...Ravini

    .. meine SB hat nach 3 Tagen und einem fast schwarzen popel wieder aufgehört. Innerhalb eines jahres hatte ich nun das 3.mal deisen popel und immer mal leichte SB.


    ich hatte auch angst, dass der eierstock was hat oder myome oder so. die Fä hat sich alles genau angeschaut, es sie alles i.O., es seien Hormonschwankungen.


    die spirale hatte ich früher längere zeit, aber seit 10 jahren nicht mehr.


    im moment passe ich tierisch beim Sex auf, OV ist gestrichen und auch sonst nur mit Kondom, da ich noch nicht wieder so eins bin mit meinem Unterleib. ich habe das gefühl, dass da hormonell was passiert, was ich weder kenne noch beeinflussen kann.


    Insgesamt merke ich ja auch, wie die haut trockener wird, an manchen Tagen spröde, die haare haben sich verändert, manchmal habe ich rote backen, manchmal friere ich, die Brust spannt nur noch selten, schon komisch alles....

    ich

    werde jetzt 51...ich denke, die brustspannungen sind mit den wechseljahren weggegangen..habe sie seit ungef. einem halben jahr nicht mehr. die wechseljahre in den hormonen sind schon seit ungef. 2 jahren nachzuweisen.

    Zitat

    Insgesamt merke ich ja auch, wie die haut trockener wird, an manchen Tagen spröde, die haare haben sich verändert,

    ohhh mann..dass finde ich auch äusserst schlimm ..ich habe so trockene haut ...dass ich mir schon fast ne creme antackern könnte..ich finds sooo grausam ..wenn die hände knistern..und die haut .. das juckt so tierisch am rücken.>:(

    @phoebe

    als du vom juckenden Rücken schriebst, machte es bei *klingeling*.


    Komisch, mein Rücken juckt auch sehr, vor allen in der zweiten Zyklushälfte und meine Nasen und Rachenschleimhaut ist dann sehr trocken. Das fing ungefähr vor 1,5 Jahren an.

    das mit der nasenschleimhaut

    kann ich nicht so sagen..denn ich bin ein nasenspray junkie -nehme schon seit vielen vielen jahren nasenspray- ich komme nicht davon los..wenn ich kein nasenspray habe..bekomme ich keine luft.


    das mit dem rücken..es gibt mittlerweile eincremehilfen -die sehen aus wie so große badebürsten..kennst du die?? da kann man sich mit eincremen.


    ich finde das mit den händen so schlimm..man kann garnichts mehr anfassen..besonders nicht, wenn man überall hängenbleibt..weil die hände so spröde sind..ich creme sie immer immer ein..und trotz allem..sind sie total trocken.

    Eincremhilfe

    *:)


    nein die Eincremhilfe kenne ich nicht:-(


    Wo gibt es die?


    Mein Mann ist mein abendlicher Rückenkratzer.


    Gegen die trockene Nasenschleimhaut nehme ich dann Meerwasserspray. Wenn ich meine Hände nach jeden Waschen und Putzen eincreme reicht mir das. Da muss es bei dir ja arg schlimm sein.


    Oh je, du weißt, dass man sich mit ständiger Nasenspraybenutzung die Nasenschleimhaut kaputt machen kann?


    Ich gehe jedenfalls stark davon aus.


    Versuch es auch mal mit Meerwasserspray, kannst du so oft benutzen wie dir danach ist.


    Grüße


    Ravini

    .. das habe ich auch, die hände sind so trocken, ich feile die spröde haut ab und creme und creme sie dauernd ein, der rücken kratzt auch sehr, da klingelts auch bei mir.


    ich bin jetzt 41 und ich finde das sehr jung für wechseljahre, aber es scheint so zu sein.


    den Hormonstatus hat die Fä abgenommen, der wäre noch o.k.


    Was nehmt ihr gegen die trockene gesichtshaut


    Meine Sb ist nach 3 tagen weg, ich nehme döderlein med und multigyn, zur prophylaxe, meiner mumu geht es im Moment gut, aber nach den letzten wochen zu urteilen kann sich das auch wieder schnell ändern:-o


    ich habe mit meiner Fä abgemanht, dass ich alle 4 wochen, auch wenn ich nix habe komme, da mein körper so achterbahn fährt, gibt mir im moment ein bisschen sicherheit nach der megaentzündung:-)

    das döderlein

    könntest du durch joghurt ersetzen..der joghurt sorgt auch für eine gute vaginalflora -stellt sie auch super wieder her..wenn mal etwas in unordnung geraten ist...z.b. durch trockenheit.


    das mit dem nasenspray..weiß ich leider..und wie bei allen süchten..man kann sie sehr schlecht abstellen -habe jetzt vor kurzem für einige monate nichts gebraucht -aber nun wieder angefangen..weil ein schnupfen mich blockierte..ich nehme aber ..nur spray für säuglinge..in der hoffnung ..dass es nicht ganz so schlimm ist. dass meerwasserspray..mag ich nicht so gerne..leider..


    41 jahre -ist in der tat ziemlich jung für w.j. aber -es kann sein. vielleicht bedingt durch eine op?? -oder sterilisation??


    wie alt war denn deine mutter??


    meine haare..sind das übelste problem überhaupt -ich hatte immer schönes dickes haar..nun sind sie nur noch elektrisch..wenn ich sie kämme..dann hängen sie nur in der luft rum..und vieeeel dünner, sind sie auch geworden..meist mache ich sie mir zusammen. -für die gesichtshaut -nehme ich nur einen waschlappen ..mit dem rubbel ich morgens und abens mein gesicht -und wasser..sonst nix -und zur fettung nehme ich -entweder nivea oder dove -sonst nix. ich habe viele viele cremes ausprobiert -und habe auch teure cremes ausprobiert..bin aber bei den altherkömmlichen hängengeblieben, weil sie mir fiel mehr geben als vichy usw.


    jetzt suche ich aber noch eine nachtcreme..mal sehen ob ich dann auch die von nivea nehme.:-/

    *:)


    mit meinen Haaren und der Gesichtshaut habe ich keine Probleme, ich benutzte normale Tages und Augencreme.


    Trage meine Haaren offen, federig gestuft, sie sind etwas länger als Schulterlang. Bis auf die ersten Grauen stört mich da nichts.


    Ich bin blond, da fällt es auch nicht so auf. Ich lasse mir einmal im Jahr den etwas dunkeleren Ansatz strähnen. Im Sommer hellen sie von alleine auf. Übrigens ich werde im Juni 43 Jahre.


    Mein größtes Problem ist zur Zeit meine schon (heute 11. Tag) anhaltene Zwischenblutung. War gestern beim FA, welcher mir eine Spritze gab, damit die Blutung aufhört. Heute ist sie schon etwas weniger geworden und in meiner GB zieh es leicht. Ich hoffe die Blutung ist bald ganz weg. Dann mal schauen wie es weiter geht.

    hallo kim

    bei mir fingen die SB schon mit 38 jahren an auch sehr unregelmässge zyclen über jahre hinweg, war ständig beim FA bis ich hormone bekam.mit der zeit brauchte ich immer stärkere so dass ich 10 kg zunahm.letztendlich halfen auch hormone nicht mehr.dann wurde ein myom hinter der gebärmutterwand entdckt, das war im september 2005 , es wurde entfernt samt gebärmutter da war ich 43.seit dem ist ruhe, dafür habe ich starke hitzewallungen die mir nachts den schlaf rauben,auch tagsüber drehe ich fast durch. meine familie friert und ich glühe:-)bin immer noch auf der suche nach einem mittel das mir hilft!möchte keine hormone mehr nehmen da ich wieder mein idealgewicht habe! wünsche dir alles gute


    LG christine

    Mit Haarausfall hatte ich die letzten paar Monate auch zu tun. Mit Hirsekapseln aus dem Reformhaus ist das wieder weg gegangen und die Haare sind wunderbar.


    Für meine Haut hab nehm ich von Tautropfen das Anti-Aging-Fluid und die Rosen-Freuchtigkeitscreme von Weleda. Hab eine Zeit lang Celyoung genommen, die war auch nicht schlecht, aber ich mag lieber die Natur-Produkte.


    Bei trockener Nasenschleimhaut hilft mir Emser Nasensalbe und wenn die Augen mal trocken sind, nehm ich Euphrasia Augentropfen.


    Was man nicht so alles für Problemchen hat in den WJ. @:)

    ...meine haare waren auch mal ne zeitlang so fedrig und elektrisch, jetzt geht es wieder, sie fühlen sich auch wieder etwas dicker an, ich trage sie immer noch blond gesträhnt lang.


    Fürs gesicht nehme ich biotherm line peel tags und nachts nuit davon, die ist echt toll, aber sauteuer:=o:=o. Damit die fältchen nicht so schnell kommen nehme ich noch eine 10 %ige AHA-creme, dadurch wirkt die haut noch sehr fein.


    nach der Sb fühle ich mich aufgebläht, voll mit Wasser und habe leichtes brustspannen, aber hauptsache keine SB, das macht mir schon angst, aber organisch sei ja alles o.k.


    hattet ihr auch mal so einen schwarzen POPEL im Ausfluss???

    was du schwarze popel nennst..

    sind sicher klümpchen ..von geronnenem blut..:-/


    ich habe übrigens auch wieder eine blutung..sie kommt und geht..wann es ihr gerade passt..ja, ich weiß, ich sollte..und wollte auch mal wieder zum f.a. -die ausreden werden immer größer..


    :=o


    strähnchen..sind wirklich ein gutes mittelchen ..um die grauen effektiv zu verdecken..ich habe schon seit meinem 30. lebensjahr ziemlich viele grauen haare gehabt..liegt in der familie..und so habe ich es geschafft sie nicht so offen tragen zu müssen..blond ist besser als grau |-o


    komischerweise..bin ich gegen naturprodukte allergisch..ich kann sie nicht vertragen..meine einzige chance ist nivea und dove..eigentlich zwei billige lösungen..passt mir ganz gut in den kram..und so lange ich es vertragen kann..ists doch gut oder..??


    aber eben ..ne gute nachtcreme hätte ich gerne.