Kann man 'White Spots' wegbleichen?

    Ich habe seit Kindesalter 2 weiße große Flecken (sogenannte 'white spots') auf den Vorderzähnen.


    Mein Zahnarzt meinte,dass sie nie richtig weggehen werden.


    Die einzige Variante wären Veneers,die sind mir aber zu teuer. Man könnte die Zähne auch bleichen lassen,sodass die Flecken nicht so stark auffallen.


    Habt ihr damit Erfahrungen?


    Welche Varianten gäbe es noch sie weg zu bekommen? ???


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen! :-)


    Liebe Grüße

  • 24 Antworten

    White Spots ist ne Form von Karies. Was Du beschreibst könnte auch eine Schmelzopazität sein, die nicht Karies-bedingt ist (Du sagt, dass es seit frühester Kindheit ist)


    Die Ätiologie Deiner Verfärbung ist wichtig, damit man Behandlungsalternativen eruieren kann.


    White Spot (die Kariessache): Infiltrant (ICON) oder Fluoridierung


    Fluorose (mottled enamel): je nach Ausprägung kann eine Kombination aus Mikroabrasion und Bleaching helfen oder ein Veneer


    Trauma: Bleaching und/oder Veneer


    Wenn der Fleck nicht so ausgeprägt hell ist, kann man durch bleichen den Rest etwas aufhellen, so dass es nicht mehr so auffällig ist (ganz geht das normalerweise nicht weg). Ansonsten bleibt Veneer oder akzeptieren.

    Zitat

    Mein Zahnarzt sagt,dass ich Calciummangel habe.

    Kalziummangel?? Das ist ein Mythos. Weisse Flecken die angeboren sind, haben mit Kalziummangel nichts zu tun. Hole die lieber eine zweite Meinung bei jemanden, der sich damit auskennt.

    Ein Foto würde ich lieber nicht posten (aus persönlichen Gründen)- tut mir leid.


    Sie sehen aber ungefähr so aus:


    http://myteethnvd.files.wordpress.com/2010/12/white-2.jpg


    Nur noch ein bisschen verstärkter..


    ______________________________________________________________________


    Denkt ihr,wenn man die Zähne bleicht,dass die Flecken dann nicht mehr so doll auffallen/weg sind? Oder sieht man nach dem Bleichen keine Veränderung?


    Liebe Grüße & ein sinnliches Osterfest :-)

    Zähne bleichen ohne Voruntersuchung?

    [Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]


    Hallo ihr Lieben.


    Ich möchte mir so schnell wie möglich die Zähne bleichen lassen und habe keine Zeit, vorher nochmal zum Zahnarzt zu gehen.


    Geht das einfach so ohne Voruntersuchung? Ich kann ja alles mit ihm am Telefon klären.


    Habt ihr Erfahrung? Geht das?


    Antwortet schnell! :)z


    Liebe Grüße :-)

    Wer soll die Zähne denn bleichen? Wenn es ein Zahnarzt sein soll, wird der sich (hoffentlich) die Zähne einemal kurz anschauen. Zumal die Bleichmittel ja ziemlich aggressiv sind. Mein ZA macht es bspw. nicht, wenn Zahnhälse frei liegen und schmerzempfindlich sind.


    Ich würde diesem Modetrend zuliebe zumindest nicht meine Zahngesundheit opfern.