Kann nicht einschlafen mit knirscherschiene

    Hallo!


    Ich knirsche schon, seit meiner Kindheit im Schlaf mit den Zähnen. Das dürften gute 15 Jahre sein. Mittlerweile ist es eher ein pressen mit den Zähnen geworden. Ich fühle mich morgens total gerädert. Mein Nacken ist verspannt und ich habe regelmäßig Migräne. Die Zähne fühlen sich morgens immer viel zu groß an und als ob nichts mehr passen würde im Mund. Teilweise ist mir auch aufgefallen, dass ich auch wenn ich wach bin weiter aufeinander presse. Das mache ich dann unbewusst. Ich habe auch schon eine Knirscherschiene bekommen beim ZA, habe aber das große Problem, dass ich damit einfach nicht einschlafen kann. Ich probiere es so oft aus, aber irgendwann gebe ich entnervt auf, weil ich mit dem Ding im Mund nicht zur Ruhe kommen kann. Das fühlt sich einfach an, wie ein Fremdkörper, wo man sich automatisch immer drauf konzentriert. Aber so kann es nicht weitergehen, ich habe mittlerweile schon richtige Schmerzen im Kiefergelenk und beim Auf- und Zumachen des Mundes knackt es immer. Gibt es vllt auch andere Möglichkeiten, als diese Schiene, bzw welche Ursachen außer Stress kommen in Frage? Das schließe ich eigentlich aus, da ich ja nicht 15 Jahre durchgängig Stress hatte. Gibt es vllt Akkupunkturbehandlungen o.Ä.?


    LG

  • 1 Antwort

    Um zur Ruhe zu kommen, solltest du es mit Entspannungstechniken wie autogenes Training, progressive Muskelentspannung nach Jacobsen oder ähnlichem versuchen. Die Ursachen für Knirschen und Pressen sind unterschiedlich, Stress ist nur eine davon. Stimmt denn dein Biss/die Verzahnung? Das sollte dein ZA abklären. Ansonsten würde ich die Schiene mal konsequent tragen, man gewöhnt sich an sie und empfindet sie nach kurzer Zeit nicht mehr als Fremdkörper (evtl. auch mal tagsüber tragen zum eingewöhnen). Das Knirschen/Pressen verhindert die Schiene allerdings nicht, aber sie schützt die Zähne.


    Ach ja... hast du eine Schiene für den OK oder UK? Wenn es gar nicht geht, hilft evtl. auch ein Wechsel. Ich selber kann zB mit der UK-Schiene nicht schlafen, trage sie aber tagsüber, weil ich mit der OK-Schiene wiederum nicht reden kann.