Kreuzbiss

    Was kann passieren wenn man einen Kreuzbiss nicht behandeln lassen will?


    Mein Arzt möchte mir eine Zahnspange verpassen doch ich will das auf keinen Fall noch mal mitmachen.Vorallem finde ich meine Zähne schön so, schön weiß und sehen auch gerade aus.


    Gibt es nicht auch andere Möglichkeiten sowas behandeln zu lassen?


    Hoffe ihr könnt mir helfen

  • 7 Antworten

    Tja, schwierig zu sagen, was dann passieren kann. Kommt immer darauf an, was genau vorliegt. Frag doch Deinen Zahnarzt danach, was passieren kann. Im schlimmsten Fall kann eine einseitige Abnutzung der Zähne irgendwann auftreten, das Kiefergelenk kann auf Dauer in Mitleidenschaft gezogen werden. Vielleicht passiert aber auch gar nichts.


    Im Grunde läuft alles auf eine Klammer hinaus und die Behandlungmsöglichkeiten sind da begrenzt. Du schreibst, dass Du das nicht nochmal mitmachen möchtest. Hattest Du schon mal eine Zahnklammer? Warum wurde das damals nicht behandelt? Bist Du über oder unter 18?


    Weiß bleiben Deine Zähne auch nach der Behandlung mit der Zahnklammer :-).


    --Verena

    Ja ich hatte schonmal eine Spange, weiß auch nicht warum es dann nicht mitbehandelt wurde! Mein damaliger Arzt war auch ziemlich schlecht und wir haben die Behandling abgebrochen weil es eh nichts mehr gebracht hat, und ich auch eigendlich ganz zufrieden war! Damals sagte niemand etwas von einem Kreuzbiss sondern ich hatte einfach eine wegen schiefen zähnen.vor ca. einem halben jahr sagte ein arzt ich hätte die Lücke dort (also ich kann ja rechts nicht aufbeißen, nur links) wegem falschem schlucken, und wenn ich normal schlucken würde würd das irgendwann weg gehen. Und jetzt habe ich halt gesagt bekommen das ich einen Kreuzbiss habe und das mit einer spange weg gehen soll!


    Ja und ich bin 17, und hatte leider auch schon probleme mit meinem Kiefer, konnte eine Zeit lang schlecht kauen usw, werde aber keine spange mehr nehmen ... wenns ne andere möglichkeit gibt nehm ich die... ich wieß die zähne bleiben auch schön, aber dann hätt ich keine lust mehr die zu pflegen :-(

    Du bist also noch minderjährig. Das heißt für Dich, dass Du bis 18 noch die Möglichkeit hast, das über Krankenkasse behandeln zu lassen. ab 18 musst Du das selber zahlen. Das sollte Dir bewusst sein, wenn Du die Entscheidung triffst, denn eine spätere Korrektur ist dann nur noch möglich, wenn Du das nötige Kleingeld dazu übrig hast.


    Du musst wissen, ob Du Dich vielleicht ein Leben lang mit den Folgen des Kreuzbisses herumplagen möchtest oder noch mal ein-zwei schwere Jahre mit Klammer über Dich ergehen lässt.


    Ich kann Dich verstehen, die Pflege der Zähne hat mich bei meiner Klammer (seit einer Woche draussen) auch am meisten genervt. Aber ich würde es an Deiner Stelle jetzt machen. Du hast dafür Dein Leben lang ruhe - rechne das mal hoch!


    Ich fürchte, es gibt auch keine andere Möglichkeit als eine feste Spange, bei einem Kreuzbiss.


    --Verena

    70 % haben keinen Idealbiss

    Hallo Hoffnungslose16,


    in Meck-Pomm hat die kieferorthopädische Abteilung der Uniklinik Greifswald (das ist kurz vor Polen) eine repräsentative Untersuchung an knapp 5000 Einwohnern durchgeführt. Das Ergebnis war, dass satte 70 % aller Menschen (das waren ja keine Patienten, sondern "Gesunde") keinen Idealbiss haben. Damit ist gemeint, dass jede Menge Distalbiss (vorstehende Hasenzähne), einseitige und beidseitige Kreuzbisse, Mesialbiss (Unterkiefer zu groß), offene Bisse (vornerum gehen die Zähne nie aufeinander) usw. vorkamen.


    Mit anderen Worten: der Idealbiss, der dir angeblich fehlt, den haben sowieso nur eine Minderheit.


    Kannst du nachlesen hier: http://www.zahnfilm.de/mediawiki/index.php/TMD_Biss


    Grüße


    Joachim Wagner


    http://www.zahnfilm.de

    @Trinity

    Lies mal genauer. Hopeless hatte schon eine KFO-Behandlung. I.d.R. wird auch unter 18 von der Krankenkasse nur eine Behandlung bezahlt, zumal auch abgebrochen wurde!


    Ist die Frage, ob die KK das nochmal übernimmt.


    Aber sollte sie es übernehmen, Hopeless, dann mache es. Ich habe mit 27 nochmal eine Behandlung angefangen wegen einem offenen Biss und bin nun nach dem herausnehmen sehr zufrieden.


    Grüße


    tHoMMy