Östrogenfreie pille

    Hallo ,ich bin 47 und meine fa sagt ich steh wohl kurz vor den Wechseljahren. Da ich unregelmäßige starke und lange Blutungen habe soll ich desogestrel nehmen das die blutungen ausbleiben. Hat jemand Erfahrung mit dieser pille? Lg Christin

  • 3 Antworten

    Nicht mit der Pille, die Du hast...Ich hatte damals eine andere östrogenfreie...hab nach ein paar Monaten aufgehört...Dauerblutungen, Schmerzen....mir hats nix gebracht. Leider weiss ich nicht mehr, wie die hiess, war eine ziemlich bekannte Pille...hatte dann in mehreren foren mal nachgelesen, dass anscheinend viele Frauen Probleme damit hatten.


    Aber wie gesagt.....ich weiss leider nicht, ob es an der Pillensorte lag, oder generell an diesen östrogenfreien.....


    Ps: Mir wurde auch gesagt, daß die Mens ausbleibt....ich hatte sie öfters und länger als ohne Pille ":/ @:)

    Ich habe viele Jahre Jahre lang die "Cerazette" genommen. Östrogenfrei. Und die letztes Jahr im Mai ein paar Monate vor meinem 48. Geburtstag abgesetzt und seitdem keine Blutung bekommen. Bin auch voll in den Wechseljahren.

    Ich hatte die Desogestrel über 2 Jahre und keine Probleme. Hatte im Langzeitzyklus gar keine Blutung mehr.


    Aktuell habe ich sie seit ca. 3 Wochen abgesetzt und bin Beschwerdefrei, hatte allerdings auch noch keine Blutung.