ich picke mir die Jobs nur noch mit der Pinzette raus:)z:=o

    Allein, wenn ich mal nen Job wirklich will, krieg ich ihn auch nicht unbedingt. Man kann es also auch gelassen sehen.

    Ihr hattet ja eine interessante Unterhaltung was das Kochen betrifft.

    Mein Mann und ich sind da auch sehr unterschiedlich..Ich koche sehr gerne italienisch, auch indisch und mit viel Gemüse auch Tofu und vegetarisch.

    Mein Mann möchte gerne auch gesund kochen und essen, aber er hat da ein anderes Verständnis als ich.

    Er mag eigentlich sehr gerne gute bürgerliche Küche, aber das ist nicht meins. Nee, schmeckt mir nicht wirklich.

    Daher kocht er an Feiertagen und Samstags, Sonntags ist er eh meistens wandern,da ist er auf der Huette.

  • Anzeige

    Illy

    Deine WEbeschreibung hat sich nett gelesen, das war bestimmt ein richtig schöner Ausflug!

    In Köln kenn ich mich so gar nicht aus, aber mein Mann meint, ausser nach Berlin würde er nur nach Köln ziehen. Er war schon mal da und fand es toll.

    Dazu wird es nicht mehr kommen glaube ich, weil wir ja jetzt hier etabliert sind. BS ist eine Grossstadt und darum würde es mich eher aufs Land oder an den Strand ziehen:)z.

    Ja und mit dem Kochen ists wirklich interessant. Heute gab es bei uns gutbürgerlich: Kleine Bio Nürnberger Bratwürstel mit Kartoffeln und Blumenkohl. Auch lecker!

    Zum Nachtisch wie fast immer einen Apfel.

    Ich hatt mich den halben Tag lang mit diesen dämlichen Bewerbungen beschäftigt und war danach ein bisschen genervt, weil ein paar von den Mails wegen Vertippern in der Adr. wieder zurück kamen und noch mal losgeschickt werden mussten. Ich hab gar nicht gemerkt, wie schnell die Zeit darüber verging und hab nicht daran gedacht, was zu kochen, weil ich keinen Hunger hatte. Aber mein mein Mann hat immer einen Kochplan und kann in unglaublicher Geschwindigkeit Kartoffeln schälen, sagenhaft. Den Rest hat er dann auch ruckzuck gemacht. Manchmal schäm ich mich ein bisschen, aber er will oft was anderes essen als was ich so koche, und mit der Zeit hab ichs halt ihm überlassen.

    Guten Morgen:-D

    Ich lass mich jetzt Not schlachten. Seit Wochen pöagt mich der Tennisarm. Trage zur Arbeit eine Bandage, die ist echt gut.

    Dann bekam ich am gleichen Arm am Handgelenk Schmerzen. Tut total weh. Seit gestern morgen ist es das Knie. Gleiche Seite wie Arm u. Handgelenk.

    Die Tage festgestellt das auch rechts im OK mein Zahnfleisch entzündet ist.

    Was zur Hölle ist das!?

    Jemand ne Idee?

    Muss gleich zum ZA. Hab da nen Kontrolltermin.

    sweeny 72


    Das nennt sich wohl Älterwerden … seufz


    Das Tennisarmding hatte ich auch mal. Half eigentlich nicht viel, außer ruhig halten über Wochen.

    Das wird in Deinem Job schwierig schätze ich.

    Etwas Cortison tut da Wunder.


    Dazu denke ich mittlerweile, dass dieses laue, feuchte Wetter unseren Knochen zusetzt.

  • Anzeige

    Sweeny, das hört sich nicht gut an. Das geht an die Nerven, wenn immer was schmerzt! Tennisarm ist blöd, aber ruhig halten hilft da nicht. Hast du schon Kortison gespritzt bekommen?



    Unsere Halloweenparty war gut. Die Kinder hatten Spaß und haben erst um 1 Uhr nachts geschlafen. Ein Mädchen hat alle anderen ständig wieder vollgequatscht und die waren alle schon total genervt. Und um 5.35 Uhr morgens fing die wieder an alle zu wecken. Da war ich echt sauer. Donnerstag haben wir dann alle nur rumgehangen und waren müde.

    Am Wochenende war ich nicht so fit. Hatte Freitag Halsschmerzen bekommen und dann auch noch die rote Pest an ZT19 mit Baukrämpfen en masse... Das brauchte ich echt nicht.

    Ich war Freitag aber beim Arzt und nächste Woche habe ich einen Termin bei einer Osteopathin. Ich hoffe, sie kann mir wegen meiner Frozen Schulter helfen. Leider fängt der rechte Arm jetzt genauso an, wie es der linke vor 1 Jahr getan hat. Deshalb hoffe ich, endlich Hilfe zu bekommen. Sollte die Osteopathie mir jetzt nicht helfen, werde ich mich sofort um eine OP kümmern. Ich kann nämlich nicht mehr!


    Ansonsten habe ich ständig Termine. Gestern habe ich nach der Arbeit direkt unseren Sohn von der Schule geholt und zu einem Termin gebracht, dort habe ich 1 Stunde gewartet und dann hatten wir zu Hause 40 Minuten, dann musste ich ihn wieder wegbringen und nach 1 Stunde wieder abholen. Dann habe ich essen gekocht und ihn ins Bett gebracht. Um 20.30 Uhr saß ich endlich auf der Couch. Heute habe ich auch einen Elternabend wegen der bevorstehenden Kommunion. Also wieder keine Freizeit... Gestern hatte ich im Auto das erste Mal wieder das Gefühl, dass ich irgendwann vor Stress umkippe. Und mein Mann kann mich garnicht verstehen, der meint, es wäre für ihn stressig wenn er den ganzen Tag arbeitet. Ich habe ihm gestern gesagt, dass ich es weniger anstrengend finde den ganzen Tag zu arbeiten, als die ganzen Nachmittag von A nach B zu fahren und mir das Gemecker vom Sohn anzuhören, der keine Lust auf nix hat und sich überall ungerecht behandelt fühlt. Da hat er dumm aus der Wäsche geguckt und nix mehr gesagt. Momentan bin ich echt auf Krawall gebürstet!


    So, genug gejammert! Jetzt hol ich mir erstmal einen Kaffee *:)

    tinka


    ????????????


    Das Mamataxi ist purer Stress. .


    Aber erst mal wünsche ich Dir gute Besserung mit Deiner Schulter.

    Und schön weiter Krawallschachtel bleiben!

    Wer Deine Dauerdienstleistng nicht zu schätzen weiß, braucht sie am End auch gar nicht.

  • Anzeige