• Mein Freund putzt sich die zähne nicht

    hallo ich weiß nicht ob ich hier richtig bin mit dem thema aber ich schreib einfach mal drauf los. mein freund putzt sich die zähne nicht. wenns hochkommt 1 mal die woche eher seltener... ich kanns net verstehen und ich find es auch total eklisch. ich hab ihn jetzt schon 3 oder 4 mal drauf hingewiesen, ob er will dass ihm die zähne ausfallen, und ich…
  • 77 Antworten
    Zitat

    er hat mich dann unterbrochen und meinte wieso ne normale? ich putz mit der elektrischen....


    naja das wars dann gespräch war beendet..

    Lässt du dich denn öfters so "abservieren"? :|N


    In einer gesunden Beziehung sollte man in der Lage sein, über Probleme zu sprechen, aber das scheint hier ja überhaupt nicht der Fall zu sein...


    Zeig deinem Partner doch mal ganz deutlich, was er mit seiner Ignoranz bei dir bewirkt.


    Ich frag mich, wie es deinem Partner nicht peinlich sein kann, wenn die Freundin extra Zahnbürsten kaufen und ihn auf sowas hinweisen muss.


    Besteht dieses Problem denn nur bei den Zähnen oder lässt er sich auch sonst gehen?

    Ich find es gibt nur eine einzige Situation, wo es erlaubt ist, aufs Zähneputzen zu verzichten:


    Wenn sie schon alle ausgefallsen sind. ;-)

    Das ist wirklich grauenvoll was du da beschreibst! 1 Woche keine Zähne putzen! Wenn man sich ein Mal vergisst die Zähne zu putzen ist es doch schon voll grauslich aber 1 Woche? Iiiiiiiiihhhh :-o


    Und dann das andere Problem. Ich weiss nicht wie alt er ist aber er wird schon sehr bald zahnlos sein. Das bedeutet abnehmbares Gebiss (in jungen Jahren) oder mehrere Tausend EURO für neue Zähne! Das ist ihm vermutlich alles gar nicht bewusst.


    Was er wohl auch ganz vergessen hat wie schlimm Zahnschmerzen sein können! Und dann wenn die Zähne mal alle gezogen sind, wie will er dann kauen? Soweit ich weiss übernimmt die Kassa die neuen Zähne gar nicht.


    Schick ihn zum Zahnarzt, der soll ihn über die täglich Mundhygiene aufklären. Und schenk ihm eine elektrische Zahnbürste.

    Dein Freund scheint mir einfach nur FAUL. Und zwar so faul, dass er lieber von Zeit zu Zeit zum Zahnarzt geht, anstatt regelmäßig zu schrubben. Geht er wenigstens regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung bzw. lässt er sich bei Löchern behandeln?


    Vielleicht solltest du ihm einfach mal sagen, dass es dich wirklich ekelt, anstatt ihn nur zum Putzen aufzufordern. Sag ihm, dass du sein Verhalten rücksichtslos findest. Ich wäre beharrlich, würde ihm klarmachen, wie ekelhaft das ist. Keine Sorge, eine Beziehung geht doch wegen sowas nicht in die Brüche!


    Wenn dir das zu hart erscheint (was es nicht sollte!), dann mach es wenigstens andersrum und lobe ihn, wenn er geputzt hat, sag, dass du ihn dann viel lieber küsst.


    Vielleicht magst du ihm auch echt einmal eine Mundspülung kaufen, das geht ja nun echt nur 30 sec und macht ein frisches Gefühl. Ansonsten vllt. Zahnpflegekaugummis und der Tipp mit dem Apfel ist natürlich auch gut. Das ist natürlich keine Lösung, aber vielleicht vorerst gut zu machen.

    hui..Ein 30-jähriger erwachsener Mann putzt sich nicht die Zähne..Das ist schon krass..Ich würds zur not einfach so machen, Zahnbürste nehmen, Zahnpasta drauf und ab in den Mund und ihm die Zähne putzen..und wenn sein muss, solange bis ers endlich von selber jeden Tag macht :)z


    und ich reg mich schon auf, wenn mein Freund nicht jeden Tag frische Unterhosen und Socken anzieht... ;-D

    ...schieß ihn in den Wind, wenn er sich die Zähne nicht putzt, denn wäscht er sich auch die Pfeife nicht,tut mir leid ,er ist eine alte Dreck..... :°_

    nee er geht wohl nu7r dann zum zahnarzt wenns sein muss.. also er schemerzen hat..


    und ja er is wohl einfach zu faul! mund spühlung habe ich das kann er gerne benutzen.. tut er aber nicht.


    also momentan klappt es nochganz gut er putzt wenigestens 1 mal am tag... wenn er wieder aufhört werd ich ihm mal sagen dass es mich ekelt...