• ARGE besteht auf Zahnsanierung

    Die zuständige ARGE Sachbearbeiterin besteht darauf, das ich mich einer Zahnsanierung unterziehe, anderfalls sperrt sie mein Geld Ich bin Langzeitarbeitslos die Sachbearbeiterin sieht den Grund dafür, in meinen schlechten FrontZähnen Vor zwei Wochen hatte ich einen Termin bei ihr, hinterher wurde ich in einen Raum geführt In diesem waren dann andere…
  • 307 Antworten

    Ich habe es so verstanden


    das sie davon ausgeht das ich wegen der schlechten Zähne über Jahre viele Medis geschluckt habe, was ich ja gar nicht abstreite.


    Und sich das in anderen Organen wiederspiegelt, desweiteren glaubt die Sachbearbeiterin das eine Psychische Erkrankung vorliegen muß, sie kann es sich nicht anderes vorstellen.


    Die Sachbearbeiterin kennt mich jetzt 3-4 Jahren, sie war früher in einem anderen Bereich für mich zuständig.


    In ihren Augen bin ich ein Messie durch und durch. Ich finde das nicht ich sammle halt viel und Ordnung halten gelingt mir halt sehr schlecht oder kaum.


    Alles zusammen macht mich, nach ihrer Meinung , berufsunfähig und das soll LVA jetzt abklären

    In ihren Augen bin ich ein Messie durch und durch. Ich finde das nicht ich sammle halt viel und Ordnung halten gelingt mir halt sehr schlecht oder kaum.


    Ist das nicht genau die Definition von "Messie"?

    ich muss ganz ehrlich sagen dass ich es ziemlich unfair fände wenn du wegen schlechten zähnen (ist ja behandelbar, selbst wenn du dritten bekommen würdest!) mal eben eine arbeitsunfähigkeitsrente bekommst. aber genau das bestätigt den allgemeinen eindruck der arge!

    Zitat

    Ich finde das ja jetzt ech ein Witz, Rente wegen schlechten Zähnen? Unglaublich!


    Mellimaus21

    sie hat die rente noch nicht ! die muss erstmal bewilligt werden, auch wenn du psychische probleme hast sind die therapierbar, selbst wenn nicht bekommst du wahrscheinlich die rente immer nur befristet bewilligt .

    Ja ich finde das alleine schon unglaublich das irgendwer sowas anleiert. ich verstehe die Welt nicht mehr um ehrlich zu sein und ich behaupte auch das man mit sowas keine Rente durchbekommt

    Grinsebär: Mal unterstellt, du bist kein Fake: bist du eigentlich stolz auf dich ? "Hey cool, ich hab schlechte Zähne, dann muß ich nicht mehr arbeiten, irgendwer zahlt schon für mich !"


    Wenn das Schule macht... Armes Deutschland !

    Zitat

    Grinsebär: Mal unterstellt, du bist kein Fake: bist du eigentlich stolz auf dich ? "Hey cool, ich hab schlechte Zähne, dann muß ich nicht mehr arbeiten, irgendwer zahlt schon für mich !"


    Wenn das Schule macht... Armes Deutschland !


    Silbermondauge

    das finde ich jetzt eine frechheit, kein mensch wird stolz sein wenn er schlechte zähne hat und kein mensch wird seine zähne absichtlich verfaulen lassen damit er geld vom staat bekommt und nicht mehr arbeiten muss.......da steckt schon mehr dahinter! echt dummer und hirnloser kommentar .....ausserdem ist die rente ja noch gar nicht bewilligt !

    Witz komm raus

    der der bezahlt, bestimmt, welche Musik gespielt wird!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Ihr bekommt hier Geld für's Nichtstun und rumhängen und beschwert euch noch


    Ich finde das ein Unding - wie viele Menschen gibt es, die von Ihrem Arbeitgeber Vorschriften bekommen noch und nöcher ( sei es Kleidung oder oder oder) und die arbeiten auch noch.


    Wie dumm sind dann diese Menschen.....und wie schlau sind hier einige.....

    Wow... also ich will Grinsebär echt nichts böses...


    aber ich habe gerade selbst einen Fall in der Familie, die Person hat 25 Jahre lang hart gearbeitet und ist nun nach einem Herzstillstand mit anschließendem Koma wirklich schwerkrank und kämpft seit Monaten um die Berufsunfähigkeitsrente...


    und wenn es jetzt echt so sein sollte, dass Menschen wegen schlechten Zähnen "einfach mal so" eine Rente bekommen, damit sich die Arge nicht mehr drum kümmern muss, dann bekomm ich echt ??das große Kotzen?? >:(

    Zitat

    kein mensch wird stolz sein wenn er schlechte zähne hat und kein mensch wird seine zähne absichtlich verfaulen lassen damit er geld vom staat bekommt und nicht mehr arbeiten muss

    Nee aber bevor ich mich meinen Ängsten stelle und irgendwann nur noch Suppe esse weil ich nichts mehr kauen kann, lass ich das leiber so und stelle nen rentenatrag anstelle mal meinen hintern hoch zu bekommen und mit Hilfe in jeglicher Richtung zu suchen.


    Sorry aber so langsam glaube ich echt das hier was nicht so ganz stimmt .....

    @ sunshiney

    In Ordnung dann ist mein Kommentar dumm und hirnlos. Ich kann damit leben.


    Und wenn jemand psychisch so down ist dass er oder sie es nicht auf die Reihe bekommt, zum ZA zu gehen dann gehts halt erst zu einem anderen Arzt.

    Sunshiney,


    wo lebst Du, mach die Augen auf und du erlebst diese Menschen? Ich fuhr kürzlich mit der Straßenbahn, mehere Jugendliche kamen herein. Einer schrie "He, alter hast du auch eine sechs in Mathe, echt cool!" Er fand das richtig toll. Glaub mir es gibt auch Menschen die stolz sind schlechte Zähne zu haben, weil sie dann von der Arge nicht vermittelbar sind. Sie merken nur nicht , dass sie sich mit einer sechs im Zeugnis, oder schlechten Zähnen selbst schaden. Und zu deiner Kenntnis, die Arge darf schon darauf achten ob ein Arbeitsloser das Mögliche tut um vermittelbar zu sein. Wer es nicht tut, dem soll das Geld schon gekürzt wwerden.

    Zitat

    dann gehts halt erst zu einem anderen Arzt.


    Silbermondauge

    der Wunderglaube an die vermeintlichen Götter in Weiß ist auch eine Religion, die ihre Jünger findet.