• Keramik Inlays - wann notwendig?

    Hallo, in meinen linken oberen und unteren Backenzähnen habe ich schon seit längerem Amalgamfüllungen. Bis jetzt hatte ich keinerlei Probleme damit. Vorige Woche bei meinem Zahnarzt meinte er plötzlich, dass diese zwei Plomben beschädigt? oder nicht mehr gut sein sollten? Er sah irgendwie eine Orange Färbung und das mein Kauzentrum genau auf diesen…
  • 18 Antworten

    Die Röntgenbilder gehören (glaube ich) dem Arzt aber er muss sie Dir aushändigen und Du sie wieder zurückbringen :-).

    Also, die Röntgenbilder sind im Prinzip deine, aber der jeweilige Arzt der sie erstellt hat hat Aufbewarungspflicht! Aushändigen muss er sie jederzeit! Von Keramikinlays bin ich im allgemeinen nicht ganz so begeistert, weil der Zahnarzt diese nach allen Regeln der Kunst präperieren und auch einsetzten (kleben) muss, was nur wenige der Ärzte beherrschen. Galvanoinlays sind im prinzip blödsinn, weil der winzige Goldrand sichtbar ist, da kann man sich gleich ein Goldinlay verpassen lassen.


    Ich würde mir auch eine 2te Meinung einholen und demjenigen auch direkt sagen, das es sich um eine 2te Meinung handelt, der wird dir dann sicher sagen, das dass ganze auch mit einer "normalen" Füllung wieder zu beheben ist.


    Viel Glück bei deiner Entscheidung


    Biggi