tavollara,


    ich habe mich bei mrs.sporty angemeldet, die haben hier bei uns 2 Studios eröffnet.Dort trainieren nur Frauen:)zEs ist keine Mucki Bude, da möchte ich nämlich nicht hin.War die Woche 2 mal da,hat super viel Spaß gemacht, das ganze dauert nur eine halbe Std. und ich denke die muß man sich einfach mal nehmen können.Ich bin auch der totale Sportmuffel, aber auf einmal hab ich gedacht du mußt was machen. Die Frauen sind alle mittleren Alters die ich bis jetzt gesehen habe.Eine total nette Atmosphäre.Man hört bis jetzt nur positives.Wenn du magst schau mal unter www.mrssporty.de,vielleicht gibt es auch in deiner Nähe ein Studio. Ich sehe immer meine Mutter vor Augen, die sich so gut wie gar nicht mehr bewegt und das will ich einfach nicht:|NBis jetzt fühl ich mich gut dabei und bin froh was getan zu haben.Hoffe, ich bleibe so konsequent.Das Mittel von der Heilpraktikerin gegen die herzbeschwerden haben mir auch schon geholfen.Im Moment fühl ich sehr positiv,obwohl die Mens kam auch schon wieder nach 16 Tg.:=o:-(


    Lg an alle@:)*:)

    Hallo meine Lieben!Komme gerade von Erlangen die Studentenwohnung meines Sohnes gewienert.War ja echt ein Dreckloch. Aber sieht jetzt wieder richtig schmuck;-Daus.Leider funktioniert die Dusche und die Heizung nicht wirklich>:(Mein freund ist fasst ausgeflippt.Hilft ja aber auch nicht.Letztendlich hat der Junge nur dieses Zimmer.:°( Bin die letzte Woche mal richtig wieder ins Leben zurückgekehrt. Im Geschäft Chaos.Die Vertretungskraft hat gekündigt und tausend Verpflichtungen!Meine Pupertierende schont mich grad auch nicht mit neuen Hiobsbotschaften.Die Hochzeit noch vor mir.Und mein freund der eigentlich ganz arg lieb ist und alles für mich und meine Kinder macht.Siehe nach Erlangen mit uns fährt usw.usw.Der aber hmm ich glaub ich hab es vergessen zu erwähnen.....ein Alkoholproblem hat..Ich weiß ich bin hier ziemlich offen und es bringt ja auch nix irgendwas zu verschönern kann ja mit dem Problem auch ganz gut leben.Kenne es ja aus meiner Kindheit, hatte so ein Vater.Er ist ja nicht eklichg oder so.Er kann halt wenn er ein Bier trinkt nicht aufhören.Wenn er was getrunken hat ist er ja sogar richtig witzig.Er war 7 Jahre allein und hat dann getrunken.Inzwischen sind wir 7 Jahre zusammen und er ist eigentlich ein ganz toller.Ich hab noch nie nen Mann kennengelernt der mich so verehrt hat und mich auif Händen getragen hat.Und ab und zu schüttet er sich zu aber ist dabei ganz witzig.Sonst ist e4r eher der Mensch der meckert.Ach ich weiß auch nicht was ich denken soll.Alleinsein will ich auch nicht.Und die Zeiten die schön sind überwiegen ja auch.Was meint ihr denn so???

    Hallo Brigitte,


    weiß nicht, wenn Du damit klar kommst???? Ich könnte es nicht ertragen, wenn mein Partner trinkt. Bin auch ziemlich beruflich damit belastet. Betreue die Drogenkranken, Alkoholiker etc. im Bereich Hartz VI. Und was ich da erlebe oder mitbekomme ist schlimm.


    Denke mal Dein Partner hat ein Problem mit sich oder irgendwas. Es hat ja einen Grund warum er trinkt bzw. warum er sein Verhalten dann so ändert. Vielleicht wäre eine Therapie besser als der Alkohol??? Erkundige Dich doch mal bei einer Suchtberatungsstelle in Deiner Stadt.

    Hallo Brigitte 177,


    ich schließe mich der Meinung von Virgilia Marie an.


    Auch ich weiß nicht, ob ich mit einem Mann zusammen leben könnte der trinkt. Aber auf der anderen Seite kann ich Dich auch wieder verstehen. Aber das Du Angst vor dem alleinsein hast, wäre für mich kein Grund.


    Ich würde es auch mal mit einer Therapie versuchen, ist natürlich auch ein heikles Thema:)z


    Letztendlich mußt Du damit klar kommen. :)*:)*


    Aber Hut ab, vor Deiner Ehrlichkeit.:)_:)_


    Lieben Gruß


    Puzi

    Irgendwie weiß ich auch nicht was mit mir los ist, ständig irgendwelche Beschwerden oder Schmerzen. Nachdem sich Magen Darm wieder etwas beruhigt haben, hab ich am 24 Tag wieder meine Periode bekommen. Die ersten Tage total wenig u. schmerzfrei u. gestern sowie heute die totalen Unterleibsschmerzen. Es zieht bis in den Rücken. Ob es plötzlich an der Spirale(Kupfer) liegt??? Hatte ich sonst doch nie so extrem. sie ist nächsten Monat 1 Jahr alt u. meine 4 . Spirale.


    Oder ist es der Beginn der Wechseljahre??? Ebenso mit der verkürzten 2 Zyklushälfte......


    Ich will endlich mal wieder schmerzfrei sein. Komme mir schon vor wie ne Oma wenn ich ständig sag heute hab ich das, Morgen hab ich das..................

    ui, Virgilia lass lieber nachgucken, ich hatte auch mehrere Kupferspiralen und irgendwann hab ich eine arge Eierstockentzündung bekommen, musste sogar operiert werden. Es hing wahrscheinlich nicht nur mit der Spirale zusammen, hatte noch vorher eine Grippe und einen Autounfall.


    Der verkürzte Zyklus hat sicher was mit den WJ zu tun, aber die Schmerzen halt nicht unbedingt. Geh lieber zum Doc! Und keine Wärme auf den Bauch, denn, falls es eine Entzündung ist, kann es dadurch schlimmer werden. Alles Gute! :)*:)*:)*


    Brigitte Weiß gar nicht, was ich zu deinem Partnerproblem sagen soll. Informiere dich doch mal unverbindlich bei Pro Familia, müsste es in jeder größeren Stadt geben. Dort arbeiten Psychologen, die einen beraten können.

    Chantaletta,


    danke für den Tipp mit Mrs. Sporty. Kaum hab ich deine Antwort hier gelesen, stand in unserer Tageszeitung paar Tage später, dass die paar km von mir entfernt im Oktober neu eröffnen. Ich glaub, da werde ich dann mal hinmarschieren und mir einen Eindruck verschaffen.


    Brigitte


    Tja, erstmal finde ich Deine Offenheit toll :)^.Das mit dem Alkoholproblem Deines Freundes tut mir erstmal sehr leid. Allerdings bin ich da sicher nicht die beste Ratgeberin für Dich, weil gerade ich mich vor 3 Jahren von meinem Freund, der Alkoholprobleme hatte, getrennt habe. Ich musste das nach 5 Jahren Beziehung machen und entschied auch damals, mit 3 Kindern lieber alleine zu sein, als in der Beziehung kaputt zu gehen. Ich hab ne ziemlich schlimme Zeit damals gehabt, kann nur aus meiner Erfahrung sagen, dass die Trennung von mir hätte viel früher kommen müssen. Genau aus diesen sehr persönlichen Erfahrungen kann ich so ein Alkoholproblem leider nicht so "locker" abtun, weil ich (und meine Kids auch) erleben mussten, was dadurch angerichtet werden kann. Stehe Dir allerdings gerne mit meiner Meinung zur Verfügung, wenn Du magst.


    Ansonsten hab ich jetzt Urlaub und das Wetter ist leider grausig hier, grau und regnerisch. Haben noch nichts geplant, ob wir wegfahren wollen oder hier bleiben. Hauptsache, erstmal ausschlafen und kein Job:-D.


    Einen schönen Tag euch allen

    Femina,


    glaub nicht, dass es was Ernsthaftes ist, denn dann wären die Schmerzen ja nicht weg u. sie sind jetzt wieder weg.....bis zum nächsten Eisprung oder Periode, mal sehen wie es dann wird. Aber im Dezember muss ich eh zur Vorsorge.


    Was mich jetzt nur wieder belastet, seit 3 Nächten habe ich fast nicht geschlafen.heute Nacht waren es max. 2 Stunden u. ich sitz hier im büro u. fühle mich nur sch.....:(v


    Meine Augen brennen u. zu allem Übel hab ich auch noch Halsschmerzen.


    Dabei wollte ich am Mi in die Sauna fahren u. mir mal einen schönen Tag machen.....hoffe es klappt.


    Aber am Wichtigesten ist, dass ich wieder schlafen kann. Woran liegt es nur? Die erste Nacht war so weil ich abends noch schwarzen Tee getrunken hatte, aber jetzt war nichts u. wieder nicht geschlafen.:°(

    Virgilia Marie


    dann ist ja gut, wenn die Schmerzen wieder weg sind!


    Oje, die Schlaferei ist auch sowas in den WJ. Ich hab bis jetzt nur vor der Mens einige Tage leichte Probleme. Wenn ich dann wach werde, esse ich was Süßes, einen Keks z. B., und trinke etwas Milch dazu, dann kann ich meistens wieder weiter schlafen.


    Hoffe, dass du keine Grippe bekommst, zur Zeit erwischt es wieder viele. Und wenn man es dann hat, ist Sauna leider auch nix, sonst wird der Kreislauf zu sehr belastet.


    Wünsch dir gute Besserung und dass du auch wieder schlafen kannst.


    Allen einen schönen Tag!

    Jetzt hab ich immer wieder Unterleibsschmerzen. Hatte nach über 40 Tagen nur einen Tag eine ganz leichte Zwischenblutung, dann war wieder nix, dann noch mal ein Tag. Und jetzt sind schon ca. 50 Tage vergangen seit der letzten Mens und immer wieder zwischendurch zieht es im Unterleib, so, als ob die Periode kommen würde. Das geht aber meistens nur ein paar Stunden, dann isses wieder weg.


    Kennt ihr das auch so?

    Femina*:)


    bin auch schon wieder bei Tag 34 angelangt,zwischendurch meine ich sie kommen, ist aber nicht so.


    Die letzten 2 Zyklen waren auch mal 39 Tg. und dann wieder nur 16 Tg. Die Mens ansich war auch etwas kürzer als sonst.Bin froh, wenn das mal alles vorbei ist:)zWünsch dir alles Gute@:)*:)

    Hallo Mädels! Erst mal danke für eure Meinung zum Thema Alkohol.Wenn mein Freund ein Mensch wäre der sich dauernd zuschütten würde wär ich mit ihm nicht mehr zusammen das könnt ihr mir glauben .Ich hatte so einen Vater und das muß ich mir nicht antun.Therapien hatte ich zu diesem Thema schon genug gemacht..Anonyme Alkoholiker usw.usw.Alle sind der Meinung das ich das gut im Griff habe.Mein Freund trinkt nicht regelmäßig.er kann ganz lange überhaupt nix trinken und dann kommt es mal über ihn.Soll ich ne sonst wunderschöne Beziehung aufs Spiel setzen mit einem Menschen der fast alles für mich tut weil es vielleicht einmal im Monat nicht so toll ist? Was ich euch noch sagen wollte.Mir gehts wieder gut -Bin jetzt bei ner Heilpraktikerin.Leider hab ich jetzt wieder Knochenschmerzen.Aber wenigstens keine depris. Mein Ältester ist verheiratet .Hochzeit war wunderschön.Mein Mittlerer studiert nun in erlangen und meine Kleine macht mir das Leben zur Hölle.Also alles im grünen Bereich;-)Wie gehts euch so???

    Ja Femina das kenne ich auch.Ich glaube der Körper will was aufrecht erhalten was einfach Jahrzehnte so war und deshalb spürt man die Schmerzen und die Symptome wie früher vor der Mens.Hatte meine Tage 6 Monate nicht mehr.Und jedesmal die Beschwerden.Nachdem ich 5 Monate Hormone probiert hab und das für mich nix ist hab ich meine Tage zur Zeit so heftig wie seit Ewigkeiten nicht mehr.Wird das alles mal ein Ende nehmen?Schreibt mal wie es euch so geht!!

    Brigitte, das freut mich aber sehr für dich, dass es dir bis auf die Knochenschmerzen gut geht und vor allem, dass die Hochzeit so schön war :-). Und dass die Pubertierenden den Mamas das Leben schwer machen, gehört einfach dazu, sonst wären sie nicht normal ]:D


    Mir geht es bis auf die zeitweiligen Unterleibsschmerzen recht gut. Auch die Stimmung ist recht stabil. Vielleicht hat mein Haus-Doc ja das richtige homöopathische Konstitutionsmittel getroffen. Oder es geht mir besser, weil die Mens schon längere Zeit nicht mehr da war.


    Wünsche euch allen ein schönes Wochenende @:)