Frage zu Invisalign

    Hallo, ich trage schon länger diese Schienen, leider hatte ich kürzlich eine etwas unregelmäßig getragen dafür aber etwas länger und dann auf die nächste gewechselt und die dummerweise ebenfalls etwas unregelmäßig getragen.

    Jetzt hatte ich überlegt ob es nicht sinnvoll wäre doch auf die davor nochmal zurückzugehen und es richtig zu machen, bevor ich durch die andere vielleicht schaden anrichte.

    Wäre das Sinnvoll oder sollte ich doch die neueste weiter tragen.

    Kann meinen Orthopäden nicht fragen, da er im Urlaub ist.

  • 8 Antworten

    Warum wurde denn überhaupt eine zweite Schiene angefertigt?

    Ich gehe mal davon aus, weil die Erste durch längeres nichttragen, nicht mehr passte.

    Jetzt passt die Zweite aus diesem Grund auch nicht mehr und Du willst die Erste wieder einsetzen?

    Ich muss mehre tragen.

    Insgesamt glaube 10 oder so.

    1 und 2 habe ich brav getragen.

    Habe dann 3 und 4 bekommen.

    3 dann nicht so regelmäßig dann auf die 4 gewechselt.

    Und eine weile getragen.

    Will jetzt aber doch die 3 lieber nochmal tragen dafür regelmäßiger und dann wieder auf die 4 wechseln.

    Dafür werden die ja aufgehoben das man nochmal zurückwechseln kann im Notfall.

    Jetzt frage ich mich nur ob das sinnvoll ist.

    Die 4 hat ja ohne Komplikationen gepasst, aber habe dennoch Angst das es vielleicht falsch sein könnte wenn die 3 noch nicht richtig fertig war mit den Zähnen.

    Donny29 schrieb:

    Die 4 hat ja ohne Komplikationen gepasst, aber habe dennoch Angst das es vielleicht falsch sein könnte wenn die 3 noch nicht richtig fertig war mit den Zähnen.

    Der Kfo wird aber doch nicht die 4te anfertigen, wenn der Durchgang der 3. noch nicht beendet ist, oder? Dann bleibe doch jetzt auch bei der 4ten, der zuletzt angefertigten. Deine Zähne sollen doch in eine bestimmte Richtung gezogen werden. Wenn Du jedesmal wieder zurück gehen würdest, würde das ja ewig dauern und ist für den Zahnhalteapparat (Knochen) auf Dauer nicht das Beste.


    Oder verstehe ich hier etwas grundlegend falsch?

    Die meisten sind schon angefertigt,das sind ungefähr 10 oder mehr Schienen (Aligner), alle 2 - 3 Wochen gibt es eine neue.

    Die werden auch aufgehoben falls man wiedermal zurück muss, falls etwas nicht passt.


    Weil es unsinnig wäre da jedesmal hinzufahren hat der mir das letzte mal schon zwei mitgegeben nennen wir sie A und B.


    A habe ich unregelmäßig getragen dafür aber lange, dann auf B gewechselt, trage die ungefähr ne Woche.

    Habe aber Angst das es vielleicht nicht richtig war so und habe jetzt wieder A drin.

    Und will die nochmal ungefähr 2 Wochen aber diesmal wirklich min 20 Stunden am Tag tragen und dann wieder auf B wechseln.

    Also sollte es ja wohl möglich sein das ich auf die 3 zurückwechsle und ordentlich trage und dann nochmal auf die 4 wieder wechsle, oder nicht?

    Donny29 schrieb:

    Also sollte es ja wohl möglich sein das ich auf die 3 zurückwechsle und ordentlich trage und dann nochmal auf die 4 wieder wechsle, oder nicht?

    Da kann und will ich mich nicht festlegen. Wenn dir der nächste Termin zu weit weg ist, entscheide doch intuitiv.

    Aber mit der anderen machst du ja jetzt wieder einen Rückschritt und dann machst du wieder einen Fortschritt, wie du ihn jetzt bereits hast? Also die Zähne werden ja jetzt nach der aktuellen geformt.. wenn du die andere (die vorherige) zu kurz drinnen gehabt hättest würde sie vielleicht gar nicht passen? War sie am Anfang bombenfest auf deinen Zähnen?


    Ich würd mit der jetzigen weitermachen und die ab jetzt diszipliniert tragen. Bin aber kein Zahnarzt... nur selbst invisalign-Träger.. Was hindert dich daran, dass du sie nicht so lange tragen kannst?

    Eigentlich nichts, man vergisst es einfach manchmal.

    Aber ja dann mach ich jetzt noch einmal halt nen Rückschritt, ich denke Sicher ist Sicher.

    Bis zum nächsten Termin ist noch Zeit, mindestens 4 Wochen.

    Dann 2 Wochen jetzt die A wieder und nochmal 2 die B ordentlich tragen, dann sollte das doch hoffentlich auch eigentlich in Ordnung sein.

    Werde die definitv ab jetzt auch wieder vernünftig tragen, dann muss ich mir nicht so den Kopf zerbrechen, vermutlich war es mit Schiene B schon in Ordnung gewesen.

    Ich würd wie gesagt bei der neuen bleiben. Wenn du dir schon Gedanken übers Verschieben machst, ises ja doppelt blöd eigentlich, wenn du die Zähne jetzt wieder zu der früheren Form verschiebst und dann zur nächsten (jetzigen), auch wenn es nur minimini Veränderungen sind. Aber wenn du dich mit deiner Version besser fühlst, ist es sicher auch ok. I dont know. Was zählt ist dann das Ergebnis in 4 Wochen beim Zahnarzt ;)