Kann man Eiter unter oder im Zahn auf dem Röntgenbildes sehen?

    Hallo zusammen,*:)


    ich bin ein wenig in Sorge wegen meines chronisch erhöhten ASL-Wertes.


    Im Sommer 2001 hatte ich bei einer Zahnbehandlung der Backenzähne 26 und 27 Probleme. Beim Auspusten des 26ers zog es stechend bis an mein rechtes Ohr. Zunächst hatte ich nach der Füllung mit Kunststoff Ruhe. Jedoch nach einer Woche hatte ich beim Kauen mit dem Zahn ein stechendes Ziehen, welches aber gleich wieder verschwand. Folglich verlagerte ich das Kauen auf die andere Seite. Es passierte aber hin und wieder mal, dass doch Essen auf die andere Seite rutschte und dann war das kurzzeitige Stechen wieder da. Die Füllung wurde in eine Zementfüllung gewechselt. Jedoch keine Besserung:-/


    Ein halbes Jahr später habe ich mich dann dazu entschlossen den Nerv ziehen zu lassen und eine Wurzelbehandlung durchführen zu lassen. Erstmal Besserung:-) Von Zeit zu Zeit hatte ich jedoch das Gefühl, dass Zahn 27 in kleinerem Rahmen ein Ziehen auslöste. Es machte sich ein dumpfes Gefühl breit, welches man hat, wenn man eine Backfeige auf den Oberkiefer bekommt. Erkältungen breiteten sich erst auf der rechten Seite aus und oft hatte ich Kopfschmerzen auf der rechten Seite.


    Ca. 2 Jahre nach der Wurzelbehandlung von 26, bildete es sich am Oberkiefer über dem Zahn eine knöcherne Erhebung.


    Mein ZA meinte jedoch das alles i.O. sei.


    Ich habe Zahn 26 dann 2,5 Jahre später entfernen lassen. Die Ausheilungsphase dauerte etwas länger, aber zum Glück ist die Kieferhöhle nicht aufgegangen.


    Jedoch ist der Kiefer in Höhe der Wuzeln der Zähne 26 und 27 (hier nur der vordere Bereich) leicht schmerzhaft, bzw. druckempfindlich.


    Auf dem Röntgenbild lässt sich lt. ZA nichts beanstanden.


    Nachdem sich bei mir nun seit 3 Jahren Gelenkschmerzen dazu gesellt haben und mein HA im Herbst 06 einen chronisch erhöhten ASL-Wert festgestellt hat, möchte ich nur all zu gerne wissen, was man auf einem Röntgenbild sehen kann. Kann man Entzündungen im Kiefer oder unter einem Zahn an einem Röntgenbild festmachen. Gibt es andere Methoden das genauer feststellen zu können????


    auf eure Antworten bin ich gespannt:-)

  • 2 Antworten

    Also bei mir konnte man es sehen. Habe sowas 3 mal erlebt und da war jedes mal auf dem Röntgenbild ein heller Fleck wo die Entzündung (Eiter) war.

    hey!


    also arbeite auch beim zahnarzt und normalerweise sieht man den eiter im kiefer. hat man bei dir ein kleines bild oder eines, dass den ganzen kiefer zeigt gemacht?


    als leihe ist es immer schwierig zu erkennen, aber wenn eine entzündug da ist, dann ist sie nicht hell zu erkennen sondern als dunkler schatten...