Kieferbruch

    Hallo,


    ich hatte vor 1,5 jahren einen Kieferbruch. Dieser wurde mittels einer Platte und OP gerichtet. eigentlich sollte die Platte nach 6-9 Monaten wieder entfernt werden.


    Aber durch Beruf und teils auch verdrängen bin ich bis jetzt noch nicht dazu gekommen. Ist das jetzt sehr schlimm ??? Habe irgenwie Angst davor zudem kann ich es mir zeitlich nicht leisten länger auszufallen.


    Hatt jemand Erfahrung


    Tips?,, so spüre ich die Platte gar nicht eigentlich alles super !!!!

  • 5 Antworten

    hallo


    ich hatte auch einen kieferbruch (mitte 2004)


    mir wurde gesagt, dass man die platten drinlassen kann solange sie keine probleme machen..


    aber lass dich doch mal röntgen, dann sieht der zahnarzt ja ob alles in ordnung ist..

    drinlassen

    Hallo matt,


    ich würde die drinlassen, vorausgesetzt, es handelt sich um Titan, welches bekanntlich für Zahn-Implantate verwendet wird (andere Metalle machen Probleme beim MRT=Kernspin).


    Für die mitlesenden Kollegen: ich gehe schon in Deckung.


    Viele Grüße


    Joachim Wagner


    http://www.zahnfilm.de

    Du meinst einfach drinne lassen, ja gehe davon aus das es Platin ist. Na ja sobald ich mal nen bisschen Luft hab muss ich mir wohl mal nen Termin in der charite geben lassen.


    Hat einer Erfahrung mit nem Kieferbruch?

    Normalerweile sagt man, dass solche Platten frühestens nach 9 spätestens jedoch nach 24 Monaten entfernt werden sollten, da es ansonsten zu eine Art Verwachsung von Knochen und Platten kommt und die Entfernung dann zu großen Schäden führen würde. Ansonsten würde ich mich in der Klinik erkundigen aus welchem Material die Platten sind. Sollten die Platten zu Störungen im MRT führen können, würde ich diese auf jeden Fall entfernen lassen.


    Gruß


    trombone


    übrigen: hatte 2000 einen doppelten Kieferbruch, allerdings mussten meine Platten frühzeitig entfernt werden (auch wohl wg. unverträglichkeit), dafür war ich dann "glücklicherweise" 3 Monate zugedrahtet...

    kieferbruch

    hatte mit 17 jahren ein autounfall es wurde nicht sofort erkannt dass mein kiefer gebrochen war erst nach jahren als ich weh bekam habe dann aber nicht mehr machen lassen ich hatte aber ein paar zähne die gebrochen waren u. bekam dann kronen beim zahnarzt u. jetzt brechen mir die zähne wo nichts dran war einfach ab ist das normal?oder woran liegt das?können sie mir bitte helfen ehe ich wieder zum zahnarzt gehe und geld ausgebe vielen dank im voraus und hoffe auf ihre hilfe