Hi chantaletta,


    wenn sich bei mir das Herzstolpern tagsüber einstellt, steig ich wenns geht, besonders gern aufs Radel, das bringt die olle Pumpe wieder auf Linie. ]:D Ich kanns nicht leiden, diesen ganzen Müll so tatenlos über mich ergehen zu lassen!!


    Doch gestern lag ich schon im Bett, es war wie immer spät:|N und mitmal gings dolle los. Tja da musst ich dann ohne Radel durch. Dumm gelaufen... :-(


    Logi wachte ich heute morgen im Dynamitlager auf und bin sofort losgesprintet, damit der Nachbar (wir hatten das vereinbart) sich endlich mal zum Gartenvorbereiten für nächstes Jahr bequemt, ]:D harhar, der hat super gespurt!


    Tja, somit fiel Sport aus, das muss ich morgen nachholen. Mannometer.


    Wenn ich bedenke, wie träge ich früher so war in Sachen Sport:=o:=o heute ists meine Säule!


    Na denne,


    es wird schon alles werden.


    Mein Motto bleibt:


    Jede fucking Mens kann die letzte sein!;-D;-D;-D;-D


    LG

    KaliARH+


    hast du auch dieses Stolpern???Denke du warst auch schon beimArzt,wie die meisten:)zIch gehe ja auch seit dem 22 September zum Sport,weil ich es so nicht mehr mitmachen möchte:|NMorgen ist es wieder soweit:)zHoffe auch, das es irgendwann wieder ganz weg ist;-):)^*:)

    Hi Chantaletta,


    ich hab das Herzstolpern immer wieder mal. Besonders abends, wenn ich mich hinlege, hinderts mich am einschlafen, da muss ich mich ziemlich konzentrieren, um mich zu entspannen.


    Hatt ich grad eben wieder, hab auf der Couch bei meinem Süssen gelegen, ham TV geguggt... es hat für sich hingewummert wie immer, wenns losgeht.


    Kaum sitze ich aufrecht am PC, ists fast weg. Wenn ich müde bin, fängts auch ab und zu mal damit an. Aber nicht immer.


    Meine FÄ hat mich abgehorcht und gemeint, hört sich alles normal an. Mehr habe ich doc- technisch nicht unternommen.


    Es geht auch nie über einen bestimmten Grad hinaus.


    Einmal auf dem Rad hatte ich das Gefühl, es flackert, als ob ich 200BpM hätte. Auf dem Pulszähler hatte ich jedoch selbst bei heftigem Radeln 120, mein idealer sportlicher Belastungspuls, bin schliesslich trainiert. Komische Diskrepanz. Nach ein paar Minuten war alles wieder normal, dafür ist mir der Schweiss ausgebrochen. Muss wohl ne Wallung gewesen sein. Seitdem glaube ich, Sport hilft!


    Das Herz muss kapieren, ab wann es ernsthaft zu schlagen hat, oder obs nur ein oller Hormonschub ist...


    Dito seh ichs mit der Schwitzerei. Da mach ich Kneipp Wechselduschen, damit der Körper lernt, echte Temperaturschwankungen von hormonell "eingebildeten" zu unterscheiden. Sehe ich ganz pragmatisch, und glaube auch, es hilft. Ich mag mich, s. oben, davon nicht einschränken lassen. Dabei hilft mir meine derzeitige


    ]:DDynamitlaune]:D;-);-)


    sonst würd ich eher nen Depri schieben. Also wenn Dein Doc bei Dir nichts festgestellt hat:


    Nicht irritieren lassen, einfach weitermachen! :)*:)*:)*:)*


    Wir packens alle zusammen!!@:)@:):)*:)*:)*


    So jetzt versuch ich mal die Kurve zum Schlafengehn zu kratzen, das fällt mir derzeit grade etwas schwer, bin immer knackewach;-D


    LG

    KaliARH+


    danke für deine Antwort:)zDer Doc hat abgedorcht und EKG gemacht.Sagt ist alles ok.Bin im Dez. ja noch operiert worden, da hätte man ja sicher auch was festgestellt:)zIch les nur immer was andere alles unternehmen , die komplette Herzuntersuchung mit allem drum und dran,aber ich denke auch man muß dem Arzt vertrauen]:DWir schon alles schiefgehen;-)Bei mir stolpert es schon tgl.:-/ich hab es auch schon über Jahre, mal mehr mal weniger>:(Hatte letztens auch mal ne Woche, da war ich total fit abends, im Moment eher wieder nicht so:|NWünsche dir das deine Power anhält und ich finde es toll wie du damit umgehst:)z:)^;-)

    Moin Chantaletta,


    also wenn Dein Doc herztechnisch grünes Licht gab und Du die OP auch ansonsten gut überstanden hast, dann spricht alles dafür, dass Du Sport treiben kannst!


    *:):)*:)*


    Fang sachte an und gewöhne Dich erstmal dran, sonst gibts Zerrungen und schon musst Du wieder rumsitzen, Tee trinken, abwarten]:D]:D (hu, Warten HASSE ich!!), bis die weg ist, die Z.


    Turne nicht abends, sonst bist Du so dauerfit wie ich;-D


    na gestern bin ich ausnahmsweise mal zügig eingeschlafen.


    Danke fürs Kompliment für meine Umgangsweise "damit"@:)@:)@:)


    und viel Spass beim Sport.


    Berichte doch mal, wie es Dir bekommt!


    LG

    Ja ich denk auch:)zIch hab dem Doc gesagt, das ich Sport mache und er fand es gut:)z:)^;-)Es ist Kondition und Ausdauersport immer im Wechsel.Das ganze dauert nur ne halbe Std.;-DHeute habe ich aber 1 Std. wir trainieren etwas gezielt.Ich war auch immer ein Sportmuffel und hätte nie geglaubt, das ich mal geh:=oaber ich muß gestehen, es tut gut und ich werde es durchziehen:)z:)^;-)Irgendwie ist man ein anderer Mensch und man gönnt sich auch mal Zeit für sich selbst.Beim Training wird darauf geachtet, das wir es nicht übertreiben aber auch nicht unterteiben;-D:=oBlutdruckpatienten müssen 3 mal messen während des Trainings:)zIch hab das Gefühl, es knackt schon nicht mehr so in allen Ecken;-D:)^

    Hi chantaletta, astrein!


    Immer schön weiter sporten, wirst sehn es hat Suchtcharakter und gut für die Figur ists auch!


    Also seitdem ich mir mal den


    A---]:D]:D]:Dtritt gab, fühl ich mich super gut.


    Ich fühle mich auch immer wie neugeboren! Da kommen mir die ganzen Alltagsprummelsachen nicht mehr so ätzend vor. Ich muss heute auch noch paar doofe Erledigungen machen und hoffe, ich schaffe im Anschluss wenigstens noch ne 45 Min. Radelrunde.


    Also bleib dran am Sport, und nochmal viel Spass und


    LG

    Stimmt Kali;-):)^


    man fühlt sich ganz anders:)zWar heut ne lustige Truppe zusammen;-D Denk auch mal, wenn wirklich was an der Pumpe ist,könnte man keinen Sport machen,würde man ja wohl unter der Anstrengung merken.Krieg es ja auch im Ruhezustand und hab sonst keine Probs.Wir werden noch topfit:-D;-)Dir auch viel Spaß beim Radeln*:)@:)

    Hi chantaletta!

    Zitat

    Wir werden noch topfit :-D ;-) Dir auch viel Spaß beim Radeln *:) @:)

    ... weia, ich habs auf morgen verschoben, habs nicht mehr geschafft. Macht nix! Dafür wird morgen aber geradelt und gestemmt! Ich versuche, 3x die Woche Radeln zu schaffen, und ein bis 2x die Woche Stemmen je nach Lust bzw., Fitness, das reicht. Die Muskulatur braucht ihre Pausen, sonst entwickelt sich nichts.


    Das versuch ich durchzuziehen, denn leider fehlt mir im Monat immer gut eine Woche, wegen der beknackten Mens. Es nervt ja so!


    Immer wenn ich meinen Rhythmus endlich wieder drauf hab, geht das Mensestheater wieder los, und zack, fang ich wieder von vorne an und wehe, es kommt was dazwischen, so wie heute. Da werd ich ungemütlich]:D]:D


    morgen ists höchste Zeit;-D


    Na jetzt geh ich erstmal etwas TV guggen zu meinem Süssen. Sicherlich wieder mit Herzklabastern;-D


    LG

    chantaletta,


    mit Betablockern wäre ich vorsichtig.


    Du kannst sie nur schwer später wieder absetzen.


    Ich habe viele Jahre unter Extrasystolen gelitten, hatte oft bei jedem dritten Herzschlag einen Stolperer dazwischen. Ich habe keine Medikamente eingenommen.


    Ich habe meine Vergangenheit aufgearbeitet, jetzt geht es mir besser.


    Vielleicht ist es bei Dir ebenfalls psychisch.