Hallo @ all,

    Ravini, wie war der Test bei deiner Tochter? Gut vertragen?


    Femina, auch dir ein schönes WE, wir haben dieses einmal frei, zumindest von größeren Aktionen.


    Chanel, Ultraschall war doch jetzt, oder? Alles klar?


    So, ihr Lieben, lasst euch alle nicht stressen,


    :)*

    Buddleia, siehste ich habe meine Tochter noch gar nicht danach befragt, aber von selbst hat sie auch nichts gesagt.


    Sie kommt erst heute abend nach Hause.


    Da ich eben erst von der Arbeit gekommen bin, habe ich meinen WOE-Putz noch nicht erledigen können. Morgen muss ich auch bis 14:00 arbeiten. Werde die gröbsten Putzaufgaben morgen meinen Mann aufs Auge drücken;-).


    Werde gleich mal ein Schläfchen machen und dann ein Käffchen trinken.


    Allen ein schönes WOE.@:):)D

    Guten Morgen @ all,

    männo, hier ist am WE ja soviel Wasser heruntergekommen, dass mir bald Schwimmhäute wachsen...;-)


    Leider hat dies meinen Beeren im Garten Schimmel verpasst..brummel...


    Ansonsten habe ich wieder "lustige" Hitzewallungen, die wohl doch irgendwie einen Zusammenhang mit den Blutungen haben (hormonell?).


    Die Monate, die mit einer Blutung endeten, waren nämlich wallungsfrei...;-), diesen Monat war ich dafür blutungsfrei.


    Ich denke noch darüber nach, welche Variante mir nun besser gefällt....;-)


    Allen Mitstreiterinnen einen tollen Start in die neue Woche, @:)

    Hallo ihr Lieben

    Komme gerade von der Arbeit. Heute bin ich nicht so k.o. und stimmungsmäßig geht es mir auch wieder gut :-).


    Buddleia, die meisten unserer Kirschen sind leider auch verfault.


    Die beste Variante wäre ja blutungs- und wallungsfrei - kommt sicher noch @:)


    Mir zieht es schon seit Tagen im Unterleib, als ob was kommen würde, aber es tut sich nix. Bin schon 5 Tage drüber. Hab ich mir gedacht, immer wenn eine Depri-Phase im Anmarsch ist/war, ändert sich etwas. Das ist aber schon seit fast 20 Jahren so %-|, immer im Abstand von 2 - 3 Jahren, seltsam oder, denn so lange kann man ja nicht in den WJ sein, aber trotzdem muss es mit den Hormonen wohl zusammenhängen.


    Allen einen schönen Tag @:)

    Hallo Mädels,


    jetzt fangen unsere Kirschen auch an zu faulen.


    Aber zum Glück haben wir schon die meisten gepflückt;-D


    Wäre schön wenn wir uns eine Variante aussuchen könnten.


    Ich würde mich für eine kurze Mens und einen langen Zyklus entscheiden.


    Bei den Wallungen kann ich nicht mitreden, da ich noch nicht weiß wie sich das anfühlt.


    Femina, schön dass es dir stimmungsmäßig gut geht.


    Achja, das Selbsttestergebnis meiner Tochter: keine Reaktion bei der Zinkmaske, dafür aber bei der Pickelcreme. Finde es nur komisch, da sie noch immer schwört den Abend vor der Allergie nur diese Maske benutzt zu haben.


    Aber bei meinen Mädels checke ich sowieso momentan nicht durch.


    Nach dem ich vor 14 Tagen meine Brillengläser ausgesucht hatte und seit dem nichts mehr vom Optiker gehört hatte, rief ich dort an.


    Die Optikerin erzählte mir, dass sie bereits am 15.06. bei mir anrief, weil die Brille jetzt fertig sei. Aber meine Töchter schwören mal wieder, dass keine von ihnen ein solches Gespräch entgegengenommen hatte. ???


    Das mit dem Schwören ist bei denen so eine Sache.............


    Was ist mit Chanel


    Liebe Grüße


    Ravini


    *:)

    Hallihallo

    .. hier bin ich wieder.


    Erstmal: Ultraschall war o.k., aber sie sage ich hätte noch sehr viele zysten, die mit wasser gefüllt sind und sie fragte, ob ich vor der Mens Milch gebildet hätte. Ehrlich gesagt, ich dachte bei meinen Megabusen echt, dass fast milch kommen könnte, kennt ihr sowas???


    Hab ich noch nie gehört mit der Milch, sie sagte bei Stressund hormonellen Schwankungen kann das vorkommen, HILFE...


    jetzt nach der Mens sind sie wieder etwas kleiner und normaler und wenn sie spannen oder zwicken, dann mache ich mir jetzt nicht so sorgen:-D:-D, die Ärztin hat echt gut geschallt, sie ist gyn und radiologin zusammen, müsste also auch echt ahnung haben.


    Ich bin so im Stress. letzte Woche waren wir ja erst in Berlin zur Nachbeschneidung meines Mannes, super gelaufen, super auch ästhetisches Ergebnis, nicht so ein Grobschlachterei wie beim ersten mal. Er ist happy, ich auch.


    Danach gings am WE zum Sohn und Abiabschluss nach Hessen, auch Freunde besucht und so, sind erst gestern wieder angekommen und heute will ich nach Berlin zu IKEA, hab sonst keine Zeit mehr.


    .. ich habe zugenommen, bin etwas weiblicher und rundlicher geworden, sieht aber gar nicht so übel aus8-);-)


    bis denne*:)

    Chanel

    Da bin ich aber froh, dass so weit alles in Ordnung ist bei dir.


    Durch Stress kann sich der Prolaktinspiegel erhöhen, das ist das milchbildende Hormon, und daher kann es sein, dass deine Brust Milch produziert.


    Mein Sohn hat auch gerade das Abi hinter sich, der Abi-Ball ist am Freitag.


    Chanel, wenn man älter ist, sieht man hübscher aus, wenn man nicht mehr so mager ist. Wir sind jetzt halt reife Frauen, knackig und prall ;-D

    Zitat

    Wir sind jetzt halt reife Frauen, knackig und prall

    Genau, mit unseren barocken Figuren dem Schönheitsideal entsprechend...;-D


    Chanel, schön, dass alles so positiv verlaufen ist.


    Femina, es freut mich für dich, dass du sogar schön wieder arbeiten gehen konntest...:)*


    Ravini, das mit dem Telefon kommt mir so bekannt vor....;-)


    So ihr Lieben, wenn ihr nichts mehr von mir hört, sind wir mit Mann und Maus untergegangen...wir haben Starkregen und Orkan....;-D


    *Fähnchenschwenk*

    heul heul

    .. habe gestern nachmittag den totalen heulkrampf bekommen:°(:°(:°(, ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Mein Sohn ist dermaßen ätzend zu mir und zu meinem Mann, da bleibt einem echt die Spucke weg. Er ist der letzte und er ist immer mein extrabehütekind gewesen, ich habe ihn verwöhnt und ihm alle Möglichkeiten gegeben, sei es über Bücher, Spiele, Unterehmungen und so..


    Er ätzt uns an, wie, Scheiße, scheiße scheiße, das sind seine leibsten Worte, ich vertehe das nicht, wir sprechen so nicht zuhause, da lege ich großen wert drauf, auch, dass es normal zugeht. er schmeißt alle sachen auf den Boden, behandelt mich wie eine Putze, auch wenn ich dann schimpfe, zuckt er nur mit den Schultern und hat was herablassendes parat.


    Jeden morgen am Frühstückstisch der große kampf, dass er frühstückt und nicht bummelt, weil keine zeit ist, was ich mir da anhören muss, wo ist mein Junge geblieben, im Moment ist er nur eine Ätztonne und vermittelt uns, dass wir sein vergoldetes klopapier wären, mehr nicht...:°(:°(:°(


    .. und das in meinen Stimmungsphasen, gott sei dank ist da alles mit Mann stabil, sonst würde für mich eine Welt zusammenbrechen:°(, mir graut schon vorm Urlaub...


    Genug geheult, gehe gleich mit einer Freundin brunchen, die baut ein Mutter-Kind-Haus auf und kennt sich da aus, ich werde sie mal nach einer Kinderpsychologin oder einer beratungsstelle fragen, ciao erst mal*:)

    Chanel, da brauchst du doch keine Kinderpsychologin! Meinst du mein 13jähriger ist gerade viel anders? Was hatte ich gestern einen Kampf mit ihm, dass er auf die Englisch-Arbeit lernt. Die ganze Zeit hab ich immer mit ihm gelernt und jetzt will er nur noch alleine lernen. Tja, was das wohl für eine Lernerei ist, ich weiß es nicht. Wir werden sehen, was für eine Note dabei herauskommt. Er gibt sich im Moment kaum Mühe für die Schule. Und G8 ist halt nicht so einfach.


    Buddleia, dann besorg dir mal wenigstens schleunigst ein Boot ;-D


    Wohnst du in der Nähe vom Hafen?

    Chanel,

    ich denke aber auch, dass der Kinderpsychologe da vielleicht eine Nummer zu groß ist.


    Heißt ja schließlich "Pupsität". weil die Kiddies so pupsig werden...;-D


    Hat denn sein Verhalten Konsequenzen?


    Also z.B. der Kampf am Frühstückstisch: statt dir den Mund fusselig zu reden, kannst du ihn nicht auflaufen lassen, dann kommt er halt zu spät?


    Oder eben nicht hinterherputzen?


    Bei Schimpfereien von ihm den Raum verlassen, mit klarer Ansage, dass der Ton nicht angemessen ist?


    Was sagt denn dein Mann dazu?


    @Femina


    Die Deiche haben gehalten, wir haben es - erstmal - überstanden...aber mein Garten sieht aus wie gerupft..:(v


    Kein Hafen in der direkten Nähe, etwas mehr im Binnenland...;-)

    *:)


    Chanel, ich hatte mir schon Sorgen gemacht. Ich freue mich riesig wieder von dir zu lesen. Gott sei dank ist beim U.-Schall nichts beunruhigendes heraus gekommen.


    Will dich mal drücken:°_. Mit meinen Töchtern mache ich zeitweise das Gleiche durch. Bei Jungs wird es da sicher nicht anders sein und diese Phase wird vergehen. Dann wirst du dich wundern ,warum wieder so plötzlich alles "Friede, Freude, Eierkuchenmäßig" abgeht.


    Femina, irgendwann wollten meine Töchter auch alleine für ihre Klassenarbeiten lernen. Ich habe sie mit einem schlechen Gewissen meinerseits gelassen. Mit dem Ergebniss waren sie auch zufrieden. Ich zwar nicht. Aber lernen alleine zu lernen muss jeder schließlich irgendwann. Außerdem habe ich immer ein offenes Ohr für irgendwelche Fragen.


    Buddleia, bei uns stürmt es auch sehr heftig. Der Regen hält sich in Grenzen und kalt ist es geworden brrrrr..............


    Bei euch im tiefen Norden ist es sicher noch heftiger. Ich hoffe ihr bekommt nicht allzu viel ab.


    LG Ravini*:)