Mein Freund putzt sich die zähne nicht

    hallo ich weiß nicht ob ich hier richtig bin mit dem thema aber ich schreib einfach mal drauf los.


    mein freund putzt sich die zähne nicht. wenns hochkommt 1 mal die woche eher seltener... ich kanns net verstehen und ich find es auch total eklisch. ich hab ihn jetzt schon 3 oder 4 mal drauf hingewiesen, ob er will dass ihm die zähne ausfallen, und ich ihn doch auch richtig küssen will etc. als ich dann gefragt hab warum er keine zähne putzt, meinte er er weiß es nicht. ich weiß echt nicht was ich noch machen will.. ich meine ich will ja auch keinen partner net mit verfaulten zähnen darum läuft :( . das problem ist, er lässt sich halt auch nix sagen. wird eher immer total sauer und is angepisst wenn man ihn darauf hinweist. generell. also nicht nur das mit den zähnen- soll ich ihn einfach machen lassen und vielleicht hoffen dass ers vielleicht selbst merkt wenn er schmerzen bekommt oder so? ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. fragen beantworte ich gerne.

  • 77 Antworten

    Kussentzug, bis er es macht. Ganz einfach. Das ist einfach nur eklig, das musst du dir nicht gefallen lassen. Mein Freund putzt nur 1x am Tag und das stört mich manchmal schon.


    Also: Ohne putzen kein knutschen. :)^

    Abgesehen davon, dass es mir egal wäre, wenn so ein Zahnputzverweigerer Zahnschmerzen bis zum Umfallen bekommt – auch wenn es mein Freund wäre: Ich würde mich einfach nur ekeln!


    Erste Instanz: es gibt keinen Kuss und da Küssen zum Sex gehört natürlich auch kein Sex


    Zweite Instanz: Es gibt die Trennung.


    Mal ehrlich, jemand der erstens nicht versteht, wie wichtig Zahnpflege ist und dem es zweitens auch egal ist, dass ich mich vor ihm ekel, der hat es nicht besser verdient.


    Wie sieht es denn ansonsten mit der Hygiene aus? Also mit Duschen, Unterwäsche wechseln etc?

    naja mmmh hab irgendwie angst davor ihmd as küssen zu verweigern.. ich weiß das klingt jetzt doof. hab angst ihn zu verliern.. das klingt auch doof ich weiß.. hach mann...


    deswegen trennen? das kann ich nicht.


    naja das andere is alles ok.. nur halt das zähne putzen...

    Quatsch, du musst dich doch nicht küssen lassen, wenn du das nicht willst. Und wenn er dich deswegen verlässt, ist er eh ein Arsch.

    Wie lange seid ihr denn zusammen? Denn jetzt mal ganz ehrlich: darüber sieht man vielleicht am Anfang hinweg, aber wenn ich mich vor meinem Freund ekel, kann ich ihm auf lange Sicht doch nicht körperlich entgegenkommen.


    Echt, mich schüttelt es!

    Zitat

    naja mmmh hab irgendwie angst davor ihmd as küssen zu verweigern.. ich weiß das klingt jetzt doof. hab angst ihn zu verliern.. das klingt auch doof ich weiß.. hach mann...

    glaub mir, kein mann dieser welt wird wegen zähneputzen die beziehung riskieren ;-) er wird meckern, er wird es eine zeitlang drauf ankommen lassen und wenn du hart bleibst wird er es tun. wichtig ist nur, ass du es nicht mit streiten versuchst durchzukriegen, sondern nett und freundlich. kuss auf die stirn und mit einem verführerischen lächeln "wenn du mehr willst weißt du ja wo die zahnbürste steht" ;-D

    wir sind 2 jahre zusammen.. und am anfang war es ja net so.. das is jetzt erst seit nem jahr oder so... aber seine schwestern meint das hat er schon früher gemacht..


    naja falls er heut abend da is werd ich wohl mal sagen, schatz komm wir gehn mal zähne putzen oder so ähnlich..


    aber is halt immer so wenn ich was gesagt habe macht er es 3 tage dann wieder net.. und ich kann ihm ja net jeden abend sagen komm geh zähne putzen dann kommt wieder : ich hab schon ne mama noch eine brauch ich net oder so was..

    wohnt ihr denn zusammen? wenn ja, wäre es ja möglich abends zusammen ins bad zu gehen und ihm einfach schon mal zahnpasta auf die zahnbürste zu machen. wenn nötig halt auch jeden abend.

    mein mann war auch so ne sau :|N


    er sagte auch immer er hätte keine ahnung warum das so ist..dann fing er an mich an zu lügen das er sie geputzt hätte...gut das ich im bad alles so prepariert (schreibt man das so?) habe das mir das sofort aufgefallen ist ]:D ich habe meine sachen gepackt und bin gegangen weil sich nichts geändert hat...da hat er gemerkt das ich das ernst meine das ich mich davor übelst ekel..und seit dem---wunderbar! jede3n morgen UND abend steht der vorm waschbecken ;-D

    Zitat

    kuss auf die stirn und mit einem verführerischen lächeln "wenn du mehr willst weißt du ja wo die zahnbürste steht"

    Die Idee ist super :)^ ;-D

    Igitt, das musst du dir nicht gefallen lassen. Das ist sehr respektlos dir gegenüber und würde mich echt tierisch aufregen.


    Du weißt aber, das Karies ansteckend ist? {:(


    Was ich nicht tun würde, ist (wie hier vorgeschlagen) ihn jedesmal zum Zähne putzen zu treten...hallo, sie ist nicht seine Mama und sowas ist einfach nur eine Zumutung!


    Das muss er schon selber machen, er ist ein erwachsener Mann und einfach nur zu faul, sich die Zähne zu putzen %-|


    Kuss-und Sexverbot sind fürs erste die richtigen Mittel...da das aber auch für dich auf Dauer blöd ist, kommt dann leider nur noch die Trennung in Frage :-| wenn er lieber das hat, als sich 2x am Tag die Zähne zu putzen, dann lass ihn ziehen

    kuss auf die stirn und mit einem verführerischen lächeln "wenn du mehr willst weißt du ja wo die zahnbürste steht"


    – > dann sagt er womöglich: na dann halt net


    mmh er geht ja auch meistens später ins bett als ich


    wir haben ne elektrische... ich kauf heut mal 2 normale und geb sie ihm und sag: vielleicht putzt du damit ja lieber

    bäh, ist das eklig. mein liebster hat sich nur morgens die z#hne geputzt, als wir zusammengekommen sind,abends nicht :(v


    als wir zusammengezogen sind,kam er sich wohl dann doch ein bisschen blöd vor, dass ich abends immer alleine im bad stand und an den zähnen schrubbte, seitdem putzt er fleißig mit.


    sind seine zähne denn noch normal? die von meinem waren nach jahrelanger abends-putz-verweigerung schon schön eklig gelb und braun verfleckt ":/