• Blutung blieb einfach aus

    ich denke die wechseljahre haben mich nun auch eigeholt,seit einiger zeit schwitze ich nachts,und mir ist manchmal schwindelig,ich bin 47 jahre und nun ist meine regel einfach ausgeblieben ,obwohl ich alle anzeichen hatte,wie schmerzen,kopfweh,alles wie immer, einen tag bevor meine tage immer anfingen.aber nix ist passiert,bedeutet das nun das ich meine…
  • 20 Antworten

    Hallo,ich brauch mal einen Tip. Habe die vorherigen Beiträge gelesen. Bei mir hat auch von heut auf morgen meine Regel ausgesetzt. (letzte Regel Ende Sept./Anfang Okt.)Sonst ziemlich pünktlich. Allerdings hatte ich im letzten Dreivierteljahr auch kürzere Zyklen (oder waren es Zwischenblutungen?). Habe eine Spirale (die Dritte in 10 Jahren) und mein Sohn wurde vor 10 Jahren geboren.


    Hat jemand Erfahrungen, ist das normal in dem Alter (42)Mache mir schon Gedanke wg.Schwangerschaft trotz Spirale

    Ich werde 48 und habe seit August keine Blutung mehr. Ganz plötzlich hörte sie auf. Ich bin sterilisiert. Mein Bauch sah aus, als wäre ich schwanger. Seither kränkele ich nur rum. Mein Immunsystem scheint auch einen Knacks bekommen zu haben. Bin zusätzlich an der Schilddrüse operiert. Irgendwie habe ich das Gefühl es herrscht ein Hormonchaos. Ich wurde schon total durchgecheckt. Alle Organe sind in Ordnung. Nur im Eierstock sollen Zysten sein.


    Kann das solche Probleme machen? Meine Migräne kommt jetzt häufiger. Sonst hatte ich sie nur kurz vor der Blutung. Ich denke, ich sollte doch mal zum Frauenarzt gehen, oder?

    hallo,


    meine letzte Periode war mitte Januar 2010. Seit vier Tagen habe ich ganz leichte Schmierblutungen, die abends aber fast nicht mehr da sind, aber am nächsten morgen wieder kommen.


    Keine Ahnung ob dieses jetzt die Mens ist oder Zwischenblutungen, Vorbote der Mens?


    Im Dez. hatte ich eine Dauerblutung. Die Schleimhaut wurde dann hormonell zum Abbluten gebracht.


    Vorher auch schon unregelmäßige Perioden mit 21-29 Tagen Zyklen und ab und zu Zwischenblutungen. Da ich regelmäßig meine Temperatur messe, weiß ich, dass ich seit Nov 09 keinen Eisprung mehr habe. Drum bin ich der Meinung das ich voll in den Wechseljahren stecke. .


    Werde jetzt erst noch mal eine Woche abwarten wie es weitergeht. Wenn sich nichts bessert werde ich mir wohl einen Termin beim FA. machen.


    LG


    Ravini

    Wie alt bist du denn Ravini ? Also bei mir haben meine "Tage" im letzten Jahr 2 Mal ausgesetzt, waren den darauffolgenden Monat aber wieder normal. Bin 43 ...hab auch keine Ahnung ob das Vorboten der Wechseljahre sind.... weil ich sonst ein Aussetzen nicht kenne.... Nun ist seit paar Monaten wieder alles normal und regelmäßig. Und beobachte das ja jeden Monat....kommen sie...oder nicht ...

    hi annalena,


    ich werde bald 46:|N


    Vor 3 Jahren fingen bei mir die ersten Unregelmäßigkeiten an.


    Kann gut möglich sein, dass bei dir die Wechseljahre sich langsam anschleichen, so fängt es ja schließlich. Mal ist es so dann wieder so......naja Wechsel halt %:|

    hi Ravini


    Na dann wird es sicher daran liegen und werde mich mal sehr langsam darauf einstellen. Tja nun wird man langsam alt, zumindest biologisch ":/


    Meine Freundin ist 6 Monate jünger, mal sehn wann es bei ihr so anfängt.Bei ihr sind ab und an depressive Verstimmungen da, kannten wir sonst bei ihr gar nicht. Glaub auch das es schon Vorboten sind. ....%:|


    aber ja, ist eben was Natürliches.Ablenkung und die erfreulichen Dinge des tages sehen, das versuchen wir.