Die Creme wird in der Apotheke hergestellt. Sie enthält wie gesagt **natürliches Progesteron**. In meinem Fall sind es 3 Gramm. Das muß die FA aber individuell an jede Frau anpassen. Diese Creme gibt es nur auf Rezept. Ich hatte leichte Unregelmäßigkeiten in meinem Zyklus. Aber das Schlimmste war bei mir die Stärke der Blutungen...(Ausschabung ist das LETZTE, was ich machen lassen würde!!!!:-()das hat sich durch die Creme Gott sei Dank!!! normalisiert. Bei Interesse kannst Du das Buch "Natürliches Progesteron" von Dr. Lee lesen. Es gibt auch noch andere Bücher darüber. Einfach mal googlen....*:) :-)

    Hallo Leute,


    bin neu in diesem "Club" und eben 50 geworden. Bevor die Wj so richtig loslegen, möchte ich echt (und nun wirklich echt ) etwa 10 Kg loswerden. Weil Wechseljahre und Altwerden und dann noch dick sein ertrage ich einfach nicht... Hat jemand Tipps, Tricks? Bin auch noch ein Sportmuffel... Ohje.


    Gruss evaK:°(:)D

    hi


    ich bin 43 jahre und war immer ein positiv eingestellter mensch. im sommer fing es an dass ich unkontrolliere heulanfälle bekam von übelster sorte. es war gar kein besonderer grund ich habe stundenlang wie einen zusammenbruch gehabt.


    das kam die letzten monate öfters vor. meinen freund der noch unter 40 ist hat das ganz schön mitgenommen weil er mich so gar nicht kennt. dann schwitze ich oft nachts habe herzklopfen, schlafstörungen, muss nachts alle 2 stunden raus und dann kommen 10 tropfen ist total lächerlich. morgens tut mir alles weh. mir ist oft übel ich könnte dauernd essen. habe noch" eine gute schlanke figur. wie lange noch?


    aber meinen eisprung habe ich weiter ganz schlimm. so schlimm wie die ersten 2 tage meiner regel.


    meine haut ist gut. haare sind dünner geworden aber das merkt man bei mir nicht ich trage seit jahren haarverlängerung / verdichtung. ( mein job)


    aber ich habe ängste z.b. vor dem tod. angst davor krank zu werden. angst wenn mein sohn das haus verlässt oder gar mich verlässt( ist 21 und student=) angst wenn mein freund was trinken geht, angst dass mein hund stirbt....etc.


    angst alt und hässlich zu werden.


    sexuell habe ich lust.... zuviel lust leider!


    ich habe eine chronische schmerzerkrankung und nehme regelmässig tabletten möchte meinen körper nicht noch mehr belasten.


    meine frauenärztin aber ist ne ganz liebe. fast wie ne freundin ich kann ihr alles sagen. sie erzählte mir als sie so alt war ( sie ist ca 49) hatte sie auch probleme. sie dachte damals auch das erste mal dran dass das leben nicht endlos ist aber sie sagte sie hat nie die zeit gehabt dafür und war immer abgelenkt.


    na ja ich kann mit vielen symptomen leben aber die depris???? übel!!!


    lg sarah