Lippenbändchenpiercing u röntgen beim ZA

    Hallo zusammen,


    muss man zum Röntgen beim Zahnarzt ein LBP raus nehmen? Bekommt man das hinterher überhaupt wieder rein? %:|


    Hab ein ZP und das muss immer raus...

  • 9 Antworten

    musste ich nie rausnehmen... sieht halt lustig aus auf dem röntgenbild und wenn man was an den frontzähnen hat könnte ggf. die sicht dadurch "versperrt" werden.

    Das muß raus, wenn es aus Metall ist, da es sich auf der gegenüberliegenden Seite projiziert und das Röntgenbild unauswertbar macht. Wie Du das wieder rein bekommst, solltest Du vorher herausfinden.

    Ich musste meins nie rausnehmen. Die Backenzähne sind auch mit Piercin sehr gut sichtbar. Wenn du allerdings wegen der Schneidzähne geröngt werden musst, dann stört es.

    Versteh ich das jetzt richtig, dass es drin bleiben kann, wenn nur die Backenzähne geröntgt werden?


    Ich würde es ja auch raus nehmen, wenn das rein machen hinterher klappt ":/


    Beim ZP ist das ja kein Problem...

    Ich denke, dass es drauf ankommt, was der Zahnarzt sagt. Die Zahnärzte, bei denen ich bisher war, hatten nie Einwände. Es wurden auch immer nur die Backenzähne geröngt. Man konnte alles wunderbar erkennen.

    Donnerstag muss ich zum ZA. Kann den ja mal fragen. Zu meinem ZP (bis auf die obere Kugel aus Silikon-also halbwegs zahnfreundlich :-D) hat er noch nie was gesagt, allerdings hat er auch noch nicht geröntgt bei mir.

    Zur Sorgfallspflicht beim Röntgen gehört das entfernen von Piercings, die die Qualität von Panoramaaufnahmen erheblich verschlechtern. Das lernt man als ZFA im Röntgenkurs und sollte auch vom Chef so angeordnet werden.