Zitat

    da bekam,wie ja immer, das meiste der Zahnarzt.

    Das ist nicht wahr, guck mal auf die HKP´s, da sind die externen Laborkosten immer 50-80% höher, als das ZÄ-Honorar.

    Zitat

    und im nicht sichtbaren Bereich kann man doch ganz normal metall nehmen.. ohne Verblendung.

    Die Preise für Vollgußkronen liegen bei den Preisen für Metall fast höher als, die für Keramik;-)

    Tut mir leid wenn ich ablenke aber was macht man wenn man keine Zähne und auch kein Geld hat? Nichts mehr essen ausser Flüssignahrung? Das könnte gesundheitliche Folgen haben die der Krankenkasse wiederum Geld kosten.


    Ich check das einfach nicht, schön und gut wenn es um die Schönheit geht aber wenn jemand echt nicht mehr kauen kann, was dann? Auch bei 500 EUR pro Stück müsste man doch Millionär sein um sich sowas leisten zu können! Dabei sind Zähne ein Teil des Verdauungssystems.

    Zitat

    und im nicht sichtbaren Bereich kann man doch ganz normal metall nehmen.. ohne Verblendung. Wer schaut mir schon auf die Backenzähne... ;-) Haupsache passen auch gut.... und man kann wieder kräftig zubeißen...

    Heute gibt es preiswert nur noch Palladium - nix Goldkrone. die ist heute noch teurer als Keramik!

    Zitat

    Ich check das einfach nicht, schön und gut wenn es um die Schönheit geht aber wenn jemand echt nicht mehr kauen kann, was dann? Auch bei 500 EUR pro Stück müsste man doch Millionär sein um sich sowas leisten zu können! Dabei sind Zähne ein Teil des Verdauungssystems

    1. Wen jemand nicht mehr kauen kann, weil er keine Zähne mehr hat, hilft nur eine Vollprothese. Die ist deutlioch billiger als Kronen.


    2. Am besten hilft immer noch Prophylaxe, sprich: gründliche Pflege und rechtzeitig zum Zahnarzt.


    3. Die Krankenkassen handeln aber nicht immer logisch, das ist das Problem. Teilweise wird aufgrund von Bürokratie und (unsinnigen) Vorschriften mehr Geld ausgegeben als nötig.


    Auf der zuvor genannten Seite www.medikompass.de kann man sich für alles mögliche Angebote einholen. Z.B. bezahlen einige für eine prof. Zahnreinigung 100 € - andere nur 40 €.


    Ist übrigens kostenlos.

    Zitat

    Tut mir leid wenn ich ablenke aber was macht man wenn man keine Zähne und auch kein Geld hat? Nichts mehr essen ausser Flüssignahrung? Das könnte gesundheitliche Folgen haben die der Krankenkasse wiederum Geld kosten.

    Hier in D gibt es eine Regelversorgung und mehr Zuschuss, wenn man nachweisen kann, das man kein Geld hat. Ohne Zähne muß niemand rumlaufen.