@ chantaletta

    ... |-oich muss mich verbessern:


    wir haben eine 250g- Tafel mit ganzen Nüssen weggehaun...

    Zitat

    war doch sicher Nachtisch

    ... ne|-o|-o|-o als Hauptmahlzeit. Das wars dann aber für heute mit Futtern!


    Muss aber sagen, sowas passiert selbst mir Süss- Junkie absolut selten. Ich hatte tierischen Hunger und für dicke Abendessen war keine Zeit. Wir haben ja das vermaledeite Schloss ausbaun müssen, lweil das abgebrochene Schlüssel- Ende festhing und nicht rauskam, und mein Süsser musste schnell zum Baumarkt, ein neues Zylinderschloss holen.


    Na inzwischen ist das Schloss drinne und alles ist wieder ok. Uffz.


    Nach der Vitaminbombe haben wir für heute jedenfalls genug;-D


    ah ja, schöne Weihnachtsdüfte!


    ich mags ganz einfach: angekokelte frische Tannenzweige, das duftet so rauchig- harzig.


    Beim Kokeln dürfen die nicht brennen! dann duftets besonders lecker.


    LG

    Hallo


    hatte zu Beginn der WJ auch oft Herzrasen mir haben Korodin Tropfen super geholfen, hatte sie immer und überall dabei. Wenn es losgeht 20Tropfen in die Handfläche , ablecken und einen Moment im Mund halten.(Rein Pflanzlich)


    Alles Gute Gruß Anmaoma

    Hi chantaletta


    solange Du dir mit Pflanzlichen Sachen helfen kannst ist das doch super.


    Ich habe seit 20Jahren nur noch den linken Eierstock und den auch nur noch bis Januar.


    Seit 2 Jahren klebe ich Hormonpflaster,die sind schonender als Tabletten.


    Mit 42 hat es mit Herzrasen und Schwindel bei mir begonnen, das habe ich jetzt mit 56 nicht mehr, dafür aber Hitzewallungen vom Feinsten.Die Hormone helfen da ganz gut.


    Liebe Grüße u. alles Gute.

    Hallo Nelia,


    ich nehm Remifemin und es ist echt ganz gut. Bei mir hilfts gegen Brustziehen, starkes Schwitzen vor der Mens und auch die anderen Beschwerden ab ES.


    Da es pflanzlich ist, brauchts aber eine Weile, bis es hilft, so über 2 Zyklen musste ich es schon nehmen, bis sich die Beschwerden besserten.


    Also ich kanns empfehlen!:)^


    LG

    Anmaoma,


    das tut mir leid für dich das du eine OP vor dir hast.Wenn es einem danach wenigstens besser geht:)zSag bloß du hattest 14 Jahre dieses Herzrasen


    Da kannst du ja froh sein, das du die los bist:)zwenn du jetzt auch noch Hitzewallungen hast,das soll auch sehr unangehm sein:)z:-/


    LG*:)@:):)*:)-

    Das Herzrasen-stolpern hatte ich so ca. 2 Jahre, danach hatte ich ein paar Monate Schwindel.


    Die Hitzewallungen haben schleichend angefangen und sind in den letzten 2 Jahren stärker geworden. Aber wie gesagt die Plaster helfen mir sehr gut.


    Ich habe Freundinnen in meinem Alter die haben garnichts.


    Auch habe ich gemerkt das die Psysche eine große Rolle spielt,wenn ich in Gesellschaft eine Hitzewallung |-o bekomme und dagegen ankämpfe wird sie meist stärker. Ich habe mir angewöhnt offen damit umzugehen, meistens sage ich "oh mein Öfchen geht wieder an. Dicke Pullis trage ich nicht mehr meisten Shirt und Strickjacke,dann kann ich auch mal ein Teil ausziehen. Es gibt für (fast)alles eine Lösung. :-D

    hallo Annaoma


    auch hab sehr mit Hitzewallungen zu kämpfen,in unsernm Bekanntenkreis sind wir zu dritt,das ist so schön in der Gesellschaft, wenn eine fertig ist mit "walli" fängt die nächste an,%-| schön das man nicht alleine damit zu kämpfen hat.Ich bekomme jetzt seid zwei Wochen Akupunktur und muß sagen es hat sich bebessert,:)zist nicht weg :|Naber viel besser geworden und was noch für mich noch viel wichtiger ist, ich kann endlich nachts wieder schlafenzzz