Modellgußprothese, Klammer auf wurzelbehandeltem Zahn möglich?

    Kann man bei einer Modellgußprothese die Klammer auch auf einem wurzelbehandelten Zahn machen, oder ist das nicht möglich und sinnvoll? Mir fehlen die unteren Backenzähne und ein Prämolar ist wurzelbehandelt.


    Grüße Nicole

  • 12 Antworten

    Also der Zahn soll noch überkront werden, da ist das Abbrechen ja wohl nicht mehr so das Problem. Geht nur darum, dass die Klammer sonst womöglich weiter vorne gemacht wird und dann wird sie sichtbar. Es muß kein Modellguß sein, nur hab ich nicht so viel Geld. Gibt es denn günstige Alternativen? Mein Zahnarzt meint nein.


    Grüße Nicole

    Nein, wenn ich den Zahnarzt richtig verstanden habe, sollen die anderen Prämolaren auch noch überkront werden. Die Zähne haben sowieso schon größere Füllungen und der Zahnazrt meint, so eine Prothese hält dann besser und kann die Zähne nicht so schädigen.


    Grüße Nicole

    Danke für den Hinweis. Werd ich nochmal schauen wie teuer sowas wird. Nur ist die Lösung mit Klammern so schlecht? Ich mach mir hauptsächlich um die Sichtbarkeit der Klammern gedanken, schon klar, dass das nicht toll ist, aber darüber hinaus?


    Grüße Nicole

    Die Kraftverteilung bei Geschieben ist günstiger und die Patienten sind auch zufriedener, weil es besser fest hält und optisch auch besser aussieht.


    Wenn sowieso alles überkront wird, würde ich mich an Deiner Stelle auch nach den Mehrkosten für Geschiebe erkundigen, die möglicherweise nicht so hoch sind.

    Also woanders hab ich noch nicht nach Preisen gefragt, kann mir aber auch nicht vorstellen dass eine Geschiebelösung so viel günstiger wird. Ich hoffe mal, dass man die Klammern nicht so sieht.


    Grüße Nicole