Leichtes Taubheitsgefühl nach Weißheitszahn-OP

    Einen schönen guten Tag,


    ich hätte da mal eine Frage bezüglich der Weißheitszahn-OP. Mir wurden am Donnerstag Abend alle 4 Weißheitszähne gezogen. Es ist auch eigentlich ganz okay; heißt ich habe keine übermäßig starken Schmerzen und eine durchschnittliche Schwellung. Was mir allerdings etwas Sorge bereitet ist, dass die Backenzähne, die an die Wunden angrenzen sich leicht taub anfühlen. Beim Zubeißen fühlt es sich also so an als wäre der Kiefer etwas eingeschlafen. Es handelt sich aber nur um die Zähne sehr nah an der Wunde, alle anderen fühlen sich normal an; außerdem sind die unteren Zähne starker betroffen als die oberen. Das Gefühl in den Lippen, dem Kinn und der Zunge ist komplett normal. Das Zahnfleisch im inneren des Mundes der betroffenen Zähne ist ebenfalls normal, außen allerdings leicht taub.


    Ich frage mich nun ob das eine normale Nebenwirkung ist und eventuell wieder verschwindet, sobald die Schwellung und die Schmerzen an sich verschwinden.


    Vielen Dank im Voraus und einen schönen Tag. :p>