Chanel, ich hab schon seit ca. zwei Jahren immer "Fetzen" dabei, und eine starke Regel hab ich schon sehr lange, und unter einer Woche geht auch nix. Jedenfalls brauch ich zwei Tage lang mehrere Nachtbinden am Tag.


    Aber der Fe-Wert stimmt seltsamerweise bei mir. Ein guter und verträglicher Eisensaft ist Selectafer B12 von Dreluso. Vielleicht probierst du den einmal. Für die Krämpfe kannst du Magnesium nehmen und/oder mit der Schüssler-[Salf]b[/b]e Nr. 7 den Unterleib einreiben. Wünsche dir alles Gute, Chanel! :)*:)*:)*


    Brigitte, du hast es auch nicht gerade einfach. Guck nur, dass dein Liebster ein Antidepressivum nimmt, aber es dauert meist 3 Wochen bis es richtig wirkt. Und wenn es das nicht tut, ist es nicht das richtige Mittel.


    Mir tun auch öfters alle Muskeln und Knochen weh, ich denke das sind die WJ.


    Zur Zeit habe ich auch noch einen Hexenschuss. Aber der wird ignoriert, ich bewege mich trotzdem ausreichend. Wir schon wieder weggehen.


    Ravini @:)


    Buddleia @:)


    Wolffen - wieder fit? :)*

    .. oh, femina, schön was zu hören@:).. und dass du ähnliche beschwerden hast.


    Floradix kräuterblut nehme ich gegen den eisenmangel, nächste woche hab ich auch wieder einen termin bei meinem doc., internist, wegen des eisenwerts.


    ... mir machen diese klumpen und fetzen echt angst, erstens sieht es aus wie nach einem abgang (glaube ich) und zweitens denke ich immer, obwohl es echt stark blutet, dass da noch solche klumpen drinbleiben und dann einen stau machen könnten:(v


    .. und die krämpfe kenne ich nur als junge frau, nicht später, aber jetzt wieder:(v


    .. sollte ich mal die Fä nach einer ausschabung fragen??? was meinst du oder reguliert sich das wieder, ist diesmal echt heftig, ich bin auch so schlapp und müde und so. Also 2 Packungen binden habe ich jetzt schon verbraucht und nachts gings durch, heftig

    Chanel, ich würde den Eisenwert abwarten und dann zur FÄ gehen. Ich weiß echt nicht, ob man da eine Ausschabung machen soll. Fetzen und Krämpfe hatte ich auch in der Pubertät und jetzt wieder - ist eben Pubertät rückwärts ;-D


    Mach dich nicht so verrückt! Es ist wirklich nicht außergewöhnlich, dass man in den WJ starke Blutungen, Zwischenblutungen und Dauerblutungen hat. Nur, wenn der Eisenwert stark sinkt, muss man etwas tun.


    Lass dich mal drücken, meine Liebe :°_. Es ist sicher auch noch der Ehe-Stress, der dir zu schaffen macht. :°_:°_:°_:)*

    .. danke femina:°_:°(, tut gut, bin ich doch extrem am wasser gebaut zur zeit.


    Das waren 2 hammertage an krämpfen und blutung, heute nur noch leicht, so rötlich, manchmal rosa und echt wenig., ich finde das echt krass. Krämpfe habe ich noch etwas...


    .. ja und der ehestress ists auch, obwohl mein mann immer sagt, dass er mich nie verlieren möchte. ich habe jetzt einen angeblich guten familientherapeuten in berlin entdeckt, systemisches arbeiten, das heißt, er sucht nach lösungen, ich werde da morgen anrufen,,ob ich dorthin kann.


    ich habe teilweise panikattacken und könnte den ganzen tag heulen, ist auch nicht normal,oder???


    du liebe@:)@:)@:)*:)

    Hi Chanel, nein es ist nicht normal und ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen es hat mit den WJ und deiner momentanen Situation zu tun. Es tut mir sehr leid das es dir so mies geht und ich denke ein Therapeut wird dir schon helfen können.Aber mach dir nicht die Hoffnung das es in 2 Monaten gegessen ist. Es dauert lange, aber wenn du deinen Mann noch liebst wird es sich lohnen. Ich mußte nach so ner Therapie leider feststellen das wir eigentlich 15 Jahre wie Bruder und Schwester gelebt hatten , auch wegen der Kids und ich totunglücklich war. Mit Panikattacken und depris usw. Ich hab ja jetzt nen ganz lieben Partner dem es übrigens wieder besser geht;-D trotzdem hab ich noch meine Schlafstörungen und verschiedene Zipperlein. War vor nem Jahr auch bei ner Therapeutin .Diese war der Meinung das sie auch nicht weiß was sie bei mir therapieren soll und ich doch mal zum Fa gehen soll wegen WJ. Somit quäle ich mich dann auch so durch meine Verstimmungen mit remifemin usw. Was ich dir damit sagen will bei dir kommt die Krise und die WJ:°_ Aber ich bin überzeugt das du es hinkriegst. Vorallem weil dein Männe dich ja noch will, meiner wollt mich ja nimmer,hatte ne Andre. Es wird ne harte Zeit aber du schaffst es :)*:)* Außerdem denke ich uns gehts in manchen Sachen allen ähnlich. Gell Mädels? Das mir den ewigen Blutungen kenne ich auch. stinkt mir gewaltig da ich und mein Süßer eigentlich ein recht reges Sexleben haben. An alle WJ geschädigten mal ein :°_ Bei euch ist ja momentan auch allerhand. Komm heute in den Kindi und eine Kollegin hockt da von 6 .Alle krank, auch die Vertretung. Somit waren wir heute zu zweit mit 60 Kids .Denn 20 sind Gott sei Dank auch krank. Da bin ich ja froh das ich nur den ganzen Mund mit Bläschen voll hab. schmerzt zwar ,aber man kann noch arbeiten damit. Habt ihr auch so Schlafstörungen? Ich kann seit Wochen fast nicht schlafen, was das Nervenkostüm auch nicht unbedingt stärkt. aber es gibt ja auch noch schöne Dinge in meinem Leben. am Samstag waren wir auf nem 40er und es war total klasse hab mal wieder bis morgens 4 getanzt.:-DSollte ich vielleicht öfters machen. Allerdings hab ich ne Flasche Sekt gedudelt im Laufe des Abends.Deshalb gings mir dann gestern nicht so dolle. Aber manchmal muß man auch so Sachen machen.Mir und meinem Schnucki hats gutgetan.;-) So ihr Lieben ,ich wünsch euch noch nen schönen Abend*:)

    Ach, ihr Wechsel-Schatzis, :°_ Von uns hat wohl jede ihr Päckchen zu tragen! Ich hatte heute so einen unruhigen Nachmittag, hab dann Psy-stabil genommen und nun is alles wieder weg. Hilft mir meistens echt gut.


    Chanel - du hast wirklich an zwei Fronten zu kämpfen. Wie Brigitte sagt - Wechseljahre und Ehestress. Kein Wunder, dass du Panikattacken und Heulerei hast. :°_:°_:°_ Zur Not würde ich mir wirklich was dagegen geben lassen, z. B. Insidon. Das ist ein leichtes und gutes, angstlösendes Antidepressivum und wird auch bei WJ-Beschwerden angewandt. Kann auch der HA oder FA verschreiben. Nebenwirkungen hatte ich davon noch keine, und es wirkt recht schnell, oft schon am ersten Tag, aber spätestens nach zwei Wochen. Eine Therapie ist natürlich trotzdem äußerst wichtig für euch beide. Ihr schafft das! :)*:)*:)*


    Brigitte - zur Zeit sind wohl viele krank. Bei mir war´s (bis jetzt) nur ein leichter Hexenschuss, Lippenbläschen und entzündetes Zahnfleisch.


    Da hast du ja ganz schön Stress, wenn so viele ausfallen.


    Immerhin geht es deinem Partner wieder besser, das freut mich sehr für dich. @:)


    buddleia - huhu *:) wo steckst du? @:)


    ravini - wünsche dir nicht all zu viel Stress und gute Stimmung auf der Arbeit! @:)


    Grüße an alle Wechsel-Schwestern! @:)

    Hallo femina!


    Insidon hab ich schon ewig mal verschrieben bekommen und nie eingenommen.Hilft das auch gegen Schlafstörungen?dann würd ichs vielleicht doch mal nehmen.Habs nie genommen weil ich eigentlich eine Abneigung gegen Tabletten habe die nicht pflanzlicher Natur sind.Aber vielleicht muß es manchmal einfach sein. >:( Ach herrje Femina Hexenschuss ist ja auch nicht so dolle.Aber man ist ja schon froh wenn einen keine größeren Zipperlein überfallen,gell?Schlaft gut Mädels!!!

    Brigitte - ich bin ja grundsätzlich für Naturheilkunde, aber, wenn´s nicht anders geht, sollte man sich nicht rumquälen und auch mal zu Chemie greifen. Mir haben die Insidon schon bei der ersten Einnahme gegen Schlafstörungen geholfen. Ich hatte schon einige Depri-Phasen und nehme dann was. Das Absetzen ist bei ADs, wenn man sie langsam ausschleicht, kein Problem. Schlimm sind nur Beruhigungsmittel wie Diazepam oder Schlaftabletten, da kann man süchtig werden!


    Der Hexenschuss ist schon fast wieder weg.


    Chanel - die Mens geht insgesamt ca. eine Woche. Zum Schluss sind es auch so eine Art Schmierblutungen.

    Chanel: Die starken Blutungen kenne ich auch. Ich hatte manchmal monatelang meine Periode nicht und dafür kam sie dann wieder so stark, dass ich dachte, ich löse mich innerlich auf. Teilweise hatte ich richtig Angst, weil die Blutung so dunkel und klumpig war und selbst die größten Tampons waren nach 1 Stunde völlig durch. Mein Kopf hat mich dabei mehr fertig gemacht, als die körperlichen Beschwerden. Ich war damals öfter bei der FA, aber die hat nie was außergewöhnliches gefunden. Inzwischen habe ich meine Periode so gut wie gar nicht mehr (nur noch etwa 2 mal pro Jahr) und dann sind die Blutungen nur leicht. Manchmal habe ich auch jetzt noch das typische Ziehen im Unterbauch, aber es kommt keine Periode mehr.Vielleicht ist dieses Durcheinander einfach "normal" für die Wechseljahre, vorausgesetzt natürlich, dass die restlichen Werte stimmen. Ich wünsche dir toi toi toi.

    Halllo Brigitte: Ja es stimmt, unsere Geschichten hören sich ähnlich an. Vorhin hatte ich mit meiner Tochter mal wieder den Supergau (Streit bis zum Anschlag) und war ziemlich frustriert, aber dann denke ich, dass ich es so weit mit ihr alleine geschafft habe, da werde ich die Pubertät auch noch schaffen. Gott sei Dank sind sie ja nicht immer so ungenießbar und im tiefsten inneren Herzen sind sie - auch wenn sie es partout nicht zugeben - ziemlich klein.

    ... femina


    wie hört die mens auf, auch braun, rosa, orange, gelb und dann weg


    .. wolffen


    wie oft war die mens so stark? Ich kann doch nicht jedesmal zur Fä rennen


    .. im moment habe ich auch kreislaufsausen, schwindel und leichte migräne, vom schwitzen bei kleinen tätigkeiten gar nicht zu sprechen.


    Ich habe noch Sb und es zieht im unterleib, die schmerzen diesmal fand ich erschreckend und auch, dass ich so ausgelaugt bin:°(:(v


    HATTE SCHON MAL JEMAND VON EUCH DESHALB EINE AUSSCHABUNG??? ich bin am überlegen, ich hab die nase so voll!!!!


    .. na ja, wenigstens ist mein mann echt bemüht, er war ein paar tage beruflich weg, er scheint mich echt vermisst zu haben, rief immer an, hat viel erzählt, hat sich echt aufs wiedersehen gefreut:-D:)^


    Nächste woche wird er 50 und ich liege so auf der nase. Meine großen kommen aber und unterstützen mich und wir haben ein catering vom spanier bestellt.

    @ :)@:)@:)an alle @:)@:)

    Chanel, ich hatte vor nem Jahr aus diesem Grund ne Ausschabung.Und es ging mir was Schmerzen betrifft und Blutungen besser.Hatte jetzt ein halbes Jahr gar keine Blutungen und dann leichte Schmierblutungen und seit 2 Monaten so richtig heftig mit Klumpen usw. Wie es hier fast jede beschreibt. Aber die Schmerzen hab ich nicht mehr so schlimm wie damals.Wahrscheinlich hat Wolffen recht, irgendwann hörts dann mal auf.Was sagt denn dein FA? Wolffen, bei uns ist grad Friede was meine Tochter betrifft, sie ist nur zickig.Ich warte schon auf den nächsten Hammer.War aber auch die letzten Tage zu beschäftigt um mich noch um ihre Hausis usw. zu kümmern,und deshalb gibts auch grad kein Theater.Morgen habe ich nen Termin bei der Psychologin mit ihr.Weil mit der Schule das kann so nicht weitergehn.:(v Femina, ich versuchs jetzt nochmal mit Sepia D 30 einmal wöchentlich, für die Stimmung.Meine Hitzewallungen hab ich mit Remifemin ganz gut im Griff.Vielleicht müßt ich abends mal ne Flasche Wein dudeln,da könnt ich bestimmt gut schlafen ;-Dgut das dein Hexenschuss am abklingen ist:)^das ist auch so was Lästiges.Geh jetzt mal wieder arbeiten, wir sind immer noch nur 2 Erzieherinnen inzwischen allerdings mit 75 Kindern.Komm abends heim und falle um 20 Uhr tot ins Bett.Eigentlich müßte ich schlafen aber es geht nicht.Zumindest nur oberflächlich.Ganz ohne Schlaf ging ja gar nicht, da wird man ja ganz meschugge.Grüßle

    huhu*:)*:)*:)


    hier ist ja echt was los. Lasst euch alle mal ganz feste :°_:°_


    Zum Glück sind meine "Zicken" gerade mal gut erträglich. Hoffe es bleibt mal für längere Zeit so. Gestern u. heute habe ich endlich mal die Advents/Weihnachtsbäckerei in Angriff genommen. Leider macht mich diesen Backen immer süchtig. Bin schon am überlegen, was ich morgen backe. ;-);-);-) Schon komisch was..... erst kann ich mich nicht dazu aufraffen und dann..... richtiger Backwahn.


    Damit stopfe ich dann meine Lieben daheim und meine Kollegen voll;-D. Leider nehme z. Zeit schon vom Angucken zu. Mmmm....gefällt mir gar nicht.


    Sodele.....werde jetzt mal bügeln, Abendessen machen mich auf dem Sofa ausstrecken und früh in die Heia gehen. Muss ja morgen schon wieder um 4:00 Uhr aus den Federn.


    Liebe Grüße


    Ravini@:)