Re........

    Wenns denn an der Lunge liegen sollte, könnten es Infiltrationen sein, die führen auch zu einem üblem Atem.


    Anhand eines Röntgenbild gut zu erkennen und sehr gut zu behandeln mit Antibiotika.


    LG

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    re hexlein

    hallo


    bist du zu deinem lungenarzt und hast einfach gesagt du möchtest deine lunge auf evtl. bakterientesten lassen und der hat sofort ja gesagt? ohne woher wollen sie wissen es kommt von dort nicht doch von den zähnen oder solche test werden nicht durchgeführt?? mein hnoarzt hatte dies nämlchi getan!

    Re...........

    Hallo Kokoro,


    nein bei mir nicht, aber wir hatten eine Patientin die auch sehr starken Mundgeruch hatte.


    An der Zahnpflege lag es nicht und der Arzt lies sie kurzerhand röntgen und siehe da, sie hatte Infiltrationen und wurde mit Antibiotika behandelt.


    Es hat sehr schnell angeschlagen.


    Du solltest zu Deinem Hausarzt und Zahnarzt gehen und alles abchecken lassen.


    Mundgeruch kann viele Ursachen haben, was meisr nichts mit der Mundhygiene zu tun hat.


    Alles Gute

    ..aha hier sind neuere postings..

    habe auch viel mitzureden.. habe auch das problem.. ejder weiß wie beschissen es ist und wie es einen auf die psyche geht... was ich bei mir denke ist das... es hat bei mir angefanegn nach dem ich fast 2 jahre roaccutan genommen haeb das ist ein antibiotika gegn akne... was auch auf der thera breath hp steht.. die frage ist nur warum hat sich das ganze nicht verbessert immerhin ist die roaccutan kur schon 3 jahre her?!:...ärzte konnten mir bis jetzt auch nicht helfen.. bei mir ist es aber auch soo.. das der geruch wenn ich mit meiner zunge an manchen stellen sauge bzw. rum speiel und mit meien mund irgendwas mache.. das er dan "kotig" also nach scheisse schemckt.. bzw riecht bin schonm al drauf angesprochen worden.. und muss sagen is schon eine unanehme sache... wie sind eure geschmäcker so im mund... es ist auch soo. wen ich gras rauche ist es ganz schlimm... wegem den trockenen mund...

    Infos zum Thema

    Hallo, habe bereits unter dem Posting "Mandeln reinigen, da Ursache für Mundgeruch?" weiter oben im Forum eine Antwort geschrieben, die vielleicht auch etwas weiterhelfen könnte... Lesen kostet ja nix (außer Online-Zeit ;-)


    Grüße


    Christopher

    MUNDGERUCH!!! Heliobacter TEST????

    HALLO!


    An alle die an Mundgeruch leiden:


    Neben den üblichen Ursachen (mangelnde Mundhygiene, Karies, Parodontitis, fehlende Zungenreinigung) wird häufig bei Betroffenen eine chronische Heliobacter- Infektion des Magens gefunden!!!


    Diese Heliobacterinfektion kann zunächst mit einem preiswerten Atemtest beim Hausarzt/Internisten getestet werden.


    Ist der Test positiv so sollte in einer nachfolgenden kurzen (das geht heute wirklich in Minuten...) Magenspieglung etwas Magensäure entnommen werden.


    Diese wird dann im Labor untersucht und ggf. der Heliobacter nachgewiesen.


    Bei Nachweis von Heliobacter erfolgt eine Kombinationsantibiotikatherapie und abschliessend ein erneuter Atemtest.


    Die Heliobacterinfektion wird heute auch für das Auftreten von Magengeschwüren und Magencarcinom verantwortlich gemacht.


    Somit ist eine Untersuchung nicht unwichtig, wenn schon der Verdacht besteht...


    GRUSS


    KARIESCOUT

    wie stark ist denn dieser mundgeruch? ich mein, ich hab die erfahrung gemacht, dass die meisten menschen einen gewissen "mundgeruch" haben...aber dieser ist meist nicht sonderlich schlimm.


    ich selber merke auch das wenn ich meinen mund lange geschlossen habe, und nicht rede sich ein unangenehmer geruch bildet. deswegen benutze ich auch immer kaugummis....


    hast du schonmal an diese methode gedacht? einfach kaugummis kaun und gut?

    mir

    wurde vor einiger zeit ein rachenabstrich gemacht ( allerdings zufall, ich war ziemlich erkältet). Dabei is rausgekommen dass ich viele bakterien habe...jetzt hab ich schon 10 tage antibiotika genommen und der schlechte atem ist trotzdem noch da.....


    ja wollt ich nur mal sagen, ich hab kein bock mehr :-(

    Liebe aus dem Mund Riechenden


    ebenso wie ihr leide ich an einem üblen Geschmack im Munde verbunden mit unbarmherzigen Mundgeruch, und das schon seit 10 Jahren. In diesen 10 unheilvollen Jahren habe ich etwa 30 Ärzte aufgesucht, Antibiotika, Säureblocker für den Magen, Nasentropfen für die Nebenhöhlen, Fungizide zur Bekämpfung von etwaiger Candida albicans, Ernährungsumstellung, Heilfasten, Nikotinverzicht und Wunderheiler versucht, und es hat nur ein paar inkompetente Ärzte reicher und mich verzweifelter gemacht. Meine Hoffnung, aus dem Schlunde je nach Rosenwasser zu duften, hüllt sich in eine nach Dung stinkende Wolke, ich weiß nicht, wie dem beizukommen ist.


    Wäre ich Landwirt könnte ich wenigstens behaupten, es wäre die Stallluft, die sich in meinen Kleidern verfangen hat und daher rühre dieser Geruch.


    Wir alle wissen um die seelischen Belastungen, die ein derart heilloser Zustand hervorruft- geschmäht von der Gesellschaft ist es nicht leicht, ungetrübte Heiterkeit zu verspüren! Außerdem wagen es nicht viele, das Ausmaß der subjektiv empfundenen Geruchsbelästigung anzusprechen, was zu einer ständigen Unsicherheit führt. Um endlich einmal all diese Dinge ansprechen zu können und um sich auszutauschen sei hiermit die Gründung der ersten SELBSTHILFEGRUPPE FÜR HALITOSEPATIENTEN in Wien ausgerufen! Wer daran Interesse hat, der schicke mir ein formloses Mail an drfaust@austromail.at. Ich freue mich auf zahlreiche Zuschriften, ein Leidensgenosse


    Ps: Ich bin kein Arzt, wie meine E-Mailadresse vielleicht vermuten lassen könnte

    Kann Mundgeruch auch aus Wunden (Wundwasser) im Mund kommen ?


    Und wenn ja, wie und was kann man gegen den Mundgeruch machen..


    oder gegen den morgendlichen Geschmack im Mund, wenn man aufwacht ?


    Man geht dann zwar Zähneputzen, aber der Geschmack ist sooo eklig, den würde man doch am liebsten garnicht erst *schmecken* oder ?


    Mellie

    Hallo mellie,

    klar. gerade da wo wunden (z.B. nach einer Zahnentf.) entstanden sind, setzen sich die Nahrungsreste rein und fangen an zu mucheln. Da es aber so weit unten in der Wunde sitzt kommt man da nicht mit der Zahnbürste bei. Beim ZA kannst du dir das mehrmals die Woche aussprühen lassen!


    Was den Mundgeruch morgens angeht, kann man schnell ein "sorgloses" Ausatmen erreichen, wenn man folgende Dinge berücksichtigt:


    1. vor dem Schlafen gehen Zähne putzen


    2. Zahnzwischräume mit einem kl. Bürstchen und/oder Zahnseide säubern


    3. Zunge abends mit einem Zungenschaber/-bürste putzen


    4. Keinen Knoblauch essen vor dem schlafen gehen ;-D


    5. keinen Alkohol abends (sturztrunken) ;-D


    6. Viel Flüssigkeit ohne Zucker zu sich nehemn


    Das sind nur ein paar Tips!


    LG


    Entchen