• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    So ich muss jetzt noch mal schnell duschen, weil ich den Dokoabend in der total verkatzten Whg einer meiner Dokoperlen verbracht hab. Sind 2 hübsche Tigerkatzen, aber ich bin total allergisch...

    Damit wünsch ich euch allen gute Nacht, und einen guten Wochenstart:)z:)^*:):)*:)-

    Guten Morgen ihr Lieben!

    Ich war letzte Woche nicht fit. Bis Mittwoch habe ich zwar total verrotzt gearbeitet, aber ab Donnerstag bin ich zu Hause geblieben. Ich hatte ständig Ziehen in den Zähnen von der Erkältung und dann kamen Kopfschmerzen dazu. Habe dann viel Zeit im Bett verbracht und bin heute wieder arbeiten. Es geht mir also wieder ganz gut. Der Schnupfen ist auch schon fast weg. Diese Woche habe ich auch nicht so viele Termine, so dass ich es ruhiger angehen lassen kann.

    Morgen sind wir zum Adventsgrillen bei Bekannten eingeladen. Ich hoffe, dass es nicht regnet. Denn da habe ich dann keine Lust draußen zu stehen. Heute schüttet es hier ordentlich und es wird garnicht richtig hell.

    Mein Mann und mein Sohn waren am WE alleine unterwegs, so hatte ich wieder Zeit zum Nähen. Habe einen schönen Pulli für unseren Sohn genäht und 2 Knopfschals. Die Schals sind Weihnachtsgeschenke. Das Nähen tat mir auf jeden Fall wieder richtig gut.


    Illy, das ist sehr schade, dass sich das mit der Vergangenheitsgeschichte so schrecklich entwickelt. Ich verstehe auch nicht, wieso deine Geschwister da so einen Aufriss machen... sie sollen die Vergangenheit einfach ruhen lassen. Es ändert sich doch eh nichts mehr.


    Test, das mit der Macke im Auto ist aber echt ärgerlich. Hätte man das nicht so regeln können? Ohne Versicherung, wenn es nur so leicht war?


    Morgana, wie macht ihr das eigentlich Weihnachten mit deiner komischen Schwiegerfamilie? Müsst ihr denen einen Besuch abstatten oder fallen die bei euch ein?


    Toke, Irgendwie steige ich durch deine Beiträge nie so richtig durch, daher kann ich da nichts zu schreiben. Wünsche dir aber einen schönen Tag *:)

    Hallo tinka,


    ich habe dich schon vermisst.

    Gut das du dich auskuriert hast, das ist immer gescheiter als damit arbeiten zu gehen.

    Ja mit meiner Familie ist schrecklich, nun habe ich meinen Bruder zurück gepfiffen am Samstag. Heute spricht er mir aufs Band ob ich die Nachricht vom Findebruder ihm schicken kann.

    Nee bestimmt nicht-Ich hab e ihm geschrieben das ich die Nachricht gelöscht habe.


    Wir hatten denseben Gedanken was Morganas Schwiegereltern betrifft. ich dahcte mir heute so, na wo werden sie feiern oder schlagen die Schwiegerleute bei euch auf Morgana?

  • Anzeige

    Entwarnung;-D;-D

    die Schwiegers werden natürlich nicht eingeladen...wo denkt ihr hin??

    die werden in ihrer Wohnung hocken und ihre Altersdepressionen

    pflegen. Hinfahren werden wir ganz sicher auch nicht. Mein Mann hat null Bock und

    auch keine Lust wieder krank zu werden. Von mir mal ganz abgesehen.

    Männes Patentante hat am 23. einen runden Geburtstag. Dazu werden wir eingeladen.

    und sie wahrscheinlich auch. Das reicht vollkommen...da sitze ich allerdings am anderen Ende..]:D


    Gestern habe ich mein Weihnachtszeugs umgeräumt und bei der Gelegenheit gleich in Schwiegers Fach geschaut, weil er ja was vergessen hat. Natürlich lag es da ganz offen,aber vor lauter Hektik hat er das nicht mehr gesehen. Mein Mann hat ihn angerufen und gesagt,

    das Netzteil ist da, wir sind am Donnerstag bei der Tante und werden das Teil dort für ihn hinterlegen. Ist für ihn dann viel näher...Antwort: Aha...ja ..ich muss meine Frau fragen ob wir noch was brauchen..(als ob die je was wüßte) dann nehme ich es mit...und aufgelegt

    Die sind nur noch depri und leben in ihrer komischen eigenen Scheinwelt.

    Uff, auch ich bin wieder da. War ein anstrengender Tag heute.

    Gestern beim Doko wurde es spät, aber nicht, weils so gemütlich war- im Gegenteil! Bei der einen Dokoschwester (sie wohnt an sich jedenfalls, wunderbar auf dem Dorf-) reihen sich die Katastrophen aneinender, als hätten sie nichts anderes zu tunX-\:-oX-\:-o:-o:-o:-o

    K1: Riesenbrand in der Nachbarsscheune, die direkt an die ihre angebaut ist. 2 Scheunen unter einem Dach. Ursache: Brandstiftung, vermutlich durch den Nachbar, der keinen Bock auf einen ihm zu teuren Wiederaufbau seines zerfallenden Gebäudeteils hatte.

    Das haben die von langer Hand vorbereitet: erst wurden Fässer mit allen mögl. Altölen dort gelagert, auch Propangas-Flaschen%:|:-o, und zum Schluss haben sie in wochenlanger Kleinarbeit alles auffindbare Sperrholz, das eigentlich auf den Sondermüll gehört, kleingehackt und eingelagert, während alle wertvolleren Sachen fein säuberlich rausgetragen und -gerollt wurden. Das hatten meine Dokoperle und ihr Mann ja alles bereits beobachtet.

    Nachts wurde der Brand gelegt. Es hat sofort lichterloh gebrannt! Ein Feuerwehrmann, der nachts um halb 4 nach einer Fete durchs Dorf ging, hat schnell reagiert:

    6 Löschzüge kamen, um das lodernde Inferno zu löschen. Immerhin ist nur der nachbarliche Scheunenteil abgefackelt, aber das ist einerlei, weil die Löscharbeiten ja noch grösseren Schaden anrichten. Die Feuerwehrleute meinten aber, dabei hätte das gesamte Dorf in die Luft gehen können, mit Mann&Maus.

    Besagter Nachbar ist eh schon berüchtigt, und nun sind inzwischen schon welche der Meinung, dass man ihn im Löschteich ersäufen sollte, sobald dieser wieder gefüllt ist.

    By the way: 4 Dörfer hatten nach der Löschaktion für einen Tag kein Trinkwasser mehr- alles verbraucht, weil z. Teil aus Grundwasservorkommen.

    K2: Der Brand und die Löschaktionen haben dafür gesorgt, dass das gesamte Grundstück meiner Dokoperle mit Umweltgiften kontaminiert ist, und die Sachverständigen meinten entsetzt, dass da nächstes Jahr garantiert nichts mehr im Garten wachsen wird, und wenn, ists Sondermüll und nicht geniessbar.

    Der anwalt meinte, dass es sich zu 4 Jahren hinziehen kann, bis überhaupt der Sachverhalt so geklärt ist, dass die Versicherungen untereinander die Zahlungen abkaschpern können, und DAS wird teuer.

    K3: Die Dokoperle hatte kurz vorher auch noch die Diagnose gekriegt, dass sie an beiden Nebennieren Tumore hat, und dass sie demnächst ins KH deswegen muss. Zur Untersuchung und wenns was Schlimmes ist, muss man sehen- OP garantiert und dann vllt auch noch ne Chemo, was weiss ich...:-o:-o:-o:-o:-o:-o

    Das hats mir und naklar auch den anderen ganz schön besorgt. Ich kam spät heim, und als ichs meinem Mann berichtete, wurde es NOCH später, der war ja dann auch entsetzt und geschockt.

    Tja, das war meinem Wecker heut früh egal:-|, und so bin ich im Vollkoma zum Seminar und dann zum ZA getorkelt. Keine Ahnung, wie ich das überstanden habe, heute werd ich nicht alt. Der Halleysche Komet muss überall vorbeigerauscht sein.

    Eben hab ich festgestellt, dass die Blaualgen in meinem Wohnzi- AQ null auf das Antialgenzeugs reagiert haben, und dass trotz gestrigen Voll- Wasserwechsels incl sorgfältigem Mulmabsaugens schon 2 Fische hinüber sind, verflucht. Ich schätze, ich muss den Tank neu durchstarten. Das wird verhindern, dass ich mit dem Wandgemälde rechtzeitig fertig werde. Naja, was solls, ich füge mich einfach drein, da kann man nichts machen...%:|%:|%:|%:|%:|X-\X-\

    tinka


    freut mich, dass es dir wieder besser geht.

    Ich hoffe du warst beim Musical noch fit? Wie ist es denn gelaufen?


    Könnte morgen klappen mit dem Adventsgrillen...

    bei Regen macht das ja gar keinen Spaß, zu kalt soll es auch nicht sein.

    Bleibt also die Option dass es gerade recht wird vom Wetter her.:)z

    bei uns hatte es heute 10 Grad, Sonne aber sehr windig.

    Ab morgen soll es aber wieder ruhiger werden.


    Schönen Abend *:)*:)

  • Anzeige

    Hallo TestARHP


    ich glaube das Kokosöl ist weniger aufwändig als das Dia?

    Oder muss das "vorher" ein bischen einwirken?..ernsthaft, ich habe mich damit

    noch gar nicht befasst.


    du meinte Güte., was deine Dokupartnerin alles durchmachen muss :°(:°_

    es ist schrecklich was auf manche Menschen auf einmal einprasselt.


    Wir hatten bei unserm Nachbarn auch immer Angst, dass da mal was schlimmes passiert.


    Ich hoffe du kriegst deine AQ´s bald in den Griff. Ist doch alles :(v:-/


    Trotz allem eine gute Nacht, schlaf gut*:)

    morgana

    Ja, das war eine ziemliche Moritat, mit meiner Dokoperle. Manchmal weiss ich gar nicht m ehr, was ich dazu noch sagen soll, ausser sowas wie: Habt ihr ein Lasso, dann könnt ihr den Drecksack bei nächster Gelegenheit gleich wegfangen, der diesen Misthaufen abgefackelt hat... oder, hoffentlich habt ihr einen guten Anwalt.

    Was immerhin bejaht wurde... *grunz* ist besser als nichts...

    Naja und zu der Tumorsache hab ich gar nichts gesagt, ausser, dass ich hoffe, dass es nichts richtig Fieses ist. Was ich persönlich irgendwie nicht glaube, aber das muss ja erstmal bewiesen sein. Ich hoffe jedenfalls, dass man auf dem CTbild lauter nette rundliche kleine Sachen sieht, dann hat sie gute Chancen, dass es entweder Zysten sind oder gutartige Teile. Da ist ein Räucherstäbchen für die Geister fällig, würde ich sagen.

    Tja und die AQs, da muss ich mal sehen. Mit Mitteln kann man nicht viel ausrichten.

    Das Antialgenmittel ist eher gegen Grün- und Braunalgen.

    Blaualgen sind eigentlich gar keine algen, sondern bakterien, die einen blaugrün leuchtenden Überzug bilden, der streng/beissend/chlorähnlich stinkt und giftig ist.

    Ein Zeichen dafür, dass das biologische Milieu nicht im Gleichgewicht ist. Ich habe irgendwo einen Fehler gemacht und den Tank evtl überdüngt. Auch hat das Becken den heissen Sommer nicht gut überstanden. Sowas ist der Nährboden für Blaualgen. Wenn ich das nicht mit der Zeit in den Griff kriege, starte ich den Tank neu. Dafür ist dann ein WE fällig, denn das macht natürlich Arbeit. Gefeit bin ich damit nicht davor, dass wieder welche aufkommen, aber dann habe ich evtl bessere Chancen, das Milieu korrekt hinzubekommen.

    Mal sehen.. .

    Und das Kokosöl? Ich hoffe, ich finde flüssiges. Denn sonst ist es fest /etwa wie Palminfett) und müsste aufgewärmt werden vor Gebrauch. Was alles evtl NOCH aufwändiger macht als das Dia:=o

    Ich werd es sehen.

    Gute Nacht, und schlaf schönzzzzzzzzzzzzzzz8-)8-):)*:)*:)-:)-

    tinka

    Ich hoffe, dass es dir wieder besser geht! Mit sowas kann man nicht arbeiten, so viel ist mal klar. Aber toll, dass du noch mal was nähen konntest. Ach je, ich würd mich auch so gern mal wieder dran setzen, es ist so friedlich, wenn man total in seinen Schaffensprozess versunken ist und näht, und dann gelingts, und das zieht man sich dann an, und dann geht die Sonne auf! Hach...da fang ich an zu träumen. Aber ich habe nicht die Muße momentan. Was ich auf jeden Fall machen will, ist ein Drumset zu programmieren, das zu unserer neuesten Musikidee passt. Das kann klappen und es könnte sogar schnell gehen.

    Das kann dann lange ruhen, denn vorher will ich unbedingt das Wandbild fertig kriegen und damit klotze ich noch mal heftigst ran.

    Heute war ich nicht nur aktiv, sondern geradezu radioaktiv! Mies gepennt, gestern im Haushalt wegen der Dokorunde nichts gepackt (lieber Musik gemacht) und dann zu wenig geschlafen, wegen des dortigen Gruselberichtes.

    Heute im Koma zu dem Seminar, im Koma zum ZA, im Koma heim, dann hier im Koma staubgesaugt und meine beim Doko katzenallergieauslösende Wäschegarnitur in die Maschine gepackt, den Müll runtergebracht! Ich glaub, ich setz mich noch mal an den Drum PC. Wenn ich so übermüdet bin wie heute, gelingen mir manchmal die besten Sachen, weil ich mich dann nicht mehr zusammenreisse... tja, Kunst ist anstrengend. Kunst ist immer ein Kampf um die Vision mit mir selbst und der Materie- egal ob man Musik macht oder malt... und wenn man die eine Schlacht gewonnen und das Ergebnis genossen hat, zieht man wieder los, zur nächsten Herausforderung;-D;-D;-D;-D

    Ich hoffe, dass eure Grillaktion nicht ins Wasser gefallen ist, aber man kann ja auch mal Glück damit haben!

    Also, gute Besserung für die Rest- Grippe, und für heute gut Nacht:)_*:)8-)zzzzzzzzz

  • Anzeige

    ... kleiner Nachschlag: Der neue Drucker/Scanner ist da, und er funktioniert... er funzte sofort, er druckte sofort... unglaublich, scannen tut er auch sehr gut und peichert die Sachen als pdf und als jpeg ab. Was will ich mehr! Und mein Mann ist seiner Chefiza sachte, aber bös auf die Füsse getreten, damit sie sich für die Sache mit dem Unfall finanziell grade macht.

    Das wird sie, denn sie weiss: er haut unverzüglich in den Sack, wenn sie nicht spurt.

    Womit diese beiden Baustellen schon mal wieder ok soweit sind. Uff...

    so und nun aber endgültig Gutnacht für heute, ihr Lieben *:)@:)- und schlaft alle gut8-)zzzzzzzzzzzz:)*:)*:)*:)-:)-:)-

    Morgana, das Musical war total schön. Die Kinder haben es einfach nur toll gemacht. Es war auch fast ausverkauft. Ich bin so stolz auf unseren Sohn. Er fand es auch toll und möchte in einem Jahr wieder mitmachen. Mal sehen, was dann für ein Thema genommen wird. In der Tageszeitung hier war auch ein großer Artikel darüber und da haben die auch ein Bild des Publikums abgebildet und da sitzen wir genau mittig... also meine Eltern, meine Bekannte und mein Mann und ich... ;-)


    Das Grillen wird wohl im Trockenen stattfinden. Heute regnet es nicht. Ist aber ganz schön kalt... heute früh waren es 1,5 Grad und jetzt kommt sogar die Sonne raus. Heute muss ich nur einkaufen fahren, sonst hab ich keine Termine. Zum Glück. Donnerstag muss ich zum Augenarzt zur Kontrolle. Wird nach 30 Jahren mal wieder Zeit ;-D


    Test, das mit den Blaualgen ist ja ärgerlich. Und schade für die Fische...

    Tja... was deine Bekannte da an Schicksalsschlägen ertragen muss, ist wirklich schlimm. Hoffentlich wird beim CT nichts bösartiges diagnostiziert :)*

    Aber Glückwunsch zum neuen Drucker/Scanner :)= Das ist doch mal was Positives!

    Ich drucke das meiste im Büro. Habe ja ein Einzelbüro mit eigenem Drucker. Der ist auch noch recht neu.... Hab ich Anfang dieses Jahres bekommen. Ist ein schicker Farblaser-Drucker. Da sehen die Schnittmuster auch immer toll aus :_DScannen und Kopieren kann der auch. Das nutze ich aber kaum.


    Illy, gut, dass du den Bruder zurückgepfiffen hast. Hoffentlich reicht das auch aus!

    Moin Moin allerseits!

    Heute hab ich zum Glück besser geschlafen, sogar sehr gut. Würde am liebsten trotzdem den ganzen Tag im Winterschlaf verbringen. Auch bei uns ists kälter geworden, aber ich muss gleich los... ach das übersteh ich auch noch- gestern wars weit härter:=o

    Gestern hab ich noch mal ordentlich im AQ Mulm abgesaugt, und heute sieht es durchaus ein mini bisschen besser aus, allein dadurch schon.Die verbliebenen Fische sind noch alle munter und waren gestern beim Füttern gut bei Appetit.

    Vermutlich werd ich jetzt alle ein, zwei Tage mal wieder Mulm absaugen, mal sehen... dann lass ich die grossen Wasserwechsel mal sein und kümmer mich nur um das herumfliegende Gedöns und den filter. Das könnte helfen, die Blaualgen zu reduzieren, die sich vornehmlich von sowas ernähren.

    Dann gibts demnächst noch mal ein paar neue Pflanzen, die auch noch viele ungute Sachen aus dem Wasser ziehen. Ich hoffe, dass der Tank dann wenigstens bis Frühjahr durchhält, denn im Frühjahr ist ein Neutstart besser... und das Wandbild ist fertig, und so weiter...

    Womit ich euch einen netten Dienstag wünsche:)*:)-.

  • Anzeige

    tinka

    Toll, dass dein Sohn das mit dem Musical so gut gepackt hat, und dass so ein toffes Publikumsbild mit euch allen drin entstanden ist. Da hat er was für die Ruhmeshalle als angehender Musicalstar:)_:)=:)^:)=:)^

    Nächstes Jahr schafft er es sicher viel besser, denn da kann er ja dann schon auf Bühnenerfahrung zurückgreifen.

    Wenn er sich über die Pubertät hinaus noch für Gesang interessiert, wären Gesangsstunden eine gute Sache- dann besteht die Möglichkeit, dass er begabter und interessierter ist als andere, die "einfach nur so" singen.

    Yo und zum Grillen musst dich schön warm einpacken, die dicksten Socken anziehn und was Heisses trinken, dann klappts auch, wenns frischlich ist. Sowas kann nett werden!

    Viel Erfolg beim Augenarzt auch, dass du keine neue Brille brauchst. Manchmal geht es seeeehr lange gut und dann kommst du noch mal davon!

    Ich denk immer wieder mal, dass meine Gleitsichtbrille nicht mehr gut ist, aber meine Augen haben sich nicht verändert. Ich glaube, meine Augen sind einfach nur überanstrengt, ich seh ja fast nur noch auf einem.

    Im Büro haben wir naklar auch einen unglaublichen Riesendrucker, aber ich drucke dort nichts Privates aus. Fürs private Drucken oder Internet- Daddeln hätt ich eh keine Zeit, da geht alles schlag auf Schlag.

    So ich muss mich jetzt an den Start bringen!

    Bis bald!*:)*:)*:)

    Hallo allerseits,


    das klingt sehr gut mit dem Musical tinka.

    Das ist auch schön, wenn es ihm Spaß macht und er Talent hat.

    Hoffentlich ist es heute Abend beim Grille gemütlich.


    Testi,

    sehr schlimm, was deine Doku-Bekannte alles mit amchen muss.

    Da fällt einem manchmal nichts gescheites ein, was helfen könnte .


    Das Auto meines Mannes ist wohl nicht mehr hinzubekommen, es ölt schon wieder, es wude geschweißt ect, aber gestern hat der Werkstattchef gesehen, das wieder Öl raus kommt.

    Nun muss mein Mann eine neues Auto kaufen, ich brauche ja meins selber.

    Die jüngste Tochter hat das Auto dermassen versaut von Innen, nun hat sie Pech gehabt und kann mal meines nehmen und mal das vom Vater, aber sie hat es auch teilsweise zu Schrott gefahren, sie gibt nicht acht auf andere Sachen und fährt überall drüber ect. Der Auspuff war auch schon unten, das 3 Auto wo sie mit gefahren ist, weniger mein Mann und auch Schrott

    Huhu, da bin ich wieder. Ich konnte mich heute eher vom Acker machen und hab erstmal einen Müsli Grossenkauf gemacht, der mich bis ü- Neujahr hinaus mit all dem Kram versorgt.

    Vllt kann ich mir auf diese art immer nochmal nen Moment zum Malen freiholzen. bion genervt: am Freitag muss ich ne Weihnachtsprogramm- Fahrt mitmachen, auf die ich NULL Bock habe. Muss mitm Bus zum Bhf, schon mal Gruppentickets kaufen, und dann punkt 9 am Bhf sein, um dann 1 Std. lang eine Truppe Hascherln und Schnuffis nach GS zu transportieren, um dann mit denen ein Bergwerksmuseum zu besuchen und dann aufn Xmasmarkt zu gehen. Donnerstag hab ich auch Xmasmarkt mit der Dokorunde hier, das wird mir alles zu viel damit. Malen entfällt. Ich versuch es morgen - jetzt muss ich erstmal eine Kaffeepause machen und dann kommt mein Mann mit nem Grosseinkauf. Wenn ichs vom Malen her sehe, hätt ich nicht in Urlaub fahren sollen, denn dadurch sind mir genau die 2 Wochen flöten gegangen, die mir jetzt fehlen. Es aber auf nächstes Jahr verschieben, das wollte ich auch nicht - man muss es machen, solange die Idee noch frisch ist.

    Ich hasse die Vorweihnachtszeit. Und ich hasse das dämliche Getue, wie SCHÖN das doch alles ist, mich nervts einfach nur, es bringt nur Hetzerei. Ich muss es zwangsweise überall im Dienst und sonstwo abfeiern und zuhause kotzt es mich nur noch an... wo ich ne Runde Backen hinstecken soll, weiss der Hugo. Ich glaube, ich streike demnächst.

    Im Job sind schon fast im Urlaub und andere sind krank, und ich kann dann diese Touren mitfahren.

    Ach, Mist... ich würde einfach gern noch MEHR ZEIT für meine privaten Aktionen haben.

    Vermutlich leide ich auf hohem Niveau, denn wenn ich nen Vollzeitjob hätte, würd ich eigentlich nur noch arbeiten, essen, duschen, schlafen, arbeiten usw...

    bin trotzdem grimmig und schlecht gelaunt...>:(]:D]:D]:D]:D

  • Anzeige