****Chantaletta


    Die starke Mens kann vom verlängerten Zyklus kommen. Ist bei mir auch so, je größer der Abstand, desto heftiger ist es dann. Und überhaupt ist die Mens in den letzten Jahren immer stärker geworden. Ich brauch 3 Tage lang mehrmals täglich die größten Nacht-Binden. (Tampon kann man komplett vergessen).


    Allen ein schönes Wochenende @:)

    chantaletta


    starke Mens habe ich nicht nur ab und zu so alle 3-4 Monate Schmierblutungen, aber immer nur wenn ich Streß oder mich über irgend etwas geärgert habe.


    Mein Problem ist mehr die Brust die oft so hart und schmerzhaft ist .

    Hallo Chantaletta!


    Wenn du deine Mens 41 Tage nicht hattest hat sich einiges an Schleimhaut aufgebaut.Die muß ja dann wieder raus. Ich hatte meine Tage ein dreiviertel Jahr nicht mehr.Durch die Hormone hab ich sie leider wieder bekommen und das nun schon seit 3 Wochen.Mußte die Hormone lt.FA absetzen und wenn ich nicht mehr blute soll ich sie wieder nehmen.Wenn die Blutungen nicht aufhören muß ich zur Ausschabung .Hatte ich erst vor nem Jahr.Wieso bemerken manche die WJ fast gar nicht und andre sind nur geplagt?


    Euch allen nen schönen Sonntag.


    Gruß


    Brigitte


    *:)

    brigitte,


    danke für die Antwort.Heute hat ich echt Probleme mit Schmerzen noch nicht mal im Unterleib sonder im Rücken.Bluten tu ich immer noch jetzt 5 Tg., es kommt immer noch einiges an klumpigem Blut.Manchmal überlege ich wirklich die PIlle wieder zu nehmen.Habe sie vor 1 1/2 Jahren abgesetzt, davor habe ich 7 Jahre keine Mens gehabt. Eine Ausschabung habe ich im Dez. bei meiner OP dazu gehabt.Warum quält man sich so anstatt die Pille zu nehmen.Die Störungen der Mens, ich meine den Zyklus, die Blutstärke nimmt einem echt viel Lebensgefühl.Wir wollten heute auch weg,hab aber abgesagt wegen der Schmerzen.Hab letzte Woche gerade so meine Arbeit geschafft.Nach 2 Std. war ein Super Tampon immer durch:-oWenn dann keine Toilette in der Nähe ist,Prost Mahlzeit.Hab heute auch wieder Probs mit dem Herzstolpern:(vWas nimmst du für Hormone???


    Wünsch auch allen einen schönen Restsonntag


    LG@:)

    chantalletta

    schlimm wenn man immer nur Schmerzen hat,das mit der Ausschabung solltest Du dir aber mal ernstlich überlegen meistens wirds danach besser,bei meiner Freundin hat's geholfen seidher hat sie keine Blutung mehr.


    Wünsche Dir gute Besserung, lege Dir ein Kirschkernkissen in den Rücken das lindert auch ein bißchen*:)

    Hallo reini,


    hab mir ne Wärmflasche gemacht, aber ob das richtig war

    Die letzte Mens war echt harmlos.Ich hab doch erst vor einen halben Jahr die Ausschabung gehabt, hab danach auch dolle Mens gehabt.Es ist echt zum verzweifeln.Muss nochmal mit meiner FÄ reden.Überleg den Mönchspfeffer wieder zunehmen, aber dann verlängern sich die Zyklen ja noch mehr und wehe wenn dann eine Blutung kommt:-oDie letzten Jahre drehen sich echt bei mir nur um den Unterleib, hab bald keine Lust mehr drauf.Erst stimmen 3 1/2 Jahre die Abstriche nicht und jetzt hab ich die Probleme mit der Mens.Im Moment fühl ich mich echt nicht wohl, aber das wird wohl hoffentlich bald wieder.Danke dir reini*:)@:)

    Hallo reini,


    lieb das du fragst:)z;-)heute ging es mir gut, kaum Blutung, keine Schmerzen,


    jetzt geht es wieder los, mit stechen und gluckern im Unterleib.Die Blutung ist auch wieder stärker.Hab mir eben meinen Mönchspfeffer genommen.*:)

    Hallo Chantaletta!


    Hoff mal dir gehts heut besser.Du hörst dich schon genervt an. Es kann aber auch nerven wenn immer was ist.Um deine Frage zu beantworten :Ich nehme ein Östrogen/Gestagen Präparat. Bin ja noch in der Ausprobierphase.Auf jeden Fall gehts mir um einiges besser.Obwohl ich ja eher die Hömöophatische bin .Wenn es eine Lösung dafür im pflanzlichen Bereich geben würde wäre ich echt froh. Aber meine Hausärztin, die nur Hömöophatische Sachen verschreibt wußte bei mir keinen Rat mehr und hat dann zu Hormonen geraten.Es geht mir bedeutend besser aber perfekt ists auch nicht. Mal sehen wie es weitergeht. Meine Tochter darf ab September in die Hauptschule.Mit 5 Fünfen ist das ja auch klar. Sie hat in den letzten 3 Wochen noch ne 3 ne 2 und ne 1 geschrieben als ihr der Ernst der Lage bewußt wurde.Das ärgert mich!Wenn sie jetzt von Natur aus nicht so intelligent wäre könnt ich damit leben aber wenn es reine Faulheit ist!!:-/Wir fahren am 1.8. in Urlaub da freu ich mich drauf;-Deuch allen nene schönen Abend!Schade das ich so wenig Zeit fürs Internet hab!*:)

    brigitte177

    nicht ärgern das die Tochter nicht so will.>:(


    Ich hatte mit unserer Jüngsten die gleichen Probleme,sie war in der Schule immer faul.Nachdem sie zwei Ehrenrunden gedreht hat wurde ihr der Ernst der Lage bewußt,Schließlich hat sie dann mit 18 mittlere Reife gemacht,danach hat sie eine Ausbildung zur Krankenschwester begonnen,die sie dann mit Bravour abgeschlossen hat. Sie war die Beste in der Klasse und hat als einzige von 25 KP-Schülern sofort eine Festanstellung bekommen.Heute ist sie seid 4 Jahren auf der Intensivstation tätig.Du siehst es gibt immer mal Spätzünder.*:)