• Frage:Gestern Nerv gezogen worden..heute immernoch schmerzen

    Hallo, Gestern wurde mir der Nerv vom Backenzahn gezogen. Der war wohl entzündet. Aber der Backenzahn ist gesund. Jetzt hat er in den aufgebohrten Zahn nur so ein schmerzmittel rein und eine weiße Masse drauf gemacht. Muss Donnerstag noch mal hin, er meinte da muss man noch was machen. Keine Ahnung was. Er sagte nur zu mir, das Ich jetzt keine schmerzen…
  • 27 Antworten

    @ Giantatlantis

    also es geht gard so mit den Schmerzmittel.Also es erträglich zu machen.


    Das einzige was mich etwas ängstlich macht,ist das es diese Woche alles abgeschlossen sein muss, da ich dann 2 Wochen nichts an den Zähnen gemacht bekommen darf wegen einer Augen OP. Deshalb setze ich alle Hoffung auf morgen das es dann besser wird...

    oh, du hast eine bevorstehende Augen-OP. Das ist Mist, echt... Notfalls musste Antibiotika nehmen. Weiß aber ne, inwieweit das mit der Augen-OP in Einklang gebracht werden kann.

    Also,ich setze mal alle Hoffnung aufmorgen :-) Vielleicht wird es ja wirklich besser wenn das provisorium weg ist. Ich bin mal gespannt. Ansonsten muss man schauen,gibt ja zum Glück noch den Freitag dann...und mich kann man dann begraben glaub ich*g

    huhu,


    naja...was soll ich sagen,ich habe ein neues provisorium.


    Er hat das alte weggemacht, den zahn mit so drahtteilen behandelt,ich glaube das warden Zahn sauber machen. Er ist ganz tief rein und ein paarmal ist er wo gegen gekommen, das hat immer so wehgetan.Hm...hat aber gar nicht drauf reagiert, da er meinet dases nichts ein kann, da ja der Nerv weg iost. Wäre bald an die Decke gesprungen. Naja. Jetzt hat er den Wurzelkanal zugemacht und oben drauf noch keine Füllung sondern ein Provisorium nochmal. Er meinte der Zahn müsse sich erst noch beruhigen bis er die Füllung macht. Jetzt habe ich in 4 Wochen der Termin zur Füllung. (Geht ja erst so spät wegen meiner beiden Termine zur AugenOp). Er meinte das er an einer Stelle nicht durchbohren kann bis runter zur Wurzel. Da ist der Zahn wohl so fest das er nach etlichen Versuchen und Bohrerwechsel nicht durchkommt. Wenn es jetzt zu anderen Beschwerden kommt,müsse er eine Wurzelspitze abknipsen...was auch immer das dann bedeutet...


    Schmerzen habe ich immernoch und aufbeissen kann ich auch noch nicht. Ich warte jetzt einfach mal ab...


    Viele Grüße *:)

    Hast du Schmerztabletten? Eventuell Ibu 400 nehmen? (falls du es verträgst).


    Das mit der Wurzelspitze abschneiden nennt sich Wurzelspitzenresektion. Ist keine große Sache. Ich habe vier davon machen lassen. Die Zähne habe ich nach wie vor. :=o Ist auch bissl her. :p>


    Dass das so kurz nach Behandlungen noch weh tut, ist klar. *huggy*

    Ja,Ibu hab ich.Hab auch schon eine genommen,so geht es...


    Vielleicht bin ich auch etwas verpinst in der Hinsicht *gg


    Ach,wird alles wieder werden :-))


    Danke der Nachfrage @:)

    Du, ich weiß, wie schlimm Schmerzen sind. Hatte einige Jahre dauernd Migräne, dann relativ viel Zahnschmerzen, oft ISG-Blockaden etc.


    Also wenn mir jemand erzählen will, er stehe auf Schmerzen, halte ich denjenigen für absolut gestört. {:( {:( {:(