Hi Femina,


    du schreibst du hast Angstzustände, hängt das auch mit den WJ zusammen? Welche Angstzustände hast du denn? Wenn ich dich das so fragen darf. Ich habe nämlich auch welche und oft Herzrasen aber meistens zum Frühjahr und Herbst dann geht es wieder. Versuche mich immer abzulenken und nicht reinzusteigern.


    Lg*:)

    Nabend@:)


    toll das die meisten heute wieder her gefunden haben.:)^Top wir schaffen dass, sind ja auch nicht auf den Kopf gefallen:-D:)z:)^


    **hallo Wolke**, ich finde es klasse das du dich vorstellen durftest. Das war bestimmt ein tolles Gefühl für dich. Da steigt das Selbstwertgefühlt doch gleich. Ich drücke dir die Däumchen.


    Was ist das denn für ein Job??


    **reini** lass dich schön beim Friseur stylen.


    **Chanel** diese Unruhe und Nervösität kenne ich sehr gut, das ist als stehe ich unter Strom.


    Dieses habe ich meist die Woche vor der Mens und auch manchmal direkt für ein paar Tage nach der Mens.


    **Femina** gut dass du gleich Vorsorge triffst, ich hoffe es wird dadurch nicht wieder so schlimm.

    schönen abend zusammen, was ist denn hier los mußte zwei mal ein neues Passwort anfordern um ins Forum zu kommen


    dieses Outfit ist sehr gewöhnungsbedürftig.Man kann nur hoffen das dies wieder besser wird ich habe so meine Schwierigkeiten damit wie finde ich euch alle auf einer Seite


    <Gruß Reini>


    Wo sind die smylies

    Chantaletta - ich kann dir jetzt nicht sagen, ob diese Angstzustände bei mir nur mit den WJ zusammenhängen, ich hab halt einfach Angst und Unruhe und Depressionen kamen auch schon hinzu. Ich hatte das zum ersten Mal im Wochenbett, muss also irgendwie mit den Hormonen zusammenhängen. So eine Depri-Phase hab ich nur alle paar Jahre im Frühjahr, und jetzt sind es wieder einige Jahre her, daher bin ich lieber gleich zum Arzt.


    buddleia - :-D schön, dich zu lesen! @:)

    Also das mit den Depressionen kenne ich auch. Ich habe eh so ne depressive Komponente in meiner Persönlichkeitsstruktur. Aber vor etwa einem Jahr war es ganz schlimm. Ich hätte beinahe was Dummes gemacht. Ich war nicht mal in der Lage, raus zu gehen oder mit jemand zu telefonieren. Ich habe dann eine Beratungsstelle wegen einem Termin angemailt - und niemals eine Antwort erhalten, das stelle man sich mal vor.


    Irgendwie wurde es dann von selber wieder besser.


    Aber zur Zeit habe ich manchmal heftige Alpträume - scheußlich !

    @ Femina:

    Es handelt sich um eine Teilzeit-Tätigkeit als Textildruckerin. Und die Chefin ist eine Frau. Wir hatten echt ein nettes Gespräch.


    LG

    Hallo hier bin ich auch mal wieder. Es ist echt gewöhnungsbedürftig, im Moment sagt mir das neue med1 nicht so zu.


    Habt Ihr schon mal von Subvene gehört bzw. ausprobiert?? Es ist eine Creme u. für Frauen ab 35 empfohlen, soll das Hormonsystem ausgleichen.


    Sonst bin ich im Moment nur noch müde u. kaputt. Habe aber Ende des Monats mal wieder einen Check up.Mal sehen ob soweit alles okay ist.


    LG

    So ich bin auch wieder da,nachdem ich meine Coockies und Verläufe gelöscht hatte gings dann plötzlich ;-)


    Das Desing ist wirklich gewöhnungsbedürftig,aber das wird schon,in 4 Wochen wird keiner mehr dem "alten"Forum hinterherkrähen ;-)


    Heute hatte ich Herzultraschall,da war auch alles in Ordnung,kein Thrombus o.ä.


    Nur mein Kehlkopf schmerzt mir jetzt noch und der Artz war ein bischen zu doof zum Zugang legen.Ich hab Supervenen und der hat drin herumgestochert.:|N


    So jezt freu ich mich aufs Wochenende und hoffe mein Chef ruft nicht an um mich zum Dienst zu bestellen.Die beiden tage möchte ich noch genießen!


    Ich wünsche euch allen einen schönen Freitag!!!!!*:)

    Zu Subvene Creme: Also schaden wird es wohl nicht, ich finde es aber sauteuer. Ich halte es eher für ein Wellnessprodukt. Es läuft ja als Körperpflegeprodukt. Was ich dabei nicht verstehe ist, dass da mit Wechseljahrsbeschwerden argumentiert wird. Die richtigen Wechseljahre fangen doch erst an, wenn die Periode ausbleibt. Bei mir war das jedenfalls so. Vorher hatte ich unregelmäßige Zyklen und Brustspannen, aber das war alles noch harmlos zu dem, was dann folgte. Seither spüre ich das täglich/nächtlich und nicht nur einige Tage im Monat. Aber irgendwann hat sich der Körper umgestellt, dann bin ich die Syptome hoffentlich los.


    LG

    Mahlzeit Mädels:-D*:)


    ich finde es nicht nicht so toll, dass ich immer erst hochscrollen muss um neuen Text zu schreiben.


    Ist umständlich.


    **buddleia**


    schön, mal wieder von dir zu lesen. Ist dass Wetter denn bei euch besser, so dass du im Garten arbeiten kannst

    Bei uns ist es nur noch am Regnen und am Mieseln.


    Ich habe heute schon überlegt, ob ich trotz Regen jetzt doch noch mein Auto wasche, aber das wäre ja hirni. Ausgesaugt werden müsste es auch dringent. Wollte diese Wagenpflege eigentlich noch bis Ende meines Urlaubs erledigen. Morgen spätestens werde ich wohl dann doch in die Waschanlage fahren.


    **Wolke**..... Textieldruckerin hört sich ja interessant an. Hast du diesen Beruf gelernt???? Den gibt es ja sicher nicht in jeder Stadt. Von daher hättest du ja ein riesen Glück, wenn du ihn bekommen würdest. Wann bekommst du denn Bescheid

    **weiterhin Däumchendrück


    **Virgilla Marie** Von Subvene habe ich noch nichts gehört. Werde mal googeln:-)


    An alle: einen schönen Freitag:p>:)D

    @ Ravini:

    Ich habe mal Drucktechnik studiert (aber wegen Schwangerschaft nicht abgeschlossen). Und auch sonst kenne ich mich gut mit Textilien aus. Ja, wäre schon eine Herausforderung, wenn das klappen würde. Und so nah! Das ist grade im Nachbatstädtchen, 3 km entfernt. Wann ich Bescheid bekomme, weiss ich nicht, wird aber nicht allzulange dauern, weil der Posten im Moment unbesetzt ist.


    Danke fürs Däumchendrücken! @:)


    LG

    Friedalina - freut mich sehr für dich, dass alles in Ordnung war! Googel doch mal nach Padma 28, vielleicht wäre das was für dich, das ist ein rein pflanzliches Mittel. Meine Mutter nimmt das seit ihrem (leichten) Schlaganfall. Sie kann es sogar hier in der Apotheke bestellen.


    Die Wolke - das wär ja toll, wenn das klappen würde mit dem Job, hört sich interessant an.


    So, jetzt weiß ich auch, warum es mir nicht so gut geht - mein Progesteronwert ist total im Keller. Ich war am Montag beim Hausarzt um Rheumafaktoren checken zu lassen, war aber in Ordnung, und fragte ihn, ob er "spaßeshalber" den Progesteronwert mitmachen können, tja und siehe da. Jetzt geh ich demnächst zur FÄ, mal sehen, was sie dazu meint.

    Nun, ich hab in letzter Zeit gemerkt, dass irgendwas nicht stimmte, Brüste tun durchgehend weh, Muskelschmerzen, schlechte Stimmung... Und am Montag war der 24. ZT, also ideal, um den Progesteronwert zu testen und da mir gerade Blut abgenommen wurde und der Hausarzt sofort ja gesagt hat, dass er den Wert mitbestimmt, wurde das gemacht.


    Das Progesteron ist auch das Hormon, das als erstes abfällt in den WJ.


    Doch interessanterweise hatte ich diverse Beschwerden, aber die Mens ist in den letzten drei Monaten pünktlich nach 29 Tagen gekommen, mal sehen, ob sie dieses Mal auch kommt.